Eichel unempfindlich...Was hilft?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer118321  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

ich bin 23 Jahre alt und hab seit Jahren ein Problem mit meiner Eichel. Irgendwie ist sie total unempfindlich.

Ich hatte noch nie wirklich ein Sexualleben, aber dennoch häufig masturbiert.

Ich komme selbst bei der Selbstbefriedigung nur sehr schwer zum Orgasmus, indem ich iwie verkrampfe (Pc Muskeln anspannen) dadurch wird mein Penis härter und ich spüre mehr un kann mehr druck ausüben.

Aber das ist alles andere als entspannend. Zudem kommt noch dazu, dass mein Penis nie richtig hart wird...Nicht so wie in der Pubertät damals noch.


Ich habe bereits einen Termin beim Urologen, aber könnt ihr mir vllt iwelche Tipps geben um die Eichel empfindlicher zu machen?

Vllt. mit Bebanthen einreiben, masturbieren (masturbiere immer trocken)


Wäre echt nett von euch.


/edit

bin nicht beschnitten
 

Benutzer91008  (34)

Sehr bekannt hier
Ich glaube am besten wird dir wirklich der Arzt weiterhelfen können.
Aber du kannst es ja wirklich mal etwas flutschiger versuchen mit Gleitmittel zum Bsp.
 

Benutzer54534 

Meistens hier zu finden
Ich glaube eher, dass du das nicht verändern kannst. Das ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Falls dein Facharzt trotzdem eine Lösung weiß, dann sag mal etwas dazu. Meiner meinte nämlich, dass das so ist und nicht beeinflusst werden kann.

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:27 -----------



Andererseits, wie mastubierst du genau? Mit "Härte" oder eher "sanft" ? Das Problem ist meiner Meinung nämlich auch das Anpassungsverhalten des Körpers. Wenn du dein Glied bisher immer mit "Härte" behandelt hast, gewöhnt dein Körper sich auch daran. Dieser Druck bzw. diese Reibung kann dann beim Sex fehlen, weil die Vagina zu breit ist und deshalb die Reibung geringer ist. Das ist in etwas so als wenn du direkt an einem Flughafen wohnst. Irgendwann nimmst du den "Lärm" gar nicht mehr aktiv wahr. Erst wenn er verschwunden ist, wunderst du dich, warum du leise Worte nicht mehr richtig verstehst. Das Gehör verblasst. Der Körper passt sich den Gegebenheiten an.

Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass dir dein Arzt sagen wird, dass man eine Eichel nicht empfindlicher machen kann. Es gibt Männer, die lassen die sich extra unempfindlich machen, weil es bei denen extrem ist. Es kann aber auch sein, dass aufgrund einer Beschneidung die Eichel sowieso abgestumpft wird oder aber z.B. das Bändchen beschnitten wird, weil es zu eng ist. Dann wandert unter Umständen die erogene Zone weiter nach oben. Gibt es alles.

Man könnte dich auch fragen: Rauchst du, trinkst du viel? Wirkt sich beides auch negativ darauf aus...

---------- Beitrag hinzugefügt um 20:28 -----------

Ich glaube am besten wird dir wirklich der Arzt weiterhelfen können.
Aber du kannst es ja wirklich mal etwas flutschiger versuchen mit Gleitmittel zum Bsp.

Das kannste knicken. Dadurch wird die Reibung eher vermindert und das Gespür lässt ganz nach. Das ist eher kontraproduktiv. Er mastubiert auch trocken, wie er bereits erwähnte.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Liegt die Eichel bei dir immer frei? Falls nicht, schiebst du die Vorhaut bei der SB über die Eichel hin und her oder rubbelst du die freie Eichel direkt? Das müsste man wissen, um nach der Ursache zu suchen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren