Beine breit - wie weit auseinander?

Benutzer20844  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Wie weit macht ihr / eure Freundin beim GV die Beine auseinander?

Ich war mal mit einer zusammen, die hat die Beine kaum auseinander gemacht. Später mit einer anderen wars dann ganz anders: Die hat die Beine total auseinander gemacht und zum Teil auch hochgehoben. Mit der war der Sex auch viel heftiger als mit der ersten.

Wie ist es bei euch? Was findet ihr am besten?
 

Benutzer70732 

Verbringt hier viel Zeit
Kommt halt auf die Stellung an. Das ändert sich die ganze Zeit. Den Spagat mache ich aber sicher nicht.
Naja und je weiter ich die Beine hebe, desto tiefer kann er eindringen. So spüre ich auch mehr.
 

Benutzer87307 

Sorgt für Gesprächsstoff
da kann ich Matahari recht geben. kommt immer uaf die stellung drauf an.
Aber bei der missionarsstellung mache ich die Beine auch etwas breiter und hebe die beine hoch. so spüre ich ihn mehr...
 

Benutzer82382 

Verbringt hier viel Zeit
ich spreizte meistens meine Beine unbewusst weiter :schuechte , aber so empfindet man das, wie die zwei Vorposter schon gesagt haben einfach intensiver :zwinker:
 

Benutzer86771 

Sorgt für Gesprächsstoff
seh ich genauso

also ich hab die beine anfangs auch ziemlich zusammen (mein freund ist ziemlich gut bestückt da tuts nen bisschen weh aufgrund das er mein erster freund ist mit dem ich geschlafen hab) aber je länger es dauert desto breiter werden die beine^^ beine auf die schultern vom partner legen ist auch sehr schön..nur nen bisschen vorsichtig weil in der stellung ist "mann" dann wirklich ganz drinne und das kann der frau je nach größe weh tun:zwinker:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
ich spüre umso mehr, je mehr meine beine zusammen sind und habe mehr schmerzen, desto weiter sie offen sind. ich hoffe, das beantwortet die frage.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Ich beherrsche den Spagat fast komplett, also Beine spreizen, sie hochheben, ggf. auf seinen Schulter ablegen, an die Wand stemmen, oder ziemlich verrenken ist jetzt nicht so das Problem.
 

Benutzer45788 

Verbringt hier viel Zeit
Ist stellungsabhängig; beim Missionar ist es für mich am angenehmsten, wenn ich die Beine weiter öffne.
 

Benutzer68557  (30)

Sehr bekannt hier
Redakteur
Ich beherrsche den Spagat fast komplett, also Beine spreizen, sie hochheben, ggf. auf seinen Schulter ablegen, an die Wand stemmen, oder ziemlich verrenken ist jetzt nicht so das Problem.

dito :cool1: :cool1: :cool1:
 

Benutzer41466 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kriege sie nicht extrem weit geöffnet, was aber auch daran liegt, dass bei mir auf der einen Seite der Knochen nicht richtig in der Pfanne liegt und es schmerzt dann schon ziemlich. Deswegen übertreibe ich das jetzt.

Beine zusammen find ich irgendwie unbequem (aua, Knie!) :ratlos:
 
1 Woche(n) später

Benutzer49675 

Benutzer gesperrt
Hmmm, ist echt stellungsabhängig.
In der Reiter ist es von alleine vorgeben. Doggy hab ich sie meist eher zusammen.
Missionar? Mit steigender Erregung weiter auseinander. ;anchmal kann es aber auch sein, dass ich sie kurz vor meinem Orgi strecke und dichter zusammen habe, weil es dann heftiger kommt. Und manchmal mache ich sie auch weiter oder nach oben. Das kommt imer auf die Gefühle in der Situation an.
 

Benutzer87594  (31)

Benutzer gesperrt
Spagat kann ich auch nicht, aber die Beine weit zu spreizen finde ich schöner.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Naja Beine spreizen ist bei mir relativ normal, sonst spüre ich nur sehr wenig.
In der Missionar verschränke ich die Beine meistens hinter seinen Hüften/an seinem Rücken oder er nimmt sie mal über seine Arme, oder ich lege sie über seine Schultern das ist auch sehr intensiv.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren