Desaster auf der Toilette

Benutzer123503  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ich treffe mich seit ein paar Monaten mit einem Mädchen (manchmal bei mir und manchmal bei ihr). Wir verstehen uns sehr gut und es könnte eine Beziehung entstehen.

Letzens waren wir bei ihr. Irgendwann musste ich auf die Toilette. Was ich dort zu sehen bekam, war sehr unschön. Das Klo war vollgeschissen. Sie muss wohl vergessen haben zu spülen. Ich pinkelte und spülte.
Aber mein erster Gedanke war einfach nur abzuhauen. Ich blieb. Aber es ging mir einfach nicht mehr aus dem Kopf und ich fühlte mich nicht gut.

Muss ich mich schämen, dass ich "nur" wegen dieser Sache solche Gedanken habe bzw. so eine Reaktion an den Tag lege? Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.
 
G

Benutzer

Gast
:grin:

Wieso schämst du dich jetzt? Und wieso fragst du dich, wie du damit umgehen sollst? Was sollst du denn machen? :ratlos:
Versteh nicht, warum du deswegen so ein Fass aufmachst und dich jetzt "nicht gut" fühlst. :hmm:
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Angelockt durch den süffigen Titel, sag ich auch was:

Du bist ein Sensibelchen :tongue:

Du hast halt nie als Babysitter gearbeitet.
Wenn dieses "Desaster" ein zweites Mal vorkommt würde ich aber meine Freundin auch (schonend) drauf hinweisen.
 

Benutzer123503  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Ihr seht das also als völlig normal an? Mich hats irgendwie schockiert/geekelt.. kann man doch nachvollziehen?

Mit Sensibelchen liegst du ganz richtig glaub ich. @simon1986
 

Benutzer20341 

Sehr bekannt hier
Nun ja, als "normal" würd ich das nicht ansehen aber kann ja mal vorkommen. Wegen so etwas würd ich nicht gleich alles in Frage stellen oder mich schlecht fühlen. Wie simon schon sagt, wenn das nochmals vorkommt könnte man mal eine Anmerkung machen aber ansonsten würd ich das abhaken unter "shit happens"
 
G

Benutzer

Gast
Nee, also eine Frau, die kacken geht wie jeder normale Mensch, die würde ich auch abscheißen ... äh, schießen :grin:

Mal ernsthaft: ist eine blöde Situation, sicherlich. Aber wenn Du schon häufiger bei ihr warst (ich nehme an, sie wohnt allein, wenn Du sicher bist, dass die Hinterlassenschaft in der Toilette von ihr stammte?) und das vorher und nachher nie wieder vorkam, dann Schwamm drüber.
 

Benutzer35148 

Beiträge füllen Bücher
Was ist wenn sie gerade auf dem Örtchen war, als Du zu ihr gekommen bist?
Und dann wart ihr so sehr miteinander beschäftigt dass sie die Spülung vergessen hat.
Wer weiß, vielleicht ist es ihr noch peinlicher als Dir.
Wie hat sie denn auf Dich reagiert, als Du vom Lokus zurück kamst?
 

Benutzer123503  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Also mir ist nichts aufgefallen. Aber wäre natürlich auch eine Möglichkeit :zwinker:
 

Benutzer122163 

Benutzer gesperrt
Auch der tapferste Mann, den es gibt, schaut mal unter's Bett.
Auch die nobelste Frau, die man liebt, muss mal auf's Klosett.
Wer anlässlich dieser Erklärung behauptet, das sei Infamie,
Der verwechselt Heldenverehrung mit Mangel an Fantasie.
(Erich Kästner)
 

Benutzer123157 

Klickt sich gerne rein
Auge um Auge, Zahn um Zahn würde ich sagen!! :ROFLMAO:

Nein im Ernst - vielleicht war es ja gar nicht von ihr, sondern von ihrem Dad oder so?
Dass dir das jetzt immer im Kopf rumschwirrt, wenn du an sie denkst, ist natürlich blöd. Versuche es dir irgendwie aus dem Kopf zu schlagen, denn so eine Lappalie kann in anderer Form auch bei dir mal vorkommen. Und dafür hoffst du auch auf Verständnis.
Wie gesagt, es kann ja sein, dass sie damit gar nichts zu tun hat und ihr Dad oder Bruder oder Onkel oder Opa den Schiss als netten Gruß hinterlassen haben. Ist ja am Ende auch egal, rede es dir einfach ein, damit du sie damit nicht mehr in Verbindung bringst und es irgendwann vergisst.

Meine Freundin lässt ständig den Klodeckel offen und ist uneinsichtig, wenn ich ihr wieder und wieder sage, dass sie ihn bitte schließen soll. Das finde ich viel schlimmer! :zwinker:
 

Benutzer116810 

Öfter im Forum
Sei doch einfach realistisch. Auch die geilste Frau mit der größten Oberweite dieser Welt muss kacken.
Is zwar nich schön, aber normal, und sowas kann einfach passieren. Lass es hinter dir. Es gibt wahrlich größere Probleme.
 

Benutzer113076 

Verbringt hier viel Zeit
Hier geht es ja nicht darum, dass Frauen sowas tun sondern, dass sie vergessen zu spülen.

Sowas darf doch einfach nicht passieren.
Wenn man eventuell Sex haben könnte finde ich es auch selbstverständlich nach dem Klo zu duschen.

Wenn ich weiß, dass ich "hohen" Besuch kriege putze ich vorher das ein oder andere und da gehört ein Klo-Check auch dazu.

Das sagt eben einiges über sie aus, sie scheint wohl wenig penibel und sehr schluderig zu sein, muss man wissen ob man so eine will.
 

Benutzer121235  (26)

Sorgt für Gesprächsstoff
also ich wär auch erstmal geschockt. wenn man besuch hat sollte alles sauber sein damit man sich wohl fühlt....

aber das ist wirklich eklig ;D
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Das sagt eben einiges über sie aus, sie scheint wohl wenig penibel und sehr schluderig zu sein, muss man wissen ob man so eine will.
das würde sich ja wohl noch in vielen anderen aspekten äussern wenns so wäre, und da der ts davon nichts gesagt hat würde ich jetzt mal nicht davon ausgehen.
derart weitgreifende rückschlüsse zu ziehen halte ich jedenfalls für stark übertrieben.

trotzdem kann ich durchaus verstehen dass das nicht schön war - aber eine katastrophe nun auch nicht. und ich kanns sogar irgendwie verstehen: ich wurde von meinem freund auch schon mal drauf aufmerksam gemacht dass ich vergessen hatte zu spülen - allerdings lagen von mir nur 2 stück klopapier vom abschminken drin, keine sonstigen hinterlassenschaften. da war ich morgens eben noch so im halbschlaf dass ichs einfach vergessen hatte. allerdings war mir das drauf ansprechen unangenehm genug (erklär das mal nem mann glaubhaft, dass das klopapier vom abschminken is...), dass ich seitdem peinlichst genau drauf achte :grin:
wobei bei mir natürlich noch hinzu kam dass ichs bei mir daheim auch für wasserverschwendung halte, wegen nem stück klopapier mit nen bisschen mascara gleich zu spülen - das war noch nicht einprogrammiert.

insofern, wenns nochmal vorkommen sollte: "schatz, das nächste mal spülst du aber selber wenn du aufm klo warst, ja?" - und ich bin mir sicher, sie wird es NIE wieder vergessen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Klar darf sowas passieren. mein Gott es wird sicher viele Dinge geben die du auch vergisst. Ich persönlich find das jetzt nicht so schlimm, vergiss es einfach. Ansprechen würd ich es erst wenn es öfters vorkommt!
 

Benutzer48403  (52)

SenfdazuGeber
Das finde ich aber schon sehr stark übertrieben, wenn man nicht gerade an explosivem Durchfall leidet.
Gerade dann sollte man daran denken, das Klo zu spülen und ggfs. zu reinigen. Ich bin, was solche Dinge angeht, recht penibel. Das Badezimmer ist die Visitenkarte des Hauses, sag ich immer.
Und gerade wenn Besuch ansteht, sollte man erst recht dafür sorgen, dass das stille Örtchen nicht zum Schockerlebnis wird.[DOUBLEPOST=1351845621,1351845499][/DOUBLEPOST]
Muss ich mich schämen, dass ich "nur" wegen dieser Sache solche Gedanken habe bzw. so eine Reaktion an den Tag lege?

Nein, SIE sollte sich schämen - sofern es auch wirklich sie war, das Klo in versautem Zustand zu hinterlassen. Es heisst ja: Hinterlassen Sie den Ort so, wie Sie es vorfinden möchten.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich sage es mal so, dass hätte mir nicht so sehr schlaflose Nächte bereitet, dass ich mich dafür extra bei Planet-Liebe angemeldet hätte :grin:
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Gerade dann sollte man daran denken, das Klo zu spülen und ggfs. zu reinigen.
Klar, aber aiks' Beitrag bezog sich ja, wenn ich das richtig verstehe, nicht aufs Klo säubern, sondern auf das Duschen danach. ;-)

Wenns von ihr war, ist das nicht gerade toll und ich wäre auch nicht begeistert, so ein Klo bei meinem Schwarm vorzufinden, logisch, aber ich würde das wohl auf sich beruhen lassen und hoffen, dass es nicht mehr vorkommt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren