Eiertreten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer49781  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Habe am WE vor der Disco ein Mädel beobachtet, das einem Bekannten von mir einfach so in die Eier getreten hat, nur weil er wohl nicht aufgehört hat sie vollzutexten.

Mich würde mal interessieren, welche Erfahrungen ihr da so gemacht habt. Wer hat schon mal zugetreten (und warum) bzw. einen Tritt in die Weichteile kassiert?

LG, Steffi
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
Nun wenn ne frau auf die idee kommt in der disco zuzuschlagen, grundlos, wird sie genauso behandelt wie jeder mann. und das heißt das ich mich wehren würde und sie nicht mehr so toll aussehen würde. es heißt das mann keine frau schlagen darf, das gilt aber nur solange solange eine frau nicht zuschlagt. wer gewalt säht wird gewalt ernten.
 

Benutzer28371 

Verbringt hier viel Zeit
Hmm ich hab schon mal nem mann zwischen die beine getreten, da hatte ich aber meine gründe....aber wenn mann das macht nur weil einer zu viel labert find ich das etwas daneben :rolleyes2 da denke ich haben auch die männer dann das recht zurück zu schlagen, wir wollen ja schlieslich gleichberechtigung :link:
 

Benutzer49044  (35)

Verbringt hier viel Zeit
:madgo:
ey, was haben eure eltern denn mit euch angestellt?
mir wurde bisher noch nie in die eier getreten(wird auch so bleiben :cool1: );
selbst wenn dies passieren würde,würde ich niemals eine frau schlagen. der grund für den "eierkick" ist dabei nun wirklich nicht relevant.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
nun die regel schlag keine frau stammt aus einer zeit wo einen frauen nicht geschlagen haben. wehren darf man sich aber. und wenn eine frau zuschlägt dann ist sie keine frau mehr sondern ein angreifer gegen den man sich verteidigt.

ausserdem gibts genug beispiele wo ein mann von seiner frau zum krüpel geschlagen wurde. nur ist bei häuslicher gewalt die dunkelziffer bei frauen als täter höher.
und in ner zeit wo happy slapping auch von frauen betrieben wird, muss man nicht mehr alles einsehen.
 

Benutzer49027 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht stand der Typ ja auf soetwas, kenne da so`n Film aus`m I-net, da stept die Freu richtig auf so einem Typen rum :wuerg:

Aber wenn das echt nur wegen gelaber ist, dann ist das schon ganz schön hart, wenngleich man ja auch nie weiß, was der Typ zu ihr gesagt hat!

Ich hab mal aus versehen `n Tritt beim Training abgekriegt, das ist alles andere als lustig! :eek:
Danach hilft nur noch ganz viel Eis!
 

Benutzer31113  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hab auch vom Training schon diverser Eiertritte abekommen, die Schmerzen wünsch ich echt keinem. Naja... vielleicht sollte ich endlich mal mit nem Tiefenschutz trainieren. :schuechte

Leicht überzogen reagiert hat die Frau auf jeden Fall, hätte der glaub ich erstmalst heftig eine gelangt. Aber wahrscheinlich würde ich dann mit Hausverbot aus der Disco fliegen und um die arme Frau kümmert sich dann noch jeder.
 

Benutzer47940 

Verbringt hier viel Zeit
finde den spruch "frauen schlägt mann nicht" schon gut. allerdings müsste man dazu ergänzen: "männer schlägt frau nicht". das wäre gerecht. hab auch schon aus nächster nähe von prügelnden (oder allgemein misshandelnden) (ehe-)frauen gehört. finde, die dürfen dann auf ALLE fälle zurückgeschlagen werden!! sonst hätten die ja freie bahn, nur weil sie durch diesen satz geschützt sind :angryfire
 
L

Benutzer

Gast
Als ich früher auf Taekwondo-abwegen wanderte hat mich mal einer ziemlich übel in dieser Region erwischt. Wir haben beide spiegelverkehrt den selben Tritt ausgeführt. Also richtig hart erwischt. Ich konnte mich danach eine Ewigkeit nicht mehr bewegen. War schon beängstigend. Seit dem ist mir sowas glücklicherweise nicht mehr passiert.

Und offenbar kann sich deine Freundin nicht im entferntesten vorstellen was man mit "Eiertreten" anrichten kann :frown:
 

Benutzer25356  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Einen Mann zu treten oder zu schlagen kommt für mich eigentlich nicht in Frage.
Außer wenn ich mich wehren muss und Worte da nicht weiterhelfen, dann würd ich wohl auch versuchen in seine empfindlichsten Teile zu treten.
Aber doch nicht ohne Grund (oder aus so einem blöden Grund).
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
sich wehren ist ja was anderes. ist ja ok das man alles tut um jemanden abzuwehren, der einen körperlich bedroht. darum gehts ja schlussendlich auch.
 
J

Benutzer

Gast
Also ich würde einen Mann nur in äußester Not in die weichteil treten.
Und warum sollte ein Mann nicht zurückschlagen der von einer Frau einfach so einen Tritt in die Eier bekommt, das wäre ja bescheuert? Soll ich sich solanghe treten lassen bis her hin ist?
 
S

Benutzer

Gast
das kenn ich :madgo:
ein freund von mir hat das ein paar mal "lustigerweise" bei mir getan. aber
der traut sich das nun nicht mehr :engel:
und von mädchen kenn ich das auch :mad:
aber zurückschlagen. würd ich nicht machen. zumindest nicht beim 1. mal
aber solche schmerzen! das ist wirklich brutalst :frown:
aber ein hartfußball in die weichteile ist auch nicht angenehm (versehentlich, aber aus 3 metern entfernung) :eek:
 

Benutzer30405  (33)

Verbringt hier viel Zeit
hab mal inner achten oder so n typen in die eier getreten, weil er mir n stein aufn kopf geworfen hat ^^. aber ich glaub er stand drauf, denn ne woche später hat er mir gebeichtet, dass er sich in mich verliebt hat :grin:
 

Benutzer47083 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schließe mich ebenfalls Reliant an.
Sobald ich mich wieder bewegen könnte :zwinker:, würde da eine übele Quittung kommen. Irgendwo gibt es halt auch Grenzen. :mad:
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Reliant schrieb:
Nun wenn ne frau auf die idee kommt in der disco zuzuschlagen, grundlos, wird sie genauso behandelt wie jeder mann. und das heißt das ich mich wehren würde und sie nicht mehr so toll aussehen würde. es heißt das mann keine frau schlagen darf, das gilt aber nur solange solange eine frau nicht zuschlagt. wer gewalt säht wird gewalt ernten.

Nur weil sie sich so verhält, musst du es ja nicht gleich auch machen.
Man muss doch nicht gleiches mit gleichem abtun, denn dann verhälst du dich genauso asozial wie sie...

Ich würde ihr aus dem Weg gehen als Mann und sie einfach ignorieren. Wenn sie mir nachläuft und mich immer noch treten will, dann würde ich wegrennen oder sie festhalten - aber nicht auch schlagen.
 

Benutzer12784  (39)

Sehr bekannt hier
nun sich wehren ist nicht assozial. und ich hab oft genug gelernt das es nichts bringt zu sagen das man keinen ärger haben will, oder wegzugehen. entweder du reagierst sofort oder du hast keine chance mehr.
 

Benutzer42778 

Verbringt hier viel Zeit
*himbeere* schrieb:
Nur weil sie sich so verhält, musst du es ja nicht gleich auch machen.
Man muss doch nicht gleiches mit gleichem abtun, denn dann verhälst du dich genauso asozial wie sie...

Ich würde ihr aus dem Weg gehen als Mann und sie einfach ignorieren. Wenn sie mir nachläuft und mich immer noch treten will, dann würde ich wegrennen oder sie festhalten - aber nicht auch schlagen.


Darf ich lachen? Weggehen und sie ignorieren? Klingt so nach 4. Klasse Konfliktbeseitigung.... Uah da wird sie sich ja extrem gestraft vorkommen. Also tut mir leid vielleicht kannst du das als Frau nicht Nachvollziehen aber die Eier beim Mann sind eine Echte Tabuzone!!! Da gibts keinen Spaß!! Wenn dir eine Frau in die Eier tritt KANNST du überhaupt nicht mehr rennen bzw. sie ignorieren. Dann bist du schon mit-am-boden-liegen beschäftigt!!!
mfg Hillbilly
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren