Analsex, was bringt es euch - Sicht der Frauen

Nikki.B  

Öfters im Forum
Ich las hier gerade einen anderen Beitrag, in dem es um Folgeschäden bei Analsex ging. Das scheint ja sehr häufig praktiziert zu werden.

Für mich ist es ein no-go. Ich mache wirklich so ziemlich alles, aber Anal mag ich einfach nicht. Ich habs probiert, fand es nicht angenehm und dann ist da noch die Kopfsache.. Anal hat für mich etwas mit Kacke zu tun. Ich weiß, ist irrational, ist aber eben bei mir so.
Ich muss es nicht haben. Aber ich würde gerne verstehen, was es euch (Mädchen / Frauen) so bringt, warum steht ihr da drauf?

Warum tut ihr es, was ist so besonders oder anders daran, als vaginal? Was sind eure Empfindungen dabei? Und rein physisch.. macht es euch keine Probleme beim Toiletten gang danach? Und rein praktisch... macht ihr euch vorher sauber mit einer Spülung oder so? Ich würde immer denken, dass er dabei dreckig wird...
 

Angel.From.Below   (28)

Sorgt für Gesprächsstoff
ich bin keine Frau, aber ich denke da wohl genau wie du. Für mich ist das nichts, ich hatte es noch nie und hab auch kein Interesse daran, es mal auszuprobieren. Vielleicht nur einmal...

Aber mich würde auch interessieren, was da für Frauen den Reiz ausmacht, im Gegensatz zu vaginal.
 

HarleyQuinn   (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Mir bringt es vor allem intensive Orgasmen :grin: und ja die fühlen sich anders als als vaginale oder klitorale bei mir. :zwinker:

Wenn ich was plane kommt schon mal ne Spülung zum Einsatz, aber es geht auch ohne. Ich teste da unauffällig per Finger und gebe dann das Go oder nicht. Mit minimalen Resten kann ich aber auch leben.

wobei ich dazu sagen muss, dass passiver AV für mich über ein Jahrzehnt ausgeschlossen war. Das ist erst seit kurzer Zeit wieder relevant für mich.
 

Lollypoppy   (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Es ist wie alle anderen analen Stimulationen (Fingern, Rimming) hoch erregend und gibt mit die geilsten Orgasmen. Für mich absolut Gleichauf mit vaginalem Sex.
Ausserdem hasse ich es mich beim Sex mit Tabuzonen beschäftigen zu müssen, es geht alles oder nix.
Bei Dreiern und Vierern gibt es viel mehr Variationsmöglichkeiten.
 

Armorika   (40)

Sehr bekannt hier
Warum hat man Vaginal- oder Oralsex?
Weil es sich toll anfühlt, befriedigend ist..kann man genauso schwer beschreiben wie bei o.g.
Zum tollen Gefühl kommen bei mir noch intensive Orgasmen und Erregung wegen seiner Reaktionen.

Anfangs, also vor Ewigkeiten, habe ich explizit vorgereinigt.
Hat sich aber als unnötig herausgestellt und nein, ich habe hinterher keinerlei physische Auffälligkeiten beim Toilettengang.
 
Zuletzt bearbeitet:

wild_rose  

Sehr bekannt hier
Aber ich würde gerne verstehen, was es euch (Mädchen / Frauen) so bringt, warum steht ihr da drauf?
Naja, da sind viele Nerven und es fühlt sich gut an. Genauso wie Vaginalsex oder das spielen mit meinen Brüsten. Es ist sehr intensiv und ich komme schneller.

Und rein physisch.. macht es euch keine Probleme beim Toiletten gang danach?
Doch, das erste mal danach (ich gehe immer sofort, habe sonst eine Blasenentzündung am Hals) habe ich immer etwas Durchfall. Kein Wunder, immerhin ist ja auch extra Flüssigkeit in Form von Sperma drin gelandet, muss alles wieder raus. Ansonsten aber nicht, nein.

Und rein praktisch... macht ihr euch vorher sauber mit einer Spülung oder so?
Nope, muss man auch nicht. Wenn man nicht gerade dringend aufs Klo muss oder kurz davor war ist alles sauber. Ich achte trotzdem darauf, dass nichts was in oder an meinem Po war in die vaginale Ggend kommt weil ich eben schnell Probleme mit meiner Blase bekomme.
 

Joju  

Ist noch neu hier
Ich habe auch immer gesagt, dass es nichts für mich wäre und dann kam mein jetziger Freund und hat mir offen gesagt, dass er gerne meinen Arsch flicken würde. Er war sehr vorsichtig und meinte auch, dass er sofort aufhören würde wenn es weh tun würde oder wenn es mir nicht gefallen sollte. Ich fand es sehr geil und der Orgasmus war unglaublich. Zudem er zusätzlich an meiner Klitoris spielt und mich dabei fingert. Ich mache mich vorher auch nicht extra sauber, denn wenn du auf Toilette warst ist dein Enddarm leer.
Aber wenn man es sich nicht vorstellen kann und nicht möchte dann lasst es. Es ist ja wie alles kein Muss.
 

Butterfly46  

Ist noch neu hier
Ich hatte noch keinen AV. Aber reizen würde es mich schon.

Wie hier schon beschrieben wurde, möchte ich selbst erfahren ob es dabei tatsächlich intensivere Orgasmen gibt oder wie es sich auf den ganzen Akt gesehen anfühlt...

Da ich ja eh noch mit so Allerlei im Versuchsstadium bin, muss ich schauen ob das was für mich ist oder eben nicht.
 

Wild Girl   (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich hatte früher auch Probleme mit Analsex. Das erste Mal hatte ich, weil mein Freund es wollte, und es hat tierisch weh getan. Nie wieder! Hab ich mir damals gesagt. Aber im Laufe der Jahre habe ich auch Männer kennengelernt, die zärtlicher waren und mir den Analsex näherbringend wollten. Aber da war noch das erste Erlebnis im Kopf!
Irgendwann wurde ich Neugierung und kauf mit einen Plug und hatte plötzlich ein irres Gefühl. Ich dehnte meinen Po und wollte dann irgendwann es noch einmal versuchen. Und hatte Glück, der Typ war sehr einfühlsam und sein Penis nicht allzu groß. Heue liebe ich den Analsex, weil er mir Wahnsinnsorgasmen gibt. Ich bekomme auch dicke Schwänze anal rein und der Partner darf auch fest zustoßen und tief eindringen. Wichtig ist eigentlich nur Gleitgel, Entspannung und die Dehnung des Anus.
Dann geniesse ich auch den Analsex mit meinem Liebsten und sein Prachtpenis. Und der Orgasmus entschädigt mich für alles.
 

LULU1234  

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Besondere Innigkeit, tieferes Vertrauen, stärkeres Gefühl von "ausgefüllt sein", besondere Orgasmen. Geht aber bei mir nicht immer, fühlt sich nicht immer gut an. Aber wenn, dann aber auch richtig, richtig gut.
 

hts87   (33)

Öfters im Forum
Was es mir bringt?

intensivere Orgasmen, die mich in der Extase an den Rand des Wahninns treiben, den ultimativen Kick im Kopf, der meine versauten Gedanken stillt, das Gefühl etwas „verbotenes“ zu tun, auch wenn das eigentlich völliger Quatsch ist.

Dazu kommt Die ultimative Leidenschaft und das Verlangen diesen „Hunger“ zu stillen. Das Gefühl völlig ausgefüllt zu sein, ist einfach etwas ganz besonderes. Ihm zusätzlich durch die Enge ein besonderes Gefühl zu bescheren.
 

Bluetenstaub  

Meistens hier zu finden
Nicht mehr und nicht weniger, als von anderen Praktiken auch.
Fühlt sich halt anders an, mehr Reibung, mehr Druck. Nicht besser, nicht schlechter, nur anders als GV.

Gereinigt hab ich nie extra vorher und es ist auch nie was schmutzig gewesen. Wir wissen aber ja, was wir da tun, deshalb wäre es jetzt auch kein Drama, wenn.

Durchfall und Krämpfe waren die Antwort meines Darms auf Sperma, deshalb nur mit Gummi. Ist für mich auch die deutlich angenehmere Variante, während der Penetration.

Machen wir alle paar Monate mal, ist dann mal ganz schön, aber andere Spielarten sind da unkomplizierter.
 

Mr.Grey1981  

Sorgt für Gesprächsstoff
...ich weiß nicht. Ich als Mann würde niemals nach AS fragen oder geschweige es machen wollen...
Aber jeder wie er mag.:smile:
 
Zuletzt bearbeitet:

Spiralnudel   (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Mir bringt es sensationelle Orgasmen und in Verbindung mit Satisfyer auch Squirten. :whoot:

Speziell sauber mache ich mich nicht, also ich sehe eben zu, dass mein Darm leer und der Popo gewaschen ist. :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren