Der Haustier-Plauderthread IV

Benutzer149155 

Sehr bekannt hier
Ich bin dann mal so frei :zwinker:

Mal eine Frage in die Runde: Welchen Deckel habt ihr zum Wiederverschließen von Futterdosen? Wir möchten von 200- auf 400g-Dosen umstellen (weniger Müll, wenigern Ausgaben) und sind daher auf der Suche nach vernünftigen Deckeln für 400g-Dosen. Die Bewertungen online sind teils so widersprüchlich, dass ich mich auf "persönliche Erfahrungen" stützen möchte.

Und: Unsere alte Dame hat einen Herpesausbruch. :frown: Wir wissen nicht, wo sie es her hat. Gut möglich, dass einer der beiden Kater es als Baby hatte, aber Ausbruch hatte keiner von den beiden. Sie wohnen jetzt schon 6,5 Jahre zusammen und es war nie was bzgl. Katzenherpes und gestern mussten wir zur Tierärztin ausrücken...
 
G

Benutzer

Gast
Ich habe die mal gekauft. Heute brauche ich sie nicht mehr, weil es nur wenig Dose gibt. Letztlich haben sie aber ihren Zweck erfüllt halten dicht selbst wenn die Dose mal umgefallen ist.

 

Benutzer127907  (35)

Beiträge füllen Bücher
Ich hab für Milka so Silikon überzieher. Für Tinka brauch ich keine da die das Katzenfutter immer klein verpackt in ausreichender Menge bekommt *g* Und die frisst das dann oft auch ganz auf daher muss man nix wiederverschließen :grin:
 

Benutzer186405  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mal eine Frage in die Runde: Welchen Deckel habt ihr zum Wiederverschließen von Futterdosen? Wir möchten von 200- auf 400g-Dosen umstellen (weniger Müll, wenigern Ausgaben) und sind daher auf der Suche nach vernünftigen Deckeln für 400g-Dosen. Die Bewertungen online sind teils so widersprüchlich, dass ich mich auf "persönliche Erfahrungen" stützen möchte.
Keine Antwort, sondern eine neue Frage :upsidedown:
Auf Dosen wie z.B. eingelegtem Obst o.ä. steht, dass man nach dem Öffnen das Produkt in einem nicht metallischen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren soll. Warum steht da natürlich nicht (sowas nervt mich immer). Also in diesem Sinne ist meine Überlegung in Richtung komplett umfüllen und nicht Deckel drauf. Ist natürlich dann doofe Mehrarbeit.
 

Benutzer127907  (35)

Beiträge füllen Bücher
metallischen Gefäß im Kühlschrank aufbewahren soll. Warum steht da natürlich nicht (sowas nervt mich immer)
Das hat 2 Gründe: Obst und Früchte enthalten ja Säuren und wenn die Dosen geöffnet werden tritt Sauerstoff dazu. Solang die geschlossen sind kein Problem. Aber wenn dann Sauerstoff hinzukommt kann die Säure in Verbindung mit dem Sauerstoff die Metalloberfläche oxidieren und Metallionen durch die Säure anlösen die dann in die Nahrungsmittel übergehen können. Da war ja erst vor paar Jahren mal ne Diskussion mit Laugenbrenzen beim Bäcker auf Aluminium Backblechen. Punkt 2: Die Metallionen selbst können Oxidation also das Verderben von Lebensmitteln beschleunigen weil die als Kathalysator wirken.
 

Benutzer186405  (50)

Sorgt für Gesprächsstoff
Punkt 2: Die Metallionen selbst können Oxidation also das Verderben von Lebensmitteln beschleunigen weil die als Kathalysator wirken.
Was dann kein Problem darstellen sollte, weil Kafu/Hufu gar nicht sooo lange aufbewahrt werden wird, oder?
 

Benutzer127907  (35)

Beiträge füllen Bücher
Was dann kein Problem darstellen sollte, weil Kafu/Hufu gar nicht sooo lange aufbewahrt werden wird, oder?
In der Regel nicht :grin: Also bei Katzenfutter zischt meine das schnell weg ^^ Und die Dosen innen sind ja auch Zink beschichtet. Bis zu einem gewissen Grad ist das ja ein Spurenelement also man kommt eh nicht drum rum ^^ Das wichtigste ist halt immer den Luftzutritt zu behindern und auch das Austrocknen zu verhindern dann kann man alle Prozesse eigentlich hemmen dadurch. ich hab deswegen so Silikon Überzieher die halten zumindest ein bisschen dicht auch wenn Silikon nicht ganz diffusionsdicht ist also trotzem bisschen Luft durchkommt. Aber in aller Regel frisst die Katze das schneller weg bevor das ein Problem ist :grin: Mein dauerhungriges Getier macht das jedenfalls so 😂
 
G

Benutzer

Gast
Also bei Katzenfutter zischt meine das schnell weg ^
Würde ich ne Dose Futter geben jetzt, würden bei ankommen und es sofort weg fressen 😬😂. Bei den Hunden das gleiche, wie schon gesagt Dose gibt es selten für die Katzen weil selbst jagen angesagt ist bei denen.

Hunde bekommen gaaanz selten Dose. Sonst Trockenfutter, Pansen, Ochsenschwanz, Knochen
 

Benutzer127907  (35)

Beiträge füllen Bücher
Für die Mautz hab ich kleinere Portionen die sie dann immer ganz isst. Madamme frisst nämlich nicht mehr wenn einen halben Tag steht :grin: Frau Katze will frisch 😂
 

Benutzer174969  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Meine bekommen die Dose über den Tag verteilt. Wenn sie nicht frisst, naja dann war sie nicht hungrig genug 🤷‍♀️ Zwischendurch bekommen sie auch besonders gemochtest Essen, aber nur noch ihren Wünschen ganz sicher nicht. Und Chamäleon ist eh ein Müllschlucker, die frisst alles, zu Not opfert sie sich, um Divas Portion noch mit zu essen 🙃
 

Benutzer127907  (35)

Beiträge füllen Bücher
Meine Mautz ist sehr wäherisch... und wehe es schmeckt ihr nich dann läuft sie mir nach wie ein Schatten und schimpft lautstark.... Die kann so penetrant werden dass ich tatsächlich was andere einfülle ^^
 

Benutzer127907  (35)

Beiträge füllen Bücher
Kissen einschieben ich muss mal aufstehen 😂 Ach Schmusemaus, pennt einfach auf mir ein beim Kraulen 😍
20211022_201850.jpg
 

Benutzer138543  (26)

Sehr bekannt hier
Kleines Shooting heute:smile:
01172003.jpg
 

Anhänge

  • 01171945.jpg
    01171945.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 31
  • 20211024_171228.jpg
    20211024_171228.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 32
  • 01172042.jpg
    01172042.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 32
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren