Aus einer Fliege einen Elefanten machen,..

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer108465  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
.. so könnte man es nennen.

Bin mit meiner Freundin nun eine Weile zusammen und jeder Tag ist wirklich super, wir unternehmen extrem viel und es ist wirklich alles schön.

Wir haben allerdings ein großen Altersunterschied,.. womit die Geschichte beginnt.. Ich bin 24 hab Sie auf Arbeit kennengelernt und mir hat Sie von Anfang an total gefallen, dabei wusste ich noch nicht, das Sie erst 16 ist.. was für mich Anfangs ein großes Problem war..ungewöhnlich, ungewohnt, fremd und am Ende hat doch die Liebe gesiegt. Da mir Ihr Alter am Anfang schwer fiel, hab ich für Aussenstehende, Ihr Alter etwas geschöhnt, also lieber gesagt das Sie 18 ist statt 16. Den "Fehler" hab ich im Laufe der Zeit korrigiert und damit angefangen, Allen Aussenstehenden zu sagen: "JA, Sie ist 16 nicht 18." Das hat auch Niemand mir Übel genommen, Selbst meine Freundin nicht. Das eigentliche Problem ist, meine Freundin hat mich des Öfteren gefragt, wie die Leute auf Ihr Alter reagieren und ich hab immer gesagt: "Nichts, alles gut." Was leider gelogen war, da ich ja in Wirklichkeit Ihr Alter vor Unserer Beziehung geschönt habe auf 18.

Da ich Sie noch nie angelogen habe und mich selbst dafür auch extrem schäme, weil ich selbst Lügen hasse, wollte ich den Fehler heute zugeben. Ich hab Ihr also eröffnet, das ich früher Ihr Alter bei manchen Leuten geschönt habe, aber das selbst die Leute heute wissen, das Sie 16 ist. Dazu gehören meine Eltern, weil grade die Situation damals komisch war. Das hat Sie mir nun extrem krum genommen,.. um nicht zu sagen, ist Sie völlig ausgeflippt.. Ich selbst sehe die Sache so, das es natürlich doof war von Mir, aber es kein Fehler ist, den man extrem verurteilen sollte. Ich bin auch mittlerweile an einem Punkt angekommen, wo ich Ihre Reaktion völlig übertrieben finde. Wir sind heute im halbguten Auseinander gegangen, ein Beigeschmack bleibt.. aber da ich nicht schlafen kann, wollte ich Euch von der Geschichte erzählen... vielleicht hat Wer Tipps..
 

Benutzer91572 

Beiträge füllen Bücher
Ich habe nur einen Tipp: Als erwachsener Mann such dir doch als nächstes eine erwachsene Freundin und dann hört das Teenie-Drama-Diva-Gehabe auch auf.

Ich verstehe das du wegen dem Alter gelogen hast, denn ich verzieh bei so einem Altersunterschied auch schnell mein Gesicht und stell mir die üblichen Fragen: Findet der keine in seinem Alter? Ist er geistig so weit hinten, dass er mit einer 16-Jährigen auf einer Ebene ist? Braucht er das Gefühl das ein kleines Mädchen ihn anhimmelt? usw. - die ganzen Vorurteile die du sicher kennst und über die du dir sicher deinen Kopf zerbrochen hast.

Es ist natürlich nicht immer so, dass irgendeines dieser Vorurteile zutrifft - oftmals fällt die Liebe hin, wo sie hin fällt, aber die ersten Gedanken sind nun mal negativ. Daher verstehe ich deine Vorbehalte gleich ihr richtiges Alter zu verraten. Jedoch muss ihr das ja auch bewusst gewesen sein, sonst hätte sie nicht gefragt:
wie die Leute auf Ihr Alter reagieren
.

An deiner Stelle würde ich einfach abwarten, bis sie sich wieder einkriegt. Deine Lüge war zwar logisch, aber dennoch eine Lüge - jedoch muss sie dir doch auch anrechnen, dass du ihr im Endeffekt doch noch die Wahrheit gesagt hast. Also warte bis ihr Zorn verdampft..
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Alter verleugnen bzw. beschönigen schaut für mich so aus als würdest du dich für deine jüngere Freundin schämen. Und das da deine Freundin jetzt sauer ist ist natürlich logisch. Entschuldigt hast du dich schon mehr kannst du eh nicht machen.
 

Benutzer110436  (37)

Sehr bekannt hier
Naja, ich denke, ich muss dir jetzt nicht sagen, dass dieser große Altersunterschied ziemlich ungewöhnlich ist, zumindest noch in eurem Alter. In zehn Jahren würde da kein Hahn mehr nach krähen, aber da die Gute noch minderjährig ist, krähen alle nur zu Recht, wenn auch hinter eurem Rücken.

Dass du ihr Alter ein wenig beschönigst und sie auf 18 hochlevelst, ist verständlich, aber wie Capricorn schon sagte, sieht es so aus, als würdest du dich dafür schämen. Spinnt man diesen Gedanken weiter, könnte man meinen, du findest es toll, dass dich eine 16-Jährige anhimmelt und du eben der erwachsene Mann bist, dem sie eh nichts vormachen kann. :hmm: Dadurch bist du nie in der Pflicht, dich zu beweisen und kannst größtenteils in eurer Beziehung den Takt vorgeben. Ich hab das letztes Jahr bei nem Freund von mir beobachten können. Er war 27, sie 18. Der Unterschied ist schon nicht mehr so schlimm, aber der Grund, warum er ausgerechnet sie nimmt, obwohl er kurz vorher schon was mit ihrer älteren Schwester hatte, ist einfach der, dass er sich dadurch noch erwachsener vorkommen kann und meint, er würde dadurch noch mehr Respekt und Achtung ernten, als er es von einer gleichaltrigen erwarten könnte. Und du kannst nicht verleugnen, dass dieser Punkt für dich eben ziemlich reizvoll ist. Von diesem Gedanken könnte man aber auch auf ein recht angeknackstes Ego schließen, das von früheren Beziehungen kommt. Wie lief es denn mit deinen übrigen Ex-Freundinnen? Ich nehme mal an, dass sie nicht immer sehr harmonisch waren und sehr einseitig verliefen, kann das sein?

Das ist aber eine Illusion, von der du dich schnell verabschieden solltest. Was glaubst du denn, welche Perspektive es für eure Beziehung gibt? Irgendwann möchte sie doch noch sehen, was das Leben zu bieten hat, wie jeder junge Mensch, und sägt dich ab. Davon abgesehen: Der Respekt und die Wertschätzung deiner Freunde, Familie und Kollegen sollte schwerer wiegen als der Respekt einer 16-Jährigen, oder?

Herrje, jetzt halte ich ja doch nen Vortrag über ihr Alter. Aber seis drum. Du musst es letztendlich selbst wissen. Aber lange wird diese Geschichte wohl nicht gutgehen...

Was ihren Ausraster betrifft: Irgendwie verständlich. Aber andererseits muss sie auch damit rechnen, dass da krumme Blicke kommen, wenn man von ihrem Alter hört. In erster Linie schätze ich aber, dass sie einfach Angst hat, Angst vor den Reaktionen und wenigstens dich auf ihrer Seite wissen wollte. Ihr ist der kritische Altersunterschied durchaus bewusst und jetzt kriegt sie Panik, dass du die ganze Geschichte doch ad acta legst. Ob der Ausraster nun übertrieben war, sei mal dahingestellt. Teenies reagieren eben sehr emotional, wenn sie sich angegriffen fühlen. Diese Suppe hast du selbst bestellt, mein Lieber. :zwinker:

Was sagen eigentlich ihre Eltern dazu? Die wissen doch davon, oder? Hat sie denen dein richtiges Alter genannt?
 

Benutzer108465  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, Ihre Eltern wissen davon und es ist nicht schlimm. Wie Ihr Alle direkt schwarzmalen müsst, ist schon wirklich erbärmlich. Sie läuft mir gar nicht hinterher und himmelt mich auch nicht an und Leuten in einem Forum anzuraten: "oh nein, trennt dich bitte direkt!" .. gehts noch? Callmeawesom hast du irgend ein Problem in deinem Leben, was du an Anderen auslassen musst? Wer gibt dir das Recht zu entscheiden, was gut ist für Andere? Dein Text ist kein Tipp sondern eine Zumutung, man sollte Niemanden eine Trennung so massiv nahe legen, das gilt auch für die Anderen hier.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Ja, Ihre Eltern wissen davon und es ist nicht schlimm. Wie Ihr Alle direkt schwarzmalen müsst, ist schon wirklich erbärmlich. Sie läuft mir gar nicht hinterher und himmelt mich auch nicht an und Leuten in einem Forum anzuraten: "oh nein, trennt dich bitte direkt!" .. gehts noch? Callmeawesom hast du irgend ein Problem in deinem Leben, was du an Anderen auslassen musst? Wer gibt dir das Recht zu entscheiden, was gut ist für Andere? Dein Text ist kein Tipp sondern eine Zumutung, man sollte Niemanden eine Trennung so massiv nahe legen, das gilt auch für die Anderen hier.

Off-Topic:
Du bist sicher das du dich nicht mit deinem Alter vertan hast ?


Du fragst in einem Forum nach Tipps und Hinweisen.
Die bekommst du, ehrlich und ungeschönt. (was du letztlich draus machst ist deine Sache)


Immer wieder erstaunlich wie blauäugig man durch die Welt gehen kann, das es Probleme wegen dem Altersunterschied gibt hätte dir vorher klar sein müssen.
Und bei allem "Die Liebe hat immer Vorrang"-Gefasel, es ist hilfreich auch mal seinen gesunden (rationalen) Menschenverstand zu benutzen.
Eben das die große Mehrheit nicht positiv darauf reagiert wenn ein 24 Jähriger was mit einer 16 Jährigen hat, das es Probleme im Freundeskreis geben kann. (Ihre Freunde sind für dich zu kindisch (im Normalfall), sie passt vllt nicht unbedingt zu deinen Freunden die evtl schon Familie haben, im Berufsleben sind usw)
 

Benutzer110436  (37)

Sehr bekannt hier
Hmm...nö, alles in Ordnung bei mir :hmm:

Aber dass wir hier "schwarzmalen", ist nicht erbärmlich, sondern basiert auf Erfahrungswerten. Wenn du mit ehrlichen Meinungen nicht zurecht kommst, dann darfst du in einem anonymen Forum nicht wirklich was schreiben, das so kontrovers diskutiert werden kann.

Und ich entscheide schonmal gar nichts. Ich habe ausdrücklich gesagt, dass die Entscheidung bei dir liegt. Was ich davon halte, und ich habe mich wirklich sehr gewählt ausgedrückt, darf ich hier gerne kundtun. Dafür ist so ein Forum da.
Und ich danke dir für deine Meinung zu meinem Beitrag. Ich habe sie registriert und hingenommen. Kein Grund, gleich auszurasten. Als 24-jähriger Mann muss man mit derlei Kommentaren umgehen können, wenn man mit einem 16-jährigen MÄDCHEN zusammen ist. Wie gesagt, hinter eurem Rücken dürfte es sich im Bekanntenkreis ähnlich verhalten. Aber auch das ist deine Sache. Viel Spaß noch. Ich werd mir mal noch andere User suchen, an denen ich meine Unzufriedenheit mit meinem Leben auslassen kann :flennen: :whistle: :winkwink:
 

Benutzer70315  (33)

Beiträge füllen Bücher
Du fragst doch nacht nichts anderem, als dem, was du hier bekommst. Ratschläge/ Erfahrungswerte. Und um eine Vermutung anzustellen, ob sich deine 16jährige Freundin nochmal einbekommt, greifen User automatisch eigene Erfahrungen auf bzw versuchen sich in eure Situation hineinzuversetzen.

Aber ganz ehrlich : lies dir mal deinen Threadtitel durch und dann deinen 2. Beitrag in diesem Thread.

Deine Freundin wird sich im Moment fragen, ob du dich für sie schämst. Nichts anderes ist deine Beschönigung doch. Du wolltest kein großes Gerede. Nun aber riskierst du einen Vertrauensknacks. Warte ein Stück ab und rede dann vernünftig mit ihr.
 
G

Benutzer

Gast
Den "Fehler" hab ich im Laufe der Zeit korrigiert und damit angefangen, Allen Aussenstehenden zu sagen: "JA, Sie ist 16 nicht 18." Das hat auch Niemand mir Übel genommen, Selbst meine Freundin nicht.
Ich hab Ihr also eröffnet, das ich früher Ihr Alter bei manchen Leuten geschönt habe, aber das selbst die Leute heute wissen, das Sie 16 ist. [...] Das hat Sie mir nun extrem krum genommen,.. um nicht zu sagen, ist Sie völlig ausgeflippt..
Bin das nur ich, oder passen die Aussagen nicht zusammen?

Ich kann Deine Freundin schon verstehen. Ich gehe mal davon aus, dass euer Altersunterschied zu Beginn auch für sie ein großer Unsicherheitsfaktor war. Sie hat aber gesehen, dass Du offenbar vor allen anderen zu ihr stehst und wird das als Bestätigung Deiner Liebe gewertet haben - und jetzt muss sie erfahren, dass das alles doch nicht ganz der Wahrheit entspricht.

Dass Du Deinen Fehler im Nachhinein korrigiert hast, ist löblich und könnte ihr diese Bestätigung eigentlich rückwirkend geben - dennoch bleibt ein fahler Nachgeschmack. Sie wird davon ausgehen, dass Du Dich anfangs für eure Liebe geschämt hast und sich vermutlich auch fragen, was die Leute, die zuerst dachten, sie sei 18, jetzt über sie und eure Beziehung denken. Ich würde mich da auch verarscht fühlen.

Zum Altersunterschied: das müsst ihr für euch entscheiden. Rein rechtlich ist zumindest alles in Butter.
 

Benutzer108465  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ihr kennt uns nicht, also dürft ihr euch auch keien MEinung über uns bilden, das ist völlig dumm. Wie kann man eine Meinung über Jemanden bilden, den man gar nicht kennt? Also es kommt mir eher so vor, als schreiben hier abservierte, Frauen, die ein lebendlang verarscht wurden, die sich nun gegen die böse Männerwelt aufstellen. Und nochmal, ich kann mit ihr sehr gut umgehen, es ist weder kindisch noch sonst was, sie ist sehr gebildet, klug und bereits auf dem Berufsweg, gefestigt im Leben. Bis auf das eine Mal, gab es so Reaktionen nicht. Und mal ganz ehrlich, welche Frau ist nicht im Laufe der Zeit Mal Drama-Diva`? Das passsiert in Jedem Alter, Frauen sind so.
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Ihr kennt uns nicht, also dürft ihr euch auch keien MEinung über uns bilden, das ist völlig dumm. Wie kann man eine Meinung über Jemanden bilden, den man gar nicht kennt? Also es kommt mir eher so vor, als schreiben hier abservierte, Frauen, die ein lebendlang verarscht wurden, die sich nun gegen die böse Männerwelt aufstellen. Und nochmal, ich kann mit ihr sehr gut umgehen, es ist weder kindisch noch sonst was, sie ist sehr gebildet, klug und bereits auf dem Berufsweg, gefestigt im Leben. Bis auf das eine Mal, gab es so Reaktionen nicht. Und mal ganz ehrlich, welche Frau ist nicht im Laufe der Zeit Mal Drama-Diva`? Das passsiert in Jedem Alter, Frauen sind so.

:ROFLMAO:

Mit 16 gefestigt in ihrem (Berufs-)Leben?
Weil sie grade mit ihrer Ausbildung angefangen hat ? :ROFLMAO:

Ich glaube eher das du derjenige bist der nur schlechte Erfahrungen mit Frauen gemacht hat, weil sie dich nicht wollten, du nicht gut genug warst.

Aber warum fragst du uns überhaupt nach unserer Meinung, wenn wir uns eh keine Meinung bilden dürfen?
 

Benutzer108465  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Schätzchen :smile: Mit 16 im zweiten Lehrjahr CTA, also schon gut :zwinker:
 

Benutzer70315  (33)

Beiträge füllen Bücher
:ROFLMAO:



Aber warum fragst du uns überhaupt nach unserer Meinung, wenn wir uns eh keine Meinung bilden dürfen?

Off-Topic:
Weil wir nicht das getroffen haben, was ER hören/lesen wollte. Also nicht geschrieben haben: "Hey, deine Freundin kriegt sich gleich wieder ein, keine Sorge. Du hast zwar gelogen, aber hey: kein Problem." :rolleyes:
 

Benutzer108465  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Falsch, es ging nicht ums Alter, es ging um die Reaktion. Worauf Ihr direkt losgeheult habt, wie schlecht ich bin, weil ich ja den Menschen gegenüber nicht einschätzen kann und mir nen drama teen ans bein gebunden habe, natürlich... und da steht auch, das es ein Fehler war. Kein Grund das jetzt ndeutlich zu betonen um mir einen einzuschenken, worauf du nur aus warst.
 

Benutzer110436  (37)

Sehr bekannt hier
Diese Wehemenz, mit der du hier versuchst, deine Freundin und eure Beziehung zu verteidigen, ist niedlich und auch irgendwie löblich....glaub ich...aber nichtsdestotrotz ist niemand mit 16 schon gefestigt im Leben. Job hin oder her. Aber die Erfahrung muss jeder selbst machen.

Dass du auf die Anmerkung von Dagobert und von mir nicht wirklich reagieren willst, wie denn deine letzten Beziehungen waren, sagt schon viel aus. Mal ganz ehrlich, ist es möglich, dass du so richtige Drachen als Freundinnen hattest, die vielleicht sogar beruflich mehr erreicht hatten als du oder dir sonstwie das Gefühl gegeben haben, dass sie besser sind als du? Ich meine das jetzt wirklich nett und will es nur verstehen. Wenn es nicht so ist, ok, dann habe ich mich eben geirrt. Aber interessieren würde es mich schon.

Und ein etwas respektvollerer Umgang hier ist wünschenswert. Du musst niemanden beleidigen, um deine Männlichkeit zu demonstrieren.
Rechtlich ist wirklich alles in Butter. Fragt sich nur, wie du mit den Reaktionen deiner Freunde umgehen willst, wenn du schon in einem einfachen und neutralen Forum so am Rad drehst :confused:
 

Benutzer105448 

Sehr bekannt hier
Schätzchen :smile: Mit 16 im zweiten Lehrjahr CTA, also schon gut :zwinker:
Off-Topic:


Ich bin beeindruckt, damit ist sie ja schon bald fertig mit der Ausbildung und ihr könnt an eine eigene Familie denken :rolleyes:


Mit 16 ist sie nie und nimmer fast fertig.

Es sei denn sie ist zufrieden wenn sie danach übernommen wird und sich nicht weiterentwickelt.
Aber eigentlich kommt da doch (wenn sie so intelligent ist wie du sagst) ein Abitur o.ä. drauf um dann an einer FH oder Uni ein passendes Studium zu machen.
 

Benutzer108465  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Meine Freunde unterstützen mich und wissen, das es sehr hamonisch läuft, was Du nicht weist, und von daher nochmal, bild dir keine MEinung, wo du keinen Einblick drauf hast :zwinker: Deine Frage mit den VorBeziehungen habe ich extra ausgeklammert, weil das diese typische Reaktion einer Frau ist. Im ersten Moment ist der Mann immer Schuld oder in seinem Ego gekränkt. Dies ist aber nunmal nicht der Fall.[DOUBLEPOST=1349172259,1349172185][/DOUBLEPOST]
Off-Topic:


Ich bin beeindruckt, damit ist sie ja schon bald fertig mit der Ausbildung und ihr könnt an eine eigene Familie denken :rolleyes:


Mit 16 ist sie nie und nimmer fast fertig.

Es sei denn sie ist zufrieden wenn sie danach übernommen wird und sich nicht weiterentwickelt.
Aber eigentlich kommt da doch (wenn sie so intelligent ist wie du sagst) ein Abitur o.ä. drauf um dann an einer FH oder Uni ein passendes Studium zu machen.

Richtig, evtl hätte ich schreiben sollen, FÜR EINE 16 Jährige relativ weit.. naja, du kannt übrigens weiter versuchen, Sie niederzustufen.
 

Benutzer70315  (33)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Vielleicht sollte man den TS mal aufklären, dass Callmeawesome ein Mann ist :grin:
 

Benutzer108465  (33)

Sorgt für Gesprächsstoff
Stimmt, hab ich gar nicht gemerkt :zwinker: aber würd mich darüber nun an seiner Stelle auch nicht unbedingt freuen... :grin:
 

Benutzer110436  (37)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Bild dir einfach keine Meinung, wenn dir der Durchblick fehlt :zwinker:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren