Besonders Tief

Benutzer166298  (25)

Ist noch neu hier
Hi Leute,
Meine Freundin hatte noch keinen Orgasmus. Ihr macht der Sex zwar Spaß, aber sie kommt halt nicht zum Höhepunkt. Ich habe mit ihr drüber gesprochen, damit ich rausfubden kann wie es funktionieren könnte.
Sie sagt, dass Reibung (also quasi rein und raus) sie nicht wirklich erregt. Es fühlt sich für sie umso geiler an, umso tiefer ich in sie eindringe. Sie kann es aber selber nicht so ganz beschreiben ob es dann quasi der Druck ist der sie erregt. Ich selber merke aber das sie es mehr erregt wenn ich so in sie eindringe (z.B. in der Mission arsstellung) , das mein Penis mehr Druck nach oben ausübt, also Richtung bauch, als nach unten, also in diese Richtung stärker reivt.
Kennt das jemand bzw weiße kann mir jemand Stellungen nennen bei denen der Penis besonders weit eindringt oder eben hauptsächlich in Richtung Bauch Druck ausübt.
Dank schonmal
 

Benutzer164330 

Sehr bekannt hier
Besonders weit eindringen kann man mit Doggy und Missionar mit den Beinen auf der Schulter bzw nach oben, wenn deine Freundin gelenkig ist kannst du die Beine auch neben ihren Oberkörper auf die Matratze drücken.
Dass sie von reiner Penetration nicht kommt ist übrigens eher normal, wie wöre es mit zusätzlicher klitoraler Stimulation z.B. durch Toys oder ihre Hand?
 

Benutzer127320 

Beiträge füllen Bücher
Kommt ein wenig darauf an ob und wie dein bestes Stück gebogen ist.

Sehr tief eindringen kannst du auf jeden Fall, wenn sie bei der Missionarsstellung die Beine auf deine Schultern legt.
Ansonsten klappt das auch Doggy sehr gut. Da kann sie selbst, indem sie bestimmt wie sehr sie ein Hohlkreuz macht, bestimmen, wie tief du kommst. Der Winkel, ist dabei auch anpassbar, indem sie einfach ihre Beine weiter auseinander spreizt.
 

Benutzer135804 

Planet-Liebe Berühmtheit
ist mEn eher eine frage der technik als der stellung...natürlich auch der penisgröße,aber ich kann aus erfahrung sagen,dass auch ein durchschnittlich großer genauso tief ficken kann wie einer,der einen überdurchschnittlich großen hat.weil der mann das eben kann-und das eben in jeder stellung,auch zb von hinten im liegen.würde daher eher sagen:üben...
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
Doggystyle und Rock'n'Roller eignen sich hervorragend.
 

Benutzer81418 

Benutzer gesperrt
Ich hatte mal einen Liebhaber mit einem wirklich sehr langen Ding. Nicht meine Vorliebe, aber ich wollte ihn doch mal in mir drin fühlen. Mit Doggy hat es am besten geklappt.

damit ich rausfubden kann
stärker reivt.
Off-Topic:
setz dich ein paar Millimeter mehr nach rechts :tongue:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer28811  (32)

Meistens hier zu finden
vielleicht geht es gar nicht unbedingt um die Tiefe sondern den Winkel. Du sagst ja selbst, dass sie mehr spürt wenn dein Penis eher Richtung Bauch stößt.

Wie sieht es denn mit Reiterstellung aus? Ich persönlich dachte früher immer ich muss da gerade wie ne Reiterin sitzen und hoch und runter hopsen :tongue: bringt mir NULL! - wenn ich aber quasi fast drauf liege ist das ne ganz andere Nummer und ein ganz anderer Winkel. Deine Freundin kann so die Tiefe mitsteuern und wenn du mitstößt könnte das eventuell den gewünschten Effekt haben
 

Benutzer167480  (23)

Ist noch neu hier
kann mir jemand Stellungen nennen bei denen der Penis besonders weit eindringt oder eben hauptsächlich in Richtung Bauch Druck ausübt.
Klingt für mich nach Stimmulation des G-Punkts. Durch reines "Rein/Raus" ist es wohl für die meisten Frauen schwer zum Orgasmus zu kommen. Es gibt Toys, die sind so geformt, dass sie optimal den G-Punkt stimmulieren aber auch einige Sexstellungen wurden genannt, die hilfreich sein könnten.
Alternative wäre dass man versucht den Kitzler einzubeziehen.
Befriedigt sich deine Freundin selbst?
Davon weiß man in der Regel was einem gefällt und einen zum Orgasmus bringt und was nicht.
 

Benutzer152150 

Sehr bekannt hier
Es fühlt sich für sie umso geiler an, umso tiefer ich in sie eindringe.
na ja...tief ist ja relativ

das mein Penis mehr Druck nach oben ausübt, also Richtung bauch, als nach unten, also in diese Richtung stärker reivt.
Könnte bei einer durchschnittlichen Gliedlänge dann durchaus der G-Punkt sein, der da gereizt wird, bei tiefergehender Penetration durchaus auch der vordere Fornix des Muttermundes, auch A-Punkt genannt.

Ja. Obwohl mir der "gegenüberliegende" Punkt des hinteren Fornix, die PFE-Zone deutlich mehr bringt
 
2 Woche(n) später
B

Benutzer

Gast
Meine Freundin steht auch darauf, besonderst tief gefickt zu werden...
Sie findet das Gefühl einfach wunderschön.

Wir haben mittlerweile bei der Missio ne kleine Abwandlung gefunden wie das geht...
Beine anziehen und den Po bissle unterpolstern und hochdrücken...
 
O

Benutzer

Gast
Das müsst ihr herausfinden...
Missionarstellung und Sie legt ihre Beine auf deine Schulter.....

Ich selbst komme am besten wenn ich meine Beine neben meinen Oberkörper gedrückt bekomme. So kann ich ihn tief aufnehmen!
 

Benutzer167679  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Vllt wäre das noch ein Tipp für euch. Vaginal zu kommen ist ja nicht sonderlich leicht und nicht jene Frau kann das. Ich weiß ja nicht wie du zum Oralverkehr bei deiner Freundin stehst, gibt ja Männer die wollen nicht lecken. Aber du könntest Sie beim Vorspiel zum Orgasmus lecken und dann erst mit ihr schlafen. Sie ist dann feuchter, enger und wesentlich empfindlicher. Kann ich zumindest nur aus eigener Erfahrung sagen. Ansonsten eben in der Missionarsstellung ihre Beine über deine Schulter, wie die Anderen schon gesagt haben, Doggystyle. Beim Doggy kann das eben auch unterschiedlich sein. Ich bin extrem empfindlich auf der linken Seite und drehe meine Hüfte dann auch entsprechend. Sie könnte also auch auf der Seite liegen und du legst dir eines ihrer Beine über die Schulter, so kannst du auch sehr tief kommen.

Es hört sich zumindest für mich so an als mag deine Freundin das Gefühl wenn du am Muttermund anklopfst, das ist recht intensiv und kann am Anfang auch schmerzhaft sein. Probiert euch am besten durch und viel Spaß dabei ;-)
 

Benutzer167679  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nun Anklopfen ist okay. Wenn es zu schmerzhaft ist, denke gibt es wieder!

Also das kommt jetzt auf die eigene Vorliebe an und wie sich das anklopfen anfühlt. Manchmal kann es schon extrem unangenehm sein und manchmal echt toll. Aber das man nicht blind dagegen hämmern sollte, ist hoffentlich klar ;-D
 
O

Benutzer

Gast
Also das kommt jetzt auf die eigene Vorliebe an und wie sich das anklopfen anfühlt. Manchmal kann es schon extrem unangenehm sein und manchmal echt toll. Aber das man nicht blind dagegen hämmern sollte, ist hoffentlich klar ;-D

Oh ja, ich wäre dem Mann dankbar
[doublepost=1509921682,1509921349][/doublepost]Finde die Missionarstellung, bietet sich für tiefes eindringen perfekt an!
 
1 Monat(e) später

Benutzer168182 

Benutzer gesperrt
bei meiner ex kam ich bei missionar mit ihren beinen hochstellen so tief rein, dass sie das nciht länger als 5 minuten auhalten konnte und wir die stellung wechseln mussten...
 

Benutzer168172  (21)

Benutzer gesperrt
entweder missio mit beinen nach oben, oder doggy, wobei der körper nicht gerade sein sollte, sondern popo nach oben - so kommt mann bei mir tief rein
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren