Doppeltes Abspritzen beim Orgasmus

Benutzer167038  (37)

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei manchen Männern habe ich beobachtet, dass sie beim Höhepunkt innerhalb weniger Sekunden zweimal abspritzen.

Nun habe ich mir die Frage gestellt, ob das auch bei einigen PL-Forumsmitgliedern gelegentlich oder regelmäßig der Fall ist? Und was mich dabei vor allem interessieren würde: sind das dann vom Gefühl her zwei Orgasmen oder ein langer oder sind die ersten Spritzer eine Art Lusttropfen, die etwas reichhaltiger ausfallen als bei anderen, und erst das zweite Spritzen ist der eigentliche Orgasmus...?

Zur Erläuterung:
Ich rede natürlich nicht von mehreren Schüben mit etwas zeitlichem Versatz, sondern meine wirklich "normales" Abspritzen bis keine Spritzer mehr kommen dann nochmal mit der Hand weitermachen (oder halt penetrieren) und dann nochmal ähnlich heftig und viel aufs neue.
Bevor nun irgendwelche Einwände kommen, dass in Pornos Fake-Cumshots gezeigt werden und es sowas nicht gibt. Derart gestelltes Videomaterial kann ich ausschließen.

Ich würde ein entsprechendes Video ja gerne verlinken, aber bin mir unsicher, ob das hier erlaubt ist. Daher die o. g. Beschreibung.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Hm... also kenne ich so nicht unbedingt. Kenne es eher, dass der Mann in mehreren Schüben spritzt und dann kann noch ein bisschen was nachkommen, aber dafür muss gar nicht unbedibht noch weitete Stimulstion gegeben sein. Es sind eher "Reste" denke ich und meistens spritzt das dann nicht mehr. Vielleicht ist der Druck weg, keine Ahnung.
 

Benutzer175723  (26)

Öfter im Forum
Ich kenne es nur mehrere Orgasmen kurz hintereinander zu haben, jeweils mit Ejakulation, aber mit abnehmender Menge
 

Benutzer171222  (28)

Öfter im Forum
Direkt hintereinander komme ich nicht, es dauert eher länger bis zum zweiten Mal. Was bei mir am nächsten zu deinem Szenario kommt ist, das ich abspritzen will aber das was rauskommt eher "Lusttropfen" sind aber eben bisschen mehr, so das ein max. zwei kleine Schübe rauskommen. Danach mache ich weiter und habe den richtigen Orgasmus, bei dem ich auch mehr und auch richtiges Sperma abspritze.
 

Benutzer183573  (21)

Ist noch neu hier
Ich kann das nicht, aber das gibt es definitiv, entsprechende Videos kenne ich auch, die sind nicht manipuliert. Hab aber mal gehört, dass da möglicherweise Poppers mit im Spiel sind.
 

Benutzer173382  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kenne ich so jetzt nicht. Eher, dass er in mehreren Schüben spritzt. Hab solche Videos auch noch nicht gesehen.
 

Benutzer170332  (32)

Öfter im Forum
Also bei mir kann das schon vorkommen.

Variante 1: ich komme einfach zweimal direkt hintereinander. Das sind dann zwei getrennte komplette Orgasmen mit ein paar Sekunden Abstand zwischen dem Ausklingen des ersten und dem Einsetzen des nächsten. Allerdings, beim zweiten Orgasmus spritzt es eigentlich nicht mehr, maximal ein kleiner Spritzer und dann läuft evtl. noch bisschen was nach. Von der Intensität her ist der zweite aber oftmals stärker.

Variante 2: der erste Orgasmus wird nach dem Point of no Return unterbrochen oder zumindest irgendwie stark abgeschwächt. Dann findet die Ejakulation natürlich statt, aber sowohl Orgasmus als auch Ejakulation sind schwächer und kürzer, es bleibt also definitiv Ejakulat in (Neben-)Hoden und Samenleitern übrig. Wenn man dann gleich weiter macht kann es sofort erneut zu Orgasmus und Ejakulation kommen, wobei ich das eher als „wiederbeleben“ des ersten Orgasmus beschreiben würde da dieser ja irgendwie nicht beendet sondern abgewürgt wurde. Das kann dann schon auch nochmal wirklich spritzen.
 

Benutzer181558  (30)

Ist noch neu hier
Bei mir sind es meist mehrere Schübe, mal. Mehr mal weniger. Dies hängt immer davon ab, wie intensiv der Orgasmus war und wie lange der vorherige Höhepunkt wieder her ist.
 

Benutzer149938 

Verbringt hier viel Zeit
Könnte es bei mir so nicht geben. Zwei (oder mehr) Orgsamen mit nur ein paar Sekunden Abstand ja, aber in Schüben spritzen immer nur beim ersten. Oder ein paar Minuten Pause dazwischen. Dann kann es auch nochmal spritzen.
 

Benutzer181426  (40)

Klickt sich gerne rein
Ja, bei meinem Mann schon aus nächster Nähe erlebt, dass er zwei Orgasmen unmittelbar hintereinander hatte, die praktisch ineinander übergingen.
War scheinbar ziemlich krass für ihn.
Ist aber nichts, was wir irgendwie gezielt hätten herbeiführen können.
 

Benutzer180555  (48)

Sorgt für Gesprächsstoff
Kenne ich auch, nach dem ersten Orgasmus kam sehr schnell 10-15 Sekunden der zweite Höhepunkt. Ich fühlte mich danach auch völlig fertig und fast ohnmächtig. Wir konnten das auch nicht reproduzieren.
 

Benutzer82246 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, bei meinem Mann schon aus nächster Nähe erlebt, dass er zwei Orgasmen unmittelbar hintereinander hatte, die praktisch ineinander übergingen.
War scheinbar ziemlich krass für ihn.
Ist aber nichts, was wir irgendwie gezielt hätten herbeiführen können.
Vielleicht kann Prostatastimulation dabei helfen?
Egal ob mit dem Finger oder einer Kugelkette, die im Moment des Orgasmus herausgezogen wird. Das verursacht mitunter extreme Orgasmen - natürlich nur, wenn der Mann das mag.
 

Benutzer168381  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Also bei mir kann das schon vorkommen.

Variante 1: ich komme einfach zweimal direkt hintereinander. Das sind dann zwei getrennte komplette Orgasmen mit ein paar Sekunden Abstand zwischen dem Ausklingen des ersten und dem Einsetzen des nächsten. Allerdings, beim zweiten Orgasmus spritzt es eigentlich nicht mehr, maximal ein kleiner Spritzer und dann läuft evtl. noch bisschen was nach. Von der Intensität her ist der zweite aber oftmals stärker.

Variante 2: der erste Orgasmus wird nach dem Point of no Return unterbrochen oder zumindest irgendwie stark abgeschwächt. Dann findet die Ejakulation natürlich statt, aber sowohl Orgasmus als auch Ejakulation sind schwächer und kürzer, es bleibt also definitiv Ejakulat in (Neben-)Hoden und Samenleitern übrig. Wenn man dann gleich weiter macht kann es sofort erneut zu Orgasmus und Ejakulation kommen, wobei ich das eher als „wiederbeleben“ des ersten Orgasmus beschreiben würde da dieser ja irgendwie nicht beendet sondern abgewürgt wurde. Das kann dann schon auch nochmal wirklich spritzen.

Ja, diese beiden Varianten kommen bei mir auch vor. Auch, was die Intensität betrifft. Wobei die Menge der Ejakulation stark durch den Grad der Erregung und der Zeit seit dem letzten Orgasmus beeinflusst wird
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren