Double Penetration

B

Benutzer

Gast
Hatte von euch schon mal jemand etwas in beiden Löchern oder hat sonst Erfahrungen damit? Ich unternehme immer wieder Versuche, auf den Geschmack von analer Penetration zu kommen. Nun dachte ich, dass vielleicht die Kombination der Stimulation mir dabei hilft (zudem wünschte ich mir ernsthaft Freude daran zu entwickeln, zwecks neuen Möglichkeiten und so). Habe mir einen kleinen Buttplug gekauft und der fühlt sich schon geil an, während ich penetrativen Vaginalverkehr habe (oder masturbiere). Grössere gehen aber einfach nicht rein.

Ist nicht mal so, dass es zu fest weh täte, aber da ist einfach "kein Platz". Einzeln geht es gut, aber zwei Dildos von je ca. Penisgrösse gehen einfach nicht. Auch wenn ich genügend vorgedehnt habe und mit viel Gleitgel - keine Chance! Ich habe auch verschiedene Positionen ausprobiert, aber irgendwie klappt es noch immer nicht. Gibts da einen Trick oder sind nicht alle dafür gebaut?
 

Benutzer164476  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Das ist mal ein ungewöhnlicher Ansatz: Doppelpenetration um Lust an analer Stimulation zu bekommen.
Ich vermute in der Regel haben Fraun erst Lust auf und Spaß am Analsex bevor sie es mit der DP probieren.
Aber ich hoffe dein Weg macht dir Spaß und führt dich zum gewünschten Erfolg! :smile:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich kenne das sowohl mit Hilfe von Toys als auch mit zwei Schwänze nicht.
Sehr geile Kombi so als Doppelstimulation.

Es ist tatsächlich, zumindest mit zwei Schwänze nicht, nicht immer so leicht wie es aussieht.
Toys geht aber problemlos, wobei wir in der Regel, eher einen zierlichen Plug nutzen, hatte aber auch schon größere Teile drinn, dass ist dann aber schon heftiger, dann aber auch gewollt.
Da sind zwei Schwänze angenehmer, was heißt angenehm, es ist endgeil.:grin::smile:
[doublepost=1489356722,1489356525][/doublepost]
Das ist mal ein ungewöhnlicher Ansatz: Doppelpenetration um Lust an analer Stimulation zu bekommen.
Ich vermute in der Regel haben Fraun erst Lust auf und Spaß am Analsex bevor sie es mit der DP probieren.
Aber ich hoffe dein Weg macht dir Spaß und führt dich zum gewünschten Erfolg! :smile:
So abwegig find ich das gar nicht.
Ein "Trostschwanz" vorne macht vieles leichter.
Das eine macht ja oft Lust auf das andere.:zwinker:

Es natürlich leichter, wenn jemand hinten genauso schnell ubd ohne zögern eindringen kann wie vorne, eben weil man geübt im aufnehmen ist. :zwinker:
 
B

Benutzer

Gast
Das ist mal ein ungewöhnlicher Ansatz: Doppelpenetration um Lust an analer Stimulation zu bekommen.
Ich vermute in der Regel haben Fraun erst Lust auf und Spaß am Analsex bevor sie es mit der DP probieren.
Aber ich hoffe dein Weg macht dir Spaß und führt dich zum gewünschten Erfolg! :smile:
Erst mal: Danke! Ich hatte schon oft Analverkehr und es macht mich an, weil mein Partner dabei abgeht. Schmerzen habe ich keine, aber eben auch keine Freude durch Stimulation. Ich möchte eben etwas experimentieren, um zusehen, ob sich die Freude daran irgendwie steigern lässt :zwinker:

Es ist tatsächlich, zumindest mit zwei Schwänze nicht, nicht immer so leicht wie es aussieht.
Toys geht aber problemlos, wobei wir in der Regel, eher einen zierlichen Plug nutzen, hatte aber auch schon größere Teile drinn, dass ist dann aber schon heftiger, dann aber auch gewollt.
Da sind zwei Schwänze angenehmer, was heißt angenehm, es ist endgeil.:grin::smile:
Meinst du es liegt daran, dass Penisse biegsamer sind? Wäre die Anschaffung eines biegsameren Dildos das Geld wert, was meinst du? Es geht mir nicht mal so sehr um einen "Trostschwanz". Ich habe ja mehr gehofft, dass die Kombi vielleicht etwas Gutes bewirkt. Mit einem kleinen Plug tut sie das auch tatsächlich, das intensiviert schon das Gefühl in der Vagina mit.
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Ja jetzt steifer und unfkexibler desto schwieriger wird es mit Toys, dass kann sich dann je nach Winkel gegenseitig behindern.
Das intensiviert den Vaginal Verkehr auf jeden Fall.
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Wir machen es auch hin und wieder mit einem kleinen Buttplug. Klein deshalb weil sie dadurch auch in der Vagina sehr eng wird, was das Lustgefühl bei uns beiden entsprechend steigert :tongue:

Wieso willst du unbedingt einen grösseren Plug nehmen?
 

Benutzer164476  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Wie wäre es eigentlich mit der Variante, Analsex mit dem "echten Penis" zu haben und vaginal mit einem Dildo oder Vibrator?
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Wie wäre es eigentlich mit der Variante, Analsex mit dem "echten Penis" zu haben und vaginal mit einem Dildo oder Vibrator?
Hatte ich such schon, aber find ich so rum jetzt nicht sooooo der Bringer, es ist aber ok.
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Wie wäre es eigentlich mit der Variante, Analsex mit dem "echten Penis" zu haben und vaginal mit einem Dildo oder Vibrator?
Nur wenn man den Dildo nicht die ganze Zeit mit der Hand an seinem Platz halten muss. Mit einem Dildohöschen mit Öffnung hinten, wär's möglich :drool:
 
B

Benutzer

Gast
Wir machen es auch hin und wieder mit einem kleinen Buttplug. Klein deshalb weil sie dadurch auch in der Vagina sehr eng wird, was das Lustgefühl bei uns beiden entsprechend steigert :tongue:

Wieso willst du unbedingt einen grösseren Plug nehmen?
Mache ich auch, tut wirklich gut :love: Ich möchte einen grösseren Plug nehmen, um zu sehen, wie gut ich DP wirklich vertragen könnte. Also, mal in Zukunft vielleicht mit zwei Menschen. Aber das ist mal hypothetisch.

Wie wäre es eigentlich mit der Variante, Analsex mit dem "echten Penis" zu haben und vaginal mit einem Dildo oder Vibrator?
Wäre eine Variante, auf jeden Fall. Ich probiere solche Dinge aber erst mal gerne für mich alleine aus!
 
B

Benutzer

Gast
Ich habe da keine Erfahrung, aber vielleicht ist es mit 2 Männern sogar einfacher? :zwinker:
Nein :zwinker: Dann lieber zwei biegsame Dildos, als dass ich neben dem üblichen Austausch um Vorlieben auch noch mit zwei Menschen über Winkel und Druck kommunizieren müsste. Lieber erst rausfinden wie es geht, damit ich klare Anweisungen geben kann!
 

Benutzer144689 

Benutzer gesperrt
Ich habe es schon in vielen Konstellationen erlebt. Leichter war es auf jeden Fall immer, wenn erst Schwanz oder Toy hinten drin waren und danach vorn.
Harte Dildos kannst du eher vergessen, da braucht du was biegsames. Was für einen Durchmesser hat denn dein kleiner Buttplug? Und wie groß ist denn bei dir "Penisgröße?" Nicht dass du Riesenschwänze gewohnt bist und die wirklich nicht gehen :zwinker:
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Die Doppelpenetration mit zwei echten Schwänzen (das klassische Sandwich) ist schon was wunderbares:drool:, aber in der Praxis meist komplizierter, als man denkt. Bis man die richtige Position, die idealen Winkel und die beiden halbwegs koordiniert stoßen können, ohne das einer häufig rausrutscht (sehr ärgerlich) vergeht schon ein wenig Zeit und Übung.

Deutlich mehr Erfahrung hab ich natürlich (aufgrund meiner Beziehung mit Frau und Mann:love:) mit Doppelpenetrationen mit einem echten Schwanz und einem Silikonpröngel (meist im Harness als Strap-on) in verschiedenen Konstellationen...also wer wo wann drinne ist (ist das dann ein dreiviertel-Sandwich?...oder eines mit einer Scheibe Vollkornbrot und einer Weissbrottoastscheibe?).
Und mit zwei Silikonpröngels (manchmal auch in Harnessen, von anderen Frauen geführt) gleichzeitig (aber für das Thema hier wohl eher irrelevant).
Je nach Dildo-Rigidität klappt das mal besser, mal komplizierter, mal schöner.
Ich mag da ruhig etwas stabilere Pröngels und/oder solche, die mehr Struktur haben, besonders wenn sie vorne (vaginal) drinne sind, während ER anal in mir ist.
Aber ich kann auch einiges wegstecken, wenn ich richtig geil bin:ashamed:.
Im übertragenen, wie wörtlichem Sinne.
Ich mag den Punkt, an dem sich Pein und Lust die Hand schützeln und der Schmerz (obwohl...so richtig Schmerz ist das ja gar nicht...irgendwie anders:upsidedown:) ein wenig transzendiert in Richtung Reizüberflutung.
Aber "Platzprobleme"... die hab ich eigentlich bisher nicht gekannt.
Klar ist das anfangs mächtig viel "ooomph" und man fühlt sich förmlich aufgespiesst, zumal ich von den äußeren Abmessungen da nicht viel Raum anbiete...aber das gibt sich schnell...und dann ists nur noch geil:teufel:.

Hast Du denn schon andere Formen von Buttplugs probiert?
Diese typisch rautenförmigen Plugs sind da nicht immer ideal für.

Ich persönlich finde den Ansatz, den Genuß am Analsex durch Doppelpenetration zu "erlernen" etwas....gewöhnungsbedürftig.
Ich kenn das anders.
Wie ist das denn, wenn ihr überhaupt analen Verkehr habt?
Macht ihr das, nachdem Du schon einen Höhepunkt hattest (das kann vieles ausmachen) oder stimuliert ihr/Du/Er dabei deine Klit? (sowas ist häufig auch ein gefühlsmäßiger "Einheizer")
Das geht auch wunderbar mit dem Womanizer in der Konstellation zum Beispiel.

Sich bei Doppelpenetrationen auf die Lust zu konzentrieren, die von "hinten" ausgeht, kann etwas schwierig sein..
 

Benutzer164779  (33)

Ist noch neu hier
Ich kenne das sowohl mit Hilfe von Toys als auch mit zwei Schwänze nicht.
Sehr geile Kombi so als Doppelstimulation.

Es ist tatsächlich, zumindest mit zwei Schwänze nicht, nicht immer so leicht wie es aussieht.
Toys geht aber problemlos, wobei wir in der Regel, eher einen zierlichen Plug nutzen, hatte aber auch schon größere Teile drinn, dass ist dann aber schon heftiger, dann aber auch gewollt.
Da sind zwei Schwänze angenehmer, was heißt angenehm, es ist endgeil.:grin::smile:
[doublepost=1489356722,1489356525][/doublepost]
So abwegig find ich das gar nicht.
Ein "Trostschwanz" vorne macht vieles leichter.
Das eine macht ja oft Lust auf das andere.:zwinker:

Es natürlich leichter, wenn jemand hinten genauso schnell ubd ohne zögern eindringen kann wie vorne, eben weil man geübt im aufnehmen ist. :zwinker:


Ein Trostschwanz...:-D oh mann... was ein geiler Begriff!!!!
 

Benutzer164476  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Die Doppelpenetration mit zwei echten Schwänzen (das klassische Sandwich) ist schon was wunderbares:drool:, aber in der Praxis meist komplizierter, als man denkt. Bis man die richtige Position, die idealen Winkel und die beiden halbwegs koordiniert stoßen können, ohne das einer häufig rausrutscht (sehr ärgerlich) vergeht schon ein wenig Zeit und Übung.

Aber hat man diese gleichen Probleme nicht auch wenn statt eines 2. Mannes eine Frau mit Strap-on daran beteiligt ist?
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Aber hat man diese gleichen Probleme nicht auch wenn statt eines 2. Mannes eine Frau mit Strap-on daran beteiligt ist?
Off-Topic:
Na ja....da hat man etwas mehr Spielraum, was die...Schwanzwahl angeht:ashamed:.
Ein paar Zentimeter mehr können in dem Fall schon einen Riesenunterschied ausmachen:thumbsup:.
 

Benutzer164476  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Macht es denn für dich einen Unterschied bei der DP, ob beide Schwänze echt sind oder einer "künstlich"?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer164614  (36)

Ist noch neu hier
Ich finds super heiss. Wir nutzen den Bouncer von FF dafür. Mit den Kugeln kommt das echt gut.
 

Benutzer156063 

Verbringt hier viel Zeit
Mit Spielzeug als 2. MANN-ERSATZ habe ich es schon oft gemacht. Komme da immer total schnell. Möchte es auch gerne mal in echt erleben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren