Alltag in Zeiten von Corona IV

Skipper Nikolaus  

Sorgt für Gesprächsstoff
Dies ist der Thread, in dem v.A. persönliche Erlebnisse, persönliche Emotionen, Fragen, Probleme, Sorgen, aber auch durchaus lustige Begebenheiten erzählt, geteilt oder diskutiert werden können.

Eher medizinische, politische oder statistische Themen werden weiter in diesem Thread diskutiert: Corona 7
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Quarantäne ist nicht automatisch AU? :ratlos:

oder kommt das auf den Beruf an?

Wenn ich einen Quarantänebescheid hab, dann ist das doch in einem systemrelevanten Beruf mit einer AU gleichbedeutend. Oder nicht? :hmm:
 

fatladythinks   (25)

Öfters im Forum
Mein Mann (in Kurzarbeit) und ich sind jetzt noch bis zum 31 Januar "Zuhause". Zum Glück habe ich ein Paar Stündchen (5 Wochenstunden) Regale einräumen in einer Drogerie. Dennoch hängen wir sehr auf einander, was ich dennoch versuche zu meiden. Ab 1 Februar fange ich dann endlich in einer Senioren Wohngruppe an, aber bis dahin dauerts noch. Und joa, heute waren wir das erste Mal bei der Tafel. Da habe ich meinen Ex Chef gesehen, das war mir Anfangs sehr unangenehm. Aber wir sind immer noch perplex wie viel wir für eine Woche bekommen haben. Davon können wir locker 2 Wochen leben, und das für gerade mal 4€. Es ist nur eine zwischenlösung. Aber so können wir endlich wieder unsere Fixkosten bezahlen und etwas aufatmen. Das positive? Mein Mann ist zu allen Feiertagen Zuhause, was als Koch ja sonst untypisch ist. Und das genießen wir, auch wenns dieses Jahr anders ist. Am 25 wollen wir bei seinen Eltern essen, hoffe das klappt irgendwie. Immerhin bissle Gemeinschaft. Oh und zu guter letzt, ich habe zugenommen und ich vermisse es im Gym Sport zu machen. Allgemein ist mein Alltag eher so lala. Meine Frage..

Mein Mann hat noch 2 Wochen Urlaub offen. Kann er sich diese "Auszahlen" lassen? Ansonsten gilt bei ihm, dass er diese offenen Wochen am Anfang des Jahres abbummeln darf. Aber gibt es nun eine gesonderte Regel? :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

efeu   (32)

Sehr bekannt hier
Wenn ich einen Quarantänebescheid hab, dann ist das doch in einem systemrelevanten Beruf mit einer AU gleichbedeutend. Oder nicht? :hmm:
Bei Quarantäne kann sich der AG glaube ich das Geld zurückholen, bei AU zahlt er selbst.

Ich habe mir heute 4 kuschelige Hoodies gekauft und werde riesige Probleme haben, wenn ich mich irgendwann wieder normal anziehen muss. :ashamed:
Erstens pass ich nicht mehr rein :ninja: und zweitens MAG ich halt solche Klamotten. :engel:
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
E efeu das kann sein, weil ich hab schon mitbekommen, dass Quarantänebescheide vom Personalbüro irgendwie gesondert bearbeitet werden :hmm:

Bin froh, dass ich noch nicht betroffen war :zwinker:
 

Mirella  

Beiträge füllen Bücher
Hab gelernt, dass wohl nicht mal ein positives Testergebnis gleich Quarantäne ist... Gibt Ärzte, die einen da ganz normal weiter machen lassen, wenn man symptomfrei ist.
 

imQuadrat  

Verbringt hier viel Zeit
Mein Mann hat noch 2 Wochen Urlaub offen. Kann er sich diese "Auszahlen" lassen? Ansonsten gilt bei ihm, dass er diese offenen Wochen am Anfang des Jahres abbummeln darf. Aber gibt es nun eine gesonderte Regel? :rolleyes:

Wenn ich nicht ganz falsch liege, bekommst du für Urlaubstag in der Kurzarbeit deinen normalen Gehalt. D.h. dein Mann könnte den Urlaub doch wirklich da abbummeln. Da gibts mehr Geld :smile:
 

Nevery  

Planet-Liebe ist Startseite
Und joa, heute waren wir das erste Mal bei der Tafel. Da habe ich meinen Ex Chef gesehen, das war mir Anfangs sehr unangenehm. Aber wir sind immer noch perplex wie viel wir für eine Woche bekommen haben. Davon können wir locker 2 Wochen leben, und das für gerade mal 4€.
tafel ist cool! - und ja, die mengen sind teilweise krass, aber dafür trainiert es ungemein das improvisationsvermögen: was ist da, was muss als erstes verwertet werden und was mache ich daraus? - wobei sehr viele tafelstellen hilfe brauchen für sortieren und ausgeben. vielleicht wäre das auch noch was für dich oder deinen mann, damit ihr nicht die ganze zeit aufeinander hockt? :smile:

die meisten ehrenamtlichen helfer sind halt risikogruppe, was das "personal" in coronazeiten nochmal gut dezimiert hat.
 

Maifeld  

Sehr bekannt hier
Das gilt aber nur, wenn man bereits vor dem Urlaubsantritt krank war. Sonst hat man Pech gehabt.
Das glaube ich nicht. Krank ist krank, egal ob durch Covid-19 oder aus anderen Gründen. Und wer im Urlaub (nachgewiesen durch AU) krank wird, dem werden diese Tage nicht auf den Urlaub angerechnet. Man erhält dies Tage also quasi zurück. (§ 9 BUrlG)
 

littleLotte  

Beiträge füllen Bücher
Das glaube ich nicht.

Off-Topic:
Ich hatte es letztes Jahr genau so erlebt. Mir wurde explizit gesagt, dass ich die Urlaubstage nur zurückbekomme, wenn ich vorher krank bin. In diesem Fall hatte ich ab Montag Urlaub und lag ab Samstag flach. Da hat aber kein Hausarzt offen, der dir dafür ein Attest gibt, das musste man mir dann glauben.
 

krava   (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Off-Topic:
Eine AU kann doch auch rückwirkend ausgestellt werden :ratlos:

Ich war auch schon über Silvester krank, konnte aber erst am 2.Januar zum Arzt. 3 Tage rückwirkend geht, also meine AU lief dann ab dem 31.
 

Maifeld  

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
Ich hatte es letztes Jahr genau so erlebt. Mir wurde explizit gesagt, dass ich die Urlaubstage nur zurückbekomme, wenn ich vorher krank bin. In diesem Fall hatte ich ab Montag Urlaub und lag ab Samstag flach. Da hat aber kein Hausarzt offen, der dir dafür ein Attest gibt, das musste man mir dann glauben.
Off-Topic:
Dann hat dein Arbeitgeber entweder keine Ahnung von der Rechtslage oder er spekuliert darauf, dass seine Angestellten sich nicht gut auskennen bzw. sich nicht weiter informieren.
 

Riot  

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Off-Topic:
Eine AU kann doch auch rückwirkend ausgestellt werden :ratlos:

Ich war auch schon über Silvester krank, konnte aber erst am 2.Januar zum Arzt. 3 Tage rückwirkend geht, also meine AU lief dann ab dem 31.
Das machen die Ärzte hier explizit nicht, dazu gibt es sogar in den Wartezimmern Aushänge.
 

littleLotte  

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
Kurze Googlesuche ergab, dass er mir offenbar Quatsch erzählt hat. Die Krankmeldung ab Montag hätte ausgereicht. Interessant. :confused:

Aber jemanden rückwirkend krankmelden machen die meisten Ärzte aus guten Gründen nicht.
 

Bria  

Toto-Champ 2008 & 2017
Jap, hier muss man anrufen, wenn man krank ist, auch, wenn man nicht sofort eine AU braucht. Oder halt eine Mail schreiben. Dann haben sie das schon notiert, sollte man länger als die 3 Tage krank sein, dann stellen sie rückwirkend was aus, aber sonst nicht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren