Binden der Frau beim Sex

Benutzer80488 

Verbringt hier viel Zeit
Hey Leute,

was haltet ihr denn davon ?

Meine momentane Noch-Freundin trägt immer Binden, egal zu welcher Tages- und Nachtzeit. Also sie schläft auch Nachts mit Slip und dazugehöriger Binde. Auch wenn es mal zum Fummeln kommen soll, sie nimmt die Binde nicht vorab aus ihrem Slip.

Mich törnt das sehr ab, kenne das von meinen Ex-Freundinnen auch anders.

Wie findet ihr das ?
 

Benutzer93397 

Sorgt für Gesprächsstoff
Huhu,

nun ich denke mal, du meinst Slipeinlagen (ist schon ein Unterschied zu einer Binde).
Was ich davon halte? Nun ja, ich bin auch eine Frau und trage oft Slipeinlagen, weil das einfach über den Tag hin für mich angenehmer ist. In der Nacht jedoch nehm ich keine. Von daher kann ich sie schon verstehen.
Da es dich scheinbar abtörnt, würde ich an deiner Stelle mal mit ihr darüber reden. Ich finde, dass ist eine ganz normale Sache.
Wobei ich halt immer die Situationen abpasse, d.h. wenn es zum Sex kommt, habe ich nie eine drin. Und sollte es mal dazu kommen, dann wehre ich meist ab. Weil ich es für mich halt auch unangenehm gegenüber dem Mann finde.

LG
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich kenne mehr als eine Frau, die zumindest tagsüber immer Slipeinlagen tragen, weil sie den Ausfluß nicht in ihrem Slip haben wollen. Für mich ist das nix, da stören mich Slipeinlagen mehr als Ausfluß, aber vor dem Sex rausnehmen klingt irgendwie genau so sexy, wie sie eben nicht rauszunehmen. Kann man akzeptieren, denke ich.
 
A

Benutzer

Gast
Ich kenne keine einzige Frau, die zumindest zugeben würde Slipeinlagen zu tragen, ich würde das selber auch nicht wollen :/

Hat deine Freundin irgendeine Krankheit, dass sie das immer macht? Mir persönlich wäre das ja viel zu unangenehm und unbequem
 

Benutzer80488 

Verbringt hier viel Zeit
Nein, sie hat keine Krankheit, sie macht es der Reinlichkeit halber sagt sie.
 

Benutzer85918 

Meistens hier zu finden
Allein schon die Aussage "Noch-Freundin" finde ich irgendwie komisch :ratlos:

Ich trage jedenfalls selten Binden oder Slipeinlagen, höchstens wenn ich leicht meine Tage habe. Und wenn ich eine trage, dann gedenke ich auch nicht an Fummeleien o.ä., weils mir einfach unangenehm ist.
 

Benutzer88899 

Verbringt hier viel Zeit
Ich mach das nicht, weil ich auch bei ganz dünnen Slipeinlagen das Gefühl hab, ich spür sie ständig (aber ich hab auch welche zuhause und es kommt vor, dass ich sie mal trage). Aber ich hab wohl auch weniger mit Ausfluss zu tun als andere Frauen. Kann schon verstehen, dass einem die Feuchtigkeit unangenehm ist. Vielleicht hat sie ja grundsätzlich immer etwas Ausfluss, da kann man wohl nichts gegen machen.
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Ich habe früher fast immr Slipeinlagen getragen.. Find daran auch nicht wirklich was schlimmes. Habe eben immer darauf geachtet, dass mein Freund das Dingen gar nicht zu sehen bekommt.
Als meine FA bei meinen zunehmenden Infektionen hat anklingen lassen, dass die weniger atmungsaktiven Slipeinlagen da ihren Teil zu beisteuern könnten, hab ichs drangegeben.
Trotzdem fand ich es wesentlich hygienischer als mir in den String zu schlubbern.. und schlubbern tut sie eben hier & da mal >.<

Ich würde deiner "noch-freundin" an deiner Stelle einfach sagen, dass sie doch bitte drauf achten möchte. Auf der anderen Seite solltest du aber auch ihre Seite verstehen, dass ihr die Dinger einfach ein angenehmeres Gefühl geben.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Also ich finde es schon seltsam, wenn ein Mann den Unterschied zwischen Binden und Slipeinlagen nicht kennt. :ratlos:

Ich trage seit ich 14 bin immer Slipeinlagen, weil ich das klamme Gefühl in der Unterwäsche nicht mag. Wenn man eben Ausfluss hat - und ein bisschen hat eigentlich jede Frau - dann ist es eben immer schmierig und leicht feucht, ich habe dann das Gefühl, dauernd zur Toilette zu müssen und kriege auch leichter mal eine Blasenentzündung.

Vor dem Sex gehe ich aber in der Regel eh nochmal zur Toilette und schmeiße die Dinger dann weg. Ich finde es nämlich auch nicht schön, wenn die dann beim Ausziehen im Slip kleben.

Ich würde es einfach ansprechen und sie fragen, ob sie die vor dem Sex nicht raustun kann. Meistens weiß man das ja vorher, und kann dann das Ding einfach wegtun. Andersrum würde ich mich jetzt aber bei einem Quickie auch nicht anstellen, wenn mal eine drin ist - soo dramatisch ist es ja nun auch nicht.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
du meinst slipeinlagen. es gibt frauen, die tragen die täglich, da sie viel ausfluss haben und der slip dann komplett nass wäre, was sehr unangenehm ist!!! manche frauen tragen zusätzlich zum tampon eine, zur sicherheit. manche tragen vor den tagen welche, falls diese anfangen, wenn man grad nicht aufs klo kann. manche tragen sie nach den tagen, weil diese dann nur noch sehr schwach sind und tampons bzw binden eine verschwendung wäre. manche frauen haben auch mit zwischenblutungen zu tun und möchten dann halt auch nicht, braunrote schmiere im slip zu haben. ich hatte das problem auch mal, und hab dann jeden tag ne ganze zeit lang eine slipeinlage getragen, weil ich ja nicht wusste, ob wieder was braunes in den slip suppt.

zum thema sex: wenn ich grad ne slipeinlage trage, wenn es zum sex kommt, sorge ich dafür, dass ICH den slip ausziehe und dann so diskret, dass er das innere nicht sieht. das turnt sicher jeden ab und das kann man aber geschickt vermeiden, sprich deine "noch-freundin" vielleicht mal drauf an, dass sie den slip ausziehen und diskreter sein soll.
 
A

Benutzer

Gast
Off-Topic:
hmm.. da hab ich lieber ein bisschen ein feuchtes Höschen als die ganze Zeit das Gefühl zu haben sowas wie Windeln zu tragen. Merkwürdig. Soll aber kein Angriff oder sonstwas sein :smile: soll ja jeder machen wie er glaubt
 
L

Benutzer

Gast
Also weder ich, noch mein Freund haben ein Problem damit. Törnt uns auch nicht ab. Der Slip wird ausgezogen und gut ist.

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:34 -----------

Off-Topic:
Off-Topic:
hmm.. da hab ich lieber ein bisschen ein feuchtes Höschen als die ganze Zeit das Gefühl zu haben sowas wie Windeln zu tragen. Merkwürdig. Soll aber kein Angriff oder sonstwas sein :smile: soll ja jeder machen wie er glaubt

Eine Slipeinlage ist so dünn, dass man sie gar nicht spürt. :zwinker:
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Off-Topic:
hmm.. da hab ich lieber ein bisschen ein feuchtes Höschen als die ganze Zeit das Gefühl zu haben sowas wie Windeln zu tragen. Merkwürdig. Soll aber kein Angriff oder sonstwas sein :smile: soll ja jeder machen wie er glaubt
Off-Topic:
Ich seh zudem keinen großen Unterschied zwischen feuchter Slipeinlage und feuchtem Slip - bis auf das Windelgefühl.

Bitte deine "Noch-Freundin" einfach, ihre Unterwäsche so auszuziehen, dass du es nicht siehst. Gefummelt wird dann eben erst, wenn sie aus ist. Kann verstehen, dass es dir unangenehm ist.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Hm, ist das wirklich so gängig, dass frau permanent Slipeinlagen trägt?
Ich trag nie welche - finde dieses scheuernde Gefühl mehr als unangenehm :confused:...


@TS: Hast Du Deiner "(Noch-)Freundin" :smile:ratlos:smile: mal gesagt, dass Du es nicht so bombe findest? Vielleicht könnte sie dann vorher kurz auf Toilette gehen und das Teil entsorgen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Off-Topic:
Hm, ist das wirklich so gängig, dass frau permanent Slipeinlagen trägt?
Ich trag nie welche - finde dieses scheuernde Gefühl mehr als unangenehm :confused:...
Off-Topic:
Also bei mir scheuert da nichts. :ratlos: Gängig ist es wohl für alle, die mit Ausfluss zu kämpfen haben bzw. die das ganze eben nicht im Slip haben wollen. Jede Frau hat Ausfluss, ohne hormonelle Verhütung ja meist noch mehr. Während meiner Pillenpause war das furchtbar bei mir! :eek: Und so natürlich es ist, es ist lästig!!
Und ich vermeide es auch, dass mein Freund etwas von meinen Slipeinlagen mitkriegt. Nachts trag ich ohnehin keine. :tongue:
 
R

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Off-Topic:
Hm, ist das wirklich so gängig, dass frau permanent Slipeinlagen trägt?
Ich trag nie welche - finde dieses scheuernde Gefühl mehr als unangenehm :confused:...
Nö, ich trag auch nur welche, wenn ich meine Tage habe.


Also ich finde es auch ziemlich eklig, wenn da die Slipeinlage vor dem Sex noch im Höschen klebt.:ratlos:

Grade nachts fließt da doch nicht so viel raus, da liegt man doch nur. Frag sie doch, ob sie sie nicht nachts weglassen kann, oder sie eben vor dem Sex schnell entsorgen kann, denn ich fände das an deiner Stelle auch eklig.
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
Ich trage keine, aber würde ich es sähe ich zu, dass sie vorher verschwunden ist. Ich finds zwar nicht eklig, aber wenn dus nicht magst, könnte sie die doch einfach diskret verschwinden lassen. Und du drückst einfach mal kurz beide Augen zu. Soo riesig ist das Ding ja nun nicht.
 

Benutzer83977  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich sehe das anders, ich finds voll ok und nicht abtörnend, wenn das mädel eine slipeinlage oder binde trägt!
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Lieber TS,

spielt das bei euch und eurem problembehafteten, langweiligen und kaum vorhandenen Sexleben (Stammuser kennen ja mittlerweile all deine Threads, die in schöner Regelmäßigkeit stattfinden) überhaupt noch eine Rolle, ob deine Partnerin permanent eine Slipeinlage trägt?
Du hast doch eh keinen Bock mehr auf sie...da kommt dann sowieso eins zum anderen. Auch was die Kommunikation angeht, die wohl fast aufgegeben worden ist, weil sich grundsätzlich wenig bis gar nichts ändert.
Und wer weiß: Vielleicht trägt sie Einlagen gerne als "Barriere" oder "Sexbremse", da ihr durchaus bekannt ist, dass du das als abtörnend empfindest...

Aber um zu deiner eigentlichen Frage zu kommen: Da ich keine Slipeinlagen trage, brauche ich vorher auch nichts zu entfernen - würde es jedoch tun, falls es zu geplantem Sex kommt, denn ich finde diese Dinger ziemlich unerotisch.
Kommt es jedoch irgendwo zu spontanen Aktionen -vielleicht auch outdoormäßig- dann sollten die Einlagen der Erregung bei einem sonst tollen Liebesleben eigentlich keinen Abbruch tun.
 
D

Benutzer

Gast
Nein, sie hat keine Krankheit, sie macht es der Reinlichkeit halber sagt sie.

Na ja, aber wenn ich das so richtig verstanden habe, ist eine "Slipeinlage" dazu da, um die Wäsche zu schützen, (also dazu da sind, sie Außerhalb der Tage zu Tragen) während "Binden" eher geeignet sind, während der Menstruation das Blut oder sonstige Ausscheidungen aufzunehmen.

Ob sie sich "reiner" oder sauberer fühlt kann ich nicht beurteilen. Aber ich wäre es nicht. So denke ich, dass sie sich um deine Belange und Wünsche keine Gedanken macht.

Musst du halt mal mit ihr reden. Oder deine "Noch" Freundin zur EX Freundin machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren