Auf seine Neujahrswünsche in WhatsApp reagieren?

Benutzer120069  (41)

Benutzer gesperrt
Hallo ihr,

ich frage mich, warum ich irgendwie ziemlich häufig befremdliche und merkwürdige Situationen anzuziehen scheine.

In der Silvesternacht hat mir jemand mit einer mir unbekannten Handynummer in WhatsApp eine Nachricht geschickt nur mit den Worten:"Ein frohes neues Jahr, liebe A...." Mit zwei Smileys dahinter.
Ich habe nicht geantwortet und gerätselt, von wem die Nachricht wohl sein könnte, da ich nur sehr wenige Kontakte habe.
Irgendwie vergaß ich das zunächst wieder, da ich sehr mit anderen Dingen beschäftigt war.

Doch heute packte mich dann doch die Neugierde und ich rief unter der besagten Handynummer an.
Ich war geschockt, als sich da mein Zahnarzt meldete! Natürlich legte ich gleich wieder auf.

Es ist so, dass ich jetzt einige Jahre bei diesem Zahnarzt in Behandlung bin.
Er war mir immer sympathisch, weil er im Gegensatz zu vorherigen Ärzten sehr mitfühlend auf meine Verzweiflung wegen meiner Zähne (habe wegen einer genetisch bedingten Zahnfleischerkrankung schon etliche verloren) eingegangen ist.
Er sagte mir auch oft, dass er mich für meine Tapferkeit bewundere. Er habe noch nie eine Patientin mit so viel Leid mit den Zähnen gehabt. Einmal hielt er auch meine Hand, wohl um mir Mut zu machen.

Ich habe mich immer ein wenig zu ihm hingezogen gefühlt, war mir aber bewusst, dass er niemals privates Interesse an mir haben würde.
Über facebook fand ich heraus, dass er mit einer Rechtsanwältin verlobt ist.
Kurz vor Weihnachten schien es für mich aber so, dass sie sich getrennt haben. In ihrem Profil ist jetzt ein anderer Wohnort eingetragen und es steht nicht mehr "verlobt" dort, sondern gar nichts mehr.

Würdet ihr auf seine Nachricht reagieren, abgesehen davon, dass das jetzt schon 10 Tage her ist?
Vielleicht war er ja auch beschwipst und hat die Nachricht versehentlich geschickt?

Liebe Grüße,
Stormy
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Würdet ihr auf seine Nachricht reagieren, abgesehen davon, dass das jetzt schon 10 Tage her ist?
Vielleicht war er ja auch beschwipst und hat die Nachricht versehentlich geschickt?
Wenn du dich schon immer zu ihm hingezogen gefühlt hast .. wieso nicht?
Schadet doch nicht einfach ein "Danke gleichfalls!" zurück zu schreiben. Wenn er dann wieder antwortet denke ich, dass er es nicht ausversehen geschickt hat.
 

Benutzer120069  (41)

Benutzer gesperrt
Wenn du dich schon immer zu ihm hingezogen gefühlt hast .. wieso nicht?
Schadet doch nicht einfach ein "Danke gleichfalls!" zurück zu schreiben. Wenn er dann wieder antwortet denke ich, dass er es nicht ausversehen geschickt hat.

Das hätte ich vielleicht vor einer Woche tun sollen, also zumindest "Danke, gleichfalls" antworten.
Soll ich jetzt noch zurückschreiben, und wenn ja, was?
 

Benutzer124226 

Beiträge füllen Bücher
Das hätte ich vielleicht vor einer Woche tun sollen, also zumindest "Danke, gleichfalls" antworten.
Soll ich jetzt noch zurückschreiben, und wenn ja, was?
Meiner Meinung nach das Gleiche, was ich dir gerade gesagt habe. Vielleicht noch ein Sorry für die verspätete Antwort. Obwohl ich es schwachsinnig finde bei einem Bekannten eine Begründung für die späte Antwort zu schreiben.
Ich würde an deiner Stelle allerdings nur Antworten, wenn du Interesse an ihm hast und neugierig bist, warum er dir geschrieben hat. Ansonsten würde ich es wohl einfach lassen.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ja vor ner Woche wäre es schon angebracht gewesen zu antworten, aber nun könnte das auch ein bisschen komisch wirken denke ich...

Von einem Versehen gehe ich definitiv nicht aus, da ja eindeutig dein Name auch im SMS stand wenn ich das richtig verstanden habe?
Dennoch eine komische Situation, weil Zahnärzte normalerweise ja nicht gerade den Patienten ein frohes, neues wünschen. Selbst wenn das Verhältnis ein bisschen "inniger" als gewöhnlich sein sollte...

Hat er denn sonst mal Anspielungen gemacht oder dgl.? Dann würde ich dir raten, bei der nächsten sich bietenden Gelegenheit darauf einzusteigen :zwinker:

Oder dich jetzt gleich für die späte Antwort zu entschuldigen und als Grund zu nennen, dass du die SMS anfangs nicht einordnen konntest und nicht wusstest, dass sie von ihm stammt, aber wie gesagt irgendwie fände ich das auch ein wenig komisch...
 

Benutzer120069  (41)

Benutzer gesperrt
girl_next_door girl_next_door

Ja, eigentlich kann es sich nicht um ein Versehen handeln, da mein Name in der Anrede stand.
Komisch trotzdem irgendwie.

Nein, mir ist auch nie aufgefallen, dass er Interesse an mir haben könnte. Er hat nie Anspielungen gemacht oder mich auf besondere Weise angelächelt oder dergleichen.
Das war für mich auch so dermaßen abwegig, weil er intellektuell nun mal in einer ganz anderen Liga spielt als ich.

Schade, ich hätte einige Tage später antworten sollen und sehen, ob er reagiert. :hmm:
 

Benutzer127716  (31)

Meistens hier zu finden
Wenn du dich zu ihm hingezogen fühlst, würde ich dem Ganzen auf jeden Fall nachgehen...Versuch es mit der offenen, humorvollen Antwort, die ausdrückt, dass du bei dem Anruf total überraschst warst, wer dran gegangen ist und deshalb keinen Mucks rausbekommen hast..oder überrascht warst, weil du noch nie Neujahrsgrüße von deinem Zahnarzt bekommen hast.

Das kannst du auch 10 Tage nach Neujahr noch antworten...wenn er ne gute Partie ist, wieso zurückhalten :zwinker: ?
 

Benutzer137391  (47)

Beiträge füllen Bücher
dein zahnarzt hat deine handynr. in seinem privaten telefonbuch? *wow*:grin:

eine antwort schadet sicher nichts..:zwinker:
ist doch spannend.. ich wäre viel zu neugierig, ob ER dann nochmal antwortet.. also würde ich etwas zurückschreiben:jaa:
 

Benutzer116134 

Planet-Liebe Berühmtheit
Wieso schreibst du nicht ein ehrliches "Sorry, ich konnte die Nummer nicht zuordnen und es dann ganz vergessen. Aber jetzt, wo ich weiß, wer du bist, wünsche ich dir auch ein frohes neues Jahr :zwinker: Wie komme ich denn zu der Ehre?" oder so ähnlich?
Da muss man doch nicht groß Herumtaktieren.
 
D

Benutzer

Gast
Natürlich kannst du auch heute noch antworten. Lieber spät als nie :zwinker: Obwohl es natürlich schon assi ist, erst gar nicht auf seine Nachricht zu reagieren. Da war ja nichts anstössiges.
 

Benutzer120069  (41)

Benutzer gesperrt
Wieso schreibst du nicht ein ehrliches "Sorry, ich konnte die Nummer nicht zuordnen und es dann ganz vergessen. Aber jetzt, wo ich weiß, wer du bist, wünsche ich dir auch ein frohes neues Jahr :zwinker: Wie komme ich denn zu der Ehre?" oder so ähnlich?
Da muss man doch nicht groß Herumtaktieren.

Ja, gute Idee, so werde ich es machen. :smile:
Werde ihn allerdings siezen und schreiben:"Jetzt, wo ich weiß, wer Sie sind, wünsche ich Ihnen auch ein frohes neues Jahr."
Der Rest ist genial. Das kann ich in jedem Fall so schreiben. :smile:

Bin gespannt, ob noch eine Antwort kommt. Irgendwie kann ich mir das gar nicht vorstellen.
Ehrlich gesagt, würde ich mich auch nie trauen, mich mit ihm privat zu treffen.
 

Benutzer147571  (52)

Benutzer gesperrt
Du kannst uns ja auf dem Laufenden halten, was so rauskommt :smile:
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Da bin ich jetzt auch gespannt was dabei raus kommt :zwinker:
 

Benutzer138371  (41)

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Kann ja schlecht den Bohrer im Mund der Patienten drinnen stecken lassen... :grin::grin:
 

Benutzer120069  (41)

Benutzer gesperrt
Leider hat er bisher nicht auf meine sms reagiert.
Wenn heute keine Antwort kommt, glaube ich nicht mehr daran.
Hoffentlich habe ich mich jetzt nicht total blamiert! :ashamed:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren