Bitte beruhigen - meine Periode fängt nicht richtig an...

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Leute ich mache mich gerade kirre.

Eigentlich sollte Montag meine Periode kommen und seit gestern abend hatte ich dann ein bisschen Blut in meiner Unterhose. Dachte dann, es ginge los. Habe also heute morgen meine Meluna eingebaut und den ganzen Tag getragen. Mich aber gewundert, dass ich kaum Menstruationskrämpfe habe und auch nix von der Tasse spüre, nix feuchtes, überschwappendes wie sonst am ersten Tag...

Naja und jetzt habe ich eben die Tasse rausgeholt und da war so gut wie nix drin! Nur ein klitzekleines bisschen getrocknetes Blut.

In meinem Kopf tauchte gleich ein diabolischer Teufel auf und rief laut "Einnistungsblutung! Hast wohl was falsch gemacht!"...

Jaja, ich weiß ja, Test machen, wenn jetzt nicht bald die Tage kommen - aber ich bin gerade ernsthaft total unruhig! Bitte tröste mich jemand... Auch wenn ich nicht weiß wo ein etwaiger Verhütungsfehler liegen könnte - aber so eine gestoppte Blutung - ich hatte das noch nie im Leben und es ist zumindest extrem ungewöhnlich!

Ich habe gerade einen Puls von 1000, gefühlt zumindest. Ich wüsste ernsthaft keinen Fehler, aber ich porkel dauernd in mir rum und ich merke nix, dass hier was losgeht. Mein Bauch sollte brodeln, Unterleibskrämpfe, Blähbauch - nix davon. Und die Blutung startet einfach nicht. Obwohl es gestern kurz etwas geblutet hat und auch heute etwas in der Tasse ist.

Ich habe im ganzen Leben noch nie eine Zwischenblutung gehabt (außer mit Pille), mein Zyklus ist ein Uhrwerk.

Narf, wie soll ich mit der Aufregung schlafen und morgen arbeiten gehen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ruhig Blut :zwinker:

wenn deine Periode jetzt fällig ist, dann ist das auch keine Zwischenblutung. Ovulationsblutung scheidet auch aus. Einnistungsblutung ebenfalls, wenn du keinen Verhütungsfehler gemacht hast und davon geh ich aus.
Es kann schon mal vorkommen, dass eine Blutung schleppend anfängt. Das hab ich auch schon erlebt, dass erst was kam und dann hat doch ein einziger Mini-Tampon den ganzen Tag gereicht und es war irgendwie doch noch nicht richtig da :grin:

Ein Uhrwerk ist dein Körper eben doch nicht :zwinker:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich bin 30 Jahre alt und hatte noch nie eine schleppende Blutung.

Lol, und der hysterische Teil von mir wäre im Übrigen auch traurig, wenn die Blutung nun doch noch käme. :zwinker: Narf. Ich glaube, ich werde irre und man muss mich einweisen.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Kann durchaus mal passieren, gerade mit dem "Alter". Kein Körper ist ein Uhrwerk. Meine Zyklen sind auch superregelmäßig, aber auch ich hatte vor einigen Monaten einen 19-Tage-Zyklus mit Dauerblutung :ratlos:. Wenn wir dich irgendwie beruhigen können, könntest du ja deine Kurve posten (du machst doch NFP, oder?) und wir gucken mal drauf :smile:.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Im Moment bin ich neidisch, wie viel Sex Du hast...


Bleib. Ruhig.
Meine Ex war mal 3 Wochen drüber. Und ich habe trotzdem keinen Grund, Unterhalt zu zahlen. (Vorteil: Es wäre zwar scheiße gewesen, aber verrückt gemacht haben wir uns nicht. Hatten wir dann auch keinen Grund für.)
 

Benutzer150386  (25)

Benutzer gesperrt
Bleib ruhig, dein Körper ist keine Maschine, in der jede Periode gleich läuft. ^^
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:
Im Moment bin ich neidisch, wie viel Sex Du hast...
Vermutlich hätte ich das diskreterweise mal ausblenden sollen. Wo wir nichtmals zusammen wohnen. :ashamed:Davon ab: Von nix kommt auch nix. :ROFLMAO: Ich glaube, ich bin an der Grenze zur Hysterie und gehe mal schlafen.


Wenn da jetzt was passiert sein sollte, wäre es jedenfalls Premiere. Und noch dazu hätte ich jeden Glauben in funktionierende Verhütung verloren, weil wie gesagt keine Panne vorliegt.
 

Benutzer76250 

Planet-Liebe Berühmtheit
Off-Topic:
Off-Topic:
Wo wir nichtmals zusammen wohnen. :ashamed:
Dir ist aber schon klar, dass wir hier bei Planet-Liebe.de sind und nicht bei kath.net ? :rolleyes:
Ich seh den Zusammenhang zwischen Sexhäufigkeit und Wohnsituation nicht. Oder wohnt Ihr in Kabul? :whistle:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Off-Topic:

Dir ist aber schon klar, dass wir hier bei Planet-Liebe.de sind und nicht bei kath.net ? :rolleyes:
Ich seh den Zusammenhang zwischen Sexhäufigkeit und Wohnsituation nicht. Oder wohnt Ihr in Kabul? :whistle:
Nein, ich dachte nur, dass es noch schlimmer wäre, wenn wir uns jeden Tag sehen würden :zwinker:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Nee, ohne die "Herzchen" könnte man ja schlecht beurteilen, ob eine Panne vorliegt :zwinker:.
Von meiner Warte aus sieht das auch eindeutig aus - es sei denn, ihr hattet an ZT 13 oder 14 im Halbschlaf (unverhütet) Sex und du hast vergessen, das einzutragen :tongue:. In Zukunft würde ich die Kurve jedoch konsequent von ZT1 bis ZTx durchmessen. Wie gesagt: kein Körper ist eine Maschine und es kann auch mal vorkommen, dass der Eisprung mehrere Anläufe braucht. Davon ab könntest du dann wissen, wie lang deine Hochlage ist und ob die Tempi schon runter ist. Dann weiß man ziemlich sicher, dass alles ok ist und die Periode bald kommt.
Kauf dir trotzdem zur eigenen Beruhigung einen Test und mach ihn morgen mit Morgenurin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Bis dato aber nix. Und ich konnte heute morgen vor der Arbeit auch keinen Test kaufen, weil noch nichts aufhatte.

Nee, ohne die "Herzchen" könnte man ja schlecht beurteilen, ob eine Panne vorliegt :zwinker:.
Von meiner Warte aus sieht das auch eindeutig aus - es sei denn, ihr hattet an ZT 13 oder 14 im Halbschlaf (unverhütet) Sex und du hast vergessen, das einzutragen :tongue:. In Zukunft würde ich die Kurve jedoch konsequent von ZT1 bis ZTx durchmessen. Wie gesagt: kein Körper ist eine Maschine und es kann auch mal vorkommen, dass der Eisprung mehrere Anläufe braucht. Davon ab könntest du dann wissen, wie lang deine Hochlage ist und ob die Tempi schon runter ist. Dann weiß man ziemlich sicher, dass alles ok ist und die Periode bald kommt.
Kauf dir trotzdem zur eigenen Beruhigung einen Test und mach ihn morgen mit Morgenurin.

Ja Scheibenkleister, hör bloß auf. Heute morgen saß ich im Auto und fieberte wie blöde, ob mir noch eine Panne einfällt.

Da meine Kurve eindeutig ist, dachte ich dann: Wenn, müsste es ja dann eine Panne in der Phase mit Kondom gewesen sein. Dass ich zu früh freigegeben habe, kann ich ausschließen.

Und dann traf es mich wirklich wie ein Blitz - dass ich nicht das Lenkrad verrissen habe, ist auch alles. Mir fiel eine Situation von ZT 11 ein, wo wir von einem Umzug kamen und nachts noch Sex hatten - und mein blöder Liebster beim Rausziehen das Kondom nicht festgehalten hat und es auf einmal so gut wie weg war. Und ich höre mich noch sagen: "Pass bloß auf, JETZT wäre es gerade extrem kritisch!"

Seitdem habe ich noch mehr Grummeln in der Magengegend. Und meine Tage natürlich trotzdem nicht, obwohl ich seit gestern Abend nur noch kontrolliere, ob irgendwo was losgeht. Mir ist übel. :rolleyes:

Der Kaffee schmeckt aber. Eine Freundin meinte, ihr hätte kein Kaffee mehr geschmeckt, als sie schwanger war. Das ist also eindeutig *hust* :grin:

Das mit dem Temperatursturz fällt mir auch gerade auf. Den hatte ich ja in den Zyklen auch, wo ich bis zum Ende gemessen habe. Würde also bedeuten, wenn ich morgen früh noch in der Hochlage bin, spricht noch mehr für eine "Veränderung"...
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Ganz ehrlich, ich glaube, du steigerst dich da massiv in etwas rein :knuddel:


Und dann traf es mich wirklich wie ein Blitz - dass ich nicht das Lenkrad verrissen habe, ist auch alles. Mir fiel eine Situation von ZT 11 ein, wo wir von einem Umzug kamen und nachts noch Sex hatten - und mein blöder Liebster beim Rausziehen das Kondom nicht festgehalten hat und es auf einmal so gut wie weg war. Und ich höre mich noch sagen: "Pass bloß auf, JETZT wäre es gerade extrem kritisch!"
Das verstehe ich nicht ganz, klar sollte man das Kondom beim Rausziehen festziehen, aber das Sperma sammelt sich ja normalerweise unten im Reservoir, da hättest du ja bemerkt, wenn da bei dir was drangekommen wäre, oder?
Und auch die Tatsache, dass dir das erst jetzt einfällt, spricht irgendwie für mich auch dafür, dass du jetzt nur nach etwas suchst um deine Theroie zu bestätigen :zwinker: (wobei mir es da wahrscheinlich auch so gehen würde)

Mal anders gefragt - WAS, wenn nicht deine Regel in den "Startlöchern" - soll diese kurze Blutung denn gewesen sein? Eine Einnistungsblutung kommt wohl kaum so spät im Zyklus zustande (oder doch?) und ein zweiter Eisprung findet wenn überhaupt innerhalb von 24 h vom ersten entfernt statt und ist mit NFP Regeln abdeckt!
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Also ich habe halt gestern Einnistungsblutung gegoogelt und da stand, die käme oft zeitgleich mit der Periode, wäre aber schwächer und damit verwechslungsanfällig. :zwinker: Deswegen habe ich mich so kirre gemacht.

Man wird also doch nie älter als 13.

Im Moment glaube ich, es geht los. Es kommt mir trotzdem komisch vor. Ich habe das noch nie (!) so gehabt, deswegen bin ich auch so verunsichert. Wer sowas kennt, wäre da natürlich entspannt, aber bei mir ist es eben nie so.
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Im Moment glaube ich, es geht los. Es kommt mir trotzdem komisch vor. Ich habe das noch nie (!) so gehabt, deswegen bin ich auch so verunsichert. Wer sowas kennt, wäre da natürlich entspannt, aber bei mir ist es eben nie so.

Kannst du dich wirklich an jede einzelne Regelblutung, seidem du 12/13 bist, erinnern, dass das nie so war? Also ich nicht. Warte mal ab, Schwankungen können auftreten, gerade weil du derzeit wohl über alles Mögliche grübelst. :zwinker:
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Kannst du dich wirklich an jede einzelne Regelblutung, seidem du 12/13 bist, erinnern, dass das nie so war? Also ich nicht. Warte mal ab, Schwankungen können auftreten, gerade weil du derzeit wohl über alles Mögliche grübelst. :zwinker:
Andersrum wird ein paar Schuh draus. Ich grübel, weil die Tage nicht kamen. :grin:

Ich habe meine Tage recht spät bekommen und da waren sie auch immer regelmäßig. Also ein Beginn über 1-2 Tage und erst dann geht es los, das hatte ich echt noch nie. Ich habe ja immer Kalender geführt. Und seit ich die Pille abgesetzt habe, also die letzten 6 Jahre, schreibe ich das eh auf und ja, so war es noch nie! :zwinker:
 

Benutzer34605  (35)

Sehr bekannt hier
Wie gesagt, aufgrund deiner Situation kann es aber mal so kommen. Ich kann dich aber verstehen, ich würde mir auch so meine Gedanken machen. Ich würde in 2 Tagen einen Test machen, wenn sie bis dahin noch nicht da ist.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Jetzt dachte ich ja heute morgen, es kommt, aber es ist immer noch nix großartiges. Ich glaube echt, ich kaufe heute Abend einen Test. Ich mache mich sonst ja nur unnötig kirre und lese immer weiter im Netz, dass Einnistungsblutungen und Menstruation häufig verwechselt werden. :zwinker:
 

Benutzer95143 

Meistens hier zu finden
Durch den Stress den du dir da (teils verständlicherweise) machst, kann sich die Blutung aber noch mehr verschieben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren