Analverkehr mit Kot

S
Benutzer166926  (30) Sorgt für Gesprächsstoff
  • #1
Hallo liebe Community,
vor einigen Tagen hatte ich und mein Freund (Wir beide sind 25 Jahre alt) Analverkehr. Wir machen das recht häufig und fanden es auch immer ganz schön bis es zu folgender Situation kam.
Er hat mich richtig wild penetriert und wir hatten ziemlich viel Spaß. Irgendwann hat er ihn raus gezogen und es lief eine grün-braune Flüssigkeit aus meinem Po. Mir war das sehr unangenehm. Er hingegen "tränkte" sein bestes Stück darin und wollte es mir dann in den Mund schieben. Ich hab die ganze Sache abgebrochen.
Nun meine Fragen:
1. Hattet ihr auch schon einmal die Erfahrung, dass euch was "rausgelaufen" ist?
2. Wie habt ihr beide reagiert? Also es gibt ja Leute (so wie meinen Freund) die das nicht so ungeil finden
3. Ist euer Partner auch total in euren Po verliebt? Also bei mir geht das schon so weit, dass er will, dass ich ihm ins Gesicht "pupse", also kurz nachdem er mich penetriert hat, versteht sich.
 
Felicia80
Benutzer135804  (42) Planet-Liebe Berühmtheit
  • #2
1. Hattet ihr auch schon einmal die Erfahrung, dass euch was "rausgelaufen" ist?
na das passt ja.ist mir in der form nämlich vor ein paar tagen zum ersten mal passiert-dabei hatte ich damals jahrelang viel analsex und sowas gabs da nie.aber gut,ich hab ihn vorgewarnt wegen meines reizdarms...(denn normalerweise kann sowas nicht passieren,wenn verdauungstechnisch alles rund läuft und man ca 1 stunde zuvor stuhlgang hatte-dann ist der enddarm sauber.)
2. Wie habt ihr beide reagiert? Also es gibt ja Leute (so wie meinen Freund) die das nicht so ungeil finden
ich habs nicht mitbekommen!das war so bescheuert ey.xD weder er noch ich stehen drauf,wir wollen beide nix mit fäkalien beim sex zu tun haben.ich sah das unheil erst am nächsten morgen (!) auf der bettdecke,er war grad bei mir im bad.ich wollte es verdecken,er kommt zurück.ich ihn einfach weiter vollgetextet-aber ich glaub er hats noch gesehen,bevor er kurz danach eh ging.sagte aber nix.glaub das war so eine art blindes verstehen auf beiden seiten "sag mal nix dazu,ist zu unangenehm".xD
ich würd mich nie auf so spielchen einlassen und wäre abgetörnt von einem typ,der das geil fände.mit so jemandem hätte ich keinen sex.
3. Ist euer Partner auch total in euren Po verliebt?
ja.bzw:ich hab drei polyamore liebschaften und was die alle mit meinem hintern haben,weiß ich auch nicht...
Also bei mir geht das schon so weit, dass er will, dass ich ihm ins Gesicht "pupse", also kurz nachdem er mich penetriert hat, versteht sich.
äh nein,sowas gibts bei mir nicht,wäre mir zuwider.
 
simon1986
Benutzer6874  (37) Benutzer gesperrt
  • #4
Nun meine Fragen:
1. Hattet ihr auch schon einmal die Erfahrung, dass euch was "rausgelaufen" ist?
nein. Ich spüre ob "der Weg frei ist".
3. Ist euer Partner auch total in euren Po verliebt? ja :grin:

Ich hab die ganze Sache abgebrochen.
Off-Topic:
hätte ich auch
 
Manche Beiträge sind ausgeblendet. Bitte logge Dich ein, um alle Beiträge in diesem Thema anzuzeigen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren