Ausgehen in Berlin? Tipps?

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Hallihallo - ich finde keine sinnvolle Kategorie für meine spontane Frage, also landte sie hier.

Es begibt sich, dass ich einige Tage beruflich in Berlin bin, und ich spiele mit dem Gedanken, irgendwas Nettes am Freitag und/oder Samstag Abend zu machen, dass sich mit dem Arbeiten vereinen lässt.

Das heißt, nicht vor so halb 7 abends angesetzt sein, irgendwie öffentlich erreichbar (kein Auto dabei :zwinker: ) und... joa, gefallen.

Hier sind doch einige Berliner unterwegs - ich finde schon meine eigene Stadt enorm schwierig in Events, Angeboten, Lokalen, Musikrichtungen in Bars etc zu überblicken, hier habe ich keine Ahnung.

Passiert irgendwas Spannendes dieses Wochenende?
Wonach noch ein bisschen tanzen gehen möglich wäre?

Ich dachte ich frag mal vorsichtig hier herum, parallel zu google, was mich etwas überfordert :zwinker:

Für Hinweise wäre ich sehr dankbar!
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Nee, um lecker essen gehen gehts nicht :grin: das mach ich andauernd. Eher um ... Musical, Theater, sonstige Veranstaltung, und dann Bar, fortgehen, tanzen gehn :zwinker:

Das Klingt als wollte ich mich fern der Heimat unzivilisiert benehmen, dabei will ich einfach nur ein bischen Großstadtluft schnuppern, ohne dass jemand irgendwo auf mich wartet ...

Ah und ich bin in er Nähe des Anhalter Bahnhofs. Falls das was hilft...?
[doublepost=1485449846,1485449683][/doublepost]oooh und aufbrezeln sollte nicht zwingen notwendig sein - ist tatsächlich ein sehr spontaner Plan und ich hab nur 3 Garnituren Arbeits-/Alltagsklamotten im Handgepäck...
 

Benutzer139820 

Verbringt hier viel Zeit
Als Theater kann ich das Berliner Ensemble an der Friedrichstraße empfehlen, mir haben die Inszenierungen bislang immer sehr gut da gefallen :smile:.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Also falls du was futtern gehen willst und mexikanisch magst: wir fanden das Tipica in der Rosenstraße extremst lecker.
 
R

Benutzer

Gast
Spontan fallen mir aktuell und demnächst ein:

- CTM Festival
- Green Me Festival
- Brasilianisches Filmfestival
- James Lavelle im Gretchen (U-Bahn Station Mehringdamm, du bist ja eh in Kreuzberg)

Restaurants und Bars gibt es ja im Übermaß, da müsstest du genauere Angaben machen. :zwinker:

Ansonsten, falls du facebook hast, suche einfach mal nach Veranstaltungen zu deinem Datum, es gibt sooooooooooo viele Dinge, da findet man immer irgendwas, das einen anspricht.
 

Benutzer58054  (39)

Sehr bekannt hier
Im KitKat Club ist Piep-Show (ganz nette Veranstaltungsreihe), dafür brauchst du aber extra Klamotten :zwinker:
Das Publikum ist sooo gemischt: Fetisch-Leute, “Normale“, Schwule/Lesben, Hipster, ältere Techno-Liebhaber ect pp.
Ich bin da mehrmals “einfach so“ (also nur zum Feiern gewesen) und fand es immer toll. Halt mal was anderes.
 

Benutzer96961 

Meistens hier zu finden
Du solltest unbedingt mal im Matrix und Artemis vorbeischauen! :tongue:

An Clubs und Bars gibt es soooooo viel, da wird es echt schwer, etwas zu empfehlen.
Bei ersterem kommt es halt auf deinen Musikgeschmack an, beim anderen kannst du einfach irgendeine Straße entlanglaufen und dich in die nächstbeste Bar setzen.
 

Benutzer103439 

Verbringt hier viel Zeit
Ich fand das Chamaeleon-Theater an den Hackeschen Höfen auch super, war da 2x im Varieté und fand beide Shows sehr beeindruckend.
 

Benutzer3277 

Beiträge füllen Bücher
Kommt drauf an WAS man erleben möchte. Wenn ich neu in Berlin wäre, würde ich erst mal abends dort bummeln gehen wo "was los" ist, also rund um die Bahnhöfe Zoo, Alex, Hackescher Markt, Friedrichstraße. Oder Stadtmagazine durchforsten.
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Danke sehr :smile: Hatte einen seeeehr netten Abend, und bin am überlegen heute ins Musical zu gehn, wenn sichs zeitlich ausgeht :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren