Den Erguss besser herbeiführen. Tipps?

Benutzer177827  (38)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen!

Frage: Wie bekommt Ihr Männer einen steifen Penis der so steif ist, dass man bumsen kann? Ich habe oft dann einen steifen wenn mich entweder die Blase drückt oder ich gerade keinen Sex haben kann.

Wenn meine Frau und ich lust haben, wie bekomme ich Ihn steif? Nimmt meine Frau Ihn in die Hand oder Mund passiert nicht viel. Leider. Ist irgendwie auch nicht ganz so doll.

Fasse ich mich selbst an, wird er nicht so steif wie er soll, denn er rutscht raus. Oder wenn ich denke ich hab Ihn soweit spritzt er schon. Ich würde gerne während dem Sex ohne zuhilfe name meiner Hände kommen aber das geht irgendwie nicht.

Habe die Missionarsstellung versucht, die ersten 10 Minuten spüre ich was, aber nicht genug. Nehme ich dann die Hand und fasse mich dabei noch an gelingt es mir nur selten nach weiteren 20 Minuten den Erguss zu bekommen.

Doggy auch versucht aber da spüre ich noch weniger und Löffelchen genau so. Reiten oder so geht nicht, da ist sie doch zu schwer.

Meine Frau mag es zu sehen wie ich komme. Hab mich schon vor Ihr hin geknieht aber das ist so anstrengend finde ich, dass ich da auch sehr sehr lange brauche bis ich komme, wenn überhaupt.

Am schnellsten geht es nach dem Sex im Sitzen auf dem Stuhl. Wenn ich mich dann anfasse bin ich nach 3 Minuten fertig.

Würde aber gerne in Ihr kommen, da wir Nachwuchs wollen.

Das kann doch nicht so schwer sein oder? War schon beim Doc und hab eine Spermaprobe abgegeben, das Ergebnis erfahre ich erst in 2 Wochen.

Meine Frau kommt während dem Sex auch sehr selten, eigentlich kommt Sie nach dem Sex wenn ich Sie anfasse, dann oft 2x.

Jemand ein paar Tipps?
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Nur um es besser einzuschätzen:
Bist du übergewichtig? Deine Frau (auch)?
Masturbierst du sehr viel?
Bist du beschnitten?
 

Benutzer174959 

Öfters im Forum
War das denn schon immer so?

Hat der doc mit dir über Medikamente gesprochen?

Wurden organische Ursachen (zb das herz) ausgeschlossen?

Is es Stress? Also dein Kopf der im weg is?
 

Benutzer164174  (43)

Öfters im Forum
Kläre organische Ursachen ab, mach ein Hormonprofil beim Arzt. Gibt 1000 Ursachen für sowas.
Hört sich aber an, dass es noch nie geklappt hat? -> Urologe !
 

Benutzer177827  (38)

Ist noch neu hier
Hallo.

Zu den Fragen: Übergewichtig ist meine Frau etwas. Ich nicht. Sind beides Diabetiker. Nehmen daher Medikamente und ich ein zusätzlich ein Darmhormon. (Trulicity).

Beschnitten bin ich nicht. Mastrubiert habe ich bis ich 36 Jahre alt war fast täglich.

Während dem Sex zu kommen hat nur mit zuhilfename meiner Hand ein paar mal geklappt. Aber sehr selten.

Hormonprofil frage ich den Arzt mal in 2 Wochen.

Noch irgend eine Idee?
 

Benutzer177827  (38)

Ist noch neu hier
Is ja bekanntermaßen schlecht für die Durchblutung...

Hat der Urologe was gesagt? Vllt kann er dir dabei helfen standfester zu werden...

Der Urologe hat nichts konktetes gesagt. Hat mich abgetastet und Ultraschall gemacht und nichts Auffälliges gesehen.

Was die Sperma Probe ergeben hat erfahre ich noch.

Auxh wenn wir mal bumsen wenn er richtig steif ist komme ich nicht zum Erguss beim Sex sondern er wird nach 15 Minuten schlaff und ich komme erst wenn ich mich im Sitzen selbst anfasse und meine Frau mich dabei im Stehen etwas umklammert...
 

Benutzer151729 

Sehr bekannt hier
Auxh wenn wir mal bumsen wenn er richtig steif ist komme ich nicht zum Erguss beim Sex sondern er wird nach 15 Minuten schlaff und ich komme erst wenn ich mich im Sitzen selbst anfasse und meine Frau mich dabei im Stehen etwas umklammert...
Könnte auch einfach konditioniert sein und du hast es nur für einen bestimmten Kontext mit einer bestimmten Bewegung gelernt.
Seit wann hast du Sex und war das schon immer schwierig oder evtl in deiner Jugend mal anders?
Und: Mal probiert weniger zu masturbieren?
 

Benutzer178450 

Sorgt für Gesprächsstoff
würde auch mal auf den Kopf tippen
vielleicht sind bestimmte verhaltens-, denk- und gefühlsmuster hinterlegt, die dich nur beim masturbieren und nicht bei (d)einer frau steif werden und bleiben lassen.
wie sieht es denn bei anderen frauen aus? bei pornos?
evtl. hilft eine vorübergehende distanz zu deiner frau oder eine psychologische beratung
 

Benutzer164174  (43)

Öfters im Forum
Versuche es mal mit Arginin/Citrullin als Nahrungsergänzungn. Verbessert die Durchblutung. Gerade problematisch als Diabetiker, da ein hoher A1c die feinen Gefäße verstopft.
 

Benutzer177827  (38)

Ist noch neu hier
Is ja bekanntermaßen schlecht für die Durchblutung...

Hat der Urologe was gesagt? Vllt kann er dir dabei helfen standfester zu werden...

Hoffe ich sehr. Bin fast 38 Jahre alt und will noch kein Viagra schlucken.

Der Sex ist toll aber ohne Erguss und Höhepunkt nicht perfekt. Warum ist manche Selbstbefriedigung so anstrengend? Kommt mir im beisein meiner Frau oft so vor...
[doublepost=1589523697,1589523153][/doublepost]
würde auch mal auf den Kopf tippen
vielleicht sind bestimmte verhaltens-, denk- und gefühlsmuster hinterlegt, die dich nur beim masturbieren und nicht bei (d)einer frau steif werden und bleiben lassen.
wie sieht es denn bei anderen frauen aus? bei pornos?
evtl. hilft eine vorübergehende distanz zu deiner frau oder eine psychologische beratung

Kann das Kopfsache sein? Zugegeben ich habe viele Filme gesehen, war bis ich 35 Jahre alt war Single und hatte bis daher nur 5x Sex mit Gummi und auch da kam ich nicht während dem Sex.

Schaue jetzt immer noch manchmal Filme. Es gibt klar andere schöne Frauen wie meine, z.B. hatte ich eine Arbeitskollegin die ist 52 und leider wegen Krankheit seit März im Ruhestand. Die ist verheiratet, aber irgendwie auch mein Typ und ich hätte schon mal bock gehabt mit Ihr zu schlafen irgendwie. Der Reiz war da... das ist das einzige was ich nicht so aus dem Kopf bekomme...

Das macht mich zwar an, aber dass er besser steif würde eher nein...
[doublepost=1589523769][/doublepost]
Versuche es mal mit Arginin/Citrullin als Nahrungsergänzungn. Verbessert die Durchblutung. Gerade problematisch als Diabetiker, da ein hoher A1c die feinen Gefäße verstopft.

Schau ich mir gern mal an. Danke für den Tipp
[doublepost=1589524085][/doublepost]Manchmal denke ich dass die Scheide meiner Frau etwas zu groß ist für meinen Penis. Der ist etwas unterdurchschnittlich. Sie spürt mich ganz dolle aber auch bei Ihr reicht das nicht für den Höhepunkt. Auch Sie muss ich hinterher anfassen oder mit der Zunge ran...

Ich warte mal was der Doc sagt und versuche mal die Nahrungsergänzung und muss glaub ich das Kopfkino abschalten...

Aber das ist glaube ich nicht das größte Problem. Vielleicht müssen wir nur mehr Stellungen ausprobieren die vielleicht angenehmer sind...
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Hoffe ich sehr. Bin fast 38 Jahre alt und will noch kein Viagra schlucken.

Der Sex ist toll aber ohne Erguss und Höhepunkt nicht perfekt. Warum ist manche Selbstbefriedigung so anstrengend? Kommt mir im beisein meiner Frau oft so vor...
[doublepost=1589523697,1589523153][/doublepost]

Kann das Kopfsache sein? Zugegeben ich habe viele Filme gesehen, war bis ich 35 Jahre alt war Single und hatte bis daher nur 5x Sex mit Gummi und auch da kam ich nicht während dem Sex.

Schaue jetzt immer noch manchmal Filme. Es gibt klar andere schöne Frauen wie meine, z.B. hatte ich eine Arbeitskollegin die ist 52 und leider wegen Krankheit seit März im Ruhestand. Die ist verheiratet, aber irgendwie auch mein Typ und ich hätte schon mal bock gehabt mit Ihr zu schlafen irgendwie. Der Reiz war da... das ist das einzige was ich nicht so aus dem Kopf bekomme...

Das macht mich zwar an, aber dass er besser steif würde eher nein...
[doublepost=1589523769][/doublepost]

Schau ich mir gern mal an. Danke für den Tipp
[doublepost=1589524085][/doublepost]Manchmal denke ich dass die Scheide meiner Frau etwas zu groß ist für meinen Penis. Der ist etwas unterdurchschnittlich. Sie spürt mich ganz dolle aber auch bei Ihr reicht das nicht für den Höhepunkt. Auch Sie muss ich hinterher anfassen oder mit der Zunge ran...

Ich warte mal was der Doc sagt und versuche mal die Nahrungsergänzung und muss glaub ich das Kopfkino abschalten...

Aber das ist glaube ich nicht das größte Problem. Vielleicht müssen wir nur mehr Stellungen ausprobieren die vielleicht angenehmer sind...
Das klingt eher danach, dass du abgestumpft bist. Der Griff der (eigenen) Hand ist halt deutlich fester, als eine Vagina. Ich denke, du hast dich an die harte Gangart zu sehr gewöhnt, bzw wird das auf jeden Fall mit reinspielen.
Ich würde mit dem harten Wichsen einfach mal aufhören. Wenn deine Frau nicht gerade ein Kind bekommen hat, würde ich nicht davon ausgehen, dass es an ihr liegt, selbst wenn sie nicht den krassesten Beckenboden der Welt hat, ist die Scheide doch sehr eng.
 

Benutzer178790  (30)

Ist noch neu hier
fast täglich über die letzten jahren SB ?
vielleicht ist das ein Ansatzpunkt, deine Diabetes-Erkrankung wäre dann der zweite und evtl. die Psyche/Kopfsache der dritte....

Und hier im Forum wird dir niemand eine genauere und zutreffendere Analyse stellen können, als es ein Facharzt und/oder Psychologe könnte.
 

Benutzer178998  (52)

Ist noch neu hier
Ich würde mir einfach viel Zeit nehmen mit ihr. Evtl. ist der Druck ein Kind zu wollen gross, was es um so schwieriger macht.
 
1 Monat(e) später
Weitere Fragen

Benutzer177827  (38)

Ist noch neu hier
Hallo in die Runde!

Meine Frau und ich wollen Nachwuchs. Wir schlafen auch regelmäßig zusammen.

Seit Ende März hat meine Frau nach knapp 2 Jahren die Pille abgesetzt.

Wie ich in einem anderen Post schon geschrieben habe fällt es mir sehr schwer während des Sex den Orgasmus und Erguss zu bekommen.

Wenn ich Ihn bekomme dann nur wenn ich gleichzeitig meine Hand benutze und den Penis während dem Sex wichse.

Dauert aber auch etwas länger. Frage: Welchen Punkt am Penis muss ich besonders stimulieren damit der Ergussreflex ausgelöst wird?

Wir schlafen in der Missionarstellung da ich da am besten in Sie eindringen kann. Bei der Hundestellung spüre ich beim Bewegen nicht viel.

Mein Penis wird auch beim Sex oft etwas schlaff wenn ich nicht meine Hand dazu nehme.

Am schnellsten komme ich beim Mastrubieren im Sitzen. Aber wenn ich merke dass ich gleich soweit bin komme ich immer bevor meine Frau sich auf den Penis setzen kann.

Gibt es irgend einen Trick den Erguss besser beim Sex herbeizuführen?

Noch eine Frage: Ab wann kann meine Frau Ihren Eisprung zuverlässig berechnen? Sie hat jetzt 2x Ihre richtigen Tage bekommen. Welche Berechnungsmethode ist zuverlässig?

Hoffe Ihr könnt ein paar Tipps geben.

Merci
 

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Hallo S stefanh12
Da deine Themen sich ja quasi mit demselben Problem beschäftigen, ist es für die User einfacher, dir zu antworten, wenn alle Infos im selben Thread stehen. Habe deine Beiträge deswegen zusammengefasst.

[doublepost=1594041720,1594041632][/doublepost]
Noch eine Frage: Ab wann kann meine Frau Ihren Eisprung zuverlässig berechnen? Sie hat jetzt 2x Ihre richtigen Tage bekommen. Welche Berechnungsmethode ist zuverlässig?
https://www.planet-liebe.com/threads/nfp-anwendung-bei-kinderwunsch.245180/
Schau dazu doch auch mal hier.
 
4 Monat(e) später

Benutzer177827  (38)

Ist noch neu hier
Hallo Comunity,

Ich würde gerne folgendes wissen:

Habe den Artikel hier gefunden:
Wenn Männer beim Sex nicht kommen können | Wienerin

Da geht es darum das Männer nicht oder spät zum Erguss kommen.

Ejaculada Retarda heißt das wohl. Gibt es jemanden der da mit auch Probleme hat?

Ich habe tollen Sex mit meiner Frau aber ich schaffe es nicht, in Ihr zu spritzen. Für unseren Kinderwunsch aber unerlässlich.

Sie ist etwas molliger deshalb schlafen wir nur in der Missionar-Stellung.

Hab vom Urologen alles Checken lassen. Da ist alles okay, aber er hat mir die Tabletten Tadalafil verschrieben. Da wird zwar der Penis gelegentlich steif aber es reicht nicht zum spitzen in der Scheide. Auch wenn ich meine Hand während dem Sex zuhilfe nehme klappt es nur in 1 von 20 Versuchen.

Ich komme am schnellsten und besten im Sitzen auf einem Stuhl wenn ich mich selbst anfasse.

Kann es sein, dass sich der Körper an diese Position gewöhnt hat? Kann man das trainieren?

Hatte mich bis vor 3 Jahren nur im Sitzen befriedigt, habe erst seit 3 Jahren regelmäßig Sex, fast täglich.

Auch wenn wir mal 4 Tage pausieren komme ich nicht in Ihr. In anderen Positionen ist es so, dass ich da kaum was spüre.

Hab auch versucht auf dem Bett vor Ihr zu knieen und mich anzufassen. Wenn ich denke es kommt mir dringe ich ein fasse mich weiter an aber dann kommt nichts.

Warum empfinde ich das Anfassen von meinem Penis im Knien so anstrengend? Auch wenn ich auf dem Rücken liege und mich anfasse komme ich selten zum Höhepunkt.

Erst auf dem Stuhl oder im Stehen wenn meine Fraun mich festhält.

Jemand einen Tipp für mich? Wollen ja ein Baby und ich gerne den Erguss in Ihr.

Thx an alle.
 

Benutzer174233  (33)

Öfters im Forum
Viel kann ich dazu leider nicht sagen, kenne mich damit überhaupt nicht aus.
Aber ein Gedanke kam mir dazu doch: habt ihr denn mal versucht auf einem Stuhl Sex zu haben? Also wenn du sitzt und sie kann ja entweder auf dir sitzen oder auch im Reverse, das sollte auch mit molliger Figur machbar sein.
Vielleicht geht es ja dann.

Oder ihr könntet euch mal mit dem Thema Prostatamassage näher auseinandersetzen.
Mit der richtigen Technik im richtigen Moment, kann das zum Abspritzen verhelfen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren