drittes date gehabt, BEI ihm geschlafen und nun geht er auf abstand?!

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
hallo ihr lieben:smile:
ich bin ganz neu hier und das forum wurde mir sozusagen "empfohlen", da hier einige männer angemeldet sind, die mir sicher ein paar merkwürdigkeiten in ihrem verhalten erklären können^^
oh man wie viele zeilen hat man zur verfügung? ich glaub es wird etwas länger, aber ihr brauche unbedingt ratschläge und will deswegen so offen wie möglich sein.

also wie es mein titel schon sagt, geht es um mein date. ich habe ihn im fitnesstudio kennengelernt. er ist trainer, aber da haben wir eigentlich nie ein wort miteinander gewechselt. er war eben freundlich, weil es sein beruf ist. ich habe ihm dann mal bei facebook gewschrieben, dass er mich doch motivieren wollte öfter im studio zu erscheinen und dann sind wir ins gespräch gekommen. das war vor 1,5 wochen. da haben wir den ganzen sonntag miteinander geschrieben und er hat prompt gefragt, ob wir uns nicht am nächsten tag nach der arbeit treffen wollen, um was trinken zu gehen. ich dachte, gut du bist single, er sieht gut aus, machst du dir einen netten abend, mehr wird eh nicht draus, er ist schließlich fitnesstrainer und hat sicher zig frauen am start. mein bild hat sich an dem abend schon ganz schnell geändert, wir haben uns super unterhalten, er ist toal gebildet, war schon ein jahr im ausland, hat super ansichten meiner meinung nach und schien total vernünftig zu sein. das erste date ging dann auch 4 stunden, bis nachts um 3. nach dem date hat er mir sofort geschrieben, dass er mich super süß findet und gar nicht gedacht hätte, dass er mich so nett finden würde. ich war trotzdem erstmal etwas zurückhaltender, da ich schon einige erfahrungen gemacht habe, wo männer mir auch das blaue vom himmel erzählen wollten. er hat sich aber am nächsten tag wieder gemeldet. und dann wieder. also er schien richtig interessiert und hat mich sofort nach einem neuen treffen gefragt, er konnte es eigentlich kaum abwarten. wir haben intensiv geschrieben und er hat mir gesagt, dass er mich total toll findet und sich auf mich einlassen möchte, es für ihn im moment keine andere frau gibt. er hat mir morgens geschrieben, dass er schon an mich gedacht hat. ich habs ihm wirklich abgekauft.
er ist seit sommer single und hatte danach wohl bei keiner frau mehr das gefühl, dass es klappen könnte, es hat einfach immer nicht gepasst. er hat zu mir gesagt, dass er bei mir erstmals wieder so ein angenehmes gefühl im bauch habe. und es ging mir ja ähnlich. das ganze ging zwar etwas schnell, aber warum ewig warten und "rumeiern"?! wir hatten unser zweites date, welches auch toal schön war. er war richtig schüchtern und wollte nix falsch machen. hat mich versucht zu küssen, aber ich hab mich sozusagen weggedreht, weil mir das etwas zu schnell ging und ich, da ich schon mal enttäuscht wurde, eher vorsichtig bin. nach dem date hat er mir wieder gesagt wie wohl er sich in meiner nähe fühlt und sowas. sonntag war dann das dritte date, wir waren bei ihm und haben dvd geguckt (jaa ich kenne das klischee, eigentlich wollten wir ins kino, aber die filmauswahl war mies), haben gekuschelt und uns auch geküsst. ich habe mit kuscheln angefangen, er mit küssen. da er diese woche in hamburg ist, hat er mich gebeten bei ihm zu schlafen, weil wir uns ja eine woche nicht sehen können. ich hab erst nein gesagt, aber er hat mich immer wieder gebeten und dann dachte ich, ach scheiss drauf, warum nicht. wir hatten KEINEN sex, er hätte natürlich mehr gewollt, aber ich bin nicht drauf eingegangen. er kam auch nachts immer angekuschelt, hat mich zugedeckt etc... hab mich extra nicht rasiert untenrum, damit ich nicht schwach werde (vllt schwachsinn, aber ich seh ja was passiert wäre). vllt war das der punkt? er hats mitbekommen und denkt jetzt, booooaa die ist ja eklig?! ich bin dann morgens ganz früh gefahren, weil ich ja arbeiten musste und da war er schon komisch irgendwie. hat zum abschied gesagt: "war schön, melde dich!". ich hab dann nur im laufe des vormittags geschrieben, dass ich total durchhänge, es mir das aber wert war. dann kam erstmal 5 std nichts zurück. was ja ansich nicht schlimm ist, aber für ihn ungewöhnlich, sonst meldet er sich max in einer halben stunde später zurück. er schrieb nur kurz: "stimmt. war echt schön :smile:". ich habe gemerkt, dass er komisch war und ihn drauf angesprochen und gebeten mir zu sagen, wenn iwas ist. darauf antwortete er:

"es war wirklich total schön und hat sich sehr gut angefühlt, aber das fühlt sich jetzt schon so endgültig an und man kann sich nach dem 3. date seiner sache noch nicht ganz sicher sein. ich habe angst, dass wir uns da in was verrennen und es dann doch nicht so toll ist, wie wir dachten :/"
--> klingt für mich wie: ich habe gemerkt, dass ich dich doch nicht toll finde und nun möchte ich dir das so schön wie möglich verpacken, um dir nicht weh zu tun. oder? ich hab nur gesagt, dass es logisch ist, dass es nach der kurzen zeit nicht die große liebe sein kann und ich ihn jetzt nicht heiraten will und keine beziehung erwarte. damit wollte ich ihm eigentlich ein bisschen den stress nehmen, aber es kam bis jetzt nichts zurück (die nachricht hab ich ihm gestern abend geschrieben).

meine frage ist eigentlich, warum er sich so verhält?? er hat mir in der woche wirklich interesse signalisiert und ich schätze ihn absolut nicht so ein, als hätte er mich nur ins bett bekommen wollen. er hat ja selber gesagt, dann hätte er es sich nicht so schwer gemacht beim 2. date, als ich seinen kuss nicht erwidert habe, sondern wär gleich drauf los. hat er wirklich gemerkt, dass er mich doof findet? oder hat er vllt bammel, dass er sich verlieben könnte? obwohl ich ja das gefühl hatte, dass er schon ein bisschen verliebt war. bitte sagt mir eure meinung, das hat sich so schön angefühlt, ich will nicht, dass ich es vllt durch iwas versaut hab (zb die intimrasur oder sonst was). vlt bin ich ihm ja auch zu dick, oder meine haare passen ihm nicht, keine ahnung. obwohl ich eigentlich immer komplimente bekomme und mich wohlfühle wie ich bin. ich will mich ja auch nicht für ihn ändern, aber überlege echt schon seit gestern was los sein könnte :geknickt: was denkt ihr??

PS: sry für den ewig langen text -.-
 

Benutzer48617 

Meistens hier zu finden
Also wenn ihm dein Aussehen nicht gefallen würde, hätte er sich gar nicht auf dich eingelassen. Und bitte, eine Intimfrisur hat Schuld, dass er das Interesse verliert? Hat er dich dort berührt oder hast du dich vor ihm ausgezogen? Scheinbar ja, wie soll er sonst mitbekommen haben, wie du unten frisiert bist? Abgesehen davon mag jeder Mann etwas anderes, ob mit Haar oder ohne oder nur ein bisschen ...

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist er jetzt eine Woche lang nicht da. Dann halt dich zurück und meld dich die Zeit nicht. Vielleicht noch eine SMS - "Wünsch dir eine schöne Zeit, meld dich, wenn du zurück bist" - und das war's. Dann ist er am Zug. Wenn er sich nicht meldet, weißt du, was los ist.

Vielleicht hat er auch Angst, dass ER sich in etwas verrennt und er mehr Gefühle für dich hat als du für ihn? Sieh das mal aus seiner Sicht: Der Abend war schön. Er hat dich eingeladen, bei ihm zu schlafen (ob mit oder ohne Hintergedanken sei mal dahin gestellt). Du musstest dich erst überreden lassen. In der Nacht - ihr habt in einem Bett geschlafen, so klingt es jedenfalls? - hat er Annäherungsversuche gestartet (wieder: was er bezwecken wollte, weiß man nicht, vielleicht suchte er nur Nähe und wollte gar keinen Sex), du hast abgeblockt.

Das könnte alles bei ihm so angekommen sein, dass du selbst dir unsicher bist bei ihm und ihn erst einmal auf Abstand hältst. Damit er sich nicht in dich verliebt, bevor er weiß, wie's bei dir aussieht, will er es lieber langsam angehen lassen.

Wie gesagt - nur eine Theorie. Vielleicht ist er gerade genauso verwirrt wie du. :zwinker:
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
danke für deine schnelle antwort! :smile:
aus deiner sicht habe ich die situation noch gar nicht gesehen... fällt mir auch etwas schwer, da ich prinzipiell die fehler bei mir suche. aber durch deine antwort hab ich noch ein bisschen hoffnung.

und nein er hat mich untenrum nicht nackt gesehen, aber ich habe nur mit t-shirt und schlüppi geschlafen, vllt hat er da ja nachts iwas bemerkt.
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Du reduzierst fast alles auf deine Intimbehaarung, die er noch nicht mal gesehen hat. :ratlos:
Dann hast du bestimmt zu viele Threads hier gelesen, was die Vorlieben der Intimbehaarung betrifft. Er wird als vernünftiger Mann, wohl zumindest auf irgendwelche Vorlieben in der Region hinweisen, bevor er schreiend wegrennt. :rolleyes:
Ich würde erstmal die menschliche Seite ausloten, ob ihr zueinander passt, ehe ich mir über intime Details Gedanken mache. :zwinker:
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
nein nein das kam wahrscheinlich falsch rüber, es geht mir nicht um die intimbehaarung, sondern einfach, darum, dass er jetzt so komisch ist und ich nicht weiß warum :frown: ich denke eben einfach er hat kein interesse mehr, er mich verarscht hat oder dass ich einfach iwas falsch gemacht haben muss :frown:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Verarscht hat er dich bestimmt nicht, aber ihr sucht ja irgendwie beide nach einem Hintertürchen, um ja nicht zu schnell in eine Beziehung zu rutschen. Warum eigentlich?
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
ich suche eigentlich nicht nach einem "hintertürchen", hätte gern so weiter gemacht wie bisher... nur er hat mir ja einen dämpfer verpasst und iwie auch einen korb gegeben, deswegen bezweifle ich, dass es ihm da genauso geht wie mir -.-
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde die Woche abwarten, die er in Hamburg ist. Vielleicht hat er dort auch viel Stress und er kommt danach wieder auf dich zu. :zwinker:
Viel Glück. :smile:
 

Benutzer19220 

Meistens hier zu finden
ich suche eigentlich nicht nach einem "hintertürchen", hätte gern so weiter gemacht wie bisher... nur er hat mir ja einen dämpfer verpasst und iwie auch einen korb gegeben, deswegen bezweifle ich, dass es ihm da genauso geht wie mir -.-

vielleicht hat er nicht die geduld so weiter zu machen, denn schließlich hast du ihm ja den ein oder anderen dämpfer verpasst und nun dreht der den spieß um .. find ich auch gar nicht so dämlich von ihm, da du offensichtlich kein mensch bist, der sich von gefühlen/emotionen leiten lässt, sondern mehr der "denkertyp" und nun haste was zum nachdenken bekommen :tongue:
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
ich mach mir wirklich die ganze zeit gedanken, weil ich eben echt tierisch verliebt bin. und ich hätte gedacht, dass ich ihm das schon deutlich genug gezeigt habe, aber wenn du jetzt schreibst, dass es den eindruck erwecken könnte, ich würde kein interesse an ihm haben, weil ich nicht auf die intimitäten eingegangen bin, dann sollte vllt wirklich was von mir kommen. soll ich ihn heut abend mal anrufen? oder ist das schon aufdringlich und nervig? würde das echt gern klären, fällt mir ja heute schon unheimlich schwer mich auf meine arbeit zu konzentrieren :frown:
 

Benutzer53125 

Verbringt hier viel Zeit
Also, wenn ich es wär... : Du hast bei ihm geschlafen, aber eben nur bei ihm. Er hat da was versucht, aber du wolltest das nicht. Ich würde mir jetzt sagen: "Hoppla, ich will (mal wieder) zu schnell..., ehe ich so weiter mache und sie am Ende die Notbremse zieht, schalte ich lieber mal zurück." Also durchaus eine Sorge, eine echte Zurückweisung zu riskieren (so absurd aus deiner Sicht auch ist), weil man so unsensibel drauflosgegangen ist. Daß du kein Interesse hättest, wird er vielleicht nicht meinen, aber vielleicht, dass er sich ein bißchen zurücknehmen muß, um nichts kaputt zu machen.
So wäre das bei mir, kann natürlich bei ihm anders sein.
Daß er echt durchschaut hätte, wie verliebt du bist, und dich jetzt absichtlich zappeln läßt - das klingt mir doch ein bißchen nach Überschätzung seiner Hellseherkünste. Außerdem fände ich das Verhalten nun echt lieblos. (Das machen leider Frauen öfter mal mit Männern... [So, und jetzt kommen natürlich ganz viele, die das auch umgekehrt kennengelernt haben])
Aber eins halte ich für sicher: Am Schamhaar liegt's nicht! :grin:
 
M

Benutzer

Gast
"es war wirklich total schön und hat sich sehr gut angefühlt, aber das fühlt sich jetzt schon so endgültig an und man kann sich nach dem 3. date seiner sache noch nicht ganz sicher sein. ich habe angst, dass wir uns da in was verrennen und es dann doch nicht so toll ist, wie wir dachten :/"
Ich hab den Satz jetzt fünfmal gelesen und kapier ihn immer noch nicht. Was meint er denn bitte mit "es fühlt sich endgültig an"? Und es fühlt sich endgültig an, aber sicher ist er sich trotzdem nicht?! Alles klar. Ich glaube auch, das ist nur Geschwafel, um Dir eben irgendwas zu sagen, aber wirklich Sinn macht es ja nicht.

Der Gedanke, dass er Dich kurz vor Hamburg noch ins Bett kriegen wollte, erscheint mir jetzt auch nicht sooo abwegig, ehrlich gesagt. Wenn er Dich sogar richtig überredet hat, dann ging es ihm entweder eben um Sex oder er wollte Dich wirklich noch mal bei sich haben, weil er schon so verknallt ist - aber was soll dann jetzt der Rückzug...

Ich glaube auch nicht, dass er sich zurücknimmt, weil er das Gefühl hat, dass Du kein Interesse hast. Du hast ihm ja oft genug - nur eben nicht körperlich, abgesehen vom Kuscheln - signalisiert, dass es Dir ernst ist. Sogar eher "zu ernst" für 'ne schnelle Nummer. Und wenn er seine Aufdringlichkeit wirklich bedauern würde, könnte er das ja auch genau so sagen, es ist ja kein Grund, emotional auch noch auf Abstand zu gehen.

An Deiner Stelle würde ich mich jetzt erst mal nicht mehr melden und ihm, wenn er wieder zurück ist und sich immer noch nicht gemeldet hat, 'ne kurze Nachricht schicken, ob's ihm gut geht und er mal wieder Zeit für Dich hat. Wenn er dann rumeiert, weißt Du ja Bescheid.
 

Benutzer78489 

Sehr bekannt hier
Ich denke:
Er wollte poppen, also hat er Gas gegeben. Du wolltest nicht, er kam nicht zum Zug, ergo lockert er eure beginnende was-auch-immer, um da später evtl leichter wieder herauszukommen oder sogar zu sagen, da war nichts.
Vielleicht wollte er von Anfang an nur poppen oder er hatte auch weitergehendes Interesse an dir und wollte zusätzlich jetzt schon vorher poppen. Vielleicht bist du für ihn nicht so interessant, wenn du nicht so schnell für Sex zu haben bist.
Wie auch immer, du musst nach deinem Tempo vorgehen und tun, was dir liegt. Wenn er auf Abstand geht, weil ihr nach dem dritten Date nicht gepoppt habt, weil du nicht wolltest, dann ist er nicht der richtige Typ für dich. Entweder hat er halt die Geduld und kann den richtigen Moment abwarten oder er sucht sich halt eine andere.
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
Ich hab mir wirklich den ganzen Tag einen Kopf gemacht und es ist einfach nicht meine Art abzuwarten, also hab ich ihn um ein Telefonat gebeten. Aber da er ja in Hamburg ist, viel um die Häuser zieht und zu tun hat, ist es für ihn eher ungünstig. Ich hab ganz offen gesagt, dass ich das Gefühl habe, dass er mich ins Bett kriegen wollte und jetzt wo er es nicht geschafft hat kein Interesse mehr hat. Darauf schrieb er, dass das Quatsch ist und er enttäuscht ist, dass ich so denke. Wenn es so gewesen wäre, wäre er beim ersten mal gleich viel mehr ran gegangen. Er ist sich nur nicht sicher, ob das mit uns klappen könnte, da wir sehr unterschiedlich ticken (ich in seinen Augen eine kleine Tussi, die nicht raucht und nicht trinkt und er der coole, lockere Student). Passt vllt nicht optimal, aber das hat er doch vorher bemerkt? Er denkt es ist richtig mit gesagt zu haben, dass es evtl doch nicht 100%ig richtig toll ist. Er mag mich zwar wirklich, aber naja diese genannten Gründe. Jedenfalls weiß ich jetzt woran ich bin, das machts mir nicht ganz so schwer und weiß, dass ich ihn mir aus dem Kopf schlagen sollte. Bin nur sehr seeehr enttäuscht, weil ich schon ziemlich verknallt war/ bin.
 

Benutzer83060  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Er wollte nur Sex, alles andere war blabla
es tut mir leid aber gottseidank warst du standhaft!
 

Benutzer106891 

Öfters im Forum
Ich denke sein Verhalten ist entweder, dass er wirklich nicht mehr interessiert ist, oder es ist "push-pull" (da du auf die Bremse getreten hast, kommt jetzt von ihm "lass uns bloss nichts überstürzen..." (und einige sagen hier das Pickup Techniken nicht funktionieren würden...dein thread ist ja der lebende Gegenbeweis :zwinker:
 

Benutzer29206  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht wollte er nur schnell ficken. Vielleicht war er auch wirklich ein wenig verknallt in dich, sie ist ihm aber bei deinem "Aufsparen" und Abblocken abhanden bekommen, weswegen er einen Eindruck von dir als komplizierten und ganz und gar nicht lockeren Fall bekommen hat - was man angesichts der Intimrasurgedanken ja auch gut glauben könnte. Jetzt also der taktische Rückzug. Du kannst also entweder etwas richtig Offensives machen - dazu musst du aber auch Sex mit ihm haben wollen - oder du schreibst das Ganze eben ab und wartest auf jemanden, der besser zu deinen Geschwindigkeiten und wunden Punkten passt.

Es ist vielleicht auch der Stellenwert von Sex, der diese Situation ausgelöst hat. Ich für meinen Teil wäre weg, wenn die Frau spätestens nach dem zweiten Date nicht signalisiert, dass sich auch gern mit mir ins Bett möchte bzw. diesen Aspekt durch offene Zweideutigkeiten anspricht. Das heißt nicht unbedingt, dass es dann auch tatsächlich gleich Sex geben muss, aber wenn von der Frau zu dem Thema nix oder nur Abwehr kommt, empfinde ich das als sehr problematisch und ziehe mich schnell zurück.
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
ich hätte sehr gern sex mit ihm, fands nur an dem abend nicht passend. wir haben oft drüber geredet und ich hab ihn auch immer ein bisschen "angemacht" und dann wieder fallen lassen... war bestimmt nicht grad förderlich. aber wie gesagt er macht mich wirklich seehr an, kann nur jetzt nicht sagen: "bock auf sex?" also was mach ich?? ich glaub nämlich auch, dass die sache etwas an seinem ego gekratzt hat.

---------- Beitrag hinzugefügt um 10:17 -----------

edit: was wäre denn etwas offensives?
 

Benutzer90459 

Sorgt für Gesprächsstoff
Nur weil es nach dem dritten Date noch keinen Sex gab, wendet man sich ab?
Also das finde ich schon sehr fragwürdig. Wenn man auf eine ernste Beziehung aus ist, dann ist man doch auch an dem Menschen interessiert und nicht nur an dessen Körper.
Für mich liest es sich so, als hätte er gerne Sex gehabt und ist im Moment nicht bereit für eine ernsthafte Beziehung. Deshalb hat er kalte Füsse bekommen.
 

Benutzer116374 

Benutzer gesperrt
So Freunde der Sonne, ich hab mit ihm gesprochen. Er hat gesagt, dass er mich wirklich mag und sehr niedlich findet (jaa niedlich Oo), aber nicht weiß, ob es für was großes reicht. Er will mich nicht enttäuschen, wenns doch nicht so ist wie wir es und vorgestellt haben. Daraufhin hab ich gefragt, ob er Angst hat und er antwortete: "Angst und Vernunft". Ich hab noch gesagt, dass wir uns ja erstmal weiter kennenlernen können; ich kann auch noch nicht sagen, ob's passt. Und er: dann sollte man es evtl gleich lassen. Und mer kam dann nicht von ihm. Das war's wohl :frown:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren