Die Liebe zu ihm macht mich kaputt

Benutzer180308  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey Leute,

ich weiß nicht mal, was ich von euch erwarte. Aber ich muss einfach meine Verzweiflung raus schreien.

Ich kämpfe seit über einem halben Jahr mit einer unerwiderten Liebe.

Wir haben sogar kaum noch Kontakt.

Aber ich komm einfach nicht drüber weg.
Mir ist sowas auch noch nicht passiert.
Aber ich weiß einfach nicht, was ich machen soll!
Es hört nicht auf und ist zum verzweifeln.

Jetzt war es Mal ne Weile gut.
Ich hab mich auf die Arbeit konzentriert, war wirklich viel mit Freunden unterwegs und eig happy.

Aber seit 3 Tagen bin ich schon wieder am Weinen und bekomm meinen Alltag gerade so hin.
Ich hab schon Liter deswegen geweint und bin soo verzweifelt.
Ich muss mich teilweise in der Arbeit so zusammen reißen, weil ich so fertig bin.
Ich will einfach nur, dass es aufhört.

Ich weiß, ihr könnt mir nicht helfen.
Aber ich musste das einfach rauslassen!

Sorry!
 
zuletzt vergeben von

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Fahr den Kontakt von "kaum noch" auf "gar keinen" runter.

Ansonsten Ablenkung und Zeit. Mehr kann man nicht raten.

Liebeskummer braucht Zeit, ein halbes Jahr ist noch nicht so lange. Da hab ich schon länger gebraucht und dass es mal wieder Flashbacks gibt ist auch normal. Da muss man durch.

Wenn du deinen Alltag nicht schaffst, liegt das wirklich nur am Liebeskummer?
Reden wir hier überhaupt von Liebeskummer?
Wenn ich deinen anderen Threads anschaue bin ich mir da nicht sicher. :ratlos:

Reden wir hier von dem Mann, mit dem im März noch Sex hattest? Das wären ja grade mal 2 Monate dann. Oder ein anderer?
Man verliert den Überblick.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer176505  (60)

Sorgt für Gesprächsstoff
zuletzt vergeben von

Benutzer189843 

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber seit 3 Tagen bin ich schon wieder am Weinen und bekomm meinen Alltag gerade so hin.
Ich hab schon Liter deswegen geweint und bin soo verzweifelt.
Du solltest vielleicht wirklich den Kontakt auf Null runter schrauben.

Ja Liebeskummer ist ein Drecksack den man leider nicht so schnell wieder los wird!

Dennoch es bringt dich einfach nicht weiter wenn du dich kaputt machst obwohl es zu keinem positiven Ergebnis kommen wird.
Nimm deine ganze Kraft noch einmal zusammen und schließe ab , dass du auch wieder die Möglichkeit hast etwas schönes wahrzunehmen.

Du schaffst das , nur mut - es wird einen Mensch geben , wann auch immer der dich wirklich will😀
 
zuletzt vergeben von

Benutzer180308  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
Danke, sehr lieb.
Und sorry für die ganze Threads.
Aber ist einfach nicht so leicht für mich.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer182523  (32)

Meistens hier zu finden
versuch die Zeit mit viel sex zu überbrücken, lass dich auf ONS ein, oder such dir einen sex partner der dich richtig verwöhnen wird, dann wirst du besser drüber hinwegkommen.
Schmerz und Liebeskummer lässt sich nicht wegficken.
Da gibts nur einen Weg und zwar den der gerade durch den Kummer durchführt.
Alles andere ist Verdrängung und hat nichts mit dem verarbeiten von Enttäuschung zu tun.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren