Bin ich schuld?

Benutzer167499  (37)

Ist noch neu hier
Hallo, ich hatte schonmal über mein Problem geschrieben und jetzt bin ich einfach nur geschockt und frage mich ob ich such schuld daran bin! Kurz zusammen gefasst ich hatte jemand kennen gelernt und am Wochenende ist es eskaliert, wir hatten und schon mal getroffen auch miteinander geschlafen aber am Wochenende meinte er er bräuchte mehr Luft. Ich hab dann Sonntag Mittag noch mal geschrieben und da meinte er, es sei aus! Mehr nicht und reagierte auch nicht mehr! Ich bin dann zu ihm gefahren und wollte wie normale Menschen miteinander reden, da sag ich dass auf seinem Briefkasten zwei Personen standen aber nur die Nachnamen, wusste nicht, ob das eine Schild schon länger da war, erst schrieb ich ihm, ob er mir die Tür aufmachen könne, er meinte „geht’s noch“ dann sah ich das die Eingangstür auf war und ich klingelte und seine FREUNDIN machte auf. Er hat mir erzählt er sei Single und wir wollten uns eigentlich Mittwoch treffen (stand letzter Woche) ich verhielt mich normal und fragte nach ihm er kam angerannt und meinte ich sei nicht mehr ganz dicht, ich soll mich verpissen und ist vollkommen ausgerastet! Ich war total geschockt und meinte nur, warum hast du nicht gesagt dass du eine Freundin hast und bin gegangen! Hab ich was falsch gemacht?
 

Benutzer167499  (37)

Ist noch neu hier
Ich hab kein Wort zu seiner Freundin gesagt und hätte ich gewusst das er eine hätte, wäre ich nicht hingefahren. Er hat mir immer erzählt er sei so alleine abends, deshalb dachte ich wür könnten reden und er wäre alleine!
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Bei dir liegt absolut kein Fehler. Er hat nicht mit offenen Karten gespielt und du bist von ganz anderen Voraussetzungen ausgegangen. Wenn er jetzt ein Problem hat, dann liegt es daran, dass er unehrlich war, höchstwahrscheinlich nicht nur zu dir.
 

Benutzer127708 

Sehr bekannt hier
Kann es aber vielleicht sein, dass es einfach nur seine Mitbewohnerin ist?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Kann auch eine Mitbewohnerin gewesen sein, nicht zwangsläufig seine Freundin.

Ich wäre an deiner Stelle nicht noch hingefahren, zumindest nicht so schnell. Frühestens nach paar Tagen.
Immerhin hat er gesagt, dass er mehr Luft braucht. Denke, mit der Aktion dürftest du dich -falls es vorher nicht doch noch eine minimale Chance gegeben hätte- komplett ins Aus geschossen haben.
 

Benutzer88878 

Verbringt hier viel Zeit
Ganz ehrlich, findest du dein hin gefahre nicht auch ehr albern? Ihr wart anscheinend noch keine enorm lange Zeit zusammen, er hat dir gesagt er braucht erstmal Luft und keinen halben Tag später hängst du wieder am Telefon und daraufhin auch noch vor seiner Tür? Sorry ich hätte dir auch nicht aufgemacht, auch wenn ich nichts zu verbergen hätte.

Wer die Frau war bzw ist dürfte für dich jetzt auch völlig egal sein, denn mit der Aktion dürfte der Herr wohl definitiv einen Strich ziehen und die Sache ist erledigt.
[doublepost=1511804761,1511804621][/doublepost]
Bei dir liegt absolut kein Fehler. Er hat nicht mit offenen Karten gespielt und du bist von ganz anderen Voraussetzungen ausgegangen. Wenn er jetzt ein Problem hat, dann liegt es daran, dass er unehrlich war, höchstwahrscheinlich nicht nur zu dir.

Was der andere da eventuell für ein Spiel gespielt hat ist das eine, aber absolut nicht respektieren zu können wenn einer sagt 'ich brauch erstmal Luft' oder 'will jetzt nicht reden' und dann auch noch direkt vor der Tür zu stehen...sorry, aber auch ohne die Frau an der Tür finde ich ein derartiges Verhalten daneben. Von daher liegt auch bei ihm ein Fehler und wenn wir mal betrachten wie er so reagiert, dann brauchte sein Partner vielleicht wirklich mal Luft und fühlte sich umklammert.
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Was der andere da eventuell für ein Spiel gespielt hat ist das eine, aber absolut nicht respektieren zu können wenn einer sagt 'ich brauch erstmal Luft' oder 'will jetzt nicht reden' und dann auch noch direkt vor der Tür zu stehen...sorry, aber auch ohne die Frau an der Tür finde ich ein derartiges Verhalten daneben. Von daher liegt auch bei ihm ein Fehler und wenn wir mal betrachten wie er so reagiert, dann brauchte sein Partner vielleicht wirklich mal Luft und fühlte sich umklammert.
Ich finde das aus der kurzen Beschreibung schwierig zu beurteilen. Wir wissen von beiden quasi nichts. Darüber reden zu wollen, wenn sich jemand unerwartet abwendet, finde ich jetzt nicht grundsätzlich daneben. Man müsste wissen, wie die Kommunikation allgemein abgelaufen ist, um mehr dazu zu sagen.
 

Benutzer166105 

Ist noch neu hier
Also ich persönlich stimme den vorherigen Kommentaren zu, dass du nicht so früh dahin hättest fahren sollen, aber vielleicht war das für dich notwendig.
Du solltest zwar keinen voreiligen Schluss daraus ziehen, wer die Frau gewesen ist, aber dennoch finde ich, hätte er ehrlicher sein müssen und dir zumindest die Gründe nennen müssen, warum er Abstand will.
Falls die Frau jedoch seine Freundin war, wäre es möglich, dass er Stress mit ihr hatte und deswegen zu dir gekommen ist, dies aber bereits bereut und dir gegenüber deshalb so enorm abweisend reagiert.
Dennoch denke ich, dass dich kaum Schuld betrifft. Du solltest in Zukunft zwar die Bedürfnisse nach etwas Zeit anderer besser akzeptieren lernen, aber ich finde es verständlich, dass du wissen wolltest, was genau jetzt los ist.
Liebe Grüße !
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren