2 Mädchen (Freundinnen) in mich verliebt - Bin ratlos!

Benutzer91564  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hi !
ich habe ein kleines Problem, ich hätte nie geglaubt, dass ich jemals in so einer situation stecken würde. Folgende Sache, ich habe mal vor ner Weile ein Mädchen kennengelernt nur freundschaftlich, dann meinte sie vor ner Woche zu mir, ihre Freundin findet mich attraktiv. Sie hat sie dann hergeholt, weil sie zu schüchtern war um mich allein anzusprechen. Nun gut, das sehe ich schon als dickes kompliment. Jetzt hat mir das Mädchen was ich zuerst kennengelernt habe, mir auch gestanden, dass sie in mich verliebt ist. :eek:
sie hat gemeint, es war ein fehler von ihr ihre freundin herzuholen.

Jetzt weiss ich gar nicht wie ich mich verhalten soll. Ich kenne beide ungefaehr gleich wenig. Ich will mich jetzt auch nicht entscheiden. Abgesehen davon sind die beiden beste Freundinnen. Ich fühle mich in die Ecke gedrängt. Ich habe das gefühl egal was ich jetzt mache, es wird einen verlierer geben.......
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Nun, Du hast das Mädchen bislang "nur freundschaftlich" kennengelernt. Es ist nicht herauszulesen, ob Du in das Mädchen verliebt bist. Oder in ihre Freundin. Willst Du denn von einer was?
Du kannst es bei dem rein freundschaftlichen Kontakt belassen oder ggf. einstweilen auf Kontakt verzichten, bis sich beide "entliebt" haben. Eine sehr große Rolle scheinen beide ja in Deinem Leben nicht zu spielen, oder?
 

Benutzer91564  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja du hast recht, ich kenne beide nicht wirklich. Aber scheinen sehr nett zu sein, beide sind ziemlich attraktiv. Also kurz, ich bin von beiden etwas angetan. Ich möchte ja beide kennenlernen. aber wie soll ich das in so einer konstellation machen ?? wenn ich mit der einen treffe, weiss die andere es bestimmt sofort..
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Wie wärs, wenn Du von beiden die Finger lässt? Oder Du spielst mit offenen Karten und fragst diejenige, mit der Du zuerst Kontakt hattest, wie sie sich das nun weiter vorstellt. Gibts denn Deinerseits eine lose Tendenz, welche der beiden sehr netten und ziemlich attraktiven Frauen Du etwas netter und attraktiver findest?

Natürlich kannst Du Dich auch mit beiden treffen, um herauszufinden, von welcher Du MEHR angetan bist - aber das könnte in der Tat heikel werden... Wenns bislang nur so ist, dass Du sie halt beide ganz okay findest und einen Flirt und Dates in Betracht ziehst, aber noch keine sonstigen Flammen der Verliebtheit in Dir lodern, rate ich Dir, lieber auf Abstand zu gehen. Natürlich kannst Du sie auch auffordern, sich um Dich zu kloppen :zwinker:, aber vermutlich finden das die zwei nicht lustig... Die zwei sind Freundinnen - ggf. sollten sie miteinander klären, welche ihrerseits die "älteren Rechte" auf Kontakt mit Dir zu haben meint.
 

Benutzer91564  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
ist das denn schlimm oder moralisch bedenklich, wenn ich mich jetzt mit beiden treffe, heimlich und dann nach nem monat mich entscheide ? Ich habe ja jetzt nichts verbrochen bzw. es ist ja nicht meine schuld.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Heimlich... so fangen schlechte Teenie-Romanzen-Komödien an.
 
C

Benutzer

Gast
Manche empfinden es als schlimm oder nicht, wenn es für dich in Ordnung ist, dann tu es, wenn du selbst dabei hast, lass es doch bleiben. Letztendlich ist es deine Moral die entscheidet und nicht die Moral der Anderen.
 

Benutzer91564  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
ja ein schlechtes gewissen habe ich dabei schon...

@subway.
wie soll ich es denn sonst machen, wenn nicht heimlich vorerst?
 

Benutzer48753 

Verbringt hier viel Zeit
Das "heimlich" wird ganz sicher nicht klappen. Die Mädels werden garantiert darüber reden - früher oder später.
 

Benutzer91095 

Team-Alumni
Mein Rat: Lass die Finger von beiden. So wie sich das anhört, gibt's da nur nen dummen Zickenkrieg... Du bist eh nicht verliebt in sie, daher sollte das eigentlich kein so großes Problem darstellen.
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
@subway.
wie soll ich es denn sonst machen, wenn nicht heimlich vorerst?

Unheimlich... :grin:

Triff dich halt zu dritt mit ihnen oder entscheide dich jetzt rein von der Optik und konzentriere dich auf die eine. Heimlich klappt nicht, das sind Mädels und Freundinnen. Das wird früher oder später rauskommen.
 

Benutzer100757 

Sorgt für Gesprächsstoff
In genau der gleichen Situation habe ich auch mal gesteckt und ich habe mich dann für eine entschieden obwohl ich keine Gefühle hatte. Es ging soweit, dass ich glaubte, dass ich eine "nehmen" muss aber das stimmt nicht!

Wenn Du keine Gefühle hast sag Beiden, dass Du "keine von Beiden" willst..natürlich könntest Du das etwas charmanter verpacken aber im Grunde musst Du es so sagen.

Meine Geschichte war wie gesagt ähnlich, habe mich für eine entschieden. Die Freundschaft zwischen den Beiden war kaputt, eine war am Boden zerstört und die Andere auch nach 2 Wochen.

Wenn Du Gefühle für eine hast dann entscheide Dich selbstverständlich für Sie und probiers der Anderen schonend beizubringen.
 

Benutzer70692 

Meistens hier zu finden
Dich mit beiden heimlich zu treffen ist das schlechteste was du machen kannst. Irgendwann kommt es immer raus und dann gibt es zoff.

Unternimm mit beiden was. Nimm noch nen Kumpel mit und schau einfach ob sich mit einer mehr entwickelt. Wenn nicht, dann nimm keine.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
ist das denn schlimm oder moralisch bedenklich, wenn ich mich jetzt mit beiden treffe, heimlich und dann nach nem monat mich entscheide ? Ich habe ja jetzt nichts verbrochen bzw. es ist ja nicht meine schuld.
buh - wären die beiden nicht gute Freundinnen würde ich sagen das wäre ok.

Du schreibst aber das die beiden gute Freundinnen sind - insofern fände ich solch ein Verhalten von dir doch ziemlich mies. Es besteht die Gefahr das du genau dadurch ihre Freundschaft zerstörst - und es besteht die Gefahr das du dich mit solch einem Verhalten bei beiden ins Abseits manövrieren kannst wenn es herauskommt (was es wohl tut).

Du schreibst doch selbst die beiden zwar etwas von dir wollen - aber von deiner Seite aus scheinen die Gefühle zu BEIDEN nur
freundschaftlich zu sein!

Wärst du jetzt konkret in eine von den beiden verliebt würde ich sagen - schnapp sie dir! Aber in deinen konkreten Fall hört es sich vielmehr so an als würdest du erstmal eine attraktive Bettaffäre anstelle einer Beziehung suchen wollen.

Ich rate dir die Sache einfach normal laufen zu lassen ohne da kräftig mitzumischen - versuch dir darüber klar zu werden welche Person dir mehr bedeutet ohne dabei die jeweils andere zu verletzten. Kommst du zu keiner Entscheidung dann lass es mit beiden bleiben - denn so richtig verliebt scheinst du nicht zu sein...

---------- Beitrag hinzugefügt um 13:05 -----------

Off-Topic:
Manche empfinden es als schlimm oder nicht, wenn es für dich in Ordnung ist, dann tu es, wenn du selbst dabei hast, lass es doch bleiben. Letztendlich ist es deine Moral die entscheidet und nicht die Moral der Anderen.
er hat sich hier im Forum angemeldet um auch andere Ratschläge und Ideen zu bekommen als seine eigene Idee... oftmals kommt man von selbst gar nicht auf alle Möglichkeiten.

Am Ende muss eh der Threadstarter allein entscheiden! - aber wenn jetzt 90% der Personen sagen das sein Vorgehen eher kontraproduktiv ist gäbe das zumindest mir als Threadstarter zu denken!

Ist ja ähnlich wie wenn du einem "Wer wird Millionär" Kandidaten rätst nicht auf eine 90%ige Publikumsmehrheit zu vertrauen sondern auf seine erste Intention...

Das Forum stellt lediglich auch andere Meinungen/Ideen/Ratschläge dar, bestärkt den Threadstarter vielleicht oder erklärt ihm das seine Haltung nicht so toll ist.

Wenn du nun meinst er soll das unbedingt machen was er als Anfangsidee hatte dann kannst du ihm auch gleich raten er soll keine Threads mehr erstellen... Gerade die Tatsache das er den Thread eröffnet zeigt doch das er auch weitere Ratschläge wünscht zumal er ja schreibt das er "nicht weiß" wie er sich verhalten soll!

Wäre sich der Threadstarter seiner Sache 100%ig sicher und weiß genau wie er vorgeht dann hätte er den Thread mit ziemlicher Sicherheit nicht geöffnet.
 
C

Benutzer

Gast
Wenn du nun meinst er soll das unbedingt machen was er als Anfangsidee hatte dann kannst du ihm auch gleich raten er soll keine Threads mehr erstellen... Gerade die Tatsache das er den Thread eröffnet zeigt doch das er auch weitere Ratschläge wünscht zumal er ja schreibt das er "nicht weiß" wie er sich verhalten soll!

Ich weiss ja nicht wo du gelesen hast, dass er das tun soll, was seine Anfangsidee war, sondern ich habe lediglich geschrieben, dass er nach seinem moralischen empfinden handeln sollte.
Und es scheint eben doch, dass er damit auch gewisse Probleme hat und somit ist dieser Sachverhält geklärt.
Wenn er aber geschrieben hätte, dass es für ihn okay ist, dann hätte er es tun sollen, da es seine Werte sind die er verinnerlicht hat.
Dies ist aber nicht so und somit ist ihm aufgrund der Situation zu raten, es eben nicht zu tun, da er sogar sich selbst dadurch schaden anrichtet, mit Schuldgefühlen und ähnliches.

Hier Ratschläge abzugeben, ohne die Wertgrundlage des TS zu kennen hilft nicht weiter, wichtig ist, dass es mit den Werten des TS übereinstimmt und aufgrund dem können dann Tipps gegeben werden.

Selbst deine Hilfestellung ist durchsät mit Wertgrundlagen von deiner Seite("insofern fände ich solch ein Verhalten","würde ich sagen") aus und die helfen dem TS letztendlich nur weiter wenn er jemand ist, der sich gerne sozialkonform verhält und nicht nach seiner eigenen Grundlage handelt.

Und er hat sogar direkt nach der moralische Grundlage fragt und da habe ich ihm eine Antwort darauf geliefert. Ist der Thread überflüssig? Ja, weil es ein einfacher Sachverhalt ist, den man selbst lösen könnte. Habe ich das angeprangert o.ä? Nein. Ich habe ihm in prosa geschrieben, dass seine Wertvorstellung wichtig sind und Grundlage für sein Handeln darstellt.
Hast du lediglich aufgrund meiner kurzen Antwort bezüglich der moralischen Grundlage interpretiert und die lautete:
Es geht um dich, also zählen deine Wertevorstellungen und nach denen solltest du handeln. Der TS hat selbst geschrieben, dass ihm das verhalten nicht behagt und somit sollte es doch klar sein, dass heimliche Treffen für ihn letztendlich nicht gut sind, da er sich dann schuldig fühlt.

Und das 100 mal zu schreiben, er könne doch mit beiden gehen oder mal schauen usw usf, muss ich ja auch nicht.
 

Benutzer91564  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Aber in deinen konkreten Fall hört es sich vielmehr so an als würdest du erstmal eine attraktive Bettaffäre anstelle einer Beziehung suchen wollen.

nein, das stimmt nicht ! wie kommst du darauf ?
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
nein, das stimmt nicht ! wie kommst du darauf ?
naja was genau willst du dann?

Fakt ist doch das du in deinen langen Text nicht ein einziges mal davon schreibst das du in eine der beiden "verliebt" bist...

Es ist immer nur die Rede davon das die beiden auf dich stehen... und du jetzt die "Qual der Wahl" hast. Du bist doch nicht verpflichtet auszuwählen!

Meinetwegen können Tausend Mädels in mich verschossen sein - solange das nicht auf Gegenseitigkeit beruht käme eine Beziehung sicher nicht in Frage.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren