"angst" vor sex wegen zu kleines Penis

Benutzer184173  (31)

Ist noch neu hier
Hallo Leute, ich habe eine "kleines" Problem. Ich weiß, die Thematik Penisgröße wird hier wahrscheinlich auch bereits totdiskutiert sein, aber ich kann mir einfach nicht helfen. Zu mir, ich bin 31 und hatte bisher mit 4 Frauen Sex, von denen ich mit 3en in einer Beziehung war. 2 von diesen Frauen haben mir ins Gesicht gesagt das mein Penis wohl zu klein wäre, die 3. hat es wohl hinter meinem Rücken herumerzählt wie mir jemand berichtet hat. mit 2 von diesen 3 Damen war ich fest zusammen. Es sei dazu gesagt, das 2 davon sehr füllig waren, um nicht zu sagen fett (was nicht negativ gemeint ist, ich bezeichne mich selbst auch als alles andere als Schlank), so dass zum Beispiel Doggy nicht möglich war, da ich einfach nicht rein bzw rangekommen bin.

an der stelle wäre es vielleicht sinnvoll meine Maße zu nennen: Länge 14cm, umfang 12cm. Wie ich aber bereits erwähnte bin ich auch sehr kräftig, so dass von diesen 14cm 2 cm unter dem Fett verschwinden, also effektiv 12 übrig bleiben. Ich bin bereits dabei abzunehmen, mache 5 mal die Woche Sport und es geht kaum vorwärts, was aber auf größtenteils auf eine Hormonerkrankung zurückzuführen ist wegen der ich in Behandlung bin seit kurzem.
Aber darum soll es jetzt nicht gehen.

Mein Problem ist, das ich einfach mittlerweile wortwörtlich ANgst davor habe mit einer Frau zu schlafen. Das geht soweit, das ich teils Angebote für Sex ablehne (Wenn sich jemand wundert, es gibt da sone F+ Sache, was eigentlich nie was für mich war da für mich sex in einer Beziehung einfach etwas komplett anderes ist), oder mir kurz vor dem Treffen ausreden suche, damit ich nicht hingehen muss. Grade gestern wiede so geschehen.
Wahrscheinlich ist mein Bild auch von Pornos etwas verzerrt, aber das in meiner Familie (Brüder, Vater) keiner einen Penis unter 18cm länge hat hilft da auch nicht grade dabei..

Habe auch bereits öfters über eine Penisverlängerung nachgedacht, und wenn die nicht so teuer wäre hätte ic hdas wahrscheinlic hauch schon durchgezogen.

Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht? Wie geht ihr damit um, was habt ihr dagegen getan? Und an die Damen: Ist euch wirklich wichtig wie euer Partner ausggestattet ist?
 

Benutzer178411  (19)

Öfters im Forum
Off-Topic:

Ja, jeder Penis unter 30 cm ist definitiv zu klein, kann man überall im Internet nachlesen.
Sorry, aber zu so viel Du**schwätzerei fällt mir nichts mehr ein. Ohne Worte. Selbstdisqualifkation. Hoffentlich brauchst du hier nie ernstgemeinte Hilfe oder Ratschläge...
:kopfwand::kopfwand::kopfwand:
 

Benutzer171222  (28)

Öfters im Forum
Dieses rumerzählen hinterher machen viele Frauen, 14cm ist normal, damit kann man Frauen befriedigen. Konzentriere dich weiter aufs abnehmen und nutz wenn du willst einen Penisring, macht deinen härter und ein bisschen dicker, damit nutzt du auch die ungenutzten 2cm :zwinker:
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Und an die Damen: Ist euch wirklich wichtig wie euer Partner ausggestattet ist?

Ja, definitiv. Allerdings nicht so, wie es sich mancher gerne einredet- wichtig ist mir eine Größe irgendwo im Bereich der Durchschnittmaße, 14 cm wären mir da nicht als Problem aufgefallen.
 

Benutzer178411  (19)

Öfters im Forum
Wahrscheinlich ist mein Bild auch von Pornos etwas verzerrt, aber das in meiner Familie (Brüder, Vater) keiner einen Penis unter 18cm länge hat hilft da auch nicht grade dabei..
Hallo,

Ja, dein Bild scheint sehr verzerrt zu sein. Auch frage ich mich woher die Maße der erigierten Penisse von Brüdern und Vater kennen willst... aber ich glaube das möchte ich lieber und besser auch gar nicht wissen.

Länge 14cm, umfang 12cm.
Aus eigener Erfahrung: 14cm im erigierten Zustand sind mehr als ausreichend! Für mich persönlich sind 14cm sogar am oberen Ende der „das fühlt sich geil an“ Skala. Viel mehr brauche und MÖCHTE ich gar nicht in mir spüren. 18cm wären mir schon „zu groß“, zu viel.
also entspann dich, mach weiter Sport. Und mach dir kennen Kopf wegen der Größe. Ist alles supi im grünen Bereich.
 

Benutzer184173  (31)

Ist noch neu hier
Hallo,

Ja, dein Bild scheint sehr verzerrt zu sein. Auch frage ich mich woher die Maße der erigierten Penisse von Brüdern und Vater kennen willst... aber ich glaube das möchte ich lieber und besser auch gar nicht wissen.
Ich kenn sie, belassen wirs einfach dabei
Aus eigener Erfahrung: 14cm im erigierten Zustand sind mehr als ausreichend! Für mich persönlich sind 14cm sogar am oberen Ende der „das fühlt sich geil an“ Skala. Viel mehr brauche und MÖCHTE ich gar nicht in mir spüren. 18cm wären mir schon „zu groß“, zu viel.
also entspann dich, mach weiter Sport. Und mach dir kennen Kopf wegen der Größe. Ist alles supi im grünen Bereich.
Naja das ist positiv zu hören und keine Sorge, ich hatte defintiv weiter sport zu machen, vorallem für mic hselbst weil ich mich so einfach auch nicht wohl fühle, was wahrscheinlich auch mit ein Grund ist.
 

Benutzer178694 

Sorgt für Gesprächsstoff
Bin keine Frau und habe auch nicht dein Problem, eher habe ich dieses Problem bei manchen Frauen auf der anderen Seite der Skala, aber wenn du dich hier umsiehst wirst du unzählige threads finden die dieses Problem behandeln und hier schreiben viele, viele Frauen, dass ihnen deine Größe so um die 14cm lieber ist als meine Größe.
Nicht die Größe macht nämlich guten Sex aus. Das klingt immer unheimlich platt, aber es ist eigentlich logisch.
Wenn man drin immer an einem Punkt anstößt, der unangenehm ist oder schmerzt, ein Quickie nicht so ganz einfach ist, weil man nicht einfach so reinkommt,... schränkt das ein und macht weniger Spaß.
Bei mir sind schon Beziehungen kaputt gegangen weil der Sex unangenehm war,egal wie vorsichtig ich war.
Man passt einfach manchmal körperlich nicht zusammen. Auf die ein oder andere Art und Weise.
Das solltest du dir klar machen und nicht über Operationen nachdenken.
Und wenn da was rumerzählt wird,noch dazu hinter deinem Rücken oder dir Menschen das ins Gesicht sagen trotz Beziehung und eigener persönlicher Abweichung vom angeblichen körperlichen Idealbild, würde ich hier eher am Charakter zweifeln und nicht am eigenen Penis.
So wie du es erzählst wirkt es auf mich, auch wenn ich für Ehrlichkeit bin, doch eher so als wolle man von eigenen körperlichen "Problemen" ablenken und die Schuld, hier doggy geht nicht, allein auf dich abwälzen wollen.
Fair und ehrlich wäre dann vielleicht zu sagen, klappt nicht,will ich aber unbedingt also nehmen wir beide ab, dann klappts.
 

Benutzer171222  (28)

Öfters im Forum
Hallo,

Ja, dein Bild scheint sehr verzerrt zu sein. Auch frage ich mich woher die Maße der erigierten Penisse von Brüdern und Vater kennen willst... aber ich glaube das möchte ich lieber und besser auch gar nicht wissen.


Aus eigener Erfahrung: 14cm im erigierten Zustand sind mehr als ausreichend! Für mich persönlich sind 14cm sogar am oberen Ende der „das fühlt sich geil an“ Skala. Viel mehr brauche und MÖCHTE ich gar nicht in mir spüren. 18cm wären mir schon „zu groß“, zu viel.
also entspann dich, mach weiter Sport. Und mach dir kennen Kopf wegen der Größe. Ist alles supi im grünen Bereich.
Kann ich bestätigen. Habe 16cm und dachte als Teen durch die ganzen Pornos auch das müssten min. 20cm sein. Mit der Zeit merkte ich zum einen das meiner zum befriedigen ausreicht und zum anderen das es einige gab die eine gewisse Eingewöhnug brauchten bevor ich richtig loslegen konnte und ganz wenige die nichtmal alles aufnehmen konnten.

Davon ab bin ich froh doch "nur" 16cm zu haben, bin jemand der auf Deepthroat, Anal und hartes zustoßen steht und mit 20cm wäre das bei den meisten Frauen die ich hatte garnicht oder sehr schwer bzw mit entsprechender Vorsicht möglich... Deswegen sieh einfach die Vorteile..
 

Benutzer184173  (31)

Ist noch neu hier
Bin keine Frau und habe auch nicht dein Problem, eher habe ich dieses Problem bei manchen Frauen auf der anderen Seite der Skala, aber wenn du dich hier umsiehst wirst du unzählige threads finden die dieses Problem behandeln und hier schreiben viele, viele Frauen, dass ihnen deine Größe so um die 14cm lieber ist als meine Größe.
Nicht die Größe macht nämlich guten Sex aus. Das klingt immer unheimlich platt, aber es ist eigentlich logisch.
Wenn man drin immer an einem Punkt anstößt, der unangenehm ist oder schmerzt, ein Quickie nicht so ganz einfach ist, weil man nicht einfach so reinkommt,... schränkt das ein und macht weniger Spaß.
Bei mir sind schon Beziehungen kaputt gegangen weil der Sex unangenehm war,egal wie vorsichtig ich war.
Man passt einfach manchmal körperlich nicht zusammen. Auf die ein oder andere Art und Weise.
Das solltest du dir klar machen und nicht über Operationen nachdenken.
Und wenn da was rumerzählt wird,noch dazu hinter deinem Rücken oder dir Menschen das ins Gesicht sagen trotz Beziehung und eigener persönlicher Abweichung vom angeblichen körperlichen Idealbild, würde ich hier eher am Charakter zweifeln und nicht am eigenen Penis.
So wie du es erzählst wirkt es auf mich, auch wenn ich für Ehrlichkeit bin, doch eher so als wolle man von eigenen körperlichen "Problemen" ablenken und die Schuld, hier doggy geht nicht, allein auf dich abwälzen wollen.
Fair und ehrlich wäre dann vielleicht zu sagen, klappt nicht,will ich aber unbedingt also nehmen wir beide ab, dann klappts.
weisst du, so hab ich das tatsächlich noch nie gesehen, daher ist es interessant mal die Sichtweise von jemanden zu hören der genau das Gegenteil kennt. Für mich war irgendwie immer im Kopf größer=besser.

Leider war das bei mir schon immer der Fall das ich die Fehler meist bei mir selbst gesucht habe. Und das du sowas ins Gesicht gesagt bekommst, das kratzt am Selbstbewusstsein. Das bei mir ohnehin schwach ist aufgrund jahrelangem Mobbings, was wohl auch der Grund ist das ich mir generell schwer tue eine Partnerin zu finden, aber da arbeite ich seit kurzem auch dran.
Daher, ich will nichtmal sagen das es ein bewusstes abwälzen auf mich war, möglich wäre es aber. Da hab ich so auch noch nicht drüber nachgedacht ehrlicherweise.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer184173  (31)

Ist noch neu hier
Was muss man bei einem 14-cm-Penis ernsthaft an Hilfe suchen?
Weisst du, jeder hat "Probleme". Für mich ist es das, für andere was anderes. Wenn du nichts produktives beitzutragen hast, dann lassses doch einfach. Weiterscrollen und gut ist, zwinge niemanden sich meinen "Problemen" anzunehmen.
 

Benutzer181361 

Sorgt für Gesprächsstoff
Auch ich kann nur zustimmen. 14cm sind absolut ausreichend.
 

Benutzer178694 

Sorgt für Gesprächsstoff
Leider war das bei mir schon immer der Fall das ich die Fehler meist bei mir selbst gesucht habe. Und das du sowas ins Gesicht gesagt bekommst, das kratzt am Selbstbewusstsein. Das bei mir ohnehin schwach ist aufgrund jahrelangem Mobbings, was wohl auch der Grund ist das ich mir generell schwer tue eine Partnerin zu finden, aber da arbeite ich seit kurzem auch dran.

Ich glaube hier kommen wir jetzt an das wahre Problem. Mit dieser Vorgeschichte und dem daraus resultierendem, mangelndem Selbstbewusstsein sind die 14cm Symptom, nicht Ursache des Problems.
Da du aber an dem Problem arbeitest, Sport machst, dich in eine für dich positive Richtung bewegst behandelst du die wahre Ursache deiner Unsicherheit. Das ist super und du wirst sehen, mit jedem Schritt den du vorankommst, mit jeder kleinen Stärkung deines Selbstbewusstseins, wird das Symptom 14cm unwichtiger. Wenn dann noch positive Erfahrungen mit Frauen dazukommen wird das Symptom früher oder später ganz verschwinden.

Daher, ich will nichtmal sagen das es ein bewusstes abwälzen auf mich war, möglich wäre es aber. Da hab ich so auch noch nicht drüber nachgedacht ehrlicherweise

Es ist auf jeden Fall die bequemere Variante und daher gar nicht so selten. Würde man sagen, wir sind zu dick, wir müssen abnehmen, müsste man oder eben Frau sich selbst eingestehen ein Problem zu haben.
 

Benutzer70365 

Verbringt hier viel Zeit
Der tatsächliche Durchschnitt in Mitteleuropa sind 14,irgendwas. Übrigens kommt die Mehrheit der Frauen beim reinen Sex nicht, auch wenn du 20cm hättest. Dass größer immer besser ist, ist ebenso falsch. Den meisten Frauen ist lieber, sie spüren ein Quäntchen weniger, als Schmerzen zu haben. Außerdem spielt beim Sex der Kopf sicher eine größere Rolle, als zwei, drei Zentimeter auf oder ab.

Ich verrate dir jetzt ein Geheimnis, das du von Männern im Netz nicht oft hören wirst .. ich komme nicht mal auf 14cm ..und?
 

Benutzer167118  (27)

Verbringt hier viel Zeit
14cm Länge und 12 Umfang, sind ziemlich normal eigentlich. Ist nicht besonders viel aber zu wenig definitiv auch nicht. Es gibt wirklich wichtigeres als die Penisgröße. Da musst du dir wenig Gedanken machen.
 

Benutzer182121  (22)

Klickt sich gerne rein
Wie geht ihr damit um?
Bau dir ein stabiles Selbstwertgefühl auf und steh zu dir und deinem Körper. Wenn du diese rein psychische Problem beseitigst, wird dir dein Penis ausreichen.

Was erwartest du dir hier? Jeder sagt dir, dass 12-14cm ausreichen. Wenn dir diese Erkenntnis nicht hilft, such dir Frauen, die weniger größenwahnsinnig sind.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren