Eiertreten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer46537  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Noch viel krasser ist das hier, worauf ich vor ein paar Tagen gestoßen bin (unten gibt's Bilder, also wer das nicht gesehen haben will sollte nicht runterscrollen):
Link wurde entfernt

Zum Thema: Ich finde auch, dass jeder das Recht auf Selbstverteidigung besitzt. Inwiefern das in dem Fall gerechtfertigt wäre, würde ich davon abhängig machen, in welcher Art der Mann aufdringlich war. Wenn es schon in den Bereich der sexuellen Belästigung ging würde ich das Verhalten des Mädchens verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer54569  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also beim Training kann das schon mal aus versehen vorkommen, dass er einen Schlag in die Eier kassier.
Ansonsten habe ich das bei einer Person versucht, ein paar mal. Ein mal hab ich sicher getroffen, ob öfter, dass weiß ich nicht mehr. Muss zu meiner Verteidigung aber sagen, dass ich meine Gründe dafür hatte. Das was er mir angetan hat, dem kommt der "Eiertreffer" nicht einmal nahe.:geknickt:
Bin an sich gegen Gewalt. Wenn eine Frau zuschlägt, wehren darf sich Mann schon.
 
M

Benutzer

Gast
also wenn mir ne frau oder ein mann in die Eier treten würde sollte er/sie hoffen das net so schnell wieder aufstehen kann. Ich könnte dan für nix mehr garantieren.... aber zum Glück kams ja noch net zu so einer attacke.

Ach ja und anzeigen würde ich diese Person auch noch :grin:
 

Benutzer45865 

Verbringt hier viel Zeit
@kleines Biest

verwechsle bei Jungs nicht in die Eier treten mit vor die Eier treten.

Ja, es gelten Unterschiede zwischen Männer und Frauen in dieser Beziehung und Frauen fahren im allgemeinen auch ganz gut damit, dass sie in der Regel bei Raufereien eher verschont werden von Männern.
 
D

Benutzer

Gast
Wer macht den sowas??? Pfuiiii das ist ja absolut scheiße...

Zur Selbstverteidigung (wenn mir jemand Gewalt antun wöllte oder würde) dann ja aber sonst gibts dafür keinen Grund...
 

Benutzer40541 

Benutzer gesperrt
@ Liebenswürdiger

Ich weiß schon wo die Dinger Hängen und wie ich "sie" erreichen kann!

Es ging eigentlich nur darum, dass es bei pubertierenden Jungen als normal angesehen wird.
Wenn ein Mädel den Eiern auch nur zu nahe kommt, ist das Geschrei der Y-Gene gewaltig!
 

Benutzer47027 

Verbringt hier viel Zeit
hab ich noch net gemacht
würd ich auch nur in ner extrem situation machen ..zB ich werde extrem belästigt ...dann aber mit voller wucht :engel:
 

Benutzer40541 

Benutzer gesperrt
So wird es ja auch meist in Mädchen/Frauen SV-Kursen und in entsprechenden Ratgebern empfohlen - bei wirklicher Bedrohung/Vergewaltigung entschlossen vorgehen.
Nicht zaghaft, sonst wird der Angreifer nur noch mehr gereizt und die Wirkung bleit aus!
 
1 Woche(n) später

Benutzer40541 

Benutzer gesperrt
Ich gehöre zu den Frauen, die froh sind, dass Männer diesen Schwachpunkt haben. In manchen Situationen bleibt Frauen nichts anderes übrig, als ein ordentlicher Schlag.
 

Benutzer35050 

Verbringt hier viel Zeit
täusche ich mich, oder ist dieser thread vor längerer zeit in genau demselben wortlaut aufgetaucht? damals war der threadsteller männlich und hatte bereits einige "seltsame" threads zu diesem thema veröffentlicht...

ich will niemandem zu nahe treten, allerdings habe ich ein déjà vu...
 

Benutzer49781  (40)

Verbringt hier viel Zeit
täusche ich mich, oder ist dieser thread vor längerer zeit in genau demselben wortlaut aufgetaucht? damals war der threadsteller männlich und hatte bereits einige "seltsame" threads zu diesem thema veröffentlicht...

ich will niemandem zu nahe treten, allerdings habe ich ein déjà vu...

Des kann eigentlich nicht sein...
Auf dieses Thema hin sind mehrere Umfragen etc. gestartet worden, vielleicht meinst du das
 
1 Monat(e) später

Benutzer43927 

Verbringt hier viel Zeit
ist ja eigentlich auch ein wichtiges Thema! Vor allem heutzutage! :zwinker:
 
1 Monat(e) später

Benutzer54829 

Benutzer gesperrt
Die meisten Mädels gehen damit recht verantwortungsbewusst und trotzdem locker um.

Wer natürlich anders überhaupt nicht hören kann, der muss dann sicher auch mal für eine Zeit ein wenig Schmerzen ertragen. :geknickt:
 
1 Woche(n) später

Benutzer43927 

Verbringt hier viel Zeit
.... und ich denke mal, in den meisten Fällen verläuft das ganze ohne nennenswerte bleibende Schäden...

die dinger halten schon etwas aus....:cry:
 

Benutzer61192 

Verbringt hier viel Zeit
also ich finde das inordnung wenn mädels, da zwischendurch mal eins reinhauen, seies zum ausprobieren oder aus ulk. Ich habe bisher schon über 10 eiertritte hinter mir. klar tuts weh, aber am schluss ist es trotzdem amüsant.

meistens passiert das mit kolleginnen wenn wir am rumalbern sind,
sie gegen mich keine chance mer hat und dann halt eins unten rein tritt oder schlägt.
ich nehme das ziemlich lässig, und drehe nicht gleich durch wenn si mir mal dort eine reinhaut und so lange tuts ja auch nicht weh.

---schlechte nachricht für männer--

vorallem ist es nicht so gefährlich wie man glaubt.
war beim urologen einen check machen gegangen,
alles I/O und hab ihn mal angesprochen bezüglich wie empfindlich hoden eigentlich sind.
er meinte die sind von natur aus so schmerzempfindlich,
damit mann ein wenig drauf acht gibt, aber um sich eine ernsthafte verletzung dort zuzufügen oder zeugungsunfähig zu werden, müsste schon eine fusballspielerin mit voller wucht unten rein treten.
meistens macht es einem angst da es halt weh tut.
so der doktor.
 
B

Benutzer

Gast
Senf dazu...

Also Mann kann an sonem Tritt auch ins Gras beißen
(kein scherz!!!!!).
Nicht umsonst ist die stärkste Waffe der Fau ihr rechtes Knie:zwinker:

aber gewalt gegen worte anzuwenden lass ich nur gelten wenn es eine Drohung war - dann hätte ich ihm vll net in die Eier getreten aber auch irgendwie zu boden gehen lassen.

"frauen schlägt man nicht" - hm..... das sind weibchen in ner win-win-situation. entweder is man Opfer und steckt ein, oder man schlägt zurück und bekommt vom netten Helden der Dame eins mit. In beiden fällen hat die Frau gewonnen.... - Aber da steht man dann mit etwas größe drüber (rein objektiv gesehen)
 

Benutzer34345 

Benutzer gesperrt
Hmm ich hab schon mal nem mann zwischen die beine getreten, da hatte ich aber meine gründe....aber wenn mann das macht nur weil einer zu viel labert find ich das etwas daneben :rolleyes2 da denke ich haben auch die männer dann das recht zurück zu schlagen, wir wollen ja schlieslich gleichberechtigung :link:
Kann ich voll und ganz unterschreiben!
Nur leider denken die meisten frauen gleichberechtigung ist, wenn sie das opfer spielen und zutreten, während ER das nicht darf. :angryfire :angryfire :angryfire :angryfire
 

Benutzer57552 

Verbringt hier viel Zeit
Hatte schon einiges an Schmerzen (mein Gehirn war mal angeschwollen, mehrfacher Schlüsselbeinbruch usw.) , aber ein Tritt in die Eier war bis jetzt das schmerzhafteste (konnte mich ne ganze weile nich bewegen), deshalb kann ich nicht verstehen was man tun kann, was einen Tritt dahin rechtfertigt, sie hat sich auch entschuldigt, nachdem sie gemerkt hatte , das das kein Spass ist, und jetzt sind wir "sehr gut befreundet:herz::herz: :herz: :herz: " :grin:



(Hoffentlich kann ich noch Kinder bekommen:ratlos: )
 

Benutzer40541 

Benutzer gesperrt
....
---schlechte nachricht für männer--...

Sollte doch eine gute Nachricht für die Männer sein, wenn die kleinen Dinger dann doch nicht so schnell ernsthaft Saden nehmen!
Etwas Angst vor den Schmerzen ist sicher von der Natur so gewollt und auch gut so!
 

Benutzer57831  (34)

Verbringt hier viel Zeit
früher mit 15 habe ich auch einen inne eier getreten , kam einfach so und er hat dann zurückgeschlagen voll ins gesicht auffe Nase :zwinker: voll nasenbluten gehabt.

tja hatte aber auch meine gründe :zwinker: :grin: :grin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren