eine 14 jährige und ein 18 jähriger? bitte durchlesen

Benutzer118070 

Benutzer gesperrt
Hallo ihr lieben,

ich hab da ein kleines problem in der liebe also es geht um ein 14 jährige die mit einem 18 jährigen geht hier zur erklärung:

sie: 14, sehr reif (aber jetzt nich irgendwie assi und rauchen oder so..)im kopf ,menschenkenntnisse,direkt + offen+ehrlich,

er:18 sehr nett, im kopf eher 16,auch menschenkenntnisse und auf gar keinen fall ein arschloch!!!! er denkt komplett anders über beziehungen als andere in dem alter, sex ist ihm nich das wichtigste er ist offen und ehrlich

sie sind wie ein traumpaar wenn man sie kennt:herz::herz:

was haltet ihr von außen davon??

danke schonmal ihm vorraus für eure antworten
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
Was soll man davon halten? Die Liebe soll ja bekanntlich überall auf treten. Wenn sie glücklich sind. Das Alter stört da gar nicht.
 
M

Benutzer

Gast
Ich nehme mal an, es geht da um dich.

Die meisten 14jährigen halten sich für "sehr reif", das liegt irgendwie in der Natur des Teenies. :grin:

Ich halte von der Kombi 14 und 18 nicht viel, weil da einfach meiner Meinung nach deutlich wichtige Entwicklungsschritte zwischen stattgefunden haben. Aber wenn Menschen in dieser Kombi glücklich sind - who cares? Mir isses schnurz.
 

Benutzer113027 

Sorgt für Gesprächsstoff
ja herzlichen Glückwunsch würde ich sagen.
Das Alter ist in der Liebe nach 14 Jahre ja nicht mehr so wichtig :zwinker: 4 Jahre unterschied nach und? solange der 18 Jährige seine Altersüberlegenheit nicht ausnutzt ist alles im guten rahmen.
Wenn sie sich lieben, respektieren und achten dann haben sie mein Segen :zwinker:
 

Benutzer118070 

Benutzer gesperrt
Was soll man davon halten? Die Liebe soll ja bekanntlich überall auf treten. Wenn sie glücklich sind. Das Alter stört da gar nicht.


danke für deine antwort :smile: ich frage nur weil es leute gibt die diese menschen gar nicht kennen und meinen das sei pervers oder pedophil:mad:
 

Benutzer115366 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi :smile:

Was ist daran ein Problem,wenn sie wie ein Traumpaar sind?

LG
 

Benutzer118070 

Benutzer gesperrt
Ich nehme mal an, es geht da um dich.

Die meisten 14jährigen halten sich für "sehr reif", das liegt irgendwie in der Natur des Teenies. :grin:

Ich halte von der Kombi 14 und 18 nicht viel, weil da einfach meiner Meinung nach deutlich wichtige Entwicklungsschritte zwischen stattgefunden haben. Aber wenn Menschen in dieser Kombi glücklich sind - who cares? Mir isses schnurz.




ja irgendwo versteh ich das ja aber sieh das dochmal so : bei jedem menschen entwickelt sich das gehirn unterschiedlich schnell jedr macht anders seine erfahrungen und das mit dem sehr reif hab ich nur geschrieben das man nich denkt omg 14... weil viele ältere können das nich mehr ganz auseinander halten außerdem hab ich ja verdeutlicht das ich damit nich meine frühreif' koma saufen kotzen gehen gang bang... '
 

Benutzer101478  (29)

Meistens hier zu finden
ich frage nur weil es leute gibt die diese menschen gar nicht kennen und meinen das sei pervers oder pedophil
Davon kenn ich auch so einige. Aber Vorurteile haben, gehört nun mal leider mittlerweile zu manchen Menschen dazu... Heißt ja zum Glück nicht, dass das jeder so sieht.
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
Bei dem Thema spalten sich ja die Meinungen in der Gesellschaft.. das zeigen die bereits existierenden Threads hier bei PlanetLiebe zu diesem thema ja.

die einen sagen "wo die liebe hinfällt/ das alter spielt da doch eher ne untergeordnete rolle/ wenn die zwei menschen zueinander passen und glücklcih miteinander sind...", die anderen finden altersunterschiede in beziehungen (in abhängigkeit des alters der beiden personen und aus unterschiedlichsten gründen) nicht gut.

Ich denke, man darf sich da auch nicht zu sehr von der meinung/ dem urteil anderer abhängig machen.
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
Da ich eine jüngere Schwester hab, die auch mal 14 war, bin ich allgemein sehr vorsichtig bei solchen Sachen. Jugendliche halten sich immer gerne für sooo erwachsen, gerade junge Mädchen, da ist dann im Grunde normal.

Mich interessiert viel mehr, was ein 18-jähriger von einer 14-jährigen will. Ist das ein Arschloch, der sie ausnutzen will, kriegt der keine Gleichaltrige ab oder ist das wirklich was Ernsthaftes? Ich finde vier Jahre in dem Alter schon echt wahnsinnig viel.
 

Benutzer118070 

Benutzer gesperrt
ja also tatsächlich geht es um mich und neein er ist definitiv kein arschloch das sage ich nich nur so ich kenne viele in dem alter und es ist einfach so gewesen wir uns kennen gelernt oft miteinader geschrieben uns getroffen... er ist sehr sensibel ich hab noch nie jemanden kennen gelernt der einfach so offen und ehrlich ist vor einiger zeit hat ihn seine ex betrogen so vor 3 monaten er hat bei mir oft um rat gefragt ....
 
M

Benutzer

Gast
ja irgendwo versteh ich das ja aber sieh das dochmal so : bei jedem menschen entwickelt sich das gehirn unterschiedlich schnell jedr macht anders seine erfahrungen und das mit dem sehr reif hab ich nur geschrieben das man nich denkt omg 14... weil viele ältere können das nich mehr ganz auseinander halten außerdem hab ich ja verdeutlicht das ich damit nich meine frühreif' koma saufen kotzen gehen gang bang... '

Meiner Erfahurng nach sind es v.a. diejenigen, die selbst betonen, wie reif sie sind, die eben genau dies nicht sind. :zwinker:

Wenn man so reif ist - warum braucht man dann den "Segen" anderer Menschen? Es kann dir/euch doch egal sein, ob nun andere Menschen deinen Freund für pädophil halten, wenn dem gar nicht so ist.

Für mich ist ganz klar, dass ich nicht nachvollziehen kann, was man mit 18 von einer 14jährigen ausser Sex will. Da klaffen allein schon die Möglichkeiten und Erfahurngen weit(!) auseinander. Und dies ist auch bei unterschiedlicher Entwicklung der Fall. Mit 18 hat man schon einen Schulabschluss, vielleicht bald eine eigene Wohnung, ist berufsmässig zumindest grob orientiert, usw.
Mit 14 ist das alles noch nicht in Sicht. Das muss eine Beziehung nicht negativ beeinflussen, aber das Potential ist in jedem Falle größer als bei Beziehungen von Jugendlichen, bei denen alle beteiligten in etwa gleich alt sind.
 

Benutzer118070 

Benutzer gesperrt
ahhha ok also erstmal will ich diesen 'segen ' nur deswegen weil ich nich will das er verletzt wird ich weiß er wurde oft verletzt und das ist nich mehr fair es geht mir nur ihn

---------- Beitrag hinzugefügt um 16:31 -----------

das mit REIF war übrigens deswegen, weil man wie ich schon anders versucht habe zu erkloären ,als 14- jährige von den meisten nicht ernst genommen dur das phänomen PUBERTÄT das es nunmal gibt dagegen kann man nichts machen aber ganz ehrlich irgendwann nervts dann auch
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
Ein 18-jähriger, beziehungsgeschädigter und sensibler Typ... klingt sehr nach einer labilen Persönlichkeit. Dann doch besser ein Arschloch. :zwinker:
 

Benutzer116075 

Meistens hier zu finden
ahhha ok also erstmal will ich diesen 'segen ' nur deswegen weil ich nich will das er verletzt wird

Naja, den Meinungen, Urteilen und Vorurteilen der Mitmenschen kann man ja nicht ausm Weg gehen. Man lebt ja nich in einer Wunschwelt.
Denk, da muss man mit rechnen und sich auch n bisschen n dickes fell zulegen..und damit umgehen lernen.. überlegen wie man auf was reagiert.
Natürlich is es einem wichtig, dass die familie und die engen freunde den partner mögen. das belastet einen schon, wenn familie und enge freunde nicht begeistert sind vom partner oder gar gegen ihn sind.. Aber die Reaktionen von anderen menschen, die einem jetz nicht nahe stehen, können und müssen einem auch egal sein.
 

Benutzer118070 

Benutzer gesperrt
lieber nich wir haben in diesen hinsichten viel gemeinsam
 
M

Benutzer

Gast
das mit REIF war übrigens deswegen, weil man wie ich schon anders versucht habe zu erkloären ,als 14- jährige von den meisten nicht ernst genommen dur das phänomen PUBERTÄT das es nunmal gibt dagegen kann man nichts machen aber ganz ehrlich irgendwann nervts dann auch

Ich kann schon verstehen, dass es nervt. :zwinker:
Nur muss man eben auch sehen, dass Menschen mit der Zeit einfach mehr Erfahrung sammeln. Und viele User hier lächeln heute beim Gedanken, für wie reif man sich hielt mit 13 oder 14.

Letztendlich wird dir die Meinung der anderen hier auch nicht weiterhelfen. Entweder ihr seid beide bereit für diese Beziehung oder nicht. Wenn es so ist - wunderbar. Wenn es nicht so ist, dann hilft auch die Absolution unsererseits hier nicht viel.

Aber als 18jähriger labiler Mensch würde ich mich hüten, mit einer 14jährigen eine Beziehung einzugehen. Es sei denn, diese hat ein ausgeprägtes Helfersyndrom, dann kommt man ihr vermutlich noch entgegen damit.
 

Benutzer118070 

Benutzer gesperrt
es ist nich so das labil wäre :grin: verstheste er wurde oft verletzt jaaa das ist wahrscheinlich so weil mich nich kennst wenn man mit fast 7 jahren älteren geschwistern aufwächst ist die erziehung natürlich komplett anders
und ja ich hab helfersyndrom was mich aber freut weil ich es mag anderen zu helfen :smile:
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Das kann ja nur in einer Katastrophe enden... :hmm:
 
M

Benutzer

Gast
Letztendlich bleibt es eh eure Entscheidung. Ich denke nicht, dass ihr dies ändern würdet, nur weil euch Menschen hier im Forum von abraten. :smile:
Aber manchmal hilft es eben, wenn man auch mal auf Probleme aufmerksam gemacht wird. Und eine 14jährige mit Helfersyndrom, die sich für sehr reif hält (amüsanterweise ist meine Schwester auch 7 Jahre älter als ich :grin:), die sich auf einen ach so verletzten 18jährigen stürzt, der im Kopf eher 16 ist: Das kann in meinen Augen nicht gut gehen.

Nur noch eine Sache: Achte bitte etwas auf die Form deiner Beiträge. Zum Teil sind sie recht anstrengend zu lesen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren