Dünnheit / Sportlich und Beziehungen

Benutzer136062  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo liebes Forum,

Heute ist mir bei einer Diskussion mit einen Freund wieder ein Thema hochgekommen. Mein Körper.

Er meinte das Training und Muskeln und Sport der schlüssel zu Erfolg sind. ( Gespräch ging um Single sein )Das er schon seid 2 Jahren jetzt Trainiert und je länger er es tat desdo mehr Frauen wollen was von ihm.

Ich bin leider einer dieser "Iss-aber-du-wirst-nicht-Fett" Menschen. Ja es ist ein Segen denken sich sicher viele aber es ist in Fluch in meinen Augen. Mit etwas über 185 und dennoch nur rund 50-55 Kilo auf den Rippen sieht man sich nackt nicht gerne. Man sieht das ich nicht dick bin. Stören tut es mich nicht da ich weiss woran es liegt auch wenn ich selber gerne 60-70 Kilo wiegen würde.

Viele Freunde sagen mir geh Trainieren. Muskeln wiegen auch. Du kannst kein Fett anbauen dann bau dir Muskeln an. Aber ich will das nicht wirklich. Ich will nicht stark sein. Ich will im Geiste stark aber nicht der Typ der 100 Kilo trägt. Aber da liegt mein Problem

Was denken Frauen darüber ?

Der Typ mit den ich die Diskussion hatte meinte : "Muskeln beeindrucken Mädchen, egal was sie sagen." Stimmt das den ? Will jedes Mädchen insgemein einen Starken Muskel Jungen und ich habe deshalb keine Beziehung noch kontakt zu Mädchen weil ich gleich am Anfang aussortiert werde wegen meines Körpers ?

Ich will diese Theorie nicht unterstützen weil ich denke es gibt zwar Mädchen die das mögen aber es gibt doch auch das Gegenstück oder ?

Deshalb meine Frage. Wie denken Mädchen und Frauen darüber ? Gibt es auch solche die Schlank und Schwach mögen?

Danke für euere Antworten :smile:
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Das stimmt schon Teilweise. Aber ein klasse Charakter oder Ausstrahlung kann bestimmt genau so "anziehend" sein.
Sport ist immer gut, du musst doch keine Muskelpaket werden und Masse antrainieren. Man kann auch so einen guten Körper haben. Wichtiger dabei ist die Gesundheit und Stabilisierung vom Körper.
 

Benutzer146905 

Sehr bekannt hier
Mal ehrlich, in meinem Freundeskreis und auch in meinen Augen wärst du perfekt. Wir alle denken Sixpack und das alles ist unnatürlich und "eklig" und Jungs die recht dünn sind finden wir total niedlich. Also ich denke nicht, dass du es so sehr verkackt hast mit deiner Figur, aber das kommt auch immer auf die Frau an.
Ich kenne auch genug die mir für diese Meinung den Vogel zeigen würden und sich denken würden "wie kann man nur kein Sixpack und generell nicht trainierte Jungs mögen?". Aber gut, das kommt immer auf den Menschen an.
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Kurz. Nein es stimmt nicht.
Ich will keinen Typ der dauernd ins Fitnessstudio rennt und so Oberflächlich ist (selbst wenns nur bei sich selber ist) also nein..ich mag persönlich schlank oder ruhig etwas auf den Rippen, aber Muskeln..nicht für eine Beziehung.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Also ich persönlich finde Übergewicht unattraktiv, genau wie zu viele Muskelpakete!

Ganz dünn und zierlich zu sein nun ja das finde ich eigentlich ganz okay, auch wenn es nun auch nicht zu wenig sein sollte.
50 kg auf 185 scheint mir dann doch etwas wenig...

Eine schlanke Figur hingegen finde ich total anziehend! :zwinker:

Ich denke nicht, dass eine Beziehung deswegen scheitert oder erst gar nicht entsteht...
 

Benutzer142764  (25)

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
Da könnte man auch zu meinen Thread verweisen...Haha:grin:

Ich persönlich achte mehr auf Charakter als auf mukkis bei der Partnerwahl, wie du selbst gesagt hast, man kann auch charakterlich stark sein:zwinker:
Wenn du noch keine freundin hattest, war einfach noch nicht die richtige da- dafür musst du dich nicht verändern. Es sei, denn, du willst es für dich selbst.
Off-Topic:
Auch um Muskeln aufzubauen, müsstest du dann wohl oder übel mehr essen, aber das ist ein anderes fass, das machen wir jetzt nicht auf:smile:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Schonmal beim Arzt gewesen und durchchecken lassen? 185cm und 50kg ist eben schon eine Hausnummer.

Davon ab: mein Mann wiegt weniger als ich, ist recht zierlich und ich hab definitiv mehr Muskeln in den Beinen als er. Offenbar sind wir aber dennoch zusammen. :zwinker: Wobei dennoch das falsche Wort ist. Ich steh einfach auf dünne Männer. :grin:
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Kurz. Nein es stimmt nicht.
Ich will keinen Typ der dauernd ins Fitnessstudio rennt und so Oberflächlich ist (selbst wenns nur bei sich selber ist) also nein..ich mag persönlich schlank oder ruhig etwas auf den Rippen, aber Muskeln..nicht für eine Beziehung.
Nicht verallgemeinern :thumbsup:
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Nicht verallgemeinern :thumbsup:

Ich rede nur von mir selber..
Und wenn man Sixpack will muss man ja zumindest viel Sport machen? Wenn du das mit den Oberflächlich meinst, sry..habe nur immer das Gefühl es ist so :grin: Kenne zumindest keinen anderen, aber klar..sind sicher nicht alle so.
 

Benutzer148049 

Verbringt hier viel Zeit
Nicht jeder muss für einen Sixpack Sport machen. Manche haben eins weil sie dünn sind.
 

Benutzer136062  (23)

Verbringt hier viel Zeit
ruhig etwas auf den Rippen
Das habe ich ja leider nicht :frown: bei 185 und 55 kilo kannst du dir ja ausrechen wie es aussieht xD
Aber cool das du so denkst

scheint mir dann doch etwas wenig
Das sehe ich genau so :smile: Aber leider wollen die Kilos nicht bei mir bleiben :frown: sie hassen mich diese kleinen Dinger xd


finde ich total anziehend!
DAUMEN HOCH :smile: Danke


Wenn du noch keine freundin hattest
Doch doch die hatte ich :smile: zumindest eine richtige dich mich auch öfter mal nackt gesehen hat zumindest. Und naja die war ja auch zufrieden xD


Schonmal beim Arzt gewesen und durchchecken lassen?
Ich sehe es als Schilddrüsen über oder unterfunktion ( was von beiden ka ). War schon oft bei Ärzten aber nie hat mich wer draufangesprochen :smile: ( War auch nicht deswegen da aber die würden es mir sagen. Der eine hat bei ner Zeh OP nen Tumor entdeckt xD )
 

Benutzer151554  (36)

Ist noch neu hier
Hallo TE,

Du bist ja auch noch im Wachstum und noch recht jung, ob du so bleibst weiß keiner, kann sich auch noch verwachsen.

Ein Arzt würde ich aber dennoch befragen, schaden kann es nicht und der weiß eher Bescheid als sonst jemand hier im Forum.
 

Benutzer136062  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Ja da hast du recht :smile: ich werde wohl noch wachsen xD

Ich kenne viele die genau so sind mit nicht zunehmen und sagen alle das selbe. Ich überlege das mal mit Arzt.
 

Benutzer124816 

Meistens hier zu finden
Ich war vor zwei Jahren genauso wie du. 181 Zentimeter groß und magere 60 Kilogramm schwer. Ich konnte essen, was ich wollte, ich wurde keinen Gramm schwerer. Ich habe mich letztendlich dazu entschieden, nicht mehr so dürr zu sein und ins Fitnessstudio zu gehen. Ich wiege mittlerweile 25 Kilogramm mehr, bin nicht mehr dürr, sondern durchtrainiert. Ich habe mich schon vorher wohlgefühlt, aber so gefalle ich mir dann doch mehr, meine Knochen sind nicht mehr zu sehen und niemand erkennt mich wieder. Du musst selbst entscheiden, ob du dich in einem dürren Körper wohlfühlst.

Es ist extrem hart und man muss einen starken Willen mitbringen, die nächsten Jahre viel und regelmäßig zu trainieren. Aber wenn ich mir meine Erfolge anschaue, dann bin ich erleichtert, so weit gekommen zu sein. Es gibt aber durchaus Frauen, die dürre Männer mögen. Es gibt schließlich Menschen, die dicke Menschen auch attraktiv finden (können).

Daher würde ich deine Entscheidung weniger von Frauen abhängig machen, sondern davon, was DU willst. Willst du nur den Frauen gefallen, damit du eine abbekommst? Oder steckt eine ehrenwerte Motivation dahinter? Ich habe diesen Willen aufgebracht, weil mir vollkommen egal war, was Frauen davon halten. Mich nimmt man wie ich bin, ansonsten kann man auch gleich wieder gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer136062  (23)

Verbringt hier viel Zeit
Eigentlich tu ich das. Und ein wenig Sport mache ich auch ( Auserhalb von Schulsport ) Ich mache ( hab ich vor und tu es schon seid 2 Monaten ) Parkour :smile:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Hi!

Bin so wie du... wiege auch nicht viel mehr, bin allerdings etwas kleiner (1.77). :zwinker:

Da ich nie mit Muskelbergen durch die Gegend gelaufen bin, kann ich dir natürlich nicht sagen, ob das die Frauen so anzieht wie Honig Bienen. Aber natürlich hat jeder Mensch seine Präferenzen. Du wirst das ja an dir selbst beobachten können: fühlst du dich mehr zu Frauen hingezogen, die kleiner oder größer sind? Mit üppigeren oder eher kleinen Brüsten? Es gibt sehr viele optische features, die einen beeinflussen. In Situationen, wo viele Menschen bunt durcheinander wuseln und keiner die anderen Leute so richtig kennt, wirst du aufgrund deiner Optik und den Präferenzen der Leute dann entweder übersehen oder ziehst Blicke auf dich.

Von daher hat dein Freund natürlich nicht unrecht: durch das Training wird er plötzlich von Leuten beachtet, die ihn vorher keines Blickes gewürdigt hätten. :zwinker:

Vielleicht war er vorher mit sich und seinem Körper sehr unzufrieden und dann spricht nichts dagegen, an seiner Fitness zu arbeiten oder es zumindest zu versuchen. Du musst dich halt selbst fragen, ob du dich so wie du bist selbst attraktiv finden kannst und ob du damit umgehen kannst, gegebenenfalls nur bei Liebhaberinnen extrem schlanker Männer sexuell positiv aufzufallen.

Oft ist es ja auch nur ein kleiner "Vorsprung", den du dir durch dein Äußeres erkaufts. Vielleicht hast du Glück, dass du es dir durch optische Attraktivität ersparen kannst, bei interessanten Damen direkt ansprechen zu müssen, weil sie ganz von allein ein Gespräch mit dir eröffnen? Die meisten Frauen sind ja doch recht tolerant und nicht völlig durch optische Faktoren in ihrer Partnerwahl determiniert, so dass du diesen kleinen Vorsprung locker herausholen oder ausgleichen kannst, indem du eben aktiver wirst und das Gespräch beginnst, bzw. ihre Aufmerksamkeit anders erringst.

Machst du das aber nicht, wird es schon schwierig, denn - rein meine Meinung - denke ich schon, dass man als (extrem) schlanker Mann nur eine (relativ) kleine Menge an Frauen optisch wirklich zusagt. Man würde zwar definitiv von einer größeren Menge akzeptiert werden, aber wirklich Jagd machen dann doch nur wenige auf einen, insbesondere wenn sie Alternativen haben, die ihren optischen Präferenzen eher entsprechen. Unter den wenigen, die es machen, sind zwar echt ein paar süße Frauen drunter, aber naja - es dauert eben länger bis man da mal das Glück hat. Inaktivität kann man sich da meiner Meinung nach also nicht wirklich leisten. :zwinker:

Letzten Endes sollte man den Effekt, den ausgeprägte Muskeln als Attraktivitätsmerkmal haben, aber auch nicht überbewerten. Nur weil du jetzt in die Muckibude rennst und dich ordentlich aufpumpst, ist dir nämlich auch kein automatischer Erfolg beschieden. Sobald du über die ersten Oberflächlichkeiten hinweg bist, schauen Frauen nämlich auf ganz andere Dinge und um sie wirklich an sich zu binden erfordert es dann in der Tat eher mentale Stärke als die rohe Kraft im Arm.

Wünsche dir viel Erfolg!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren