An die Männer: Wie viel Prozent aller Frauen empfindet ihr als anziehend?

Wie viel Prozent aller Frauen empfindet ihr als anziehend?

  • Weniger als 1%

    Stimmen: 4 26,7%
  • 5%

    Stimmen: 2 13,3%
  • 10%

    Stimmen: 0 0,0%
  • 15%

    Stimmen: 2 13,3%
  • 20%

    Stimmen: 0 0,0%
  • 25%

    Stimmen: 0 0,0%
  • 33%

    Stimmen: 4 26,7%
  • 50%

    Stimmen: 0 0,0%
  • 75%

    Stimmen: 0 0,0%
  • Kann ich nicht sagen. Ich weiß nur, ob ich einen Frau attraktiv finde.

    Stimmen: 3 20,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    15

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Liebe Männer,

hier nun die Folgeumfrage zur kürzlichen Umfrage über das Aussehen:

Wie viel Prozent aller Frauen, die ihr gut genug kennt, um das überhaupt sagen zu können, empfindet ihr als anziehend?

Ja, ich meine wirklich *anziehend* und nicht gutaussehend oder attraktiv oder sonstwas. Eigentlich ist "anziehend" ja ohnehin nur die deutsche Übersetzung von "attraktiv", aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass unter dem Wort "attraktiv" jeder etwas anderers versteht. Für die einen ist ein Synonym für gutaussehend, für andere wiederum ein Synonym für "anziehend". Daher meide ich das Wort "attraktiv" und verwende stattdessen lieber direkt die Wörter "gutaussehend" und "anziehend", weil sie eindeutiger sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe jetzt noch eine weitere Antwortmöglichkeit hinzugefügt. Diese lautet:

"Kann ich nicht sagen. Ich weiß nur, ob ich einen Frau attraktiv finde."
 

Benutzer109783 

Beiträge füllen Bücher
Unmöglich zu sagen. Da ich verheiratet bin, finde ich andere Frauen selten anziehend. Es kommt vielleicht 1x im Jahr vor, dass es mich doch erwischt, oder eben wenn ich es darauf anlege.

Als Single habe ich ja richtig danach gesucht; die entsprechenden Locations aufgesucht und geflirtet, da ich gerne ONS hatte und das Gefühl/den Reiz liebe. Da kam das schon sehr viel öfter vor, wenn man halt weiß, wo man seinen Typ Frau (zumindest für eine Nacht) findet. (Für Beziehung stehe ich noch mal auf was anderes, was schwieriger ist zu finden)

Abgesehen davon nehme ich, für mich, unattraktive Frauen gar nicht wirklich wahr. Bzw. einfach als Mitmenschen, wie halt meine 90-jährige Nachbarin.
 

Benutzer164526 

Verbringt hier viel Zeit
Unmöglich zu sagen. Da ich verheiratet bin, finde ich andere Frauen selten anziehend. Es kommt vielleicht 1x im Jahr vor, dass es mich doch erwischt, oder eben wenn ich es darauf anlege.
Ja, ist bei mir selbst ähnlich.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ich rede mit meiner Verlobten darüber, wenn ich eine Frau anziehend finde. So ertrage ich das leichter :grin:

Also ich finde viele Frauen anziehend, und hab mir einfach angewöhnt damit umzugehen. Ich lasse mich schon lange nicht mehr draus bringen deswegen. Einen Anteil angeben ist fast unmöglich, Dafür hätte ich laufend Daten sammeln müssen. Übrigens ein sehr geeignetes Mittel um mit dem Problem fertig zu werden. :grin:

Ich vermute dass im Kindergarten der Anteil am höchsten war, und dann immer mehr abgenommen hat. Aber ich gebe zu dass ich immer noch viele Frauen auf irgend eine Art anziehend finde.
 
M

Benutzer

Gast
Abgesehen davon nehme ich, für mich, unattraktive Frauen gar nicht wirklich wahr.
DANKE! Dafür. Das bestätigt meinen Eindruck von Männern. Daher glaube ich Männer nach %-Angaben darüber zu befragen ist nur bedingt sinnvoll, eben, weil sie unattraktive Frauen gar nicht wahrnehmen und daher nicht mitzählen, eher so als Randerscheinung betrachten. Und sogar unattraktive Frauen nicht einmal als FRAUEN wahrnehmen, irgendwie nur als "Wesen".
 

Benutzer44981 

Planet-Liebe Berühmtheit
Diese Frage kann ich so beim besten Willen nicht beantworten.
Geht es um alle Frauen, oder nur um Frauen in der für mich relevanten Altersgruppe?

Und unabhängig davon: Woher bekomme ich eine repräsentative Auswahl von Frauen, anhand derer ich das beurteilen könnte.
Wenn ich z.B. in der Boulderhalle bin, sehe ich deutlich mehr Frauen, die ich anziehend finde, als wenn ich mit der S-Bahn fahre, oder in der nächsten Stadt durch die Fußgängerzone gehe.
 

Benutzer161456 

Sehr bekannt hier
Anziehend finde ich eigentlich sehr viele Frauen.
In dem Moment, wo sie sich für mich interessiert und mir positiv entgegen tritt, finde ich idR. die Dame gegenüber auch anziehend.
Schlüsselreize wie einen Lächeln oder zugewandte Blicke wirken bei mir oft als Initialzündung zum positiven Standing.

Da bin ich zugegeben sehr einfach gestrickt. Ein Mann halt.

Frauen, die mich nicht anziehend finden, finde ich idR. auch nicht anziehend.
Hier gibt es bei mir immer eine Interaktion.

Es könnte natürlich auch sein, dass ich manch ein Signale von manch einer Frau nicht wahrnehme oder richtig deute,...und sich diese Dame dann über meine o. g. Aussage wundern würde.
Mag sein. Aber dass kann ich nicht beurteilen. Deshalb habe ich mal ungesicherte 33% angegeben.

Übrigens:
Ausziehend hingegen finde ich eigentlich nur eine Dame...:tongue:
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Off-Topic:
Da mir die Grundlage fehlt, das objektiv zu entscheiden, gebe ich mal Zahlen aus dem Bauch heraus an.

Ich schätze, prinzipiell anziehend genug um Sex zu haben fände ich vielleicht ein Drittel aller Frauen im passenden Alter. So heiß dass ich den Gedanken an Sex in ihrer Gegenwart kaum loswerden könnte vielleicht 1%?

Für die Statistik: Ich habe oben nichts angeklickt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren