Den Partner mit Sex wecken?

Benutzer87166 

Benutzer gesperrt
Hey :ashamed:

Ich wollte mal fragen, ob ihr euren Partner eigentlich schon mal mit Sex geweckt habt?
Wenn ja, was habt ihr da so gemacht?

Ich würde es so gerne mal machen, ihm also einen blasen und sowas ...
Er sagte auch, ihm würde das mal gefallen, aber ich traue mich einfach nicht ... habe Angst, er könnte denken, ich wäre so notgeil ...

Und ich habe irgendwie diese Blockade, weil es für mich so wäre, als würde das respektlos sein, wenn man seinen Partner einfach "so nimmt", ihn also auf die Art benutzt ...
Auch wenn ich so gerne mal würde, um seine Reaktion zu beobachten ...

Was meint ihr dazu? :ashamed:
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich wollte mal fragen, ob ihr euren Partner eigentlich schon mal mit Sex geweckt habt?
Ja kam schon vor
Wenn ja, was habt ihr da so gemacht?
Na Sex ^^ Erst ankuschelt und mich nebenbei ausgezogen. dann auf ihn drauf geklettert und sein bestes Stück massiert. Er sah zwar überrascht aus beim aufwachen (allerdings positiv ^^) aber danach meinte er ,das er glücklich war das es nicht nur ein Traum war :grin:

Ich würde es so gerne mal machen, ihm also einen blasen und sowas ...
Er sagte auch, ihm würde das mal gefallen, aber ich traue mich einfach nicht ... habe Angst, er könnte denken, ich wäre so notgeil ...

Ihr habt eine Beziehung und wenn er auch schon gesagt hat das er es mag ist doch nichts notgeil dran. Morgens ist die beste Zeit für Sex.
 

Benutzer87166 

Benutzer gesperrt
Hmm.

Und was ist damit, daß man den Partner dann irgendwie "benutzt", man sich ihn einfach so "nimmt"? Ist das nicht respektlos? *ist verwirrt*
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Hmm.

Und was ist damit, daß man den Partner dann irgendwie "benutzt", man sich ihn einfach so "nimmt"? Ist das nicht respektlos? *ist verwirrt*

Oh mein Freund mochte es anscheinend benutzt zu werden :grin:
Würdest du dich benutzt fühlen wenn dein Freund dich mit lieben Streicheleinheiten weckt ?

Du musst ihn ja nicht gleich wild durchrammeln wenn er noch im Tiefschlaf ist.
 

Benutzer65590 

Beiträge füllen Bücher
Hm, weißt du, wenn dir dein Freund doch explizit sagt, dass ihm "sowas" gefallen würde - wo ist das dann "Benutzen" oder "Ausnutzen"?

Ich kann noch aus meiner persönlichen Erfahrung sagen: es gibt nix Schöneres, als den Tag mit Sex zu beginnen, und besonders toll ist das (für mich), wenn der Impuls dazu von der Partnerin ausgeht. Damit zeigt sie mir nämlich keienswegs, wie "notgeil" sie ist, sondern, dass sie Spaß und Lust am Sex und auf mich hat. Was will man(n) mehr?
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab mich früher auch gefreut wenn ich durch vorsichtiges Blasen oder durch langsames Reiten oder nen Handjob nach und nach wach wurde :smile:

Andersrum biete ich dann lecken, streicheln oder langsames hineingleiten oder Ähnliches an :smile:
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
Ja, schon oft versucht. Geklappt hat's nur wenige Male - ich bin ein absoluter Morgenmensch und es kommt nicht selten vor, dass ich auch rattig aufwache. Er dagegen ist der Morgenmuffel schlechthin und kommt nur schwer in die Gänge in der Früh, Sex hin oder her.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich wollte ihn mit etwas Sexuellem wecken, aber er hielt mich vor einen Einbrecher und erschrak erstmal.
 

Benutzer92082 

Verbringt hier viel Zeit
Jop :smile:
An sie gekuschelt, nacken geküsst, titten massiert und angefangen sie zu fingern :zwinker: Ging über in geilen "Guten Morgen Sex"

lg, ER
 

Benutzer63422 

Meistens hier zu finden
Ja, des öfteren. Hab ihm entweder einen geblasen oder einfach mit der Hand dran rumgespielt. :smile:
 

Benutzer87166 

Benutzer gesperrt
Okay, dann scheint es ja nichts "verwerfliches" zu sein ...
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Ich würde meinen Partner nie mit Sex wecken und er mich nicht. Sex ist auch in einer festen Beziehung was einvernehmliches und wenn man schläft schläft man bekanntlich.
Aber das sieht jeder anderst
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren