Braucht ihr Gleitgel ?

S

Benutzer

Gast
wollte mal fragen, wer von euch mädels gleitgel benötigt....welches könnt ihr empfhelen ???? Sind die nicht störend für das Scheidenmilieu ???
 

Benutzer8944 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, wurde zwar explizit nach weiblichen Meinungen gehört, aber ich denke ich kann trotzdem etwas beisteuern :zwinker: :

Es dient natürlich zur Verminderung der Reibung und zur Erhöhung des Gleitens. Es erleichtert das Eindringen, sei es nun Penis, Finger oder Hilfsmittel/Toys.

Nun wird es eben insbesondere dann eingesetzt, wenn die Scheidenfeuchtigkeit gering ist, sei es nun durch Faktoren wie schlechte Durchblutung oder Hormone, als auch durch Einflüsse wie Stress oder Krankheit.
Normalerweise nimmt die Feuchte bei sexueller Erregung zu. Und dennoch kann es temporär oder längerfristig so sein, dass ein Bedarf nach mehr Feuchte besteht.

Man sollte auf die Verträglichkeit mit Latex achten, so bieten sich Gleitmittel auf Wasserbasis an, die in der Regel auch geruchslos und geschmacklos sind.
In der Regel sind diese Mittel auch Reihen von Tests unterzogen, um das Risiko von Hautirritationen oder sonstigen Symptomen zu minimieren und auszuschließen.
Komplikationen bezüglich des Scheidenmilieus sollten zumindest bei den fettfreien, "biologischen"/auf Wasser basierenden nicht auftreten.
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
1. Ja, wir benutzen welches. Ist dann für mich einfach angenehmer und für ihn ist es auch ganz schön, wenn ich "ihn" vorher damit massiere.

2. Ich empfehle "Lu:b" von Condomi, große Tube (800ml) kosten um die 8 EUR. Andernfalls "Play Warming Gel" von glaub ich Durex, hab' ich allerdings noch nicht ausprobiert.
 
B

Benutzer

Gast
Normalerweise nehmen wir kein Gleitgel..
Jedoch haben wir es bei meinem ersten Mal genommen, was sich als sehr gut herausstellte, es tat nicht weh und nix..:zwinker:
Manchmal schmieren wir aber während des GV´s nach, wenn ich dann zu trocken werde und es für mich unangenehm wird und er nichts mehr spührt..
Wir haben das von Ritex,Gleit und Massage Gel
 

Benutzer29290 

Meistens hier zu finden
Nein, war noch nie nötig. Eine Freundin steht auf das von Durex.
 

Benutzer30831  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Normalerweise nutzen wir keins. Ich nehme es aber ganz gerne mal, um noch mehr Gleiten beim Runterholen zu verursachen oder beim Busensex... Man kann zwar auch Speichel benutzen bzw. tue ich das ebenfalls, aber der trocknet ziemlich schnell, von Gleitgel hat man dann schon mehr. Außerdem haben wir welches für anal fingern benutzt, beim GV nehmen wir aber eigentlich keins. Ich habe das Durex Play und es ist ganz in Ordnung... klebt aber manchmal schon etwas und mein Freund hatte es mal probiert gehabt, als ich es noch irgendwo hatte, und er fand es ziemlich eklig vom Geschmack her... atemberaubend finde ich es nicht, aber es geht schon. Ich würde gerne mal Lu:b ausprobieren, liebäugele schon länger damit.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
die frage, ob die mädels gleitgel gebrauchen, find ich komisch, das benutzen doch meist beide beteiligten zusammen?

mein freund gibt etwas vom gleitgel auf seinen penis, manchmal streicht er mir auch mit der hand etwas "in den eingang".

wir nehmen längst nicht immer gleitgel.

nötig ist es dann, wenn wir beide ziemlich lüstern sind, aber meine bartholinischen drüsen noch nicht richtig mitarbeiten...ich also nicht feucht genug bin.

wir benutzen probe silky light:

probe_silky.jpg


bezugsquelle ist eine buchhandlung...spezialisiert auf erotische bücher.

Lustwandel schrieb:
Klebt nicht, schäumt nicht, macht keine Flecken. Riecht und schmeckt nach gar nichts, außer vielleicht ganz zart nach einer Idee Grapefruitkern-Extrakt (der als natürliches Konservierungsmittel enthalten ist). Wir halten PROBE für das beste Gleitmittel unter der Sonne und empfehlen es am allerliebsten. Deswegen importieren wir es auch aus den USA.

Silky Light ist gut flüssig (aber nicht zu flüssig - so, daß es sich gut applizieren läßt) und der Konsistenz von Speichel nachgebildet.

• 75 ml = kleine Flasche; der Verschluß läßt sich mit nur einer Hand öffnen und schließen.

Mehr über PROBE: Probe besteht aus Wasser, Glyzerin, Polyethylenoxid und Grapefruitkern-Extrakt - wir kennen kein Gleitmittel, das mit noch weniger Inhaltsstoffen auskommt!

Grapefruitkern-Extrakt wird als natürliches Konservierungsmittel verwandt und verhindert die Ansiedlung von Mikro-Organismen. Es ist in minimalen Mengen enthalten, so daß Probe auf zartem Gewebe nicht hautirritierend wirkt.

Glyzerin und Polyethylenoxid (ein synthetisches Polymer) binden das Wasser: so entsteht der eigentliche Gleitfilm.
Unter Reibung wird das Wasser nach und nach freigegeben - deshalb scheint ein wasserlösliches Gleitmittel irgendwann "verbraucht" zu sein, die Reste fühlen sich bei guten Gleitmitteln nach kaum etwas, bei den weniger guten manchmal sehr klebrig an.
Wenn Sie wieder Flüssigkeit hinzufügen (etwas Wasser oder Speichel), wird es wieder schön glibschig.

Probe hat eine leicht spermizide Wirkung. Das bedeutet keinesfalls, daß Sie es als Verhütungsmittel einsetzen können! Wenn allerdings eine Schwangerschaft erwünscht ist, kann es ratsam sein, auf Probe zu verzichten.

75 ml reichen (bei uns...) ewig, kosten: 6 euro.


billiger - "marke eigenbau" - gehts, wenn man selbst ein-zwei messerspitzen xanthan in wasser einrührt, jedenfalls habe ich ein rezept dafür neulich mal gelesen. ggf. nach xanthan und gleitmittel suchen (google oder so). das habe ich noch nicht probiert, werde es aber bald mal machen.

wobei ich die sechs euro auch nicht grad viel finde, wenn ich bedenke, wie lange das fläschchen hält...
 
L

Benutzer

Gast
Wir brauchen leider ziemlich oft Gleitgel... Weils mir sonst schnell
weh tut. :frown: Im Moment haben wir eins von Condomi, dass find ich
ganz gut.
 

Benutzer42853 

Verbringt hier viel Zeit
Wir benutzen keins, meine Feuchtigkeit reicht aus :tongue:
Aber da wir uns für Anal interessieren, werden wir uns demnächst
sicher mal umschauen danach.
 

Benutzer51702 

Verbringt hier viel Zeit
Warum das denn???

Bemerkenswert finde ich, dass die meisten von euch so schlechte Gleitmittel verwenden. :kopfschue

Ritex ist das Schlechteste, das ich kenne und Play warming ist auch nicht prickelnd. Beide hinterlassen Schmier und sie ziehen nicht ein.

Das einzig Wahre: PJUR!!! :grin: :grin: :grin:

pjur Original Bodyglide
öl- und fettfrei, lang anhaltend gleitfähig, neutral
Beliebtes Gleitmittel auf Silikonöl-Basis. Geruchsneutral, farblos, öl- und fettfrei. Langanhaltend gleitfähig, trocknet nicht aus. Untoxisch und leicht abwaschbar. Sehr ergiebig. Ideal auch für Körpermassagen. Kondom-, latex- und gummifreundlich. Allerdings ein Luxusartikel bei ca. 18 Euro für 100 ml. Ist seinen Preis auf jeden Fall wert.

Egal welche Sorte, die sind alle unglaublich gut.
Dieses Gel fühlt sich an wie ganz normales Körperöl, ist geruchs- und geschmacksneutral und zieht sogar in die Haut ein!!!
Man kann ihn und sich selbst damit einschmieren und es ist fantastisch!!!
 
S

Benutzer

Gast
hab ich noch nie gebraucht... wäre bei mir völlig überflüssig (im wahrsten sinn des wortes...).
 
S

Benutzer

Gast
hei super für die vielen antworten !
da ich ja eben eine neue pille nehme die auch meine schleimhöute austrocknen können, komme ich ims gleitgel wohl nicht drumrum...


dieses Probe hat mich neugierig gemacht !
wo bekomme ich da sher ? sind die denn alle schleimhautfreundlich für die Frau ?
Habt ihr schonmal das Multi Gyn Liquigel ausprobiert ?
wieso ist das von Ritex denn so schlecht ??? Mein freund hat das besorgt naja für das Vergnügen von anderer Seite hihi

ich brauchte auch nur mit meinem ex gleitgel....mit meinem neuen noch nicht ein einziges mal....
 

Benutzer46548 

Verbringt hier viel Zeit
hmm also für normalen sex brauch ich keins,da reicht mein natürliche feucht sein aus:tongue: aber für anal würd ich welches benutzen....
empfehlen kann ich keins,weiss auch nich wie das hieß das wir ma benutz haben....
am besten im sexshop schaun,da gibts zich verschiedene mit oder ohne geschmack und in allen variationen....kann man dort auch testen....

und der scheide macht das nix aus,is ja extra dafür entwickelt!
 

Benutzer14426  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ja, es ist einfach angenehmer, tut weniger weh, gleitet von anfang an besser :smile:

lu:b von condomi ist gut (also ich kenn kein anderes :zwinker: )
Aber es ist im Vergleich zu anderen presiwert
 

Benutzer49188 

Verbringt hier viel Zeit
manchmal brauch ich es. vll auch nicht, aber es ist einfach besser, wenn man feuchter ist. wir benutzen auch das von ritex. unser erstes, wollten erst von durex "play.." kaufen, gabs aber nicht :zwinker:
aber dann werd ihc mich jetzt mal nach dem "condomi" umschauen, wenn das so billig ist und viel drinne is :grin:
 

Benutzer11821 

Meistens hier zu finden
nö auch nich bei analsex... ich wüsst auch nicht für was gleitgel davon bin ich nich so begeistert.
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
im Normalfall nicht. Wenn nur spermizide Kondome benutzt werden, dann ja weil die zu stark austrocknen und halt beim AV.
Lieber welche auf Silikonbasis und kaufen im Sexshop.
 
M

Benutzer

Gast
also das einzige was ich bisher probiert hab war play von durex, in so einer großen blauen flasche... das ist wirklich nicht toll.. es stinkt widerlich nach chemie und klebt total... also echt nicht empfehlenswert! :kopfschue
 
S

Benutzer

Gast
hm also hätte wohl keine nerv drauf, jedes m,al gleitgel zu verwenden, vor allerm bei nem quickie.
aber fürs erste mal werde ich esverwenden, damit´s besser gleitet, damit fühle ich mich dann doch etwas sicherer :smile: (natürlich nich im verhütungstechnischem sinne :zwinker: )
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren