Abstumpfen, Lustlosigkeit, böses C-Wort, was ist das hier?

Benutzer186684  (36)

Ist noch neu hier
Hallo in die Runde :smile:

Habe mich hier jetzt angemeldet und schreibe mal ein wenig etwas auf. Vielleicht hat ja jemand mit einem anderen Blickwinkel einen guten Tipp.

Ich bin seit fünf Jahren mit meiner langjährigen Freundin verheiratet. Lief soweit wie es halt im Leben läuft, mit Höhen und Tiefen.
Wir sind beruflich recht eingespannt, nicht übertrieben viel, aber richtig Zeit füreinander bleibt eigentlich nur am Wochenende.
Sie ist auch die kommunikativere Person, nimmt lieber soziale Kontakte wahr als ich und unternimmt mehr. War soweit auch immer okay und hat trotz unseren Unterschieden gut geklappt.

Seit ca. einem Jahr läuft allerdings nichts mehr im Bett, gar nichts. Das geht auch nicht von ihr aus, sondern von mir. Ich habe einfach kein Verlangen danach. Dachte ich jedenfalls. Denn seit es im öffentlichen Leben wieder etwas lockerer zugeht, sieht man dann ja doch wieder die ein oder andere Dame. Und da sind meine Gedanken dann doch ziemlich eindeutig. Also Verlangen ist absolut da, aber eben nicht zuhause. Und ich verstehe nicht warum. Denn eigentlich war der Sex gut und wir hatten beide unseren Spaß daran. Attraktiv ist sie ebenfalls und wir verstehen uns auch gut. Vielleicht hat man sich im Home-Office einfach zu häufig gesehen?

Edit: Stark, erster Beitrag und dann das falsche Unterforum. Kann man den Thread noch verschieben?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Was ist denn jetzt deine Frage?

Warum du keine lust auf Sex mit deiner Frau hast??
das dürftest du besser erörtern können als wir.

fehlt Spannung?
Leidenschaft?
Feuer?
hat dir der Sex früher gefallen?
wie oft gab es sex?
seit 1 Jahr läuft nichts und deine Frau stört das oder nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer107106 

Planet-Liebe ist Startseite
Redakteur
Ich stelle mal einige etwas gemeinere Fragen, du musst sie nicht hier beantworten, aber vielleicht kannst du einfach mal drüber nachdenken:
1. Hat sie sich (körperlich) verändert? Wenn ja, ist das in deinen Augen negativ?
2. Fandest du sie früher attraktiv, oder war das eher so eine "Ich mochte sie sehr und daher hatte ich auch Sex mit ihr, besser als nichts" - Geschichte?
3. Hattet ihr früher oft Sex oder war es immer eher weniger und ebbte dann ganz ab? Wie war das in vorherigen Beziehungen?
4. Hast du Hintergedanken wie Angst vor einer Schwangerschaft o.ä.?
5. Hast du sexuelle Wünsche, die sie dir nicht erfüllt oder von denen sie nichts weiß?
6. Hast du romantische Gefühle für sie, oder ist das alles nur noch eine platonische Freundschaft?
7. Suchst du körperliche Nähe, wie kuscheln?
8. Findest du andere Frauen attraktiv oder hättest du wirklich Bock auf Sex mit ihnen?
9. Mastubiertst du? Wenn ja oft? Spielen Pornos eine große Rolle?
10. Möchtest du, dass es zwischen euch wieder läuft? Vermisst du euren Sex? Oder eher nicht?
 

Benutzer180686  (29)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich kann von meiner Seite nur hinzufügen, dass es bei mir ohne das C-Wort auch so ist, wenn die Beziehung nicht läuft ist auch der Sex mau. Sprich mit ihr über dein Verlangen.
 

Benutzer186684  (36)

Ist noch neu hier
Ich stelle mal einige etwas gemeinere Fragen, du musst sie nicht hier beantworten, aber vielleicht kannst du einfach mal drüber nachdenken:
1. Hat sie sich (körperlich) verändert? Wenn ja, ist das in deinen Augen negativ?
2. Fandest du sie früher attraktiv, oder war das eher so eine "Ich mochte sie sehr und daher hatte ich auch Sex mit ihr, besser als nichts" - Geschichte?
3. Hattet ihr früher oft Sex oder war es immer eher weniger und ebbte dann ganz ab? Wie war das in vorherigen Beziehungen?
4. Hast du Hintergedanken wie Angst vor einer Schwangerschaft o.ä.?
5. Hast du sexuelle Wünsche, die sie dir nicht erfüllt oder von denen sie nichts weiß?
6. Hast du romantische Gefühle für sie, oder ist das alles nur noch eine platonische Freundschaft?
7. Suchst du körperliche Nähe, wie kuscheln?
8. Findest du andere Frauen attraktiv oder hättest du wirklich Bock auf Sex mit ihnen?
9. Mastubiertst du? Wenn ja oft? Spielen Pornos eine große Rolle?
10. Möchtest du, dass es zwischen euch wieder läuft? Vermisst du euren Sex? Oder eher nicht?
Warum nicht, beim aufschreiben denkt man ja häufig nochmal intensiver drüber nach...

1. Nein, körperlich nicht. Andere Veränderungen sind mir nicht aufgefallen, was ja nicht heißen muss, dass es keine gibt.
2. Ich fand sie wirklich attraktiv.
3. Wir hatten nicht übermäßig viel Sex, am Anfang (ca. 10 Jahre) täglich, bis vor einem Jahr dann noch zweimal die Woche, seitdem 0. Vor ihr gab es da nicht viele Beziehungen, war aber von der Häufigkeit ähnlich, aber nie bei 0.
4. Nein.
5. Puh, da waren wir eigentlich recht offen und ich hatte nicht den Eindruck, dass ich oder sie nicht auf unsere Kosten kommen. Aber wo du gerade die Frage stellst, vielleicht gibt es ja (mittlerweile) sexuelle Wünsche, von denen ich selber nichts weiß?!
6. Doch, die Gefühle habe ich noch.
7. Ja, abends im Bett.
8. Hm, hm. Ich glaube, das hätte ich wirklich. Allerdings bin ich da noch nicht in Versuchung geraten, geschweige denn, jemanden gezielt darauf angesprochen.
9. Ca. zweimal die Woche, und ja, dabei werden Pornos geschaut, allerdings nichts abgefahrenes.
10. Klar möchte ich dass es wieder läuft, denn Sex gehört dazu und hat mir auch früher mit ihr Spaß gemacht. Aber so richtig vermissen tue ich den Sex mit ihr nicht. Ist ein wenig widersprüchlich, sorry. :smile:

krava krava Die Frage wäre wohl am ehesten, was ist da los (mit mir)? Und meine Frau stört das schon, sie bohrt auch mittlerweile nach, aber eine schlüssige Antwort kann ich ihr da nicht geben, warum ich aktuell keine Lust mit ihr habe.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also einfach so, von jetzt auf gleich, ohne jegliche Veränderung keine Lust mehr auf deine Frau?

gar keine?
gibts wenigstens fummeln, streicheln, knutschen?

Wenn deine Frau auf dich zukommt, dir signalisiert, dass sie Sex möchte, dann sagst du nein?
Seit Monaten?
oder kommt sie schon lange gar nicht mehr, was verständlich wäre.

und wenn du mal auf sie zukommst?
oder besteht von deiner seite aus gar kein Wunsch, ihr nahe zu sein?
fahrt ihr nicht mal in den Urlaub?
oder geht mal aus?
Corona ist da schon lange keine Entschuldigung mehr!!

Schlaft ihr in einem Bett?
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
2. Ich fand sie wirklich attraktiv.
fand oder findest?

hol dich selber mal aus den alltag raus. verabredet euch, plane etwas was ihr auch zu hause machen könnt, mit kerzen, schick angezogen oder mit erotischer wäsche, heiz deinen kopfkino ein,

vielleicht ist es bequemlichkeit?
 

Benutzer171790 

Öfter im Forum
Was müsste sich bei deiner Frau ändern, dass du sie wieder sexuell begehrst? Du kennst sie doch am besten und deshalb weisst du ja, warum du momentan null Bock auf sie hast.
Eure Ehe hört sich für mich eher nach einer Notlösung deinerseits an, weshalb du einfach dem Alltagstrott nach- und die Ehe aufgibst. Tiefe Gefühle füreinander und sexuelles Begehren aufeinander sind für mich u a Kennzeichen einer intakten Ehe.
Deine Frau spricht dich eh schon an, was mit dir ist, also setz dich mit ihr zusammen und lege all Überlegungen und Erwartungen quasi auf den Tisch. So sexlos dahin vegetieren kann doch für euch beide nicht befriedigend sein. Wenn du für sie kein sexuelles Begehren hast, für andere Frauen hingegen schon, ist es doch ein deutliches Zeichen, dass es Zeit für eine Trennung ist.
 

Benutzer180555  (48)

Öfter im Forum
Ich würde mich ebenfalls mit der Partnerin an einen Tisch setzen und es offen ansprechen. Sag ihr dass du keine Lust hast und arbeite mit ihr an deiner Lust. Es gibt doch tausend Möglichkeiten hier aktiv zu werden. Es ist doch schon ein riesen Unterschied, wenn es hier Probleme gibt, ob deine Frau abends im Schlabberschlafanzug sitzt oder sie nackt im Bademantel ist.
Und wenn das alles nichts nützt, wird nur eine Trennung bleiben.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren