3 Frauen, was soll ich machen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer183980  (34)

Ist noch neu hier
Guten Morgen,

Ich versuche nun also, eine Beziehung zu finden, will mein Leben ändern und so weiter, und so weiter.

Jetzt habe ich hier 3 Frauen "zur Auswahl", und ich weis einfach nicht, was ich tun soll.

Ich schreibe sie mal nach "Warscheinlichkeits - Date", die höchste Zahl ist die höchste Warscheinlichkeit.

1. Frau

Sie ist "unglücklich verheiratet", und ich hatte mich schon 2020 in sie verliebt (denke ich, noch nie so Gefühle gehabt). Aktuell bessert sich wohl aber
die Ehe wieder ein wenig, ich war der Auslöser, da sich Ihr Mann einen Theraphieplatz gesucht hat, und an sich arbeitet. Kurzgesagt: Sie war rund 8 Jahre unglücklich in der Ehe, als wir uns kennengelernt haben meinte sie "Sei mein Prinz, hol mich da raus." Ich hab ihr die Gefühle offen gestanden, das ich
sie liebe und alles, und wir haben viel geredet, aber sie "kann" sich wohl nicht von ihrem Mann trennen, brächte es nicht über´s Herz. Mittlerweile schreibt sie nichtmehr mit mir, da "er" eine Mail zwischen uns gelesen hat, und ich vermute, das "er" ihr verboten hat, weiter mit mir zu schreiben. Diese Frau würde vom Charakter her (meines Erachtens), den Hobbies... perfekt zu mir passen, aber sie hat auch eine Behinderung (Wohl Asperger, Borderline), und wäre nicht bereit aus NRW wegzuziehen, wofür ich, um bei ihr sein zu müssen, einen sicheren Job, eine potenzielle Wohnung in einer teuren Stadt aufgeben müsste, und einen "unangenehmen" Job annehmen müsste. Sie hat mir, als wir noch schrieben, indirekt angedeutet, das sie meine Gefühle zwar verstehe, und schätze, aber sich wohl einfach nicht von ihrem Mann trennen könne... allerdings kann ich alleine die Tatsache, das "er über sie bestimmt", und "ihr verbietet, mit mir zu schreiben" gegen sie verwenden, denn es ist so, das, wenn sie was von ihm möchte, er es entweder garnicht, oder nur unmotiviert / kurz ausführt, aber... er brauch nur "weinen", wenn sie Trennung will, und schon ist sie ihm wieder verfallen. Hier also "Dating Intresse" intensivieren?

2. Frau hat sich bei mir über einen online chat gemeldet, und es ist halt "komisch."

Sie ist relativ hübsch (bin ich nicht), und hat eine lange Story auf Lager. Mit 14 sei sie rüber in die USA, weil ihre Mom leider gestorben ist, lebte dann bei ihrem Vater, der ein Bauunternehmen (schon etwas größer) führte. Leider ist auch er gestorben, und so hat sie das Bauunternehmen geerbt. Sie hatte 2 Freunde (Ex-Freunde aktuell), und einer davon hat wohl versucht, das Bauunternehmen fortzuführen, scheiterte aber, und das Unternehmen wurde geschlossen. Da sie ihre EX-e mies behandelten, "seelische Misshandlung", bis hin zu "sie betrügen" und einer? hatte sie sogar geschlagen, ist sie sehr frustriert von Männern... Jedenfalls hat sie mich kennengelernt, und behauptet nun, sie habe sich aufgrund unserer stundenlangen Chats und meines Wesens in mich verliebt... Sie wäre bereit, nach Deutschland zurückzukehren (wolle sie so oder so), und mit mir zusammenzuziehen.

Auf dem Papier klingt das ja toll... wären da nur nicht diese ... nennen wir´s mal "Situationen."

Sie meinte, wenn ich es wirklich ernst mit ihr meine, solle ich Sykpe runterladen, nutzen, was ich auch tat. Als ich ihr dann vorschlug, das wir doch "reden" könnten, dort, meinte sie nur, das sie lieber schreiben würde (sie tipt am Handy...). Dann sind da einfach Dinge, die ich unlogisch finde. Sie sagt, sie müsse den Papierkram klären, wegen der Firma, da sie sie verkaufen wolle, und das Erbe-Geld dann einsacken wolle. Sie erzählt, sie müsse zum Anwalt, und sie würde dort mit dem Taxi hinfahren (3h Fahrtzeit hin und zurück). Ich sagte dann mehrmals, warum sie nicht anhand seiner Adresse seine Telefonnummer herausfinden könne, und vorher anrufen könne, und sich die teure Taxifahrt spart... aber sie hat Ausreden, verwischt dann die Details. Sie habe keine genaue Adresse, wisse aber, wo sie hinfahren müsse... und die Telefonnummer des Anwalts stünde nicht im Internet.

Irgendwann, meinte ich, hat sie geschrieben, das der Tod ihres Vaters bereits ettliche Jahre zurückläge, und seitdem wohne sie in einem Apartment. Auch diese Geschichte klingt für mich irgendwie... "fraglich". Sie schrieb mir, das sie so hunger habe, aber es sei kein Geld da... ob ich ihr Geld leihen könne, und so schickte ich ihr auch etwas Geld, das sie sich was zum Essen holen kann.

Dann noch ihre Änderungen. Sie schrieb lange Mails, welche Hobbies sie habe, wie ihr Traummann zu haben sei... und bei den Mails bin ich quasi das komplette Gegenteil von ihren Interessen und so weiter, und so weiter. Auch sei sie sehr religiös. Jedenfalls, innerhalb der Chats, und in der Kennenlernpahse "verfiel" sie mir immer mehr, schob ihre Intressen in den Hintergrund, erwähnte, sie würde offen sein, für meine Interessen, und mit mir zusammen eben Dinge unternehmen. Ich hab irgendwie so das Gefühl, sie schreibt sehr, was ich hören möchte. Als ich sie auf "Religion" und "Paaraktivitäten" (... im Bett) ansprach, war sie sehr offen, meinte, sie würde das voneinander trennen können, und auch als ich sie (absichtlich) ein wenig direkt auf "diverse Dinge diesbezüglich" ansprach, um sie ein wenig zu verschrecken, sagte sie, das sie dafür bereit wäre.

Viele Leute sind alarmiert... "Achtung, die nutzt dich nur aus, will nur dein Geld" aber ich hab sie auch direkt drauf angesprochen (mehrfach) ihr sogar gesagt, das, selbst wenn sie eine Betrügerin wäre, ich ihr das Geld geben würde, nur solle sie bitte aufhören mit diesem "Rollenspiel"... worauf sie immer und immer wehement meinte, das sie keine Betrügerin sei, und ich ihr vertrauen müsse.

3. Frau

Hatte sich Gestern total überaschend gemeldet bei mir, da ich in nem anderen Forum, wo es möglich ist, eine Kontaktanzeige erstellt hatte. Im Endeffekt hatten wir dann auf TS geredet, stundenlang, und ich hatte bei ihr so den Eindruck, das sie erst skeptisch an mich ran ging, aber durch meine Erzählungen es zumindest "in Betracht zog", das sie "näheres Interesse an mir habe." Ich habe ihr halt von mir erzählt, wie selbtlos ich bin, das ich nicht lüge, das ich meinen Chef um weniger (!) Gehalt bat, das es fair wäre und so weiter... und auch hatten wir viel über Beziehungen geredet, und sie erzählte mir von Exfreunden, wie sie sich verhielten... und das ich nie so sei und so weiter, und so weiter. Anfangs meinte sie noch "... also falls du mal eine Frau findest, ich bin mir sicher, das das passieren wird, du bist süss..." ... und später, nach 2 Uhr Nachts, verlies sie mich mit den Worten, das sie konkretes Interesse an mir habe, nun, und mich treffen will, und auch das wir weiter reden... und ich solle doch bitte aufhören, mich andauernd ausnutzen zu lassen, und anderen mein Geld zu geben.

Passen würd sie ja... Sie wohnt in der Stadt, wo ich meinen Job habe, kennt die Spielewelten und so weiter... nur im Gespräch gab es halt Probleme. Als ich ihr mein Foto zeigte, fand sie mich zumindest "ok", aber sie beschwerte sich, das mein Zimmer aussehen würde, als wäre es (die Einrichtung) Uralt... auch sei es ihr wichtig, wie man aussieht... solche Dinge halt, die mir eigentlich total unwichtig sind. Sie meinte auch sowas wie "... wenn das dann so ein Mann ist, der mit alten Klamotten da sitzt... am besten noch mit einem Loch..." Ehm ja, ich trag aber mein "N7" Mass Effect T shirt sehr oft, weils bequem ist, und halt ein 5cm großes Loch hat mhmm...

Auch fand ich ihre Aussprache halt... ich denke, sie ist eine sehr "starker charakter" Frau. Sie nutzt sehr oft ordinäre Wörter in normaler Aussprache. Zum Beispiel (entschuldigung)... "Er hat es dann nichtmal geschafft, seine fucking Sachen zu machen..." Sie nutzt sehr oft ähnliche Wörter, spricht sehr direkt... ich glaub aber, das hat sich so "etabliert", und sie tut es mehr passiv als aktiv.

Also... was soll ich machen? Die "3. Frau" schrieb mir dann extra noch auf Skype, ich solle sie nicht enttäuschen, sie meine es ernst usw usv... und sie schlug auch von sich aus schon ein Treffen in ihrer Wohnung vor (und verlange kein Geld oder so).

Primär gehts eigentlich um "2." und "3." Frau... was würdet ihr tun?

Wenn es zu dem Treffen mit der 3. Frau käme, ist es normal, das ich beim 1. "Date" -? Ihr kleine Geschenke mitbringe, oder wäre das "Überrumpelnd"?
 

Benutzer174969  (28)

Verbringt hier viel Zeit
3te Frau nur, wenn du entgegen halten kannst, ansonsten wirst du platt gefahren.
2te Frau nur, wenn du gerne so komische Geschichten hören willst und die Nerven und das Vertrauen dafür hast. Würde ich persönlich nicht.
1te Frau nur, wenn du damit leben kannst eine Affaire zu sein. Plus du allgemein damit klar kommst, dass mit dir betrogen wird.

Ich persönlich? Würde keine von denen nehmen :smile:
 

Benutzer168361 

Öfters im Forum
was würdet ihr tun?
Mag sein, dass Nr.1 im Idealfall am besten zu dir passen würde, die Situation ist aber alles andere als ideal. Zu viele Hürden und zu wenig Aussicht auf Erfolg.
Nr.2 klingt schon sehr verdächtig, da läuten bei mir die Alarmglocken.
Nr.3 wäre wohl die beste Option, wenn du es schaffen würdest, ohne Erwartungen an die Sache ranzugehen, weil die Chance, dass nicht das daraus wird, was du dir erhoffst, ist schon recht groß. Da du dich aber so sehr nach einer Beziehung sehnst, und du recht schnell Gefühle für die Frauen zu entwickeln scheinst, und sie dich auch noch unter Druck setzt
Die "3. Frau" schrieb mir dann extra noch auf Skype, ich solle sie nicht enttäuschen, sie meine es ernst usw usv... und sie schlug auch von sich aus schon ein Treffen in ihrer Wohnung vor (und verlange kein Geld oder so).
solltest du lieber vorsichtig sein, und dich erstmal nicht in die Sache hineinsteigern.
 

Benutzer172636 

Beiträge füllen Bücher
Okay... ich sage es mal direkt: 1 und 2 sind aus meiner Sicht keine realistische Optionen.
Zu Frau 1: als ob ihr Kerl ihr irgendwas verbietet; sie will nur einfach keinen Schritt raus aus der Ehe machen. Wahrscheinlich bist du für sie einfach ein „Seelenschmeichler“, der ihr ein bisschen Bestätigung gibt, für den sie aber unerreichbar bleiben möchte. Würde sie wirklich die Ehe nicht wollen, dann wärst du entweder nur das Sprungbrett raus oder aber sie würde sie selbstständig verlassen. Ersteres ist ungünstig für dich, zweiteres ist nicht passiert. Ich würde dir raten, den Kontakt zu dieser Frau abzubrechen.

Zu Frau 2: Klingt nach Fake. Die Geschichte hat Lücken, Logikfehler und nur weil jemand sagt, er oder sie würde nicht lügen/betrügen, heißt das nicht, das dem so ist. Kann auch einfach sein, dass dein Gegenüber einfach denkt, dass man bei dir mehr Geld bekommt, wenn man dranbleibt. Ich würde definitiv davon abraten, weiter Geld zu überweisen.

Zu Frau 3: Klingt nach einer Person, mit der du auch mal Zeit verbringen kannst. Generell solltest du dir überlegen, ob es wirklich sinnig ist, jemanden nur als Option anzusehen, nur auf Basis, das dich diese Person nicht vollständig ablehnt. Aus meiner Sicht braucht es deutlich mehr für eine Partnerschaft als das. Hier wäre es sinnvoll, dass du das vielleicht nochmal mit jemandem wie einem Therapeut/einer Therapeutin reflektierst und für dich selbst herausarbeitest, was für dich sinnvoll ist. Es spricht aber auch nichts dagegen, die Person einfach mal zu treffen. Muss ja nicht direkt ein Date sein, sondern kann auch erstmal ein Kennenlernen und beschnuppern sein, das fehlt ja, wenn man sich bisher nur virtuell kennt.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Geht es darum, irgendeine x-beliebige Frau aus einem Katalog auszusuchen, nur um eine Frau zu haben? Oder geht es um eine Beziehung, so mit Gefühlen, Kribbeln, Verliebtheit?
Wenn Letzteres, dann schlicht keine der drei.
 

Benutzer175862 

Öfters im Forum
Wenn überhaupt Nummer 3 und ohne jegliche Erwartungen.

1 und 2 sind Katastrophen und das weißt du auch selbst.

vielleicht denkst du nochmal drüber nach was genau du dir von einer Beziehung erhoffst denn keine der Optionen klingt gesund oder erfüllend...
 

Benutzer174520  (38)

Öfters im Forum
klingt mir alles viel zu schwammig. Würde von allen dreien die Finger lassen
 

Benutzer151729 

Sehr bekannt hier
nr 1 ist vergeben und wenn sie mit ihrem Partner vereinbart hat, monogam zu leben, würde ich mich da nicht einmischen - du schreibst, du willst eine Beziehung - das steht bei ihr nicht zu Auswahl

bei nr 2 würde ich stark aufpassen, dass du da nicht übers ohr gehauen wirst und das nur ein fake-profil ist, ihr irgendwann was dramatisches passiert und du ihr geld schicken sollst.

ja und mit nr 3 im zweifel mal treffen, danach bist du schlauer

ansonsten bin ich voll bei Mark11 Mark11
 

Benutzer183980  (34)

Ist noch neu hier
Ich melde mich mal wieder (müde) rein. In letzer Zeit schlaf ich nicht so gut, warum... kann man sich denke ich, denken.

Ich bedanke mich für Eure Antworten, und werd jetzt halt mal schaun, wie´s weitergeht.

Jemand schrieb ja, ich soll die "perfekte" Freundin finden (indirekt geschrieben), aber da ich bald 35 werd, und noch NIE eine Beziehung hatte, und halt auch nicht grad der Typ bin, auf den die Frauen fliegen...

Ich bin in nem andren Forum auch, und da sind teilweise Leute mit 50-60 die noch NIE eine Beziehung hatten. Der eine, 50 Jahre alt, war dann bei Dating coaches, und alles, was es ihm gebracht hat ist, das er verstanden hat, warum er single war, und ... trotzdem keine Freundin, aber "er habe es jetzt akzeptiert" ... ehm ... ja... gut.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
aha und weil du Torschlusspanik hast hinterfragst du nicht mehr groß und nimmst was du kriegst oder was willst du sonst damit sagen?
 

Benutzer183980  (34)

Ist noch neu hier
Ich möchte nur sagen, das ich einfach müde bin, alleine zu sein.

Hast du denn konkrete Vorschläge, wie ich eine Partnerin finden könnte die

- Gerne ihren PC selber zusammenbaut
- Leet sp33k spricht
- Keine Ansprüche an´s Aussehen hat (Augenringe, Warzen, etwas Übergewicht)
- "Rausgehen ist nicht so wichtig" "Bude hocken ist OK"
- Sehr in Fantasy / Scifi Welten unterwegs und "versiert" ist, selber z.B. als (Freizeit-)Autorin tätig ist...
- Interesse an mehrmals "Paarzeit" (Bettgeschichten) pro Woche hat?

So eine ist nämlich Nummer 1, die verheiratete, und ich muss sagen, wir harmonieren perfekt :smile:

Tinder fällt ja schonmal weg wegen aussehn. Als ich bei Knuddels ein Bild von mir hochlud, wollte bis auf nummer 2 (und eine Frau, die meinte, "du bist mutig das zu schreiben" [suche partnerin...] keine mehr mit mir schrieb, und in WoW (wo man solche Frauen vermuten könnte) ich nur böse Hähme bekomme, wenn ich in den Chat schreibe, das ich ne Partnerin suche... und ... ja ... nun, wie gesagt, wenn du weist, wo man solche Frauen findet... immer her mit denen.

Da akzeptiere ich auch, das Nummer 3 zwar auch eine "Gamer-in" ist, aber halt eben Ansprüche hat, und Konsumgüter "Luxus" ist wichtig...
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
So eine ist nämlich Nummer 1, die verheiratete, und ich muss sagen, wir harmonieren perfekt :smile:

der Haken an der Sache ist doch aber, dass sie verheiratet ist oder ignorierst du das einfach?

und dass sich bei Tinder nur warzenfreie Menschen anmelden dürfen, ist mir neu :hmm:
 

Benutzer175862 

Öfters im Forum
Versteh ich dich richtig: du willst nur irgendwen, egal wer sich bereit erklärt? :cautious:
 

Benutzer147556 

Meistens hier zu finden
Hast du denn konkrete Vorschläge, wie ich eine Partnerin finden könnte die

- Gerne ihren PC selber zusammenbaut
- Leet sp33k spricht
- Keine Ansprüche an´s Aussehen hat (Augenringe, Warzen, etwas Übergewicht)
- "Rausgehen ist nicht so wichtig" "Bude hocken ist OK"
- Sehr in Fantasy / Scifi Welten unterwegs und "versiert" ist, selber z.B. als (Freizeit-)Autorin tätig ist...
- Interesse an mehrmals "Paarzeit" (Bettgeschichten) pro Woche hat?
Indem du dir überlegst, was du im Gegenzug der Frau bietest.
 

Benutzer183980  (34)

Ist noch neu hier
Im Falle von "Nummer1" wäre das vor allem erstmal viel Kohle, für eine eigene Wohnung und nichtmehr "betreutes Wohnen", wie sie es aktuell hat, mit ihrem "Eigentlich keine Rente, aber sie hat Behindertenausweis und bekommt dafür sowas wie Harz4, aber Harz4 ist es auch nicht, und in Rente kann sie auch nicht, weil sie nicht 1 Jahr gearbeitet hat..."

Davon abgesehen, nicht solche Dinge wie (ihr Mann) "Als ich mir selbst zu meinem 32. Geburtstag ne Torte gemacht habe, hat mich mein Mann dafür geschimpft" zu "An deinem Geburtstag brächte ich dir Frühstück ans Bett, und hätte auch den Raum (z.B. Küche) schöngemacht"...

Schon gut, ich habe ja Hinweise bekommen. Jetzt gehts wieder in die 0815 Richtung, also "änder dein Leben" blablabla, "warte lieber auf die Richtige". Das ist ungefähr so, wie wenn man sich nen Ferrari kaufen will, und dafür Lottoscheine kauft... wenn man doch schon das Geld hätt für z.B. nen hübschen neuen Corsa...

Und diese Aussage @ Moderatorin schrieb der eine oben "Ob du nur eine ausm Katalog suchst... oder..."
 

Benutzer175862 

Öfters im Forum
Naja niemand zwingt dich Rat anzunehmen, aber anhören muss man es leider wenn man gefragt hast. Es ist dir frei zu machen was du willst aber bringt dir nichts zu jammern wenn dir die Meinungen nicht gefallen haben
 

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Und diese Aussage @ Moderatorin schrieb der eine oben "Ob du nur eine ausm Katalog suchst... oder..."
Zwischen "ich nehme jede, die nur grob Interesse zeigt" und "nur die eine perfekte Frau" liegen aber auch noch 100 Abstufungen.
Ich denke, Mark11 Mark11 wollte ausdrücken, dass Beziehungen aus mehr bestehen als "Hauptsache die nimmt mich, alles andere egal".

Aber um noch eine Einschätzung zu geben.
1) unwahrscheinlich, dass sie ihr jetzihes Leben aufgibt, wenn sie es bis jetzt noch nicht getan hat.
2) sehr wahrscheinlich Scam. Schick bloß kein Geld mehr.
3)da könntest du ein Treffen probieren. Sie klingt allerdings jetzt schon... anstrengend und sehr bestimmend.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren