blut nach analbefriedigung hilfe was tun?

Benutzer155312  (27)

Ist noch neu hier
Hallo
Ich habe versucht mich sb und wollte ab ausprobieren ich habe mir eine stabkerze und ein gummihandschuh genommen .ich wollte die kerze reinschiebn aber es ging nur die spitze rein als ich es dann versucht hatte und gab ich auf denn ich bekam sie nicht rein ich habe das zum ersten mal versucht , nun als ich auggegeben hatte sah ich auf dem handschuh eine dünnen blutstreifen und auf dem badezimmerboden 2 , 2ct grosse bluttropfen nun bin ich in panik und habe angst mich ernsthaft verletzt zu haben was soll ich tun ist es schlimn und ich kann jetzt auch nicht schlafen , als ih auf der Toilette war und mich abgeputzt habe waren immer so ein paar leichte blutstreifen zu sehen aber halt schwach trotzdem bin ich in sorge was so ich tun ? :-(

Ueber antwort wuerde ich mich freuen .

Gruss sheyla
 

Benutzer90869  (27)

Benutzer gesperrt
Also Stabkerzen können doch brechen!? Denke nicht, dass sie sich für "anale Befriedigung" eignen.

Aus der Ferne kann niemand die Verletzung beurteilen aber ich denke nicht, dass du dich ernsthaft verletzt hast. Warte einfach bis morgen und schaue, ob du dann Schmerzen hast.
 

Benutzer135586 

Meistens hier zu finden
Redakteur
Immerhin sind die Blutstreifen schwächer geworden, denke also, dass das bald aufhört.

Ich würde grundsätzlich nicht mit solchen Gegenständen rumspielen, dafür ist einfach die Verletzungsgefahr zu groß. Versuch es bitte lieber mit nem richtigen Spielzeug.

Außerdem: Wenn man sich an Analspielchen rantasten möchte, ist Gleitmittel mehr als notwendig! Das Einführen ist leichter und weniger schmerzhaft. Falls du gleitgel benutzt hast, würde ich das nächste Mal einfach etwas mehr davon nehmen :zwinker:
 

Benutzer152937  (29)

Meistens hier zu finden
Ich würde mir an deiner Stelle eher mal Sorgen um die mieserable Rechtschreibung und Grammatik machen. Dein Text macht es mir nämlich nicht gerade leicht, denn Sinn daraus zu erschließen.

Generell gilt, dass der Anus empfindlicher ist als beispielsweise die Vagina. Er wird nicht durch ein natürliches Gleitmittel geschmiert und entsprechend vorsichtig sollte man darum hier umgehen. Unverzichtbar ist ein gutes Gleitmittel. Man kann sich zwar durch Spucke behelfen, aber die zieht schnell ein und ist darum eher schlecht geeignet. Außerdem solltest du dich langsam herantasten. Nimm für den Anfang erst mal nur einen Finger und führe ihn bis zum ersten Fingerglied ein. Wenn sich das für dich gut anfühlt, kannst du ihn tiefer einführen. Wenn ein Finger geht, kannst du einen zweiten Finger hinzu nehmen und so weiter.

Kerzen sind für die anale Selbstbefriedigung unter keinen Umständen geeignet. Sie können brechen, zumal du nie genau weißt, welche Inhatsstoffe außer Paraffin noch drin sind. Verwende lieber Sexspielzeug extra für den Analbereich. Es ist ratsam, immer ein Kondom zu verwenden, da du somit nicht in Kontakt eventuell giftiger oder reizender Inhaltsstoffe der Toys kommen kannst.

Geh also in Zukunft vorsichtiger vor und nimm dir eine Menge Zeit. Du solltest deinen Anus in der nächsten Zeit genau beobachten. Wenn die Blutungen wiederkehren, nicht aufhören oder schlimmer werden, suche lieber einen Arzt auf.
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Wie sieht es aus? Ist es besser geworden/hat es aufgehört?
 

Benutzer95651  (35)

Beiträge füllen Bücher
Hat es denn beim Abputzen leicht gebrannt/gezwickt?
Das würde eher für kleine Risse im äußeren Analbereich sprechen, die wieder recht schnell verheilen sollten.
Mir hilft immer ein wenig Bepanthen sehr gut.

Wenn nicht, dann kommst du an einem Besuch beim Arzt nicht vorbei.

Hast du Gleitmittel probiert? Und nutze beim nächsten Mal lieber erst einmal deine Finger, dann bekommst du bestimmt ein besseres Gefühl für die Sache.
 
2 Woche(n) später

Benutzer155198 

Ist noch neu hier
Hallo Sheyla:winkwink:
Die Anal Befriedigung braucht sehr viel Geduld und Übung. Stimuliere doch nächstes Mal vielleicht deinen Anus mit einem Vibrator (oder einer elektrischen Zahnbürste) für einige Minuten. Dadurch entspannt sich dein Schliessmuskel (Anus) und du kannst leichter einen Gegenstand einführen. Aber LASS DIR ZEIT und BENUTZE GLEITGEL (wenn du kein Gleitgel zur Verfügung hast, kannst du auch PH-Neutrales Duschgel verwenden. Aber wenn du das Duschgel benützt, würde ich dir empfehlen den Anus nach deiner Befriedigung mit Nivea oder ähnlichem ein zu Cremen. )
Es kann sein, dass du geblutet hast, weil du dir den Gegenstand trocken eingeführt hast oder dass du einfach zu hastig etwas rein geschoben hast. Aber das ist nicht weiter Schimm. (Passiert jedem mal :smile: )

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und viel Spaß an der Anal Befriedigung
Dein opcla:knuddel:
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
(wenn du kein Gleitgel zur Verfügung hast, kannst du auch PH-Neutrales Duschgel verwenden. Aber wenn du das Duschgel benützt, würde ich dir empfehlen den Anus nach deiner Befriedigung mit Nivea oder ähnlichem ein zu Cremen. )
Bitte NIEMALS Duschgel als Gleitgel verwenden, auch wenn es PH-Hautneutral ist. Dein Intimbereich hat ein ganz anderen PH Wert als deine Haut und es kann deine wertvolle Scheidenflora zerstören und so haben Bakterien und Pilze eine leichtere Chance.
Auch auf keinen Fall mit Cremes den Intimbereich pflegen. Das reizt die Schleimhäute enorm.
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
Wenn ich sowas schon lese. Gleitgel gibt es nicht ohne Grund. Dafür benutzt man einfach kein Duschgel!!! Might Might hat das wunderbar erklärt. Bitte nicht den Fehler machen und das nachmachen was der User davor schrieb...!

:rolleyes:
 

Benutzer155198 

Ist noch neu hier
Bitte NIEMALS Duschgel als Gleitgel verwenden, auch wenn es PH-Hautneutral ist. Dein Intimbereich hat ein ganz anderen PH Wert als deine Haut und es kann deine wertvolle Scheidenflora zerstören und so haben Bakterien und Pilze eine leichtere Chance.
Auch auf keinen Fall mit Cremes den Intimbereich pflegen. Das reizt die Schleimhäute enorm.

Aber so wie ich es gelesen habe, geht es nicht um die Scheidenflora, sondern um die Analbefriedigung....
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Aber so wie ich es gelesen habe, geht es nicht um die Scheidenflora, sondern um die Analbefriedigung....
Denkst du den Intimbereich kann man strickt trennen? Da gibt es keine Mauer, die verhindert, dass das Gleitgel nicht in die Scheidenflora gelangt. Außerdem ist der gesamte Intimbereich empfindlich, auch der Analebereich.
 

Benutzer10802 

Planet-Liebe Berühmtheit
Aber so wie ich es gelesen habe, geht es nicht um die Scheidenflora, sondern um die Analbefriedigung....
Und zur Anmerkung von Might Might kommt noch hinzu:
Es gibt nunmal auch eine Darmflora, für die Duschgel auch nicht wirklich ideal ist. Duschgel ist für die äußere Anwendung gedacht. Nicht für die innere, als Gleitgel-Ersatz.
 

Benutzer155198 

Ist noch neu hier
Denkst du den Intimbereich kann man strickt trennen? Da gibt es keine Mauer, die verhindert, dass das Gleitgel nicht in die Scheidenflora gelangt. Außerdem ist der gesamte Intimbereich empfindlich, auch der Analebereich.

Sry ich wollt ja nur helfen. Klar ist es besser ist wenn man Gleitgel verwendet. Aber es kann ja sein dass sich die Shyla nicht getraut welches zu kaufen (hemmungen) und darum dachte ich an einen ersatz. Darum habe ich es oben ja auch in klammer geschrieben...
(Ich bin kein Frauenarzt) :smile:
 

Benutzer138371  (40)

Beiträge füllen Bücher
Ich frage mich immer wieder, warum extra Anal Toys verkauft werden. Die haben schon ihren Sinn.

Und ohne Gleitmittel würde ich das sowieso nie machen.

Dein Hintern muss sich auch mal dran gewöhnen, das was reinkommt.
 

Benutzer155972  (36)

Ist noch neu hier
bei anal gilt eben nicht nur das lustprinzip, es gibt ganz praktische Dinge, die zuerst organisiert werden müssen, sonst kanns recht schnell in die "Hose" gehen. Am Anfang nie was mit Kanten oder zu harte Gegenstände.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren