Deppenleerzeichen statt Bindestrich?

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Heute gabs auf Zeit-online eine Kolumne von Jochen Bittner zur Ausbreitung des "Deppenleerzeichens" und dem Rückzug des Bindestrichs im deutschen Sprachraum, insb. in Werbe- bzw. Marketingkreisen, aber wohl nicht nur da.

Rechtschreibung: Bindestrich? Voll AfD-mäßig

Die Sache mit dem "Deppenapostroph" (Heidi´s Nagelstudio) dürfte wohl jedem vertraut sein.
Mir persönlich ist das mit dem "Deppenleerzeichen" (DHL Paket, NDR Philharmonie Orchester, Deutsche Islam Konferenz) aber bisher noch nie aufgefallen.

Nach Jochen Bittner scheint sich da ein "Anglizismus" einzuschleichen, nämlich Wortzusammensetzungen einfach ohne Bindestrich vorzunehmen.

Andererseits finde ich viele seiner Beispiele aber auch nicht ganz logisch, weil Bindestriche (außer, wenn es zu lange wird) im Deutschen ja eigentlich auch nur stilistisch "2. Wahl" sind. Besser ist es, sie einfach zusammen zu schreiben. So habe ich es jedenfalls gelernt: Islamkonferenz statt Islam-Konferenz...und natürlich Islam Konferenz.

Ist Euch die Sache mit dem "Deppenleerzeichen" schon aufgefallen bzw. stört es Euch?
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Ist Euch die Sache mit dem "Deppenleerzeichen" schon aufgefallen
Ja!

Früher war es tatsächlich im wesentlichen Werbequatsch - weil der Hersteller etwa den "Opel Händler" für vornehmer hielt als den "Opel-Händler". Seit der schlecht schreib Reform herrscht aber Verwirrung und auch viele angebliche Profis schreiben "schwer verletzt" statt "schwerletzt" und kennen den Unterschied zwischen "zusammen kommen" und "zusammenkommen" nicht mehr.

Guckst Du hier: Deppenleerzeichen | Leerzeichen in Komposita – Das Original • seit 2004 • gegr. von Martin Pittelkow †

Absolut! Es ist ja meistens nicht nur unschön, sondern auch Sinn entstellend...LOLROF.gif

Nachtrag: Hier ein Beispiel...

Bahn kündigt Läden am Bahnhof Berlin-Wannsee

"nahe gelegenen", "Kebab Haus", "Wannsee Imbiss" - bei den Imbißnamen hatte die Autorin wohl zuviel Respekt vor der Eigenschreibweise. Apart: Den Deppenapostroph in „Faustmanns kleines Café“ korrigierte sie...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ist mir auch schon mal aufgefallen, wobei ich das gerade bei den Beispielen DHL Paket oder ICE Ticket nicht so schlimm finde.
Liegt glaube ich auch zu einem Teil an der mobilen Kommunikation: Am Handy sind zusammengeschriebene Komposita manchmal irgendwie nerviger zu schreiben.
 

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Es ist dir noch nie aufgefallen? Ich ärgere mich seit Jahren deswegen und zweifel an der Intelligenz der Verfasster solcher Katastrophen.
Lange muss man danach nicht suchen, das Phänomen lässt sich in jedem Thread hier mehrfach bewundern.

Meine "Lieblingsbeispiele":
"Mega Brust Umfrage" oder "Liebes Problem".
 

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Nach Jochen Bittner scheint sich da ein "Anglizismus" einzuschleichen, nämlich Wortzusammensetzungen einfach ohne Bindestrich vorzunehmen.

Andererseits finde ich viele seiner Beispiele aber auch nicht ganz logisch, weil Bindestriche (außer, wenn es zu lange wird) im Deutschen ja eigentlich auch nur stilistisch "2. Wahl" sind.

Doch: Dass Komposita in der deutschen Sprache entweder mit Bindestrich oder zusammen geschrieben werden müssen, ist mir sehr bewusst, und ich nehme auch wahr, dass immer häufiger gegen diese Regel verstoßen wird.

Aber gerade in Branchen wo es von englischen Begriffen nur so wimmelt, ist es auch teilweise wirklich schwer, die Schreibweise mit Bindestrich durchzuhalten, denn im Englischen werden Komposita nun einmal mit Leerzeichen geschrieben.

Wenn ich nun im Deutschen einen englischen Begriff wie "customer enablement" verwende, für den es keine gängige deutsche Entsprechung gibt, soll ich dann im Deutschen "Customer-Enablement" schreiben? Nun könnte man sagen: Ist ja ein englischer Begriff, also schreib es so wie im Englischen. Dann müsste ich aber konsequenterweise "customer enablement" (klein) schreiben. Das sieht auch komisch aus. Am häufigsten wird dann Customer Enablement geschrieben, was in dem jeweiligen Kontext meist weder der deutschen noch der englischen Normschreibweise entspricht.
 

Benutzer137391  (46)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
wenn DAS mal irgendwann das einzige ist, was mich nervt oder stört (in der welt) dann bin ich wohl der glücklichste mensch von allen :grin::tongue::engel: .. ja ich schreibe auch immer klein hier bei PL :ninja::engel:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Also mein Deutschlehrer (Gymnasium Süddeutschland) hat Bindestriche gehasst und fand sie völlig fehl am Platze - und hat sie bei Korrekturen konsequent verbannt. Hat sich bei mir so festgesetzt. Sieht für mich auch einfach entsetzlich falsch aus, wenn da DHL-Paket steht. Kanns kaum schreiben :grin:

Ich hoffe ehrlich gesagt, dass sich diese Bindestriche zwischen Wörtern so schleichend verabschieden.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Mir ist schon mit 10 Jahren auf den Zeiger gegangen, "Eis Crème" zu kaufen. :grin: Ob Bindestrich oder Zusammenschreibung ist in meinen Augen eine stilistische Frage, die ich eher nach Bauchgefühl und nicht immer konsequent treffe. Aber auseinander schreiben widerspricht allem, was ich gelernt habe.

In Markenzeichen/Firmennamen etc. ("DHL Paket") bin ich inzwischen dran gewöhnt und verwende es ggf. selbst so, weil das halt die Bezeichnung ist. Aber auch da ist bei mir ein gewisser Widerwillen gegeben.

Ob das anglizistisch ist, weiß ich nicht. Ich bin immer davon ausgegangen, dass die Leute einfach nicht schreiben können. :ninja:
 

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Also mein Deutschlehrer (Gymnasium Süddeutschland) hat Bindestriche gehasst und fand sie völlig fehl am Platze - und hat sie bei Korrekturen konsequent verbannt. Hat sich bei mir so festgesetzt. Sieht für mich auch einfach entsetzlich falsch aus, wenn da DHL-Paket steht. Kanns kaum schreiben :grin:

Na das ist jetzt aber geradezu unverschämt. Ein Deutschlehrer, der seine Schüler zwingt, "DHL Paket" statt "DHL-Paket" zu schreiben, sollte meiner Auffassung nach mal umfassend gemaßregelt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
In Markenzeichen/Firmennamen etc. ("DHL Paket") bin ich inzwischen dran gewöhnt und verwende es ggf. selbst so, weil das halt die Bezeichnung ist. Aber auch da ist bei mir ein gewisser Widerwillen gegeben.
Moment, wenn ich so drüber nachdenke sehe ich das eigentlich differenzierter. "DHL Paket" erscheint mir richtig. "DHL Paket Kurier" wäre aber falsch, weil zwischen dem Firmennamen und dem Kurier ein Bindestrich gehört. Und "Islam Konferenz" rollt mir die Zehennägel auf.

Das ist aber eher Sprachgefühl als dass ich da grad eine Regel benennen könnte.

Das "DHL-Paket" im Sinne eines Paketes von DHL hingegen schreibt sich selbstverständlich mit Bindestrich.
 

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
"DHL Paket" erscheint mir richtig. "DHL Paket Kurier" wäre aber falsch, weil zwischen dem Firmennamen und dem Kurier ein Bindestrich gehört.

Ich hoffe inständig, Du plädierst jetzt nicht wirklich für "DHL Paket-Kurier". Das ist nämlich für mich so ziemlich die schlimmste aller möglichen Schreibweisen.
 

Benutzer50955 

Sehr bekannt hier
Was füa 1 whacker Trend vong Sprache her.

Off-Topic:
Ich fürchte ja, dass es gerade online noch deutlich größere Baustellen gibt. Der gemeine Klassen-Rassist in mir erkennt dann aber gerne Zusammenhänge zwischren Schreibstil, Foto und Selbstdarstellung im Facebook-Profil

Off-Topic:
Boudieu wäre stolz auf mich :grin:
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich hoffe inständig, Du plädierst jetzt nicht wirklich für "DHL Paket-Kurier". Das ist nämlich für mich so ziemlich die schlimmste aller möglichen Schreibweisen.
Es ist ein stilistischer Widerspruch. Aber nach meinem Empfinden die richtige Schreibweise. Denn ein Eigenname wird nicht verfälscht. Daher ist ein Bindestrich zwischen DHL und Paket in diesem Kontext unzulässig.
 
G

Benutzer

Gast
Ist mir noch nie aufgefallen und stört mich nicht wirklich, jetzt wo man mich darauf aufmerksam macht.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Ja, ist auch kein ganz neues Phänomen. Habe nicht den Eindruck, dass es häufiger vorkommt als noch vor 5 Jahren. Ich mag zusammengeschriebene Wörter. Aber ich schreib am Ende dann halt auch mehr Wörter zusammen als eigentlich zusammengehören :ninja: (gerade bei derivierten Verben. Meine Lexikalisierungsfähigkeit ist einfach schneller als die der Durchschnittsbevölkerung :pfff:)

@void ray : Du bist aber auch ein Gelegenheitsplenker :tongue:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Na das ist jetzt aber geradezu unverschämt. Ein Deutschlehrer, der seine Schüler zwingt, "DHL Paket" statt "DHL-Paket" zu schreiben, sollte meiner Auffassung nach mal umfassend gemaßregelt werden.

och so ernst nehm ich das jetzt nicht. Mag aber dran liegen, dass ich in der "Übergangszeit" der Rechtschreibreform Abi gemacht habe, und wir echt alles schreiben durften :grin:
Ich finde Bindestriche seh runnötig - lebe aber auch viel im englischen Sprachraum, nicht nur beruflich. Da ist es dann irgendwie einfach nur albern. Was verbessern sie denn? Mich irrtiert es immer, wenn da einer steht.
Für meinen Deutschlehrer waren sie wie Seminkolons - offizielll gibt es sie, man sollte sie aber nicht verwenden, weil sie nie wirklich hin gehören :grin: das merkt man sich einfach.
[doublepost=1489664253,1489664163][/doublepost]
Das Paket ist genauso wenig ein Unternehmen. Das Unternehmen heißt "DHL" und "DHL-Paket" fällt in dieselbe Kategorie wie "Adidas-Schuhe".
Sieht für mich beides ungut falsch aus. Entweder ich schreib es richtig zusammen, oder eben auseinander.
Adidasschuhe, heißt das bei mir. Bindestriche sind so ... sieht immer nach gewollt und nicht gekonnt aus.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Das Paket ist genauso wenig ein Unternehmen. Das Unternehmen heißt "DHL" und "DHL-Paket" fällt in dieselbe Kategorie wie "Adidas-Schuhe".
Das Unternehmen DHL gliedert sich in Tochterunternehmen, darunter "DHL Paket" (und gehört seinerseits zu einem größeren Konzern) - also ist das der offizielle Name.

Wenn hingegen über das Paket selbst als Gegenstand, und nicht über die Institution gesprochen wird, ist es wie gesagt natürlich das "DHL-Paket".
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren