beziehungsunfähig Alltag in die Beziehung einbringen

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,
Ich weiss gar nicht wie genau ich anfangen soll.
Viele Beziehungen leiden ja oft eher darunter, dass der Alltagstrott sich negativ in die Beziehung einschleicht, bei uns ist das genau das Gegenteil.

Wir sind nun 7 Monate zusammen und immer wieder ist die gemeinsame Zeit ein Konfliktpunkt.

Um das verständlich zu beschreiben hier Mal unsere "gewöhnlicher" Wochenablauf:

Montags: sehen uns nicht, jeder hat Zeit für sich z.b. für Haushalt
Dienstag: ich hab abends Reitunterricht, er geht von 20-22 Uhr klettern, sehen uns nicht
Mittwoch: ich bin beim Pferd, er beim Fußball, er kommt gegen 23 Uhr zum Schlafen zu mir. Da um 6 Uhr der Wecker klingelt bleibt wenig gemeinsame Zeit
Donnerstag: sehen uns meist ab ca 20.30. meist nur noch sofa.
Freitag: wie Mittwoch
Samstag: stehen spätestens 10 Uhr auf und jeder erledigt viel eigenen Kram der unter der Woche liegen bleibt. Oft trifft sich auch jeder mit Freunden. Da viele Freunde single sind, gibt's kaum gemeinsame Aktivitäten mit denen.
Sonntag: er ist gerade viel bei seiner Oma die seit 2 Wochen im Pflegeheim wohnt. Ich kenne sie nicht da sie seit Beziehungsbeginn schwer krank ist und nur Nahe vertraute an sich ran lasst.
Ich bin dann eben sonntags in der Zeit im Stall.

Mir fehlt das total, dass wir wenig alltag miteinander haben, aber ich wüsste auch keine Lösung. Wenn wir uns abends sehen ist es meist auch so dass jeder zuerst bei sich Zuhause duscht und isst und wir uns erst dann sehen. Also z.b. gemeinsam Lebensmittel kaufen und Abendessen planen gibts nicht. Samstag war ich Pferdefutter kaufen und hab die 30kg sacke wie gewohnt selbst geschleppt obwohl ich mir gewünscht hätte, er würde mir helfen.

Natürlich machen wir auch ab und an was zusammen... Mitte Januar waren wir auf der urlaubsmesse. Nächstes wWochenend fahren wir über Nacht nach Wolfsburg...

Ich hab einfach Angst dass wir den nächsten Schritt in der Beziehung nicht schaffen.
Wir wohnen aktuell 30km auseinander.

Heute Abend findet ein "Krisengespräch" statt. Weil er auch sagt er möchte eine Lösung finden. Aber ich bin wirklich etwas ratlos.

Habt ihr mir vielleicht Tipps?

Liebe Grüße
Knutscha
 

Benutzer18889 

Beiträge füllen Bücher
Bei nur 30 km Entfernung sehe ich das Problem nicht, warum ihr euch nicht nahezu alle Abende sehen könnt. Wenn beide das wollen, wäre das ja problemlos möglich. Genauso könntet ihr die Zeit mit Freunden samstags reduzieren bzw. das gemeinsam erledigen oder er könnte dich auch mal in den Stall begleiten. Seine Oma wird er auch nicht sonntags von 8 bis 20 Uhr besuchen, sodass ihr euch da sehen könnt.

Im Prinzip schlaft ihr doch auch alle Abende, abgesehen von Montag und Dienstag, beinander, oder nicht? Das ist ja nicht so schlecht.
 

Benutzer164451 

Meistens hier zu finden
Warum isst denn jeder für sich und warum müsst ihr euch zuhause duschen? Während der eine duscht kann der Andere kochen - wenn ihr beide mit Duschen fertig seid, ist das Abendessen fertig.

Ich persönlich würde den Montag Abend ja nicht noch für mich selber brauchen, wenn ich meinen Partner sowieso kaum sehe - braucht ihr das beide trotzdem? Falls ihr beide damit eigentlich unglücklich seid, könntet ihr den Montag Abend sonst zum Pärchenabend machen.
 

Benutzer154152 

Meistens hier zu finden
also mein freund würde jetzt sagen mit frauen die ein pferd haben kann man keine beziehung führen da diese menschen mehr im stall sind als sonstwo.
von daher ist ihn das ein rotes tuch das ich mir später auch mal ein pferd holen möchte. zu dem thema futter selber schleppen... wer ein pferd hat sollte sich der arbeit bewusst sein und dann nicht jammern.
zum thema montag also ich weiß ja nicht wie ihr hausputz betreibt aber den kann man sicherlich auch auf einen anderen tag legen. ich persönlich bevorzuge freitag abend da ich es gerne zum wochenende hin sauber hab. alternativ würde ich da mal vorschlagen samstags früher aufzustehen und dann den hausputz zu erledigen. nachmittags würde ich an eurer stelle freunde treffen und die oma einplanen und sonntags als beziehungstag einführen. ein tag der nur euch gehört mit filme schauen, essen gehen, spazieren gehen gemeinsam kochen etc. ich weiß es ist schwer vom gewohnten trott abzuweichen aber wenn ihr mehr beziehung wollt müsst ihr auch kompromisse eingehen.
 

Benutzer172677 

Sehr bekannt hier
Hm, aber wenn er auch Handlungsbedarf sieht, dann lässt sich da doch was machen.

Was spricht z.B. dagegen, für Samstag und/oder Sonntag gemeinsam Essen zu planen, einzukaufen und abends gemeinsam zu kochen und zu essen?
Oder Donnerstag nicht nur fürs Sofa zu nutzen?

Ließe sich Zusammenziehen irgendwann realisieren?

Zum Trost mag ich Dir noch dalassen, dass viel gemeinsamer Alltag keine Grundvoraussetzung ist.
Mein Mann und ich haben davon auch nicht megaviel, weil beide beruflich oft weg und er, wenn er denn da ist, oft lange arbeitet.
Trotzdem gibt es eine ganz enge Verbundenheit und wir genießen eben ganz intensiv die gemeinsame Zeit, die nicht automatisch da ist, sondern auch ganz bewusst geschaffen und gestaltet wird.
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Ich finde, hier kamen schon gute Vorschläge. Ich würde ansonsten noch sagen, dass vielleicht jeder zweite Samstag ein Freunde-Tag sein kann. Dann habt Ihr auch mal samstags mehr Zeit für Euch.

Und: könnt ihr nicht zu gemeinsamen Aktivitäten einladen? Dann lernen sich die Singles halt mal kennen? Oder passt das nicht von den Persönlichkeiten/Alter her?
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Ich sehe auch nicht, warum man mit den Single-Freunden nicht mit dem Partner was unternehmen könnte. Mich hat das nie gejuckt und ich war eigentlich immer eine der ganz wenigen Personen mit Partner in meinem Freundeskreis.
So lange man dann nicht dauerhaft rumschmust und der/die anderen Freunde sich dann fühlen wie das fünfte Rad am Wagen- da muss man halt n bisschen drauf achten.

Ich sehe auch nicht, warum man sich bei 30 km nicht zumindest zum essen/gammeln/schlafen/aufwachen/kaffee treffen könnte. Mache das mit meinem Partner auch so (und wir brauchen auch 30-45 min für die Strecke).

Bei uns gibt es zwar keinen festen Wochenplan, von Dienstagsstammtisch den wir beide meist gemeinsam besuchen, mal abgesehen und zeitaufwändige Hobbys/Vereine haben wir jetzt auch nicht (mal von meiner Kunst abgesehen)aber das ist ja an sich auch nicht das große Problem, da ihr ja immerhin beide irgend einer Sache nachgeht.

Ich wäre auch stark dafür, dass ihr einen Tag nur für euch beide einführt- da kann man dann schon mal ganz gut "Alltag" üben. Und auch den Tipp mit dem Duschen und Kochen bei jeweils einem von euch beiden zu erledigen finde ich nicht schlecht- was spricht denn dagegen, das so einzuführen?
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Geht halt auch schon krass viel Zeit für Hobbies bei euch beiden drauf. Effektiv bist du vier Abende die Woche beim Pferd?! Und an den Tagen wo ihr keinen Hobbys nachgeht, macht ihr auch viel getrennt.

Ich würde ja sagen, da ist die Prioritätensetzung irgendwie verkehrt. Wenn man eine Beziehung führen und mehr Zeit miteinander verbringen will, kann man halt nicht mehr eiskalt zeitaufwendige Hobbys wie zu Singlezeiten durchballern.
 

Benutzer91827 

Beiträge füllen Bücher
Wobei ich jetzt ein Pferd zu haben ja nicht als bloßes Hobby sehen würde - um da aber etwas zu entlasten, würde ich eventuell mal über 'ne Reitbegleitung nachdenken.
 

Benutzer23663 

Verbringt hier viel Zeit
Danke schon Mal für eure Vorschläge, da war auf jeden Fall schon der ein oder andere Denkanstoß dabei.

Das mit dem Montag hat sich irgendwie so ergeben, weil da beide so den Durchhänger gleich zum Wochenstart haben und dann quasi noch bisschen daheim rumräumen und dann ab aufs Sofa.
Jeden Tag die 30km finde ich schwierig. Ich fahre jeden Tag schon 45min pro Strecke ins Büro, von ihm wäre es noch länger. Er wohnt 5min von seiner Arbeit entfernt, steht 6.45 Uhr auf wenn er um 7 Uhr im Büro sein muss, wenn er bei mir ist muss er aufgrund Staustrecke spätestens 6 Uhr los fahren. Und das möchte ich ihm nicht "täglich" zumuten

Bzgl den hobbys bin ich eigentlich echt froh dass er auch viel macht, da ich wirklich 7 Tage die Woche beim Pferd bin. ( Ausnahmen gibt es natürlich) und im Sommer bin ich dann auch wieder viel am Wochenende ab morgens um 7 Uhr azf Reitturnieren... sowohl selbst aktiv als auch als ehrenamtlicher Helfer.

Das mit dem "jeder duscht und isst bei sich zuhause" hat sich einfach so entwickelt...
Wir sind halt beide davor das allein sein gewohnt und haben uns so organisiert...

Freundeskreis ist schwierig, da sein Freundeskreis so eine eingeschworene Clique ist, die möchten niemanden neuen kennenlernen, da tu ich mich schon schwer
 

Benutzer102673 

Beiträge füllen Bücher
Dann fällt mir nur ein: zieht zusammen :grin:.
Manchmal ist es einfach schön, sich nochmal beim Frühstück zu sehen, den Kaffee zu schlürfen, abends die 20 min auf dem Sofa, kurz mal den Tag rekapitulieren.

Gemeinsamkeit/Gemeinschaft ist ja auch einfach, den anderen wahrnehmenn, einfach den anderen in seiner direkter Nähe wissen.
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Das mit dem "jeder duscht und isst bei sich zuhause" hat sich einfach so entwickelt...
Wir sind halt beide davor das allein sein gewohnt und haben uns so organisiert...
Dann macht euch klar, dass ihr da auch potentielle Paarzeit vergeudet. Muss ja nicht gleich an jedem Tag so sein, an dem ihr euch sehr, bisschen Ruhe nach der Arbeit ist oft ja was nettes. Aber statt bei dir/ihm einzeln zu duschen könntet ihr auch zusammen duschen :zwinker: und gemeinsam essen ist doch eh netter, als getrennt.

Freundeskreis ist schwierig, da sein Freundeskreis so eine eingeschworene Clique ist, die möchten niemanden neuen kennenlernen, da tu ich mich schon schwer
Müssen ja nicht gleich alle auf einmal sein. Ich würde auch davon ausgehen, dass es einzelne gibt, die durchaus Interesse hätten, seine Freundin kennen zu lernen, und es keine generelle Einstellung ist, die jeder anstandslos einhält. Dazu kommt dass ihr jetzt über ein halbes Jahr zusammen seid und du somit ja auch zu seinem Leben gehörst. Denke, so langsam wären sie doch neugierig.
Und du müsstest ja auch nicht bei jedem Treffen dabei sein. Einfach ab und zu mal.
 
G

Benutzer

Gast
Da viele Freunde single sind, gibt's kaum gemeinsame Aktivitäten mit denen..
Den Satz hab ich ehrlich gesagt nicht verstanden. Was hat "single sein" mit gemeinsamen Aktivitäten mit den Freunden zu tun?

Heute Abend findet ein "Krisengespräch" statt. Weil er auch sagt er möchte eine Lösung finden. Aber ich bin wirklich etwas ratlos.
Um welche Krise gehts denn überhaupt? Und seid ihr überhaupt beide der Ansicht, dass eure Beziehung in einer Krise steckt?

Geht halt auch schon krass viel Zeit für Hobbies bei euch beiden drauf. Effektiv bist du vier Abende die Woche beim Pferd?!

Jaja, das ist bei Pferden so. Da kenn ich noch ganz andere Fälle. Manche reiten am Wochenende dann auch noch Turniere.

Das mit dem "jeder duscht und isst bei sich zuhause" hat sich einfach so entwickelt...
Wir sind halt beide davor das allein sein gewohnt und haben uns so organisiert...
Hm, umorganisieren?
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
Das mit dem "jeder duscht und isst bei sich zuhause" hat sich einfach so entwickelt...
Wir sind halt beide davor das allein sein gewohnt und haben uns so organisiert...
das wäre aber echt der punkt, wo ich am ehesten verbesserungspotential sehen würde. gemeinsam essen - und, sofern die besuche gegenseitig sind - auch "füreinander kochen" ist für mich echt was wichtiges in einer beziehung, und es gäbe euch obendrein paarzeit.

Jeden Tag die 30km finde ich schwierig. Ich fahre jeden Tag schon 45min pro Strecke ins Büro, von ihm wäre es noch länger. Er wohnt 5min von seiner Arbeit entfernt, steht 6.45 Uhr auf wenn er um 7 Uhr im Büro sein muss, wenn er bei mir ist muss er aufgrund Staustrecke spätestens 6 Uhr los fahren. Und das möchte ich ihm nicht "täglich" zumuten
wieviel "mehr" würde es bei dir denn ausmachen, wenn du von ihm aus fährst? fast ne stunde mehr für ihn ist natürlich happig, wieviel mehr wäre es für dich?

was wäre z.b., wenn du mittwoch abends deinen kram packst für zwei tage, zu ihm fährst (jetzt als option, da ich nicht weiß, wieviel länger dein arbeitsweg wird), donnerstag abend nach der arbeit direkt zu ihm fährst ohne den umweg über dein zuhause, bei ihm duschst, und er - er wird ja sicherlich eher da sein - schonmal essen für euch kocht? dann habt ihr wesentlich mehr vom donnerstag abend.

freitagabend dann umgekehrt, er kommt zu dir, du machst schonmal essen für euch beide, ihr habt eh ein wenig mehr zeit, weil ihr samstag nicht ganz so früh raus müsst.

vielleicht noch im wochenwechsel oder so, aber damit hättet ihr zwei tage unter der woche rausgerissen für wesentlich mehr gemeinsame zeit, gemeinsamen alltag, und euer halbtoter donnerstag hätte ein wenig mehr leben bekommen.
 

Benutzer87573 

Sehr bekannt hier
Geht halt auch schon krass viel Zeit für Hobbies bei euch beiden drauf. Effektiv bist du vier Abende die Woche beim Pferd?! Und an den Tagen wo ihr keinen Hobbys nachgeht, macht ihr auch viel getrennt.

Ich würde ja sagen, da ist die Prioritätensetzung irgendwie verkehrt. Wenn man eine Beziehung führen und mehr Zeit miteinander verbringen will, kann man halt nicht mehr eiskalt zeitaufwendige Hobbys wie zu Singlezeiten durchballern.

Naja, ein Pferd ist halt ein Tier mit eigenen Bedürfnissen und Charakter und kein Tennisschläger. Um das muss man sich jeden Tag kümmern. Und wenn man schon so ein teures Hobby hat, dann will man das Perd auch nutzen und das dauert halt.
Trotzdem denke ich nicht, dass das Pferd das Problem ist. Ich hatte auch zwei Jahre lang jeden Tag Pferd plus Studium plus Job und habe meinen Freund trotzdem gesehen. Da muss man halt mal in Kauf nehmen beim Pferd ein, zwei Mal die Woche nur was kurzes zu machen und ein bisschen öfter zu fahren bzw. halt auch mal früher aufzustehen. Oder man verbringt wie von froschteich froschteich vorgeschlagen die zwei Abende, die sie momentan immer getrennt verbringen miteinander und gucken, dass sie die Freunde kennenlernen, sodass man auch am Wochenende zusammen was macht.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren