Dreier / PT / Swingen in Beziehung

H

Benutzer

Gast
Hallo!
Wenn ihr in einer Beziehung seid, wie steht ihr dazu Sexuelle Kontakte zu haben die über euren Partner hinaus gehen.

Würdet ihr gerne sowas wie einen dreier oder einen Vierer mit Partnertausch machen oder swingen ...?
Ist sowas reine Fantasie?
Oder praktiziert ihr es sogar?
Oder seid ihr unentschlossen weil ihr nicht wisst wie der/die PartnerIn dazu steht ?
Oder lehnt ihr sowas in einer festen Beziehung ab?

Danke für eure Meinungen !
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Dreier haben wir regelmäßig (leben in einer offenen Dreierbeziehung), vierer kamen schon vor, Partnertausch, scheiterte bisher (meistens) an mangelnden, uns beiden zusagenden Pärchen.
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Dreier als Fantasie ja, aber ausleben ist schwierig und muss auch nicht in einer Beziehung sein. Vielleicht mal außerhalb? Ist denke ich weniger problematisch.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Dreier und Vierer sind für mich Beziehungsgrundlage. Wenn jemand nicht gerne andere Menschen gemeinsam verführt, passt diese Person nicht zu mir.
 

Benutzer95608 

Planet-Liebe Berühmtheit
In meiner jetzigen Beziehung von Anfang an ... mit den Partnern davor undenkbar.
War aber schon "Solo-Swingerin" bevor ich meinen jetzigen Mann kennenlernte ... hat ihm gut gefallen aktiv mitzumischen ... ;-) sonst hätte ich ihn wohl auch nicht geheiratet ... ;-)
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
"Sag niemals nie", aber bis jetzt gibt es das nicht. Vielleicht bin ich selber gar nicht geeignet dafür. Meine erste Partnerin hat mich ein paar Mal dazu animieren wollen Sex mit einem Mann zu haben. Schon die Vorstellung hat sie erregt, zuschauen wollte sie auch. Aber ich mochte nicht und sie hat es akzeptiert. (Die "Personalfrage" war übrigens auch noch nicht geklärt....)
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
ich führe seit gut einem jahr eine offene beziehung..
allerdings lebe ich dreier und vierer (leider) nur mit meiner affäre aus..

in swingerclubs waren wir auch schon.. ich finde es unglaublich spannend und reizvoll. mein (ehe)mann leider nicht.
er hat mir aber freigestellt, meine phantasien und wünsche ausser haus auszuleben (sehr großherzig von ihm!)
wir haben sehr viel und lange darüber geredet, aber er ist einfach nicht der typ dafür.
ich kann und will aktuell aber nicht monogam leben...

auf der suche nach paaren ist der grundsätzliche wille zum partnertausch voraussetzung für ein treffen.
(dass am ende alle 4 ihr ok. geben müssen ist selbstverständlich..!)
(verstehe nur immer nicht, warum paare für einen vierer suchen, dann aber von vornherein PT ablehnen.. zuschauen kann ich auch im club usw..:zwinker:) ups.. ich komme vom thema ab :engel:

PS: vor 10 jahren hätte ich "sowas" noch strikt abgelehnt.. aber man entwickelt sich weiter :whistle::engel:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
ich führe seit gut einem jahr eine offene beziehung..
allerdings lebe ich dreier und vierer (leider) nur mit meiner affäre aus..

in swingerclubs waren wir auch schon.. ich finde es unglaublich spannend und reizvoll. mein (ehe)mann leider nicht.
er hat mir aber freigestellt, meine phantasien und wünsche ausser haus auszuleben (sehr großherzig von ihm!)
wir haben sehr viel und lange darüber geredet, aber er ist einfach nicht der typ dafür.
ich kann und will aktuell aber nicht monogam leben...

auf der suche nach paaren ist der grundsätzliche wille zum partnertausch voraussetzung für ein treffen.
(dass am ende alle 4 ihr ok. geben müssen ist selbstverständlich..!)
(verstehe nur immer nicht, warum paare für einen vierer suchen, dann aber von vornherein PT ablehnen.. zuschauen kann ich auch im club usw..:zwinker:) ups.. ich komme vom thema ab :engel:

PS: vor 10 jahren hätte ich "sowas" noch strikt abgelehnt.. aber man entwickelt sich weiter :whistle::engel:
Das übernehme ich weitestgehend für mich mal so.
Ähhh bis auf den letzten Satz . :zwinker::grin:
Ich kannte das schon ansatzweise aus früheren Affären und Beziehungen und ich habe das noch nie wirklich ausgeschlossen.
Dreier, Vierer, Swingen und Parttnertausch gehören für mich zu gutem Sex dazu.:zwinker:
 

Benutzer23225  (47)

Verbringt hier viel Zeit
PS: vor 10 jahren hätte ich "sowas" noch strikt abgelehnt.. aber man entwickelt sich weiter :whistle::engel:

Ich glaube das war ein sehr spannender Satz, denn ich sehe das auch so. Jünger sind die Verlustängste (sowas wie Whg / Haus, finanzielle Sicherheit) für, besser gegen eine Familie groß. Ich habe für mich festgestellt, dass ich, seit Kinder nur noch eine späte, wenn auch schöne Option wären, weniger Verlustangst habe und freier im Kopf bin. In einer Beziehung kann man so vll freier gönnen. Es klingt jetzt vll etwas.... komisch. Aber: Die Angst ein Kuckuckskind zu bekommen ist einfach weg, der Genuss steht im Vordergrund.

Außerdem glaube ich, dass viele sich mehr im Urlaub oder sonstiger lockerer Atmosphäre zugestehen, als sie es zuhause tun. Oft auch noch verheimlicht vor dem Partner. Da kann man lieber gemeinsam genießen.
 

Benutzer129692 

Beiträge füllen Bücher
Wenn ihr in einer Beziehung seid, wie steht ihr dazu Sexuelle Kontakte zu haben die über euren Partner hinaus gehen.
Meiner Meinung nach kann man so etwas nur als Paare gemeinsam entscheiden. Denn wenn das nicht beide gleichermaßen möchten, kann das meiner Meinung nach nicht dauerhaft funktionieren.

Vierer mit Partnertausch
Was verstehst Du denn unter Partnertausch – also wo fängt ein Partnertausch für Dich an? Beim Küssen, beim Rummachen, beim Fingern / Handjob, beim OV oder beim GV mit anderen? Und sprechen wir von Partnertausch in getrennten Räumen oder im selben Raum? Und meinst Du Partnertausch nur beim Sex oder auch bei typischen Paaraktivitäten (z.B. wie ein verliebtes Paar Händchen haltend durch die Stadt laufen)?

Off-Topic:

verstehe nur immer nicht, warum paare für einen vierer suchen, dann aber von vornherein PT ablehnen.. zuschauen kann ich auch im club
Naja, Tauschen kannst Du im Swinger-Club doch auch. Ich behaupte sogar, dass es nirgendwo leichter ist tauschwillige Paare kennenzulernen als im Swinger-Club und dass nirgendwo die Auswahl so groß ist wie auf größeren Partys. Und wenn man das möchte, kann man sich seine Mitspieler ja auch direkt auf der Spielwiese suchen. Das dauert dann im Idealfall ein paar Sekunden.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Naja, Tauschen kannst Du im Swinger-Club doch auch. Ich behaupte sogar, dass es nirgendwo leichter ist tauschwillige Paare kennenzulernen als im Swinger-Club und dass nirgendwo die Auswahl so groß ist wie auf größeren Partys. Und wenn man das möchte, kann man sich seine Mitspieler ja auch direkt auf der Spielwiese suchen. Das dauert dann im Idealfall ein paar Sekunden.

du hast den zusammenhang glaube ich, falsch verstanden :smile:
ich meinte das gar nicht bezogen auf den club..
wir lesen immer mal wieder bei paaren (und deren suchen bei joy z.b.) , dass sie vierer-dates suchen, aber PT strikt ablehnen. DAS verstehe ich nicht so ganz! ist aber natürlich deren einstellung..

sie könnten dann doch direkt in den club gehen, um zuzuschauen oder sich zuschauen zu lassen!? ( -nur das meinte ich mit dem satz :zwinker:)
aber warum 4er treffen ohne PT? um dann nebeneinander sex zu haben? (wir lieben es zum bsp. wenn es ein wildes knäuel wird im laufe des abends...) aber egal... sicher gibt es da auch gründe / vorlieben, die ich den paaren auch lasse :smile:

wir waren bisher fast nur bei paar-abenden und trotzdem haben dort nicht alle zwangsweise 4er / 6er was auch immer :grin::cool::whistle:

innerhalb sekunden machen wir auch kein paar "klar" und ich will auch selbst nicht so "überrumpelt werden":schuettel:
wir mögen daher lieber die privaten dates bei einem schönen essen und wein.. und dann wird vielleicht ein wildes treiben daraus.. vielleicht.. wenn alle 4 es wollen :zwinker:

edit: ich kenne es nur so, dass PT auch bedeutet, den partner eben zu tauschen.. und sex miteinander zu haben.. aber ich bin dann vielleicht zu wenig romantisch.. :grin::tongue:
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Benutzer

Gast
Während Offenheit ein striktes Muss in jeder romantishen Beziehung ist, kann ich auf Dreier, Vierer und PT in Beziehungen gut verzichten. So lange ich mich nach Belieben austoben darf, muss sich mein "Partner" nicht zwingend daran beteiligen, um meiner Sympathie sicher zu sein.
 

Benutzer163461  (40)

Benutzer gesperrt
Neee, meine Frau wills nicht, und ich muss es auch nicht haben, ist keine direkte sexuelle Phantasie oder so. Aber für die Zukunft möchte ich es auch nicht ausschließen, man entwickelt sich und einige sexuelle Vorlieben haben sich erst im Laufe der langen Beziehung entwickelt.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Würdet ihr gerne sowas wie einen dreier oder einen Vierer mit Partnertausch machen oder swingen ...?
- Ich hatte bereits FFM Dreier und würde gerne auch MMF ausprobieren. Mein Partner ist auch einverstanden, aber es scheitert aktuell noch am passenden Mitspieler. Partnertausch kann ich mir zwar vorstellen, finde ich aber unlängst schwieriger, da bestenfalls jeder was davon haben sollte und es schwer ist ein Paar zu finden, wo jeder den Gegenpart auch als attraktiv empfindet
Ist sowas reine Fantasie?
- Nein, ich will das schon gerne umsetzen. Man bereut ja bekanntermaßen eher die Dinge, die man versäumt hat zu tun.
Oder praktiziert ihr es sogar?
- bisher nur teilweise
Oder seid ihr unentschlossen weil ihr nicht wisst wie der/die PartnerIn dazu steht ?
- Wir reden darüber. Wobei ich mehr rede, als er xD
Oder lehnt ihr sowas in einer festen Beziehung ab?
- Nein, nicht mehr. Früher ja^^
[doublepost=1481179960,1481179568][/doublepost]
du hast den zusammenhang glaube ich, falsch verstanden :smile:
ich meinte das gar nicht bezogen auf den club..
wir lesen immer mal wieder bei paaren (und deren suchen bei joy z.b.) , dass sie vierer-dates suchen, aber PT strikt ablehnen. DAS verstehe ich nicht so ganz! ist aber natürlich deren einstellung..
Ich wage mal zu behaupten, dass es daran liegt, dass der Mann zwar oft gerne noch ne Frau dabei hätte, aber seine Partnerin ungerne teilen würde. Das heißt, die Mädels sollen ne Show abliefern, aber danach bleibt bitte jeder beim eigenen Partner :zwinker:
Hab jedenfalls noch nie von der Frau gehört "Ne, ich selber will ja garkeinen anderen Kerl" :rolleyes:
 
H

Benutzer

Gast
...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich glaube es geht in die Richtung :zwinker:
Wobei bei ffm natürlich die Interaktion von f+f "üblicher" ist und natürlich den Mann anturnt...
Bei mmf hingegen ist die m+m Interaktion sehr mit Vorurteilen belegt und daher sehr selten und mir ist es auch sehr unklar ob es für Frauen anregend wäre wenn die Herren sich auch mit sich beschäftigen ...
Also mir persönlich würde es zwar reichen, wenn beide mir die Aufmerksamkeit schenken, aber ich gehör zu den Exemplaren, die auch Männer beim miteinander erotisch finden.
Ich hab z.B. gerne Sex mit Frauen, aber nicht so gern mit einem Mann dabei. Meiner Erfahrung nach, bleibt dabei immer jemand auf der Strecke. Mal ist die andere Frau doch nicht so Bi, Mann erweist sich als nicht besonders Multitaskingfähig, dann ist die Sache schon gelaufen. Geht sicher auch ander, aber ich hatte da bisher eher unbefriedigende Situationen.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
wenn die Herren sich auch mit sich beschäftigen ...

ich hatte einen wundervollen MMF und die männer haben sich keine sekunde MITEINANDER sondern ausschliesslich mit mir beschäftigt.. und das war auch gut so :grin: :thumbsup:
ich würde es nicht ablehnen bzw. würde es mich schon mal interessieren.... aber ich muss keine aktionen zw. den männer sehen :zwinker:
und in meinem fall waren beide sowas von hetero.. war aber auch irgendwie nie thema und beide haben sich ganz auf mich konzentriert :whoot:

ich denke, voraussetzung für harmonische 3er oder 4er ist einfach, dass alle personen absolut entspannt und eifersuchtsfrei sind und dem anderen spaß gönnen... und dazu ist "teilen können" einfach unbedingt nötig..

es hat schon was ganz spezielles, vertrautes, wenn man dem partner in die augen schaut, obwohl man grad mit einem "fremden"mann (frau) sex hat.. ist sicher nicht jedermanns sache.. ich finde es immer wieder sehr sehr heiß..:link:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
ich hatte einen wundervollen MMF und die männer haben sich keine sekunde MITEINANDER sondern ausschliesslich mit mir beschäftigt.. und das war auch gut so :grin: :thumbsup:
ich würde es nicht ablehnen bzw. würde es mich schon mal interessieren.... aber ich muss keine aktionen zw. den männer sehen :zwinker:
und in meinem fall waren beide sowas von hetero.. war aber auch irgendwie nie thema und beide haben sich ganz auf mich konzentriert :whoot:

ich denke, voraussetzung für harmonische 3er oder 4er ist einfach, dass alle personen absolut entspannt und eifersuchtsfrei sind und dem anderen spaß gönnen... und dazu ist "teilen können" einfach unbedingt nötig..

es hat schon was ganz spezielles, vertrautes, wenn man dem partner in die augen schaut, obwohl man grad mit einem "fremden"mann (frau) sex hat.. ist sicher nicht jedermanns sache.. ich finde es immer wieder sehr sehr heiß..:link:
Absolut!
Das will ich einfach noch mal hervorheben.

Ich hatte Dreier und Vierer und Fünfer nun schon in fast allen Konstellationennen, mit und ohne Bi-Aktionen unter den Männern (bei Frauen natürlich immer :grin: ) und es ist eigentlich immer sensationell geil, wenn alle Beteiligten sich ein lustvoller Teil des lustvollen Ganzen fühlen und ungezwungen verhalten und wirklich auch diese Fülle an Reizen und Möglichkeiten wahrnehmen und entspannt und ungehemmt einlassen .

Gerade auch als Paar ist das halt auch ein ganz , ganz besonders inniges und intimes Zweiererlebniss sowas mit seinem (Sex)Partner erleben zu dürfen, mit dem Partner im harmonische virtuosen Zusammenspiel einen Dritten verwöhnen oder Zuzusehen oder das Beben des Gastes beim Orgasmus aufzufangen, den der Partner dem Dritten grade bereitet hat, sich mal dem Sex des Partners aus einer anderen Perspektive zu nähern, es allen Beteiligten zu gönnen und zu genießen .
Und das trägt ja auch nicht hinterrher, im Kopfkino im Nachbereitung des Erlebten, davon zehrt noch so mancher Sex und mancher Dirty Talk.


Ich kann aber auch Sonata Arctica Sonata Arctica Beiträgen nur voll zustimmen.
Paare sind zum Teil echt schwierig, für vier Leute ein perfekt es Match zu finden ist eibfach schwerer als für sich selber einen Sexpartner zu finden und genau wie sie erleben ich immer wieder das da ein Part des Paares oft mehr Interesse hat den Sex zu Öffnen als der Andere und da viel zu viele überredete Mitläufer (meist leider die Frauen) dabei sind , die jedes echte Vierer Erlebnis schon im Ansatz unmöglich machen.:zwinker:

Und MF-MF ohne Partnertausch sind für mich auch völlig Sinnfrei, da geh ich lieber in den Club und hab die Auswahl, wo ich hinschaue, wobei Zuschauen allein für mich keine Option ist.

Ich hab allerdings das Glück einer Sexgeneration anzugehören, die in dieser Hinsicht deutlich offener ist. Es ist heute einfacher und sicher breiter gestreut Dreier oder Vierer zu finden, aber von der Einstellung ist es etwas anderes und daher deutlich schwieriger was passendes zu finden.:zwinker:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer161953  (28)

Öfters im Forum
Ich hatte im Sommer im Urlaub einen "Dreier" mit zwei netten Männern! Es war das erste Mal und auch total spannend und durchaus sexuell reizvoll.
Ich kam aus einer Beziehung und wollte es den Sommer über mal "richtig krachen lassen"!
Ich glaube nicht, dass eine solche Konstellation etwas für mich wäre, wenn ich in einer festen Beziehung bin, da ich durchaus nicht eifersuchtsfrei bin! Man soll nie, nie sagen, aber im Moment kann ich das -glaube ich - -ausschließen!
 

Ähnliche Themen

Antworten
63
Aufrufe
5K
Gelöschtes Mitglied 183864
G
G
  • Gesperrt
  • Frage / Problem
Antworten
1
Aufrufe
2K
G
  • Umfrage
3 4 5
Antworten
89
Aufrufe
10K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren