Die Schwester von meinem Freund

Benutzer188252  (21)

Ist noch neu hier
Hey Leute, ich habe ein Thema was mich leider seit längerem belastet und ich einfach nicht weiter weiß. Ich hoffe hier auf hilfreiche Antworten weil ich langsam wirklich am verzweifeln bin
Es geht um die 4 Jahre jüngere Schwester meines Freundes (21) ich (21) bin seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen und das erste Jahr lief alles perfekt wir haben viel zu zweit unternommen und wir hatten kaum Probleme alles war perfekt
Nach ca 1 Jahr hat mein Freund angefangen seine Schwester überall mit hin zu nehmen damit hatte ich an sich kein Problem weil ich sie auch mochte..
allerdings ging es mir nach ca einem halben Jahr auf die Nerven das wir nirgends mehr alleine waren und vorallem immer wenn wir zusammen unterwegs waren ob es mit gemeinsamen Freunden war oder nur zu dritt sie hat immer an ihm geklebt.. heißt sie musste jedes Mal neben ihm sitzen oder stehen.. ich habe von mehreren Freunden gesagt bekommen das wenn ich mal auf seinem Schoß gesessen hab das sie uns total böse angeschaut hat und danach war sie leicht eingeschnappt.. ich habe den beiden gesagt das ich gern mein Zeit mit meinem Freund alleine haben möchte weil ich ja schließlich keine 3er Beziehung führe.. war das etwa eine schlechte Entscheidung von mir ?? Weil seit dem versucht sie alles um mich zu provozieren und ist total sauer auf ihn wenn er mal nicht nach ihrer Pfeife tanzt wenn er bei mir ist. Sie hat ihn z.b auch mitten in der Nacht angerufen weil sie von einer Freundin geholt werden wollte als er bei mir geschlafen hat. Das macht mich alles total sauer wie sie drauf ist. Ich weiß nicht ob ich übertreibe ich weiß ja selbst das ich ein Mensch bin der viel Aufmerksamkeit von seinem Partner braucht und das weiß sie ganz genau seit dem klebt sie ständig an ihm und er muss sie überall mit hin nehmen.. ich hab schon Garkeine Lust mehr sie zu sehen weil ich ständig Angst habe das sie wieder etwas versucht um mich zu verletzen. Ich brauche wirklich einen guten Rat ich hab schon versucht mit ihr zu reden aber sie hat mich blöd hingestellt und meinte das stimmt so alles garnicht. Dabei hab ich selbst bei einem telfonat mitbekommen wie sie geredet hat das es ihr mega auf die Nerven geht das ihr Bruder vieles für mich macht.. aber ich meine das beruht ja auch Gegenseitigkeit wir machen füreinander sehr viel was ja auch normal ist in einer Beziehung oder ? Ich hab leider schon öfter an eine Trennung gedacht weil mir schon so oft übel vor Eifersucht war weil sie hat zb sich auch vor meinen augen an ihn gekuschelt und mich dabei angegrinst und solche Sachen passieren häufiger.. aber es kann auch nicht sein wegen so einer Sache Schluss zu machen weil sonst ist alles perfekt zwischen ihm und mir nur die ist zurzeit das Problem.. ich liebe ihn wirklich und will mit ihm seine Zukunft verbringen aber langsam kann ich das alles nichtmehr
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
was sagt denn dein Freund dazu?
Warum klebt seine Schwester so an ihm bzw. warum will er das anscheinend auch so?
 

Benutzer188252  (21)

Ist noch neu hier
Naja er sagt nicht viel dazu ich hatte mit ihm schon öfter das Thema das ich gerne mit ihm alleine bin oder bzw ohne seine Schwester aber anscheinend nimmt er das ganze nicht so ernst es ist ja schließlich seine kleine Schwester.. aber ich hab auch einen jüngeren Bruder und muss ihn nicht ständig überall mit hin schleppen. Sie meinte das sie auch gerne so Freunde hätte wie ihr großer Bruder da sie selbst nicht so viele Freunde hat ( sie hat einige verloren weil sie denen ständig abgesagt hat damit sie was mit uns machen kann)
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Dein Freund muss da ganz klar eine Grenze ziehen, und zwar schnell.
Das ist seine Aufgabe und nicht deine.
Und nur weil sie keine Freunde hat, muss sie nicht an euch kleben. Aber wie gesagt, das ist Aufgabe deines Freundes und wenn von ihm da nichts kommt, dann musst du Konsequenzen ziehen.
 

Benutzer178411  (20)

Öfter im Forum
Erklär deinem Freund mit klaren Worten was du fühlst und Wie es dir geht. Sag ihm deutlich dass du Hilfe von ihm benötigst. Da sich seine Schwester immer weiter zwischen euch drängt. Und dass ihm die Konsequenzen bewusst sein müssen. Du kannst mit seiner Schwester so viel reden wie du willst, das wird nichts bringen. Egal wie nett oder eindringlich du das anstellst.
ER muss sich entscheiden und seiner Schwester klare Ansagen machen, wenn ihm eure Beziehung wichtig ist.
 

Benutzer188218  (19)

dauerhaft gesperrt
Ich kann mich zwar irren, aber ich habe den Eindruck, dein Freund ist dümmer als seine kleine Schwester🙁
Ansonsten sehe ich das so wie jule-x3108 jule-x3108 und krava krava , du musst deinem Freund ganz klar sagen, wie du dich fühlst und das sonst die Beziehung keine Zukunft hat.
Wenn dann immer noch keine Einsicht herrscht, kannst du erahnen welchen Stellenwert du bei ihm hast
 

Benutzer152906  (44)

Meistens hier zu finden
Ich hab leider schon öfter an eine Trennung gedacht weil mir schon so oft übel vor Eifersucht war weil sie hat zb sich auch vor meinen augen an ihn gekuschelt und mich dabei angegrinst und solche Sachen passieren häufiger..

Naja ... das hat ja eigentlich mit "Eifersucht" nichts zu tun. Denn die Beiden kuscheln ja auf ner Bruder / Schwester - Ebene miteinander.

aber es kann auch nicht sein wegen so einer Sache Schluss zu machen weil sonst ist alles perfekt zwischen ihm und mir nur die ist zurzeit das Problem.. ich liebe ihn wirklich und will mit ihm seine Zukunft verbringen aber langsam kann ich das alles nichtmehr

Wieso kann es nicht sein, wenn es für Dich offensichtlich ein derart großes Problem ist? Ich würde ihm das genauso sagen und ihm deutlich machen, dass das mit der Einmischung seiner Schwester weder akzeptabel, noch normal ist. Und wenn er das nicht ein für allemal klärt .... dann bist Du halt weg.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Du musst mit deinem Freund reden nicht mit seiner Schwester.
Deinem Freund scheint nichts daran zu liegen alleine Zeit mit dir verbringen zu wollen, sonst würde er seine Schwester nicht immer überall mitschleppen.
Hast du ihm das mal so gesagt, dass du das Gefühl hast er will nicht mit dir alleine Zeit verbringen?
 

Benutzer165770 

Sorgt für Gesprächsstoff
Verkuppel die Schwester, dann will Sie lieber mit dem Freund anstatt mit Euch rumhängen :zwinker:

Falls das nicht klappt haben die anderen recht. Erkläre Deinem Freund wie ernst die Lage ist und auch, dass die Schwester versucht Dich zu provozieren. Er sollte als Dein Freund Dir nicht nur glauben schenken sondern die Sache auch ernst nehmen. Falls er das nicht tut, solltest Du Dir jemanden suchen, der Dich und Deine Probleme ernst nimmt. Ich verstehe zwar, dass er es sich auch nicht mit seiner Schwester verscherzen will, gerade wenn die sich so gut verstehen, aber das Verhalten, dass Du beschreibst ist ja auch nicht so ganz normal.
 

Benutzer180757  (47)

Öfter im Forum
Wenn es so abläuft ginge auch mir das deutlich auf die Nerven. Und es geht nicht ja nur um Deine Eifersucht, sondern auch, dass es zunehmend respektlos wird.

Aus meiner Erfahrung kann ich bestätigen, dass es gar nicht so wenige Menschen gibt, die einen total negativen Einfluss manch ihrer Familienangehöriger auf die Beziehung einfach nicht raffen (wollen). Oder schlicht nicht den Arsch in der Hose haben, faire Grenzen zu ziehen. Das kann munter über Jahrzehnte gehen und birgt auf Dauer enormen Sprengstoff. 😖

Ich hab leider schon öfter an eine Trennung gedacht
Was weiß Dein Freund davon? Ich kann Dir nur raten, schnellstens Klartext mit ihm zu reden.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren