Eifersucht und Gefühlschaos nach Dreier

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
Du wirkst gemein auf mich. Fast schon schadenfroh. Zum Glück ist meine Freundin da anders und hat mich getröstet als ich weinen musste.
Ich bin nicht Schadenfroh. Überhaupt nicht. Aber fassungslos über deine Naivität, deine Überheblichkeit, dein Ego usw.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer168169 

Öfter im Forum
Ich glaube ich lasse uns jetzt erst mal eine Pause bevor wir wieder miteinander sprechen.
Warum willst Du warten? - Wenn Dich JETZT etwas beschäftigt, solltest Du es ansprechen, bevor sich vermeintlich falsche Gedanken festigen!

Insbesondere im Kontext der Gedanken anderer gibt nur eine Rückfrage echte Handlungssicherheit, denn auch, wenn Du denkst, sie sähe etwas aus der von Dir angenommenen Sichtweise, könnte sie es in Wirklichkeit aus einem völlig anderem Blickwinkel betrachten als Du (egal, ob dieser nun positiv oder negativ zu Deiner Sichtweise ist)...

Wir können anderen Menschen immer nur vor, jedoch nicht in ihren Kopf schauen :zwinker:
 

Benutzer186631  (23)

Ist noch neu hier
Warum willst Du warten? - Wenn Dich JETZT etwas beschäftigt, solltest Du es ansprechen, bevor sich vermeintlich falsche Gedanken festigen!

Insbesondere im Kontext der Gedanken anderer gibt nur eine Rückfrage echte Handlungssicherheit, denn auch, wenn Du denkst, sie sähe etwas aus Sichtweise A, könnte sie es in Wirklichkeit aus einem völlig anderem Blickwinkel betrachten als Du (egal, ob dieser nun positiv oder negativ zu Deiner Sichtweise ist)...

Wir können anderen Menschen immer nur vor, jedoch nicht in ihren Kopf schauen :zwinker:
Meine Erfahrung ist, dass es nach langen Diskussionen (heute mehr als 3h) manchmal sinnvoll ist auch mal Pause zu machen und wann anders wieder zu reden. Ich empfinde unsere Situation als komplex und ich glaube wir könnten noch ewig weiter diskutieren. Aber aus meiner vorherigen Beziehung habe ich mitgenommen, dass Diskussionen in Dauerschleife nicht immer helfen.
Mich beschäftigt alles dauernd. Und ich werde zeitnah, wahrscheinlich morgen wieder mit ihr reden.
 

Benutzer168169 

Öfter im Forum
Okay, morgen ist natürlich eine andere Sache und, eine Nacht darüber schlafen ist, nach so viel neuem Input, vielleicht auch nicht verkehrt...

Da habe ich wohl Dein "erst mal eine Pause bevor wir wieder miteinander sprechen." fehlgedeutet und bin von einer deutlich längeren Pause ausgegangen, als Du, was meine Aussage mit vor und in den Kopf schauen ja direkt bestätigt :grin:
 

Benutzer174589 

Meistens hier zu finden
Also wenn es dich so beschäftigt und verletzt, dann verstehe ich nicht, dass sie offenbar ungerührt den Kontakt zu diesem Menschen weiterhin hält. Das spricht Bände.

Selbst wenn das alles mal auf eine Cuckold Beziehung rauslaufen sollte, dann gilt es jetzt die Bremse zu ziehen und gemeinsam darüber nachzudenken, Regeln aufzustellen und wirklich gut zu kommunizieren, bevor so etwas weiter geführt /begonnen wird.

Klar sind das Dinge, die immer passieren können. Eifersucht entsteht. So what, das ist menschlich. Was man daraus macht kann sehr unterschiedlich sein, aber eher nicht aus der Not eine Tugend.

Und 30 Minuten durchzuhalten ist nicht normal. Zehn Minuten sind schon jenseits von Gut und Böse und (mehr als) das doppelte der durchschnittlichen Penetrationsdauer.
 

Benutzer180330  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber ich komme halt nach ca 10-15 Minuten wenn ich lange durch halte und war damit bislang zufrieden. Und irgendwie trifft es mein Ego, dass ich bei locker 100 mal Sex ihr keinen Orgasmus bescheren konnte und er schon....
Erfahrung macht halt oft sehr viel aus.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn es dich so beschäftigt und verletzt, dann verstehe ich nicht, dass sie offenbar ungerührt den Kontakt zu diesem Menschen weiterhin hält. Das spricht Bände.
Ist auch der Schlüssel ob sowas funktioniert oder nicht, alles passiert in beidseitigen Einvernehmen. Keiner gefährdet die Beziehung, fühlt sich einer in einer Situation nicht wohl, lässt man es sein.

Bei uns gibt es eigentlich auch keine tiefer gehenden Kontakte zu (Solo-) Herren. Das beläuft sich eigentlich nur auf Sex in Clubs, ohne weiteren persönlichen Kontakt. Bei Paaren oder Damen ist das anders, da haben wir auch beide was davon (sie ist bi-sexuell).
 

Benutzer186562  (43)

Ist noch neu hier
Was redest du eigentlich die ganze Zeit von der Schwanzgrösse? Einen Riesenpimmel zu haben bedeutet nicht die Frau jedes mal in den Orgasmus-Himmel zu vögeln oder das du ein „Bull“ bist……du hast doch geschrieben das der Typ 5 Jahre älter ist oder? Bedeutet 5 Jahre mehr Erfahrung um zu wissen welche „Knöpfe“ man drücken muss um eine Frau zu befriedigen.

Wir haben auch hin und wieder Dreier und meine Frau kommt auch bei dem ein oder anderen aber das ist nichts gegen den Orgasmus den sie hat wenn ich sie danach alleine Ficke und ich hab keine 19cm.

Bei uns regel ich das auch und es sind immer einmalige Geschichten damit ein intensiver Kontakt gar nicht erst entsteht.

Du solltest deine Eifersucht und Geilheit die du durch so ne Dreier Nummer bekommst einfach umwandeln und es deiner Freundin danach mal richtig besorgen…..ohne nachzudenken….dann wirst auch du deine Freundin zum Höhepunkt vögeln
 

Benutzer183259  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei uns regel ich das auch und es sind immer einmalige Geschichten damit ein intensiver Kontakt gar nicht erst entsteht.

Richtig.
Das kenne ich aus den meisten offenen Beziehungen, dass ein zu intensiver Kontakt unterbunden wird, um aufkommende Gefühle gar nicht erst entstehen zu lassen.

Sehe den weiterhin bestehenden Kontakt daher auch kritisch.
 

Benutzer183259  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also wenn es dich so beschäftigt und verletzt, dann verstehe ich nicht, dass sie offenbar ungerührt den Kontakt zu diesem Menschen weiterhin hält. Das spricht Bände.

Hm, er hat ja die meiste Zeit auf cool gemacht und erst jetzt offen geredet.
Und sie hat ihn getröstet. Also ungerührt ist sie auch nicht.
Gleichzeitig aber schon recht dreist, wenn sie ihm empfiehlt, sich mal Tips bei dem anderen zu holen.

Der TE muss jetzt schon ziemlich aufpassen, wenn er die gerade bestehende Schieflage/Machtgefälle wieder ausgleichen will.
 

Benutzer146280 

Verbringt hier viel Zeit
Es wäre besser sie würde kommunizieren was sie wie will statt den anderen zu fragen.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Ich würde an eurer Stelle wenn ihr die Beziehung beibehalten wollt dringend den Kontakt zu dem Typen komplett einstellen.

Wenn ihr weiter Kontakt und Sex mit ihm (bzw. Deine Freundin mit ihm) haben werdet dann schwirrt er ihr die ganze Zeit im Kopf rum, das garantiere ich Dir. Nicht mal deshalb, weil sie sich dann unbedingt in ihn verliebt, sondern weil sehr guter Sex mit einer Person auf der gleichen sexuellen Wellenlänge einfach wie eine Droge ist und nach der lechzt man dann. Wenn sie dazwischen wieder Sex mit dir hat wird sie dabei enttäuscht sein und die ganze Zeit vergleichen. Du kannst sicherlich was von ihm lernen und technisch näher an das rankommen, was er tut, aber so 100% wirst du das aufgrund eurer unterschiedlichen Anatomie, Erfahrung und Präsenz nicht hinbekommen.

Ich hatte auch mal einen Kerl, mit dem ich den für mich perfekten Sex hatte, das war wirklich wie eine Droge (sein Schwanz war übrigens der kleinste von allen Männern, mit denen ich bisher Sex hatte :engel:)
Ich war 1,5 Jahre mit ihm zusammen und habe nachdem ich die Beziehung beendet habe weitere 2 Jahre gebraucht, um das zu verarbeiten und das ging nur mit komplettem Kontaktabbruch. Der Mann, mit dem ich danach was hatte war auch technisch wirklich gut im Bett, aber dieser „Rausch“ und die Ekstase hat gefehlt und das habe ich seither auch nie mehr erlebt. Ich garantiere Dir trotzdem wenn ich diesen Mann heute irgendwo treffen würde und er mir Sex anbieten würde würde es mir trotz meiner glücklichen Beziehung mit einem Mann, den ich sehr liebe, schwerfallen „Nein“ zu sagen.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
weil ich wusste, dass ich jetzt eigentlich nichts mehr dagegen sagen kann, dass ein anderer Mann mit im Bett dabei ist.
Das ist schonmal Unsinn.
Klar wäre blöd gewesen erst einen Dreier FFM zu haben und dann bei ihrem Wunsch einen Rückzieher zu machen, aber diese Idee, dass man die Pflicht hat etwas zu machen, nur weil der Partner etwas macht ist totaler Quatsch. Erlaubt ist was beide wollen.
Ich und mein Freund hatten sich einen Dreier mit einer weiteren Frau. Ich wäre an MMF interessiert. Er möchte das aber nicht. Ich würde nie auf die Idee kommen das einfordern nur weil wir FFM hatten.
Sex ist geben und nehmen, aber das heißt nicht, dass man in irgendeiner Weise in der Verantwortung ist etwas machen zu müssen. Über deine Zweifel und Bedenken hättet ihr reden sollen und im Zweifel nochmal in Ruhe drüber nachdenken ob man es wirklich will. Klingt für mich als wäre ds einiges an Unsicherheit im Spiel gewesen.

Andererseits war ich trotzdem selbstbewusst, weil ich immer das Gefühl hatte meine Freundin(& davor meine Exfreundin) sehr gut zu befriedigen und ich eigentlich immer sehr selbstbewusst war, weil mein Penis ziemlich groß ist (ca 19cm) und ich immer das Gefühl hatte, dass die Frauen da ziemlich drauf stehen.
Ich werde nie verstehen warum Männer so viel auf ihre Penisgröße geben und tatsächlich ihr Selbstbewusstsein dadurch bestimmt wird. Zumindest bei einigen.
Sicher ist die Größe nicht völlig egal, aber nicht so entscheidend wie viele denken und auch nicht alle Frauen finden große Penisse toll.
Dass es auf deutlich mehr ankommt, hast du wohl jetzt gelernt. Doof nur, dass du es erst nach einer für dich schmerzlichen Erfahrung verstanden hast.

Außerdem hatte ich viel weniger Eifersucht als ich ihn nackt gesehen habe, weil sein Penis wirklich fast halb so klein ist wie meiner (ich schätze so 11 oder 12cm) und wesentlich dünner als meiner
Und wieder die Annahme, dass guter Sex nur durch die Penisgröße bestimmt wird.
Hast du ernsthaft erwartet, dass er ein schlechter Liebhaber ist, weil er weniger gut bestückt ist.

Hat jemand Tipps wie ich mit der Situation umgehen kann?
Du kannst mit ihr reden und sagen was dich beschäftigt und wenn es bei dir so eine Eifersucht auslöst solltet ihr es vielleicht lieber lassen.
Sonst kannst du nur lernen damit umzugehen.

Ich habe Angst, dass er sie mir wegnimmt...
Das kann er kaum alleine bestimmen. Das liegt auch an ihr und wenn sie sich nur für anderen Sex trennt, kann die Beziehung zwischen euch nicht so viel wert sein. Klar Sex ist wichtig, aber scheint ja nicht so zu sein als würde es ihr mit dir gar nicht gefallen.
 

Benutzer186631  (23)

Ist noch neu hier
Meine Freundin hat heute nach der Arbeit ein Gespräch mit mir begonnen. Sie hat sich viele Gedanken gemacht. Sie hat mir gesagt, dass für sie unsere Beziehung an erster Stelle steht. Deshalb will sie das mit dem Typen von Tinder erstmal nicht weiter führen. Also keine Treffen und keine Nachrichten. Sie sagt, dass sie merkt, dass es mir damit nicht gut geht. Sie hat mich außerdem gebeten ihr meine Gefühle in Zukunft schneller anzuvertrauen. Ich habe mir lange nix anmerken lassen und so getan als würde für mich alles klar gehen, sonst hätte sie sich anders verhalten.
Trotzdem haben wir beide nicht alles negativ gesehen. Wir haben viel über uns gelernt. Ich brauche eigentlich nur sie im Bett und keine anderen Frauen. Ich stehe aber irgendwie darauf, wenn sie was mit anderen hat (bin aber gleichzeitig sehr eifersüchtig). Und sie hat durch den Sex mit dem anderen Mann ihren ersten Orgasmus beim GV gehabt und merkt, dass sie das schon toll findet was mit mehreren Männern zu haben. Und trotzdem ist ihr Stabilität in der Beziehung auch wichtig und mein Wohlergehen.
Wir haben gesagt, dass wir jetzt nicht automatisch alles über Bord werden, aber in Zukunft noch mehr miteinander sprechen und langsamer und vorsichtiger sind.
Ich fand das Gespräch toll.
 

Benutzer186631  (23)

Ist noch neu hier
Ich selbst habe den ganzen Tag bei der Arbeit über wilde Wexfantasien nachdenken müssen. Ich musste total viel daran denken wie es der Typ ihr besorgt hat und fand diese Erinnerungen total erregen und toll irgendwie. Aber ich hatte irgendwie auch so Gedanken im Kopf, bei denen ich auch mal der "Bull" bin. Aber vor allem habe ich richtig viel an Sex mit ihr und einem anderen Mann denken müssen und mir vorgestellt.
Alles nach wie vor total verwirrend. Aber heute geht's mir, besonders nach dem Gespräch super!
Ich bin zwar fast etwas enttäuscht, dass sie jetzt wohl nix mehr mit ihm hat aber gleichzeitig froh und erleichtert.
 

Benutzer186631  (23)

Ist noch neu hier
Ich denke noch ein bisschen nach, dass ich mich noch mal bei diesem Typen melde und ihn nach Tipps frage wie er das alles macht und vor allem wie er es als einziger Mann bisher geschafft hat sie zum kommen zu bringen. Aber ich weiß noch nicht ob ich mich traue. Schäme mich ein bisschen...
Aber danke für euer ganzes Feedback hier und in vielen persönlichen Nachrichten.
Die Tipps sind zwar teilweise sehr unterschiedlich, aber danke für den Support!
 

Benutzer186631  (23)

Ist noch neu hier
Also wenn es dich so beschäftigt und verletzt, dann verstehe ich nicht, dass sie offenbar ungerührt den Kontakt zu diesem Menschen weiterhin hält. Das spricht Bände.

Selbst wenn das alles mal auf eine Cuckold Beziehung rauslaufen sollte, dann gilt es jetzt die Bremse zu ziehen und gemeinsam darüber nachzudenken, Regeln aufzustellen und wirklich gut zu kommunizieren, bevor so etwas weiter geführt /begonnen wird.

Klar sind das Dinge, die immer passieren können. Eifersucht entsteht. So what, das ist menschlich. Was man daraus macht kann sehr unterschiedlich sein, aber eher nicht aus der Not eine Tugend.

Und 30 Minuten durchzuhalten ist nicht normal. Zehn Minuten sind schon jenseits von Gut und Böse und (mehr als) das doppelte der durchschnittlichen Penetrationsdauer.
Ich glaube es lag daran, dass ich nicht ehrlich genug war. Sie ist total korrekt
 

Benutzer185853 

Klickt sich gerne rein
Ich denke noch ein bisschen nach, dass ich mich noch mal bei diesem Typen melde und ihn nach Tipps frage wie er das alles macht und vor allem wie er es als einziger Mann bisher geschafft hat sie zum kommen zu bringen. Aber ich weiß noch nicht ob ich mich traue. Schäme mich ein bisschen...
Dass lass mal lieber bleiben, oder willst du dich total erniedrigen??
Frag deine Freundin, was genau ihr so gut gefallen hat und dann: üben, üben, üben...😉
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren