Bisex in der Beziehung

Benutzer186206  (37)

Ist noch neu hier
Hallo
Mal eine Frage an alle Bi Leute Frauen und Männer
Ihr seit in einer Beziehung und seit Bi, geht ihr heimlich nebenher mit dem gleichen Geschlecht ins Bett oder sagt ihr das vorher offen das ihr Bi seit?
Ich bin offen und sage es von Anfang an, entweder kommt Sie damit klar oder nicht, wobei ich treu bin und nichts mache, es sei denn sie sagt es sei ok das ich mir nen Typen schnappen kann.
 

Benutzer172492 

Meistens hier zu finden
Ihr seit seid in einer Beziehung und seit Bi, geht ihr heimlich nebenher mit dem gleichen Geschlecht ins Bett oder sagt ihr das vorher offen das ihr Bi seit seid?
Wir haben da offen drüber gesprochen und auch, wie wir mit eventuellen oder vorhandenen Gelüsten umgehen wollen. Heimlich etwas starten muss da keine:r :smile:
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Mein Mann hat mir sehr früh erzählt, dass er bisexuell ist, das erwarte ich auch ganz ehrlich, dass man offen darüber spricht, bevor man sich bindet.
Warum sollte man auch nicht?

Ob das nun auf eine offene oder eine monogame Beziehung rausläuft, ist dann nochmal ganz individuell.
Bei uns ist sie auf meinen Wunsch sexuell offen, mein Mann nutzt das jedoch gar nicht.
 

Benutzer178694 

Sorgt für Gesprächsstoff
Haben von Anfang an offen darüber gesprochen, sind beide bi und leben das entsprechend mehr oder weniger aus. Mal jeder für sich,mal gemeinsam und manchmal gar nicht.
Grundregel ist, nicht bei uns im Haus.
Das wars dann auch schon.
Heimlich, also hinter dem Rücken des Partners, käme für uns nie in Frage.
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde mich nichts als bi bezeichnen, aber die Erfahrung mit einer Frau habe ich gemacht. Ist nichts was ivh unbedingt brauche, aber es war auch schön. Würde ich wohl wiederholen. Und ja, ich war währenddessen in einer Beziehung. Er wusste aber davon und ich hatte quasi seinen Segen. Unsere Beziehung hat das nicht in irgendeiner Weise beeinflusst.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Und schon wieder wird implizit davon ausgegangen, dass eine bisexuelle Person natürlich in einer Hetero-Beziehung ist. :grin:
 

Benutzer173382  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Bin verheiratet und Bi und mein Mann weiß, dass ich regelmäßig Sex mit einer Frau habe. Ich lebe es also aus und er weiß es.
 
2 Woche(n) später

Benutzer56915 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find es nicht schlimm wenn ein Partner Bisexuell ist…
Wäre offen gegenüber meinem Partner/in wenn er/sie sich ausleben wollte…
 

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich bin bi, mein Mann weiß das schon immer, trotzdem leben wir seit jeher monogam. Mal sehen, ob sich das irgendwann ändert. Kann ich jetzt noch nichts zu sagen.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Bisexuell zu sein hat ja nun nichts damit zu tun ob man monogam lebt oder nicht.
 

Benutzer83901  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Bisexuell zu sein hat ja nun nichts damit zu tun ob man monogam lebt oder nicht.
Und monogam zu leben, bedeutet nicht automatisch, dass man heterosexuell ist. 🙂

Ich kann bisweilen Frauen sehr heiß finden und hatte auch schon mit Frauen Sex. Ob ich das innerhalb einer Beziehung mit einem Mann auslebe, hat davon abgehangen, wie mein Partner dazu stand. Heimlich lief da aber nie etwas!
 
2 Woche(n) später

Benutzer186897  (52)

Ist noch neu hier
Beim Sex ist es immer wichtig miteinander zu reden. Ob Bi oder nicht. Mitunter ist es überraschend was sich im laufe der Zeit für neue Interessen und Praktiken ergeben. Unehrlich ist immer ein Killer der Beziehung
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren