analverkehr tut das weh?!?!?!?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Sarah112  

Verbringt hier viel Zeit
ich habe mal ne frage ich höre viel von analverkehr..aber die darf ich mir vorstellen wie das sich anfühlt???

als würde ich kot ablassen?
oder schmerzt das eher???

hat man ein gewisses gefühl? als0 is es schön?

würde mich über jede antwort freuen!!!

thX

Sarah
 

Ducky007  

Verbringt hier viel Zeit
Also, ich habe immer sehr große Schmerzen gehabt, trotz guter Vorbereitung und trotz guter Gleitcreme´.
Ich denke das kommt darauf an, wie dick und lang er ist.
Also bei uns ist er sehr dick und lang, deswegen ist das wohl auch schmerzhaft.
Ich würde sagen, besorg dir gute Gleitcreme und probiers einfach mal aus.
Einen Tipp hab ich noch, sei einfach ganz entspannt. Bloß nicht verkrampfen, dann tuts richtig weh...

Viel Spass!!!
 

tierchen  

Verbringt hier viel Zeit
Sarah112 schrieb:
als würde ich kot ablassen?
oder schmerzt das eher???
wenn du dir analverkehr schon in gedanken soschmerzhaft und unangenehm vorstellst - stellt sich die frage, ob es nicht besser für dich wäre, das gar nicht erst auszuprobieren. wenn du schon "vorbereitet" bist auf schmerzen, verkrampfst du eh und dann tut es wirklich weh.

bei mir z.b. ist analverkehr mit keinen schmerzen währenddesssen verbunden. danach hab ich aber durchfall :ratlos:
 

Sarah112  

Verbringt hier viel Zeit
hmm...als0 ich habe keine angst!
nur ich meine würden mir welche sagen es tut nicht weh dann ok!
aber es fühlt sich sicherlich net gut an!
 

Numina   (33)

...!
Also mir hat immer sauweh getan. Es hat geblutet und war kein bisschen schön. Aber das ist bei jeder Frau nunmal anders. Wenn du Bedenken hast lass es, wenn du neugierig bist dann tus.
 

Nata  

Verbringt hier viel Zeit
Prinzipiell soll es nicht weh tun.

Wichtig ist es, den Anus vorzubereiten, also keine Hauruckaktionen. Den Schließmuskel erstmal mit einem Finger einstimmen. Er muss sich erst daran gewöhnen, dass etwas in ihn eingeführt wird. Wenn man vorher auf dem Klo war, ist es auch nicht unhygienisch. Kondom und viel Gleitcreme ist anzuraten, weil die Bakterien im After nicht gerade günstig für das Glied sind und bei zu großer Reibung auch Haarisse im After entstehen können, die ziemlich weh tuen und über die sich bei Spermakontakt auch entzünden bzw. Krankheitserreger aufnehmen können. Und ansonsten das Glied nicht sonstwie tief reinrammen, da das dem weiblichen Verdauungstrakt nicht gut tut.

achja... Frauen haben keine Prostata... aetschibaetschi :tongue:
 

laura19at  

Verbringt hier viel Zeit
@ tierchen
Ich hab nach Analverkehr auch immer Durchfall :cry: Obwohl ich ein Kondom verwende und er nicht in mir kommt.
Seither mag ich Anal nicht so sehr weils danach echt unangenehm ist.
Komischerweise tuts mir auch mehr weh wenn er nicht so tiefe Stöße macht, je tiefer umso angenehmer.
Na ja, hat wer Tips wie man Durchfall vermeiden könnte, was sind eigentlich die Ursachen und wieso haben es manche und andere wiederum nicht?
lg, laura
 

Heather  

Verbringt hier viel Zeit
also ich hatte jetzt auch schon einige male analverker und beim ersten mal haben wir gar nichts vorbereitet. es war mit kondom und es tat kein stück weh. nur als mein freund dann richtig in fahrt kam, war es unangenehm. ich hatte angst dass kot mit rauskommt und konnte mich auf nichts anderes mehr konzentrieren :geknickt: zum glück war aber nichts an seinem besten stück und auch sonst war nichts.
leider hab ich dann beim toilettengang am nächsten tag geblutet :geknickt: das waren die einzigen schmerzen die ich hatte.
aber sonst fand ich es geil :drool: und nach den letzten malen hatte ich auch beim stuhlgang kein problem mehr.

LG
Heather
 

knuddeln1988   (32)

Verbringt hier viel Zeit
@laura19at
also ich hab nach dem Analverkehr auch immer Durchfall. Aber bei mir war es immer weniger schlimm, wenn ich vor dem Verkehr den Darm noch einmal richtig gut entleert habe. Hat bei mir den Durchfall immer sehr verkürzt. :tongue:

Also bei mir hat es nur weh getan, wenn er zu schnell eingedrungen ist und mein Anus noch gar nicht darauf vorbereitet war. Man sollte es immer langsam angehen, dann tuts auch nicht weh. :eek4:
Also zum Gefühl kann ich nur sagen...absolut unbeschreiblich. Am besten kommts bei mir, wenn ich mit meinem Schatz schon eine ganze Zeit zugange bin und wir zum krönenden Abschluss noch Analverkehr haben. Wenn mein Unterleib sowieso schon in Flammen steht und er, wenn ich kurz vorm Orgasmus bin, sein Glied aus mir zieht, bekomme ich einen unbeschreiblichen Orgasmus. (Kommt echt gut. Das Gefühl wird dann noch intensiver...) :zwinker:
 

Zicke818   (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ducky007 schrieb:
Also, ich habe immer sehr große Schmerzen gehabt, trotz guter Vorbereitung und trotz guter Gleitcreme´.
Ich denke das kommt darauf an, wie dick und lang er ist.
Also bei uns ist er sehr dick und lang, deswegen ist das wohl auch schmerzhaft. . . .

Also der Schw... von meinen Freund ist auch nicht gerade klein und dünn! Aber ich finde es einfach nur geil und ich habe keine Schmerzen dabei!

Wie meine Vorredner schon gesagt haben, entspann dich einfach und probier es einfach aus! Mit Gleitgel und viel Entspannung klappt das schon!

Wenn du zuviel Angst hast, dann warte etwas ab! Dann bist du noch nicht bereit dazu!

LG Zicke!
 

orbitohnezucker  

Meistens hier zu finden
Ich mag es eigentlich ganz gern, aber erst dann wenn er schon in mir drin ist. Ich habe davor immer "Angst", weil einer mal Analverkehr gemacht hat, ohne dass ich es wollte.

Unangenehm ist es eigentlich - wie viele hier sagen - erst danach. Entweder Durchfall oder ich blute. Und das fühlt sich einfach nur unangenehm an. Aber währenddessen kanns einfach wahnsinnig geil sein.
 

Polyanna   (32)

Verbringt hier viel Zeit
löl des is ja nich wie bei der Regel das man da regelrecht ausläuft :grin: sondern es blutet halt ein wenig. Aber ansonsten muss ich sagen ist das Gefühl selber schon geil. Hatte am Anfang auch voll schiss davor, hat aba sogar ohne Gleitmittel geklappt :zwinker: Dennoch mach ichs nur noch mit...
Also entweder ausprobieren oder wenn man in dem Moment wirklich zu viel angst hat einfach sein lassen :zwinker:

LG Solly
 

*himbeere*   (33)

Verbringt hier viel Zeit
Bei uns ist es einfach so passiert, erst war "er" nur so hintem am Poloch und das hat mich irgendwie so scharf gemacht, dass ich ihn einfach so etwas reingedrückt habe (da hab ich noch gar nicht gedacht, dass er überhaupt reinpassen würde und außerdem hatten wir noch gar keinen echten Sex!). Naja, irgendwann war er dann ganz drin und es tat nur ein bisschen weh, manchmal viel, manchmal lange Zeit gar nicht. Als wir es abends noch mal versucht haben, ging's dann aber nicht mehr, es tat zu sehr weh, ich denke weil ich zu aufgeregt war.

lg
*himbeere*
 
B

BlueFish

Gast
Hallo!

Das wesentliche haben die anderen schon geschrieben, also Gleitgel, gute Vorbereitung usw. Ich möchte noch hinzufügen das es beim eindringen nicht so unangenehm ist wenn man sich gleichzeitig selber stimuliert. Am besten mit einem Vibrator oder ähnlichem.

Lg, Bluefish
 

lillakuh   (36)

Verbringt hier viel Zeit
nö. tut ned weh.
außer du denkst, daß es weh tun könnte.
auf jeden fall: wenn du n ernsthaftes intresse dran hast, dir n bild von der spielart zu machen, dann gib ned nachm ersten mal (oder auch nach dem ersten schwanz) auf!!!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren