Beide noch Jungfrau seit einem Jahr glücklich zusammen (Erstes Mal Komplex)

Benutzer155696  (30)

Ist noch neu hier
Hallo Forum-Community :smile:

Ich(24m) noch Jungfrau und meine Freundin(19w) ebenso sind seit nun seit fast einem Jahr glücklich zusammen, (führen allerdings eine Wochenende-Beziehung, wegen der Distanz.) Wir beide haben langsam ein ernsteres Problem damit das wir uns nicht überwinden können das erste Mal, den ersten Schritt zu wagen, das hängt mit vielen Dingen zusammen, die ich vermute aber gerne Rat & Erfahrung von euch für uns erhoffe:

Trotz schon seit Anfang unserer Beziehung regelmässigen Küssen und intensiven Petting zusammen ist es bei uns noch nicht zum ersten Mal gekommen, obwohl ich sehr gerne daran denke wie wir hinterher Sex haben und sie auch(das hat sie schon gesagt). Wir mochten das Petting zu Beginn auch beide sehr, da es für uns beide sehr neuartige Erfahrungen waren und haben auch beim Petting erregende Stellungen gefunden(Oralbefriedigung beiderseits hat auch schon öfters stattgefunden), wo wir beide viel Lust empfinden und auch gerne ausüben. Neuerdings sagt meine Freundin es müsse jetzt "mehr" sein, da sie auch bisher noch nie zum Orgasmus beim Petting gekommen ist (Ich hätte da gerne noch ein paar Tipps von geübten Männern beim fingern und co überigens...:zwinker:), aber gleichzeitig hat sie ihre körperlichen Annährungen zu mir reduziert mit der Idee wir lassen unsere Lust aufeinander so steigern indem wir paar Tage nichts körperliches tun und auf das Petting ausweichen, doch das klappt für uns beide nicht sehr gut, da wir unsere Erwartungen hochschrauben... Ich suche oft mit meiner Freundin ein offenes Gespräch über das erste Mal und allg sexuelle Praktiken um sicherer zu werden, was wir auch schon öfters führen, doch sie ist da meist eher verschlossen gegenüber ihrer eigenen Sexualität& Lust ( Ich würde so gerne mal von ihr hören was sie wirklich geil findet..)und verhält sich so als müsste es zwischen uns einfach von Alleine irgendwie gehen, was mich aber immer wieder runter bringt, da ich denke sie hat Angst über ihre Lust zu reden oder allg das erste Mal endlich erleben zu wollen. Die Initiative & Suche nach dem Gespräch erfolgt auch meistens meinerseits. Sie hat auch schon erwähnt das es bei Freundinnen weh getan hätte und sie sich denen körperlich ähnlich vorkommt usw. Was mich als geduldige Jungfrau auch immer mehr runter bringt. Ich frage mich nun wie wir diesen Teufelskreis endlich unterbrechen, da uns Petting/Oral einfach nicht mehr genug gibt und ich stark das Gefühl habe ihr Herz nurnoch mit Sex mehr zu erreichen, aber irgendwie es schwer habe nun dahin zu kommen. Leider sind wir beide auch sehr kopflastige Menschen, mögen uns aber auch deswegen sehr...
 

Benutzer147279 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also gaz ehrlich, deine Frage kommt rüber, als wäre von zwei 15 jährigen Teenagern die Rede, aber nicht von zwei erwachsenen Menschen!:zwinker:
Eigentlich mag ich solche Antworten wie die die ich jetzt gebe nicht, aber ich geb dir einfach den Rat: Übung macht den Meister, tut es einfach! Je häufiger ihr es macht, desto mehr merkt ihr, wie geil und einfach Sex sein kann. Aber nur von verkopften Geschwätz kommst du niemals "zum Schuss". Das soll jetzt nicht böse klingen, aber ihr solltet euch einfach trauen.
Überrasche sie doch kommenden Abend einfach und empfange deine Geliebte nackt?! Das wäre ein perfekter sexueller Einstieg und eine Vorlage für einen romantisch/erotischen Abend. Und wie Sex funktioniert, ich glaube diese Frage kann man sich ganz einfach mit Hilfe eines dieser bekannten Filmchen im Internet klären, die bei vielen Männern eine große Beliebtheit finden :smile:
 

Benutzer71015 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich denke, ihr seid jetzt tatsächlich an einem Punkt, an dem man auch zu viel reden kann. Redet euch doch eure Lust nicht so tot! Sie kann dir wahrscheinlich gar nicht so genau sagen, was sie heiß macht, weil sie es schlicht noch nie probiert hat. Also, mal zur Abwechslung ein etwas anderer Tipp hier im Forum: hört auf zu reden, lasst es passieren! Plane nicht länger, trau dich!
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Habt ihr schon die Verhütung geklärt? Falls ja, würde ich auch nicht mehr ewig rummachen (im wahrsten Sinne), sondern einfach den nächsten Schritt gehen. Nehmt euch viel Zeit an einem stressfreien Abend, habt vorher ausreichend Petting und dann einfach langsam und behutsam rantasten. Wird beim ersten Mal eh eher unbeholfen und nicht sonderlich geil sein, aber da muss man durch :zwinker:. Wichtig ist, dass deine Freundin halbwegs entspannt ist, sonst verkrampft sich der Beckenboden und nix geht mehr. Manchen hilft auch ein Gläschen Sekt vorher zum Lockerwerden.
 
G

Benutzer

Gast
Ich bin ja immer wieder verblüfft, wie man es so lange ohne Sex aushalten kann, wenn man die Möglichkeit hat.

Nun gut, deine Freundin wird dir wohl schlecht sagen können, was sie anmacht, weil sie es selbst noch gar nicht weiß.
Bei mir kommt auch ab und an mal was dazu, wenn ich etwas neues erlebe.

Mich würde mal interssieren, wie ihr aufhört und warum ihr nicht einfach weitermacht und den Kopf ausschaltet. Wenn man doch schon dabei ist, lässt man sich einfach fallen und genießt den Augenblick.
 

Benutzer155696  (30)

Ist noch neu hier
Danke ich bin froh für eure direkten Antworten und ich kann bisher nur nicken bei dem was ihr über uns sagt. Sie nimmt sogar schon länger die Pille. Villeicht wartet sie wirklich einfach noch auf eine Überraschung meinerseits, doch das finde ich nach einem Jahr Beziehung einfach wieder erneuter Druck. Ich hätte es gerne einfach ganz spontan. Nicht mehr darüber reden ist schon mal ein guter Tipp. Es ist einfach so Schade wie wir dieser Energie noch nicht ganz trauen und den nächsten Schritt gewagt haben. Besonders ich als Mann muss ja die Initaitive zeigen, doch dazu brauche ich wirklich auch Entspannung und die nötige Lockerheit ohne zu wissen meine Freundin könnte Schmerzen bekommen usw.. naja. ps: die filmchen habe ich schon genug gesehen. Sie sind ünerhaupt nicht sinnvoll für eine gesunde sexuelle Entwicklung habe ich inzwischen stark bei mir gemerkt.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich glaube, du musst da jetzt einfach mal das grübeln einstellen und attackieren.
Das Sexeln ist ja jetzt auch kein Kunsthandwerk und dass das erste Mal (oder sogar die ersten paar Male) oft nicht so optimal laufen, ist ja ebenfalls völlig normal.
Im Bezug auf Schmerzen und so: Brütet da mal nicht so viel über ungelegte Eier. Das bringt doch nichts. Kann sein dass es ihr am Anfang etwas weh tut, kann auch nicht sein. Aber letztlich muss man ja mal irgendwann anfangen.
 
G

Benutzer

Gast
Es ist einfach so Schade wie wir dieser Energie noch nicht ganz trauen und den nächsten Schritt gewagt haben. Besonders ich als Mann muss ja die Initaitive zeigen, doch dazu brauche ich wirklich auch Entspannung und die nötige Lockerheit ohne zu wissen meine Freundin könnte Schmerzen bekommen usw..

Wieso du als Mann? Was spricht dagegen auch als Frau Initiative zu zeigen?
Tröste dich, jeder ist vor dem Ersten Mal angespannt, wirklich jeder. Niemand wird da locker sein...natürlich kann sie Schmerzen haben, aber das geht jedem Mädel so. Ich hatte keine, aber es gibt genug Frauen die wirklich Probleme haben. Aber das kann keiner voraus sagen. Ich glaube auch kaum, dass es viele Gibt die das Erste Mal als angenehm empfunden haben.
Da gilt es zu probieren, einfach machen und iwann ist es das normalste aus der Welt.
 

Benutzer155696  (30)

Ist noch neu hier
Mich würde mal interssieren, wie ihr aufhört und warum ihr nicht einfach weitermacht und den Kopf ausschaltet. Wenn man doch schon dabei ist, lässt man sich einfach fallen und genießt den Augenblick.

Es endet leider meistens maximal mit einem Ograsmus meinerseits und leider nicht auch von ihr. Ich würde mir das eben echt gerne mal wünschen, sodass sie auch noch mehr Lust bekommt auf das "Richtige". Sie unterdrückt ihr Verlangen immer sehr stark, das geht nicht nur in diesen Bereich hinein. Ich bin oft in unserer Beziehung der "Macher"...
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Macht sie denn SB und kann dir vielleicht mal zeigen, wie sie sich da zum Orgasmus bringt? Das wäre doch auf jeden Fall schonmal ein Anfang.
Ist ja nicht so, als gäbe es bei Petting/Oral/Sex irgendwelche Patentrezepte, die immer zum Ziel führen.
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Ich glaube ihr klamüsert das vielzuviel auseinander. Plant nicht soviel (von wegen ein paar Tage einander nicht anfassen usw.), zerredet die ganze Sache nicht. Klar, wichtige Sachen müssen geklärt werden - Verhütung zB. Wenn die nicht geklärt ist, ist der Kopf doch (bei den meisten) eh nicht frei/bereit.

So wie du schreibst klingt das alles doch viiiiiiel zu anstrengend...und das soll es doch nicht sein.:zwinker: Habt Spaß, erkundet euch und legt nicht schon vor den Aktivitäten fest wie weit ihr geht. Wenn es passiert, dann passiert es. Sprich darüber doch nochmal mit deiner Holden.:smile:
 

Benutzer155696  (30)

Ist noch neu hier
Macht sie denn SB und kann dir vielleicht mal zeigen, wie sie sich da zum Orgasmus bringt? Das wäre doch auf jeden Fall schonmal ein Anfang.
Ist ja nicht so, als gäbe es bei Petting/Oral/Sex irgendwelche Patentrezepte, die immer zum Ziel führen.

Sie hat mir schon gesagt, das sie selten SB macht und dabei zum Orgasmus kommt. Sie ist dem gegenüber verschlossen und es ist ihr eher peinlich darüber zu reden. Sie sagt Frauen haben allg Mühe damit.. Gut sprichst du das an, weil ich würde sogar bei dem zusehen und sehr gerne von ihr wissen, wie sie es genau macht. Weil ich bin im wörtlichen Sinne schon sehr oft da unten am "probieren"..
[DOUBLEPOST=1440154673,1440154605][/DOUBLEPOST]
Ich glaube ihr klamüsert das vielzuviel auseinander. Plant nicht soviel (von wegen ein paar Tage einander nicht anfassen usw.), zerredet die ganze Sache nicht. Klar, wichtige Sachen müssen geklärt werden - Verhütung zB. Wenn die nicht geklärt ist, ist der Kopf doch (bei den meisten) eh nicht frei/bereit.

So wie du schreibst klingt das alles doch viiiiiiel zu anstrengend...und das soll es doch nicht sein.:zwinker: Habt Spaß, erkundet euch und legt nicht schon vor den Aktivitäten fest wie weit ihr geht. Wenn es passiert, dann passiert es. Sprich darüber doch nochmal mit deiner Holden.:smile:


Danke mit deiner Antwort kann ich viel anfangen :smile:
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Dann tu es!
Mach dir über Schmerzen und Co. Keine Gedanken.

Einfachster Tipp meinerseits:lecken/fingern, und dann hoch kommen und küssen. Da kannst dein Becken an ihrem platzieren und dein Freund sich etwas mit der neuen Umgebung vertraut machen, bevor er eindringt. Schau, dass bei ihr genug Feuchtigkeit herrscht, dann klapt das schon.
Mach dich selbst davor nicht zu geil, sonst kommst sehr schnell :smile: sie wird beim ersten Mal wohl noch keinen Höhenflug haben, aber das muss auch nicht.. das kommt mit der Zeit.

Worauf sie Lust hat, kann sir noch garnicht wissen, wenn sie es selbst noch nicht erlebt hat..
 

Benutzer142125  (26)

Verbringt hier viel Zeit
soft murmur soft murmur hat recht.
Sofern die Verhütung mit der Pille geklärt ist und ihr auf den zusätzlichen Schutz von Kondomen verzichten könnt, fang einfach an.

Du musst es beim ersten versuch ja noch nicht mal schaffen.

Und wenn ihr es doch geschafft habt, soll sich deine Freundin ruh zusätzlich selber streicheln.
Das hilft oft...
 

Benutzer155724  (49)

Sorgt für Gesprächsstoff
Grob und knackig? Der Kopf ist zum denken, der Körper zum **cken....ähem, liebhaben.

Soll heißen: Wenn ihr euch beide einig seid und es beide wollt, dann hilft nur machen. Und wenn ihr den Schritt gemacht habt, könnt ihr weiter herausfinden, was wem besonders gefällt.

Aber vorher würde ich mir da jetzt keinen weiteren Kopf machen. Gemütlich machen, entspannen, nicht übewerten. Und dann nach einiger Zeit ausbaldowern, was einem besonders gefallen hat/ noch ausprobieren möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer153000  (25)

Ist noch neu hier
Hi versuch es wenn ihr bereit seit miteinander zu schlafen mal von hinten in sie einzudringen also sie liegt auf dem Bauch und du massiert ihr den rücken sie wird sich entspannen und du auch weil du dich auf was ganz anderes konzentrierst. Und sie wird es auch kaum mitbekommen wenn du eindringst. Hatte auch angst vor Schmerzen so hat es mein freund auch gemacht :love:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren