Blow-Job, könnt ihr mir bitte eure Sicht mitteilen?

Q

Benutzer189891 

Ist noch neu hier
Hat sich erledigt :smile:
 
Zuletzt bearbeitet:
fluffypenguin1

Benutzer178050  (21)

Öfter im Forum
Ich verstehe nicht wieso er zum Orgasmus weggeht :ratlos: Meine Partner dürfen auch nicht in meinem Mund kommen 🤷‍♀️ Die Frage ist hier nicht was er möchte, sondern was für dich okay ist
 
Sorceress Apprentice

Benutzer89539 

Team-Alumni
Wieso hat er mich gefragt, wie viel ich rein bekomme in meinem Mund? Mögen es Männer mehr, wenn es richtig in den Mund drin ist?
Manche Männer stehen drauf wenn es sehr tief ist.


Ist es normal, dass es für mich kurz unangenehm war, weil es richtig an meinem Hals war, da ich ja noch sehr unerfahren bin
Ja, Deep Throat ist herausfordernd. Musst du auch nicht tun, wenn du es nicht magst.


Wie kann ich verhindern, dass meine Zähne es nicht mehr berühren? er hat mir auch später gesagt, dass es wegen meinen Zähnen weh tut
Lippen über die Zähne stülpen. Aber das wird nach meiner Erfahrung um so schwerer, je tiefer und wilder es ist. Da du unerfahren bist wäre es vermutlich besser wenn er dich mal langsam und in Ruhe experimentieren lässt statt volles Porno-Programm zu fahren.



Stört es die Männer, wenn sie nicht in dem Mund der Frauen Kommen?
Frag ihn. Aber du bist nicht verpflichtet zu irgendwas, vergiss das nicht.


Wieso sagt er, sein Ding platzt gleich richtig?
Weil er so geil war? Weil es ihm gefallen hat?


Bekommen die Männer schon währenddessen einen Org***s oder erst während sie Kommen? Ich merke es leider nicht, ob er einen Org***s hat, er gibt schon so Geräusche von sich wie „ohja" und so
In der Regel sind Orgasmus und Samenerguss mehr oder weniger gleichzeitig.
 
Q

Benutzer189891 

Ist noch neu hier
Ich verstehe nicht wieso er zum Orgasmus weggeht :ratlos: Meine Partner dürfen auch in meinem Mund kommen 🤷‍♀️ Die Frage ist hier nicht was er möchte, sondern was für dich okay ist
er geht weg, damit sein Sperma nicht aufs Sofa kommt, sein Sperma möchte ich noch nicht in meinem Mund haben, weil ich damit noch warten möchte, hat er dann aber erst einen Orgasmus während er dann spritzt oder können Männer schon vorher einen Orgasmus haben?
 
Mirella

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Er hat mich auch an den Haaren gehalten und meinen Kopf rauf und runter bewegt, sein Ding ist bis zu meinem Hals rein, zwischen durch wars für mich auch kurz unangenehm, aber ich habe es ihm nicht anmerken lassen.
Kurze Anmerkung nur von mir: das würde ich nie machen lassen, erst recht nicht, wenn du unerfahren bist und dich offenbar nicht traust, ihm zu sagen, dass was unangenehm ist.
Es soll dir doch auch Spaß machen....
 
fluffypenguin1

Benutzer178050  (21)

Öfter im Forum
Die Frage zum Orgasmus wurde bereits beantwortet
 
Q

Benutzer189891 

Ist noch neu hier
Manche Männer stehen drauf wenn es sehr tief ist.



Ja, Deep Throat ist herausfordernd. Musst du auch nicht tun, wenn du es nicht magst.



Lippen über die Zähne stülpen. Aber das wird nach meiner Erfahrung um so schwerer, je tiefer und wilder es ist. Da du unerfahren bist wäre es vermutlich besser wenn er dich mal langsam und in Ruhe experimentieren lässt statt volles Porno-Programm zu fahren.




Frag ihn. Aber du bist nicht verpflichtet zu irgendwas, vergiss das nicht.



Weil er so geil war? Weil es ihm gefallen hat?



In der Regel sind Orgasmus und Samenerguss mehr oder weniger gleichzeitig.
Dankeeeee für deine Antworten, aber ist das für den Mann eigentlich dann nicht blöd, wenn er dann ins Bad geht damit sein Sperma nicht auf ´s Sofa kommt und dort alleine kommt? wie könnte ich es machen, dass er neben mir kommt ohne das ich sein Sperma in mein Mund habe?
 
S

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
er geht weg, damit sein Sperma nicht aufs Sofa kommt, sein Sperma möchte ich noch nicht in meinem Mund haben, weil ich damit noch warten möchte, hat er dann aber erst einen Orgasmus während er dann spritzt oder können Männer schon vorher einen Orgasmus haben?
Kann man auch im Bett machen und was unterlegen. Normalerweise hat man den Orgasmus schon vor dem Spritzen. Das Spritzen beendet ihn dann. Ich würde aber auch nichts machen, was Du nicht wirklich willst. Da scheint noch nicht wirklich Klarheit zu sein bei Euch.
 
Mirella

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Dankeeeee für deine Antworten, aber ist das für den Mann eigentlich dann nicht blöd, wenn er dann ins Bad geht damit sein Sperma nicht auf ´s Sofa kommt und dort alleine kommt? wie könnte ich es machen, dass er neben mir kommt ohne das ich sein Sperma in mein Mund habe?
Reden.
Lass dir nicht alles gefallen von dem Kerl, das kann nicht gut sein.
 
Sorceress Apprentice

Benutzer89539 

Team-Alumni
Dankeeeee für deine Antworten, aber ist das für den Mann eigentlich dann nicht blöd, wenn er dann ins Bad geht damit sein Sperma nicht auf ´s Sofa kommt und dort alleine kommt? wie könnte ich es machen, dass er neben mir kommt ohne das ich sein Sperma in mein Mund habe?
Du kannst es mit der Hand beenden, oder er (ihr könnt ja Taschentücher bereit legen). Oder ihr habt danach noch "normalen" Sex, und er kommt in dir. Womöglich würde er aber nicht lange durchhalten.
 
G

Benutzer

Gast
Eher umgekehrt, wenn überhaupt.
Hä? Spritzen und danach Orgasmus? Kenn ich nicht. Orgasmus ohne spritzen kenn ich und hatte ich schon (Beckenbodenmuslkulatur sei dank), aber anders rum nicht. Wenn ich spritze, hab ich auch nen Orgasmus.

Stört es die Männer, wenn sie nicht in dem Mund der Frauen Kommen?
Stören nein. Aber im Mund kommen dürfen beim BJ ist halt wesentlich intensiver, als "außerhalb". Ich persönlich mag es sehr viel lieber, aber wenn du das nicht willst, ist das vollkommen ok und das muss dein Freund akzeptieren und respektieren.

Mich interessiert es auch sehr, was in den Köpfen der Männer in dem Moment vorgeht, weil er ja z.B. meinen P-O sehen wollte und sein Ding an meine Lippen berührt hat
Viele Männer mögen visuelle Reize sehr, zu sehen und nicht nur zu spüren, kann zusätzlich geil sein.

Wieso hat er mich gefragt, wie viel ich rein bekomme in meinem Mund? Mögen es Männer mehr, wenn es richtig in den Mund drin ist?
Verallgemeinern kann man das nicht, aber ich z.B. mag das auch sehr, ja. Andere können damit nix anfangen. Wenn dein Freund das mag, ist das eben so.

wie könnte ich es machen, dass er neben mir kommt ohne das ich sein Sperma in mein Mund habe?
Wenn er sagt, dass er kommt, rausziehen aus dem Mund und eventuell auf dir (Brüste? Bauch? Hand? Gesicht?) oder in einem Taschentuch kommen?
Wenn du es nicht im Mund willst, gibt's dafür ja noch andere Möglichkeiten, als ins Bad zu rennen.
Wenn du Sperma generell nirgends willst, bleibt halt das Taschentuch über.
 
Q

Benutzer189891 

Ist noch neu hier
Kurze Anmerkung nur von mir: das würde ich nie machen lassen, erst recht nicht, wenn du unerfahren bist und dich offenbar nicht traust, ihm zu sagen, dass was unangenehm ist.
Es soll dir doch auch Spaß machen....
wie teilt man das dann am besten mit, ohne dass er es falsch versteht? ich bin bei dem Thema echt sooooo unerfahren, will auch nichts falsches sagen, lieber würd eich erst selber experimentieren wollen, klar kann er mir sagen, was ich besser machen kann, aber es geht dann halt schon richtig ab
 
FrauNaddi

Benutzer174959 

Verbringt hier viel Zeit
Du musst in erster Linie lernen ganz offen mit deinem partner zu kommunizieren!
zwischen durch wars für mich auch kurz ununangenehmen
Denn solche Dinge sollten emotional aufgefangen werden! Is es körperlich unangenehm und du kannst es Guten Gewissens aushalten ohne dich im negativen Sinne benutzt zu fühlen?

Denn ein grober Umgang sollte immer mit sehr viel Empathie erfolgen, sprich ihr müsst gegenseitig eure Grenzen kennen...
Denn es kann nicht sein das du alles gibst (zb das er deine Zähne nicht spürt weil es ihm schmerzt, er aber voll reinstoßen kann bis tief in deinen Hals und du nix sagst)...

Zum Thema Zähne... sind es die schneidezähne (dann Lippen überstülpen, wenn möglich) sind es die Backenzähne (dann den wickel ändern wie er in den Mund eindringt)...

Ich finde auch er fährt zu schnell Mit dir im Tempo...
Er sollte sich mal hinlegen und die Hände hinter den Kopf gefesselt bekommen damit du dich in Ruhe Mit dem Thema auseinandersetzen kannst :ninja:...

Dann bist du nämlich auch sicher deutlich entspannter, kannst besser vertrauen fassen und dich darauf einstellen das sperma vllt auch im Mund zu haben (musst es ja zb auch noch gar nich schlucken)

Dieses Szenario würde dir wohl auch helfen zu erkenn wann sein Point of no return ist (also der Punkt wo ein samenerguss nicht mehr zu verhindern ist)... also rein anatomisch erkenn ich es daran, daß der schwanz nochmal nen ticken härter wird, das zucken anfängt und das Becken voller Lust anfängt sich rhythmisch zu bewegen...
 
C

Benutzer183558 

Öfter im Forum
Off-Topic:
Hä? Spritzen und danach Orgasmus? Kenn ich nicht. Orgasmus ohne spritzen kenn ich und hatte ich schon (Beckenbodenmuslkulatur sei dank), aber anders rum nicht. Wenn ich spritze, hab ich auch nen Orgasmus.
Off-Topic:

An was ich dachte ist eher ein verunglückter Orgasmus bei SB: Man irrt sich darin, dass man es noch ein wenig herauszögern kann, es kommt doch schon mehr oder weniger Sperma, der Orgasmus bleibt aber aus und man muss einen neuen Anlauf nehmen...
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Art_emis

Benutzer174233  (34)

Verbringt hier viel Zeit
deswegen haben wir beide das Gefühl dass es eigentlich nicht besser laufen kann, weil wir uns immer in allen Sachen ergänzen... nur dann kommt beim sexuellen meine Unerfahrenheit und seine Erfahrenheit und da passt es dann nicht mehr so richtig... am liebsten wollen wir eigentlich sofort zusammen leben und uns etwas zusammen holen, wir sind glaube ich wirklich zu voreilig...
Ist ja schön und gut, wenn ihr das Gefühl habt. Die meisten verliebten Pärchen würden wohl am liebsten sofort alles haben.
Ich würde mit meinem Freund auch am liebsten sofort ein Haus bauen und mit ihm da einziehen und und und
Aber trotz verliebtheit muss man dennoch auch ein wenig den Kopf benutzen. Bei euch ist halt eben nicht alles perfekt und der sexuelle Aspekt ist kein unerheblicher Teil in vielen Beziehungen.
Das ist was anderes als wenn man sagt "bei uns passt alles, nur er lässt die Klobrille immer oben" über sowas kann man noch hinweg sehen, aber bei euch ist es mehr als das und das muss man einfach kritisch beobachten wohin sich das entwickelt, bevor man weitere große Schritte macht.
 
Anila23123

Benutzer167118  (28)

Sehr bekannt hier
Wieso hat er mich gefragt, wie viel ich rein bekomme in meinem Mund? Mögen es Männer mehr, wenn es richtig in den Mund drin ist?
Ja, viele Männer mögen es, wenn man den Penis tief in den Mubd nimmt beim blasen.

Ist es normal, dass es für mich kurz unangenehm war, weil es richtig an meinem Hals war, da ich ja noch sehr unerfahren bin
Ja. Wenn dir das nicht gefällt, dann sag ihm das. Gibt sicher Frauen die Deepthroat mögen, erfordert aber sicher Übung.

Wie kann ich verhindern, dass meine Zähne es nicht mehr berühren? er hat mir auch später gesagt, dass es wegen meinen Zähnen weh tut
Kann ich mir vorstellen, dass das nicht angenehm ist. Das Problem hatte ich mit keinem meiner Sexpartner. Versucht einfach etwas drauf zu achten.

Mich interessiert es auch sehr, was in den Köpfen der Männer in dem Moment vorgeht, weil er ja z.B. meinen P-O sehen wollte und sein Ding an meine Lippen berührt hat
Naja optische Reize würde ich sagen.
Sowas würde ich aber ihn fragen.

Stört es die Männer, wenn sie nicht in dem Mund der Frauen Kommen?
Das spielt keine Rolle. Wenn du das nicht möchtest - egal warum - dann hast erfassen zu akzepzieren.
Ob es Männer stört? Nicht per se, nein. Aber viele mögen es halt.

Wieso sagt er, sein Ding platzt gleich richtig?
Keine Sorge, das wird nicht passieren. Ich vermute mal er will damit nur ausdrücken, dass er stark erregt ist

Bekommen die Männer schon währenddessen einen Org***s oder erst während sie Kommen? Ich merke es leider nicht, ob er einen Org***s hat, er gibt schon so Geräusche von sich wie „ohja" und so
Zu "kommen" und einen Orgasmus zu haben ist dasselbe. Du würdest es merken, wenn er einen hat, denn beim Mann geht das in der Regel mit der Ejakulation einher.
 
Anila23123

Benutzer167118  (28)

Sehr bekannt hier
Wieso hat er mich gefragt, wie viel ich rein bekomme in meinem Mund? Mögen es Männer mehr, wenn es richtig in den Mund drin ist?
Ja, viele Männer mögen es, wenn man den Penis tief in den Mubd nimmt beim blasen.

Ist es normal, dass es für mich kurz unangenehm war, weil es richtig an meinem Hals war, da ich ja noch sehr unerfahren bin
Ja. Wenn dir das nicht gefällt, dann sag ihm das. Gibt sicher Frauen die Deepthroat mögen, erfordert aber sicher Übung.

Wie kann ich verhindern, dass meine Zähne es nicht mehr berühren? er hat mir auch später gesagt, dass es wegen meinen Zähnen weh tut
Kann ich mir vorstellen, dass das nicht angenehm ist. Das Problem hatte ich mit keinem meiner Sexpartner. Versucht einfach etwas drauf zu achten.

Mich interessiert es auch sehr, was in den Köpfen der Männer in dem Moment vorgeht, weil er ja z.B. meinen P-O sehen wollte und sein Ding an meine Lippen berührt hat
Naja optische Reize würde ich sagen.
Sowas würde ich aber ihn fragen.

Stört es die Männer, wenn sie nicht in dem Mund der Frauen Kommen?
Das spielt keine Rolle. Wenn du das nicht möchtest - egal warum - dann hast erfassen zu akzepzieren.
Ob es Männer stört? Nicht per se, nein. Aber viele mögen es halt.

Wieso sagt er, sein Ding platzt gleich richtig?
Keine Sorge, das wird nicht passieren. Ich vermute mal er will damit nur ausdrücken, dass er stark erregt ist

Bekommen die Männer schon währenddessen einen Org***s oder erst während sie Kommen? Ich merke es leider nicht, ob er einen Org***s hat, er gibt schon so Geräusche von sich wie „ohja" und so
Zu "kommen" und einen Orgasmus zu haben ist dasselbe. Du würdest es merken, wenn er einen hat, denn beim Mann geht das in der Regel mit der Ejakulation einher.
 
S

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
Stört es die Männer, wenn sie nicht in dem Mund der Frauen Kommen?
Das spielt keine Rolle. Wenn du das nicht möchtest - egal warum - dann hast erfassen zu akzepzieren.
Ob es Männer stört? Nicht per se, nein. Aber viele mögen es halt.

Ja, würde ich auch mögen. aber meine Partnerin halt nicht. Dann muß ich das halt akzeptieren. Gehört in einer Partnerschaft dazu, dass man nur das macht, was Beide wollen.
 
Q

Benutzer189891 

Ist noch neu hier
Ja, viele Männer mögen es, wenn man den Penis tief in den Mubd nimmt beim blasen.


Ja. Wenn dir das nicht gefällt, dann sag ihm das. Gibt sicher Frauen die Deepthroat mögen, erfordert aber sicher Übung.


Kann ich mir vorstellen, dass das nicht angenehm ist. Das Problem hatte ich mit keinem meiner Sexpartner. Versucht einfach etwas drauf zu achten.


Naja optische Reize würde ich sagen.
Sowas würde ich aber ihn fragen.


Das spielt keine Rolle. Wenn du das nicht möchtest - egal warum - dann hast erfassen zu akzepzieren.
Ob es Männer stört? Nicht per se, nein. Aber viele mögen es halt.


Keine Sorge, das wird nicht passieren. Ich vermute mal er will damit nur ausdrücken, dass er stark erregt ist


Zu "kommen" und einen Orgasmus zu haben ist dasselbe. Du würdest es merken, wenn er einen hat, denn beim Mann geht das in der Regel mit der Ejakulation einher.
Danke dir :smile:
 
jule-x3108

Benutzer178411  (20)

Verbringt hier viel Zeit
Puh… irgendwie klingt das alles für mich sehr befremdlich. Erfahrung, Unerfahrenheit hin oder her…
Wenn mein Partner ins Bad rennen würde um seinen Samenerguss ins Waschbecken oder Klo zu spritzen…. Würde ich auch wegrennen.
Den intimsten Moment noch mit dem Partner teilen? Wie kommst man(n) auf sowas? Wo/wie ist er denn bei seinen Ex-Partnerinnen gekommen ?

Ihr seit noch nicht so lange zusammen. Ich redet anscheinend nicht wirklich offen miteinander, da ist vieles unausgesprochen… aber heiraten steht im Raum für dieses Jahr? Da wurde auch schon viel zu geschrieben hier. Dem schließe ich mich an. Warte noch. Reift erst mal, lernt euch besser kennen. lernt erstmal zusammen zu sein und zusammen zu leben.

Zum Sex.
Sex ist Kommunikation. Wenn ihr nixjt redet, wie soll es dann klappen und Spaß machen? Er muss Rücksicht auf dich nehmen. Aber du darfst auch deine Bedürfnisse und Wünsche äußern. Frag ihn halt ob er deine Brüste, deinen Bauch, deinen Venushügel vollspritzen will. Oder seinen eigenen Bauch. Wenn dir was zu schnell geht, sag stop. Brems ihn. Wenn du mehr willst, bitte ihn drum. Aber macht es gemeinsam, zusammen. Nicht für einen oder wegen dem anderen.

Aber redet zusammen. Warte nicht ab. Du darfst nachfragen, ausprobieren.
 
S

Benutzer152906  (44)

Sehr bekannt hier
und dann habe ich angefangen ihm einen zu blasen, er sagt mir schon währenddessen wie ich mich z.B. am besten hinstellen soll, sowie er es halt mag, er hat mir da auch gern zugesehen hab ich bemerkt und auch selber sein P***s in die Hand genommen und um meine Lippen gespielt. und so nach 15 Min vielleicht, kann es nicht genau sagen hat er dann auch meine Haare genommen, aber jetzt nicht so hart gezogen oder so und hat auch zwischen durch mein Kopf gehalten und selber hoch und runter bewegt, da ging alles noch. Kurz bevor er kam hat er sein P****s dann schon an meinem Hals gestoßen und das war für mich unangenehm, das ging solange bis er dann kam.

Über dieses Erlebnis solltest Du nochmal mit ihm reden. Ihm sagen, dass Dir das unangenehm war. Und dann solltest Du auf seine Reaktion achten. Wenn er sich entschuldigt bzw. Dir sagt, das er Dir nicht weh tun / nicht machen wollte, was Dir unangenehm ist, dann würde ich das Ganze nicht überdramatisieren. Zumindest, sofern er sich dann ab sofort auch entsprechend verhält.

Und dann solltet Ihr (ggf. auch mit professioneller Hilfe) an Euren Baustellen arbeiten.

1.) Du an Deinem Selbstbewusstsein etc. ... ja, jeder hat sein Tempo. Kein Problem. Aber mit 29 sollte man in einem anonymen Forum mMn schon frei schreiben können. Seinen Penis "Ding" zu nennen, oder "P***s" sind Dinge, die ich eher einer 15 jährigen zuschreiben würde. Wie gesagt ... erst einmal kein Problem ... ein Problem wäre es nur, wenn man daran nicht arbeitet.

Und natürlich solltest Du mit Deinem Partner entsprechend offen reden können.

2.) Dein Partner auf jeden Fall an seinem "Fimmel". Ja ... man kann sehr reinlich sein. Aber wer eine Krise bekommt, wenn ein Tropfen Wasser auf den Boden fällt ... also "normal" ist anders. Und ich weiß auch nicht, ob Ihr das miteinander ausmachen solltet. Denn Du bist nicht sein Psychotherapeut.

Und je nachdem, solltest Ihr mal schauen, ob sich Dein Freund schon vom Elternhaus gelöst hat. Möglicherweise ja und er ißt nur täglich bei Mama wegen seinem Fimmel. Aber vielleicht liegt da auch noch mehr "im Argen".

Außerdem solltest Du mit ihm mal darüber reden, ob er eine Idee hat, wieso er so lange braucht, um zu kommen. Hat er sich zuviel harte Pornos angeschaut und braucht jetzt "richtig Action"? Oder war das bei ihm immer schon so?


Auf jeden Fall gehöre ich auch zu den Personen, die das mit der Heirat auf gar keinen Fall bis Ende des Jahres / Anfang nächsten Jahres sehen. Wobei das natürlich Eure Entscheidung ist (nicht mißverstehen). Aber ich finde durchaus, das Ihr erst einmal Eure "Probleme" in den Griff bekommen solltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Benutzer189891 

Ist noch neu hier
Über dieses Erlebnis solltest Du nochmal mit ihm reden. Ihm sagen, dass Dir das unangenehm war. Und dann solltest Du auf seine Reaktion achten. Wenn er sich entschuldigt bzw. Dir sagt, das er Dir nicht weh tun / nicht machen wollte, was Dir unangenehm ist, dann würde ich das Ganze nicht überdramatisieren. Zumindest, sofern er sich dann ab sofort auch entsprechend verhält.

Und dann solltet Ihr (ggf. auch mit professioneller Hilfe) an Euren Baustellen arbeiten.

1.) Du an Deinem Selbstbewusstsein etc. ... ja, jeder hat sein Tempo. Kein Problem. Aber mit 29 sollte man in einem anonymen Forum mMn schon frei schreiben können. Seinen Penis "Ding" zu nennen, oder "P***s" sind Dinge, die ich eher einer 15 jährigen zuschreiben würde. Wie gesagt ... erst einmal kein Problem ... ein Problem wäre es nur, wenn man daran nicht arbeitet.

Und natürlich solltest Du mit Deinem Partner entsprechend offen reden können.

2.) Dein Partner auf jeden Fall an seinem "Fimmel". Ja ... man kann sehr reinlich sein. Aber wer eine Kriese bekommt, wenn ein Tropfen Wasser auf den Boden fällt ... also "normal" ist anders. Und ich weiß auch nicht, ob Ihr das miteinander ausmachen solltet. Denn Du bist nicht sein Psychotherapeut.

Und je nachdem, solltest Ihr mal schauen, ob sich Dein Freund schon vom Elternhaus gelöst hat. Möglicherweise ja und er ißt nur täglich bei Mama wegen seinem Fimmel. Aber vielleicht liegt da auch noch mehr "im Argen".

Außerdem solltest Du mit ihm mal darüber reden, ob er eine Idee hat, wieso er so lange braucht, um zu kommen. Hat er sich zuviel harte Pornos angeschaut und braucht jetzt "richtig Action"? Oder war das bei ihm immer schon so?


Auf jeden Fall gehöre ich auch zu den Personen, die das mit der Heirat auf gar keinen Fall bis Ende des Jahres / Anfang nächsten Jahres sehen. Wobei das natürlich Eure Entscheidung ist (nicht mißverstehen). Aber ich finde durchaus, das Ihr erst einmal Eure "Probleme" in den Griff bekommen solltet.
Danke für deine Antwort, Ich habe erst versucht auf einer anderen Seite das auch zuposten, da ging es leider nicht, wegen all den Wörtern wie Penis, Orgasmus etc. deswegen meine Schreibweise, weil ich nicht wusste wie es hier ist und ich keinen Verstoß von der Seite wollte.

Heute treffe ich ihn und werde all eure Ratschläge ansprechen und ja Danke nochmal.
 
Es gibt 108 weitere Beiträge im Thema "Blow-Job, könnt ihr mir bitte eure Sicht mitteilen?", die aktuell nicht angezeigt werden. Bitte logge Dich ein, um diese ebenfalls anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren