Beim Sex nicht ganz entspannen können wegen ständiger Klitorisstimulation

Benutzer192440 

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,

meine Freundin und ich hatten einige Monate wunderbares, intensives Petting und haben nun auch Sex :smile:

Beim Petting haben wir uns so gegenseitig stimuliert, dass ich natürlich vorwiegend in Klitoris verwöhnt und liebkost habe.

Der "Schwenk" zum Sex ist nun etwas holprig bzw. ich bin etwas z.T. etwas verunsichert, wie "normal" es ist, oder wie wichtig es für Frauen generell ist, dass die Klitoris während des Sex stimuliert wird. "Sie" sagt, dass "ohne Klitoris nix geht".

Bei der Reiterstellung und auch zeitweise Doggy klappt das ja sehr gut und macht mir auch Spaß, aber bei der Missionarsstellung ist es quasi technisch kaum möglich, während der Penetration mit dem Penis noch die Klitoris mit der eigenen Hand zu stimulieren (was aber laut meiner Partnerin erforderlich ist, um geil zu bleiben).

Das Problem dabei ist, dass meiner Freundin der Sex nur dann Spaß macht, wenn ich ihre Klitoris stimuliert wird und erstens ist das sehr anstrengend auf Dauer und zweitens technisch - wie oben beschrieben - nicht bei jeder Sexstellung.

Da dies meine erste Sexualpartnerin ist (und ich für sie auch der erste) greife ich auf keinen Erfahrungsschatz zurück und wollte mal eure Erfahrungen erfragen. Habt ihr da Erfahrungen? Wie wichtig ist es für Euch Frauen, beim Sex von "Außen" stimuliert zu werden?
Ist "Sie" evtl. durch das viele Petting zu harte Stimulation gewohnt und spürt nun beim "normalen" Sex einfach zu wenig?

Ich rede nicht vom Orgasmus, da ist es klar, da bin ich gerne und gut zu in der Lage, zeitweise ordentlich die Klitoris zu stimulieren. Aber andauernd, während des kompletten Sex ist mir das irgendwie zu viel. Klingt vielleicht sehr selbstbezogen, aber ich finde man selbst muss sich ja auch noch einigermaßen entspannen können und genießen.

Wie ist das bei euch?

Danke!
 
zuletzt vergeben von

Benutzer121281  (33)

Planet-Liebe ist Startseite
Und wenn sie sich selbst klitoral stimuliert?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192440 

Ist noch neu hier
Das war auch meine Idee / Vorschlag. Aber sie sagt, wenn sie das macht, passiert sehr wenig im Vergleich dazu, als wenn ich das mache (spricht wohl für meine Technik? Aber hilft mir auch nicht weiter :grin:)
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191613  (39)

Klickt sich gerne rein
Ich hab ja auch dieses 'Problem' nicht ohne klitorale Stimulation kommen zu können. Mir macht der Sex trotzdem Spaß und ich bin geil, auch wenn ich nicht klitoral stimuliert werde. Aber um zum Orgasmus zu kommen, braucht es viel Arbeit.
Ich kann gut nachvollziehen, dass das anstrengend ist.
Wir hatten irgendwann entschieden einen kleinen Vibrator zur Hilfe zu nehmen. Damit funktioniert es gut, aber es ist trotzdem nervig, weil man von dem Ding abhängig ist und nicht beide Hände frei für anderes hat.
Inzwischen versuchen wir es immer mal wieder ohne. Wenn wir es ganz weg lassen, komme ich halt nicht. Aber das ist mir dann manchmal lieber, als wenn es zu verkrampft wird.
Vor ein paar Wochen hat mein Mann mich durch lecken und fingern zum Orgasmus gebracht. Das hat beim nächsten Versuch leider nicht geklappt, aber vielleicht wäre das noch eine Idee zum Ausprobieren für euch.
Außerdem bin ich grad dran meine Beckenbodenmuskulatur zu trainieren in der Hoffnung, dass sich dadurch was ändert. Aber das dauert wahrscheinlich noch bis sich Erfolge zeigen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer188767 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist schwierig von aussen Tipps zu geben, weil zum Sex jeder etwas anderes braucht. Ich z.B. kann mich selbst während dem Sex stimulieren wenn ich dazu Lust habe. Ich finde es für den Mann wie du auch sagst schwierig bis unmöglich beides zu machen. Die Frage ist, warum sie das nicht selbst macht? Wenn sie es nicht gut kann, sollte sie sich vielleicht mit SB besser kennenlernen und noch lernen. Oder ihr könntet auch Spielzeuge ausprobieren. Da gibt es auch einige Optionen.
Ich finde es nett und rücksichtsvoll wie du fragst. Genauso solltest du auch sagen können, dass es für dich so nicht so stimmig ist, und gemeinsam nach Lösung suchen, die beide gut finden. Viel Spaß beim Experimentieren:smile:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer123832  (27)

Beiträge füllen Bücher
Bei mir wird die Klitoris am besten in der Missionarstellung stimuliert und zwar ohne Hände, nämlich alleine durch die Reibung an seinem Schambein. Vielleicht probiert ihr in dieser Position mal weniger Rein-Raus, sondern eher reibend? Ist ja auch ähnlich zu Reiter, da reibe ich mich quasi auch an ihm.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer179634  (44)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich verstehe dich, das es auf Dauer anstrengend ist und du den Sex dadurch nicht so genießen kannst.

Ja, ich brauche klitorale stimulation, um einem Orgasmus zu haben.
Aber.....
noch die Klitoris mit der eigenen Hand zu stimulieren (was aber laut meiner Partnerin erforderlich ist, um geil zu bleiben).

Das Problem dabei ist, dass meiner Freundin der Sex nur dann Spaß macht, wenn ich ihre Klitoris stimuliert wird
... ich brauche klitorale Stimulation nicht um geil zu bleiben oder Spaß an Penetration zu haben.

Mir persönlich ist es zu mühsam bei der Penetration ständig an mir rumzuspielen. Deswegen mache ich es nicht. Und verlange es auch nicht von meinem Partner, bzw. würde es mich auf Dauer nerven.

Aber ich liebe halt auch Penetration. Ich weiß, wie ich mein Becken kippen muss, damit ich, die für mich, maximale Lust empfinde.

Und wie WomanInTheMirror WomanInTheMirror schrieb, mein Partner und ich reiben uns sehr viel aneinander, was eine wunderbare Stimulation ist.

Eventuell probiert ihr es mal wirklich mit einem kleinen Auflegevibrator.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Puh also bei jedem Sex muss die Klitoris deiner Freundin stimuliert werden?
und zwar von dir und nur von dir?
durchgehend oder nur mal zwischendurch oder wie genau?

Ehrlich gesagt klingt das mega anstrengend und eher abtörnend :ratlos:
bist du der erste Sexpartner deiner Freundin?
deinen Schwanz zu spüren erregt sie also nicht?
braucht sie das überhaupt oder reicht ihr auch einfach manuelle klitorisstimulation?
Die Penetration an sich findet sie wie?
Klitorisstimulation braucht sie, um zum Orgasmus zu kommen? oder weil sie sonst gar keine Penetration will?

und sie befriedigt sich nicht selbst, weil es ihr nichts bringt, wenn sie selbst ihre Klitoris stimuliert?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer172492 

Sehr bekannt hier
Ja, ich verstehe, dass die Stimulation nicht in jeder Position geht. Jede Frau ist übrigens anders, dh du solltest deine Freundin da nicht vergleichen wollen.
Dazu oder zu einem vibrierenden Penisring würde ich auch raten. Gibt's mittlerweile beides im DM/ Rossmann.

Dann wurde hier ja auch schon die Beckenposition und Selbstbefriedigung erwähnt. Mein Sex ist viel befriedigender, seitdem ich weiß, was ich brauche und das auch sage. Letzteres scheint ja nicht ihr Problem zu sein.
Bei Ersterem könnte sie allein und gemeinsam mit dir rumprobieren. Da gibt's auch immer wieder Neues zu entdecken :smile:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192440 

Ist noch neu hier
Puh also bei jedem Sex muss die Klitoris deiner Freundin stimuliert werden?
und zwar von dir und nur von dir?
durchgehend oder nur mal zwischendurch oder wie genau?
Genau, nur von mir und durchgehend.
Ehrlich gesagt klingt das mega anstrengend und eher abtörnend :ratlos:
bist du der erste Sexpartner deiner Freundin?
Ja bin ich (und andersrum auch)
deinen Schwanz zu spüren erregt sie also nicht?

Es fühlt sich für sie schön an sagt sie. Aber anscheinend nicht so krass wie wenn ich ihren Kitzler stimuliere. Ich hab nen relativ grossen und dicken Lümmel, daran kann ma nicht liegen. Allerdings ist sie auch relativ weit, bzw fühlt es sich nicht immer so an, als ob ihre Scheide meinen Schwanz so richtig komplett umhüllt und umschlingt. Vllt liegt es auch mit daran?
braucht sie das überhaupt oder reicht ihr auch einfach manuelle klitorisstimulation?

Ich glaub theoretisch würde ihr Klitoral reichen. Mein schwanz in ihr ist wohl eher ein guter Bonus oder das Sagnehäubchen. Ich Dachte immer, es wäre andersrum, also dass der Schwanz die gute Basis ist und Sahnehäubchen die Klitorisstimulation.
Die Penetration an sich findet sie wie?
Klitorisstimulation braucht sie, um zum Orgasmus zu kommen? oder weil sie sonst gar keine Penetration will?

und sie befriedigt sich nicht selbst, weil es ihr nichts bringt, wenn sie selbst ihre Klitoris stimuliert?

Genau so.


Ab alle schonmal danke für die hilfreichen antworten🤗
 
zuletzt vergeben von

Benutzer187907  (32)

Sorgt für Gesprächsstoff
Es muss ja auch nicht permanent der Brüller sein, schön reicht und für den Orgasmus mehr Mühe geben ok, wenn das bei ihr nötig ist dann kann man das ja gerne tun, aber der Anspruch permanent und nur du ist meiner Meinung nach völlig daneben.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
jo wenn ich dauerhafte klitorisstimulation will, dann nehm ich meinen satisfyer.
Dafür braucht es keinen Mann und keinen Sex.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer152906  (44)

Sehr bekannt hier
Ich würde auch dazu raten, dass sie sich selbst stimulieren sollte. Und bevor jetzt kommt: “hat sie ja mal, aber das bringt es nicht”…. stimmt.

Aber nur weil das mal so war, muss es ja nicht für immer so sein. Sie könnte versuchen, sich selbst nochmal besser kennenzulernen und das ggf. auch mit Sexpartner dabei noch einmal deutlich mehr “auszuprobieren”.

Und den Tipp, einen Vibrator einzubauen finde ich sehr gut.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer179634  (44)

Sorgt für Gesprächsstoff
Mir bringt es ja auch nichts, wenn ich mich selber mit den Fingern stimuliere. Deswegen habe ich mein Lieblingsspielzeug, den Zumio.
Ich finde halt den Anspruch, daß das dann der Mann durchgängig (!) machen soll, schon....mmmh, eher dreist.
Da sollte man als Paar schon einen Kompromiss finden. Eben Spielzeug, keine durchgängige stimulation, selbst experimentieren, bzw. gemeinsam erkunden, was noch gut tut. Sex soll doch beiden Spaß machen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191418  (38)

Ist noch neu hier
Also ich glaube das sie sich noch nicht selbst fallen lassen kann , sonst würde es ihr auch gefallen sich selbst zu stimulieren während du in ihr drinnen bist. Wie wäre es mit einem Sextoy ? Oder ist euch das noch zu früh ? Damit könnte sie sich selbst stimulieren. Sex ohne meiner Klitoris geht gar nicht 😁
 
zuletzt vergeben von

Benutzer177659  (39)

Verbringt hier viel Zeit
die Klitoris mit der eigenen Hand zu stimulieren (was aber laut meiner Partnerin erforderlich ist, um geil zu bleiben)
Ich glaube ihr solltet mal weiter versuchen was noch so alles geil ist. Vielleicht steht sie ja auch voll drauf wenn du in der Missionarstellung ihren Po mit beiden Händen krallst? Oder ihren Kopf festhälst?
Ich würde euch empfehlen einfach mal zu probieren was man so mit 2 Körpern anstellen kann :teufel:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer181361 

Öfter im Forum
Vielleicht steht sie ja auch voll drauf wenn du in der Missionarstellung ihren Po mit beiden Händen krallst?
Ich überlege grade ernsthaft ob das anatomisch möglich ist🤔🙈. Würde er dann, ohne sich mit den Armen vorne abzustützen, nicht volle Kanne mit dem Oberkörper auf sie drauf krachen?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer177659  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ich überlege grade ernsthaft ob das anatomisch möglich ist🤔🙈. Würde er dann, ohne sich mit den Armen vorne abzustützen, nicht volle Kanne mit dem Oberkörper auf sie drauf krachen?
Ja. Ich mach das so. Halt wenn wir komplett aufeinander liegen. Geht super und finden wir beide geil. Halt nicht 20 Minuten lang...

edit: man sollte sich zuerst auf die Partnerin legen und sich erst dann den Po krallen. Andersrum kracht man voll auf die Partnerin :smile:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer87573  (34)

Sehr bekannt hier
ich finde es auch sehr viel verlangt wenn du sie die ganze Zeit stimulieren sollst, das geht halt rein aus anatomischen Gründen in vielen Stellungen nicht. Aber vielleicht könnt ihr ja einen Kompromiss finden: erst gibts ne Stellung wo das nicht geht und dann eine zum Abschluss wo es geht, damit sie auch auf ihre Kosten kommt? Alternativ würde ich einen (Paar)Vibrator zB den WeVibe vorschlagen, der funktioniert in fast allen Stellungen.

Dass sie sich nicht selbst stimulieren möchte verstehe ich. Für mich ist das auch mit einer der größten Abturner beim Sex.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer148761  (33)

Sehr bekannt hier
Ich denke kein Mann könnte das die ganze Zeit und hätte dabei noch selber Spaß. Da verkrampft doch auch irgendwann die Hand. Ich würde euch auch Toys empfehlen. Entweder Klitvibratoren, die sie selber führen kann oder Paarvibratoren. Den hier finde ich z.B. toll: https://www.amazon.de/gp/product/B07Y1ST8CS/ref=ppx_yo_dt_b_search_asin_title?ie=UTF8&psc=1

Der wird vom Penis gehalten und dann muss man je nach Stellung teilweise noch mit der Hand etwas unterstützen, aber sicher deutlich entspannter als beim reinen Handeinsatz.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren