Beziehung obwohl man noch an der/dem Ex hängt?

Benutzer36193  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo, ich habeschon das ein oder andere mal gehört, dass oftmals Beziehungen geführt werden und auch über längerem Zeitraum, obwohl man noch an dem/der Ex hängt.... kennt ihr das? Oft sind diese "Partner" dann auch das komplette Gegenteil vom/von der Ex. Mich interessiert das gerade aus einem persönlichen Grund sehr!
Also:

1. Wart ihr schon einmal in einer Beziehung obwohl ihr noch an der/dem Ex gehangen habt - eigentlich das Gefühl hattet der/die Ex wäre der/die Richtige?

2. Wie lange ging / geht diese Beziehung?

3. War/ Ist diese Person das komplette Gegenteil von dem/der Ex?

4. Gebt/ oder habt ihr euch Mühe gegeben in dieser Beziehung?

5. Warum habt ihr nicht den Kontakt zur/ zum Ex gesucht?


Danke :smile2:
 

Benutzer89584 

Meistens hier zu finden
Nach meiner ersten Freundin hatte ich nach Ablenkung gesucht und hing unterbewusst immer noch an ihr... In der Zeit ist keine Beziehung entstanden, aber ich erinnere mich noch, dass ich mal mit einer telefoniert hatte, sie Telefonsex mit mir wollte und ich anfing über meine Ex zu labern. :grin: Selten dämlich, aber gut, iwann ist immer das erste Mal. :grin:

1: nein

3: eher nein, das ist aber auch kein Kriterium.

4: In einer Beziehung geb ich immer 100%

5: Weils aus war und sie auch sehr schnell schon nen neuen hatte und somit wars gegessen...


6 Monate hat es gedauert, dann war ich befreit und es konnte wieder los gehen. :smile:
 

Benutzer10855 

Team-Alumni
Ich lasse mich nur noch schwer auf Beziehungen ein und deshalb ist das so auch noch nicht vorgekommen.

Weiterhin erwehre ich mich gegen die naive Vorstellung, Beziehungssuche wäre die Suche "nach dem Richtigen" bzw. "nach der Richtigen". Es gibt viele Menschen, zu denen man ganz neue und individuelle Beziehungen aufbauen kann. Das Ziel ist, das beste aus diesen Chancen zu machen, anstatt abzuwägen, ob man nun den richtigen gefunden hat.

Es ist für mich ferner kein Widerspruch, in eine Beziehung zu gehen, obwohl man vielleicht noch Liebe für eine andere Person hegt. Das sind für mich Dinge, die nicht zwingend etwas miteinander zu tun haben müssen.

Was ich nicht schätze sind Überbrückungsbeziehungen oder Beziehungen rein um den Ex/die Ex eifersüchtig zu machen. Das ist eine Instrumentalisierung von anderen Menschen, die ich verwerflich finde.

Soweit meine grobe Stellung zu der Problematik... :zwinker:
 

Benutzer36193  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Ja gut, das mit der/die Richtige ist Ansichtssache! Ich könnte auch davon ausgehen, dass dir diese Person einfach noch nicht über den Weg gelaufen ist, sodass deine Einstellung daraus resultiert :smile:

Wie meinst du das, dass diese 2 Dinge nichts miteinander zu tun haben müssen?
 

Benutzer116052 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich persönlich bin der Meinung, dass eine Beziehung nicht wirklich (meistens) lange halten kann wenn man noch an dem Ex hängt. Ich selber spreche da auch nur aus Erfahrung aber wenn man mit einem Partnmer zsm ist obwohl man noch den Ex liebt fällt es schwer dem Partner die Liebe zu geben, die man von ihm bekommt. Ich zumindest habe auch Vergleiche angstellt. Wenn der Partner etwas anders/ganricht gemacht hat wie es mein Ex freund gemacht hat, hab ich mich immer daran erinnter wie es mein Ex gemacht hat und mich wieder prompt dabei erwischte wie ich heimlich an ihn gedacht hab und noch an ihm hang. Mir fiel es persönlich schwer mich dann auf den neuen Partner einzulasseen.

Nun zu deinen Fratgen :smile:

1. ja

2. 3-3 monate

3. naja es gab manche Gemeinsamkeiten und kleine Unterschiede

4. ja klar aber es fiel schwer nicht an den ex zu denken

5. er hatte mich zu sehr verletzte und Sachen gemacht die nicht okeay waren. doch hab wg ihm dann mit meinenm freund schluss gemacht und wieder Kontakt zu meinem Ex gesucht

mfg Vampgirl
 

Benutzer113476  (36)

Benutzer gesperrt
1. Wart ihr schon einmal in einer Beziehung obwohl ihr noch an der/dem Ex gehangen habt - eigentlich das Gefühl hattet der/die Ex wäre der/die Richtige?

Jain, seit einem Jahr ist Schluss mit meiner Ex und haben auch eigentlich keinen Kontakt, nur wenn wir uns mal zufällig über den Weg laufen, dann merk ich immer wieder, dass ich mich nachwievor irgendwie zu ihr hingezogen fühle. Kann es aber nicht genauer deuten, Liebe ist es aber nicht.

2. Wie lange ging / geht diese Beziehung?

Frühere ging fünf Jahre, die aktuelle vier Monate.

3. War/ Ist diese Person das komplette Gegenteil von dem/der Ex?

Nein, haben einige Gemeinsamkeiten, aber auch Unterschiede.

4. Gebt/ oder habt ihr euch Mühe gegeben in dieser Beziehung?

Ja, ich würde keine Beziehungen eingehen, wenn ich mir damit keine Mühe geben würde.

5. Warum habt ihr nicht den Kontakt zur/ zum Ex gesucht?

Wohl aus dem gleichen Grund, wieso trockene Alkoholiker besser auf keine Sauf-Feten gehen sollten. Ein zu hohes Risiko, dass der Verstand aussetzt und man wieder rückfällig wird.
 

Benutzer36193  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Habe mich im Forumsbereich vertran, wusste nicht wie ich das verschieben kann und habe die Umfrage in Umfrage für Liebe eingestellt und schließe hier den Thread! ( Kann der gelöscht werden?)
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren