18. Geb meiner Kleinen - freut sich Frau über sowas?

Benutzer61180  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo beisammen :winkwink:

meine Süße wird 18 Jahre alt und wir sind da dann ~ 8 Monate zusammen.
Hab Ihr schon des öfteren kleinigkeiten im Bereich Pflanzen mitgebracht (Geranien die immer noch auf dem TV von Ihr stehen, einzelne Rose & auch schon nen selbst geflochtenen Blumenstrauß, mit Mamas Hilfe :ashamed:)

sooodala - mein Vorschlag wäre wieder in dem Bereich:

Pflanze (Palme, oder hab hier im Geschäft eine wo die Wurzeln wie n Zopf verlaufen) ~ 1 - 1,5 Meter hoch

dazu

ein schönen Glasübertopf damit das ganze schön ausschaut

dazu

wollte ich ein schön geschnitztes Holzherz hinhängen

mit


einem Neuen Satz Rollerblades-Bremsklötzen (da ich angefangen habe um ein gemeinsames hobbie mit Ihr zu haben und sie das ganz gerne macht)

ergänzt mit

nem neuen schönen Spielzeug für Ihre Rottweiler-Dobermann Mischung damit Sie auch Freude mit Ihrem Hund hat

und

nem Satz schöner schwarzen großen Ring-Ohrringe (die trägt se super gern, bisher nur in silber und in hellblau)

abgerundet

mit nem Einkaufsgutschein fürn C&A oder K&L oder so mit kleingedrucktem "für Dessous"-Aufschrift :jaa:

weil mein Plan war so, wollte halt so drüber nachdenken was mein Schatz alles macht: Hobbie - Inlinern, also die Bremsblöcke


aaaaaaaaaaaaaaaaah .. halt .. vergessen

möchte Ihr noch nen SChutzengelchen dazu schenken weil se ja da dann den Führerschein hat!! :smile:

jo .. inlinerbremsblöcke weil das Ihr HObbie is, auch ein SPielzeug für Ihren Hund mit welchem Sie 3 x am Tag draußen is, Pflanze weil das jede Frau mag & halt n schöner Übertopf dazu, die Ringe weil se die gerne trägt & die Dessous weil ich ja auch Teil Ihres Lebens sein darf und ich davon wat hab :jaa:


kann man das so durchgehen lassen?
(Kumpel hat seiner Freundin zum 18. nen Zirkussgutschein für 120 Euro gekauft und is mit der nach Stuttgart gefahren .. sowas find ich irgendwie doof :ratlos:)
 

Benutzer89130 

Sorgt für Gesprächsstoff
jeder wird schon das für seine freundin aussuchen, was ihr gefällt.
ich kenne deine freundin ja nicht, aber es scheint als hättest du dir gedanken gemacht und von daher wird sie sich bestimmt darüber freuen:smile:

und wegen deinem freund: vielleicht hat sich seine freundin die zirkuskarten gewünscht? Ich wollte voriges Jahr zu meinem geburtstag auch Roncalli - Karten haben;-)
 

Benutzer73455 

Meistens hier zu finden
muss man denn sooo viele Sachen zum Geburtstag schenken???

und Weihnachten fällt dir dann nix ein weil du alle Ideen gleich bei der ersten Gelegenheit verbraten hast... :zwinker:


also ich schenke meinem Freund auch total gern Sachen und ich kann mich auch immer schwer entscheiden welche Idee ich nun nehme, aber deswegen mach ich doch nicht gleich alles was mir einfällt auf einmal...

aber ja kann natürlich jeder machen wie er möchte... mir persönlich wär das nur irgendwie etwas unangenehm so mit Geschenken überhäuft zu werden, gerade wenn ich mit 18 wahrscheinlich ja auch selbst noch nicht so viel Geld verdiene um meinem Freund an seinem Geburtstag ähnlich viele Geschenke zu machen (ich weiß das sollte man so auch nicht sehen, aber tut man ja trotzdem irgendwie...)

die Geschenke an sich find ich ok... Pflanze, Schmuck, Unterwäsche, alles normale Geschenke die man ner Frau machen kann, nichts außergewöhnliches, aber hast dir ja schon Gedanken gemacht warum genau diese ganzen Sachen, von daher... klingt doch gut...!
obs ihr gefällt können wir dir natürlich trotzdem nicht sagen! :smile:
 

Benutzer61180  (34)

Verbringt hier viel Zeit
dankeschön für Antworten :smile:

ja is bisi knifflig - ich fahr jetzt immer noch zu Ihr und das sind jedesmal hin und zurück dann insgesamt 80 km & deswegen war ich schon mehrmals baff, als ich Ihr zu Weihnachten oder Ostern kleinigkeiten geschenkt habe und sie mir jedesmal Geschenke von Fossil & Co. gemacht hat.

Das Materialistische steht bei mir ganz unten - weil mit Geld könnte ich die Lebensfreude die Sie mir schenkt eh nich aufwiegen, da reicht das dickste Bankkonto nich :smile:

najo, Ohrringe & Engelchen & Bremsblöcke sind ja eher kleinigkeiten die alleinstehend ziemlich komisch wären finde ich und das ganze soll ja eigentlich zeigen dass ich se gut kenne & mich dafür interessiere was Sie macht und natürlich das ich weiterhin mag dass alles so bleibt wie es ist - nämlich gut :smile:

oder ich schenk nur nen Gutschein für deeeeeeeeeeeeeeessssous .. oh mann .. i´m lovin it :herz:
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
nem neuen schönen Spielzeug für Ihre Rottweiler-Dobermann Mischung damit Sie auch Freude mit Ihrem Hund hat
Öhm...ja :confused::tongue:.


Also ingesamt (aber das ist nur meine persönliche Meinung) find ich die Geschenke
a) zu spießig für ne 18-Jährige
b) zu unpersönlich
c) in zu großer Zahl vorhanden


Dann lieber ein richtig schönes, persönliches Geschenk statt diesem Sammelsurium an Möglichkeiten...
 
S

Benutzer

Gast
Durchgehen lassen kann man es schon. Ich kann aber nicht ganz nachvollziehen, wieso es so viele Geschenke sein müssen. Du hast dir Gedanken gemacht, ist ja auch schön und gut, aber übertreiben musst man es doch auch nicht.

Ich schließ' mich Daylight an und würde ein persönliches Geschenk schöner finden.

Off-Topic:
Und wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich das Geschenk von deinem Kumpel vorziehen. Find' den Zirkusbesuch in Stuttgart keineswegs doof. Mit 18 wären mir persönlich diese Anhäufung an Geschenken nicht ganz recht gewesen, aber du kennst sie ja besser als ich.
 

Benutzer93806  (39)

Öfter im Forum
ich finde es auch zu viel, zu unpersönlich und zu "gewollt"

1. nicht jede frau mag blumen, weißt du, ob sie welche mag?
2. geschenke, die man eher für sich verschenkt (dessous) finde ich immer als beschenkte ziemlich blöd. wenn du dessous willst, kauf ihr welche, aber nicht zum geb.

besser fände ich zb:
aus den inlinerzubehör einen tag bauen, also zb den zubehör und dazu einen ganzen gemeinsamen tag planen und organisieren
strecke aussuchen
picknik vorbereiten
zwischenstops planen
abends gemeinsam entspannen (und nein, dabei nicht in die kiste zerren, kann passieren, muss aber nicht)
 

Benutzer37399 

Benutzer gesperrt
Nein, nicht jede Frau mag Blumen/Pflanzen. Hat sie denn Platz dafür?
Wie gut fährt deine Freundin denn Inliner? Wäre ein Kurs etwas für sie? Oder magst du das mit dem Schutzengel für's Auto ausbauen? Bspw. in Form eines Fahrsicherheitstrainings?

Irgendwie sind mir deine Ideen zu bunt durcheinander gewürfelt und ohne Bezug zueinander. Vor allem das Hundespielzeug.
 

Benutzer61180  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ersch wollte ich ein Wochenende zu zweit schenke welches ich aber blöd finde und auch nich wusste ob es Ihr gefällt .. hmm ..

muss zugeben bin jetzt leicht ins trudeln gekommen :ratlos:
wollte das ganze ja so wie n kl. Tannenbäumchen mache wo die Geschenke dran hängen
na ich überlegs mir einfach nochmal ..

€dit: *mhm* wir wohnen im wunderschönen Allgäu direkt am Bodensee .. so n Ausflug mit em Boot aufm Bodensee wär scho auch cool, verbunde mit ner kleinen InlinerTour und Picknick .. aber das hätte ich ja so oder so auch mit Ihr unternommen :ratlos:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
deswegen war ich schon mehrmals baff, als ich Ihr zu Weihnachten oder Ostern kleinigkeiten geschenkt habe und sie mir jedesmal Geschenke von Fossil & Co. gemacht hat.

Das Materialistische steht bei mir ganz unten - weil mit Geld könnte ich die Lebensfreude die Sie mir schenkt eh nich aufwiegen, da reicht das dickste Bankkonto nich :smile:
d.h. du hast ein Problem damit das sie dir permanent "große Geschenke" macht und du meinst da mitziehen zu müssen... das ist ein generelles Problem - du schreibst das "das materialistische" bei dir unten steht - bei ihr scheinbar nicht. d.h. ihr habt in dieser Geschenksache unterschiedliche Ansichten... natürlich ist es schwer darüber zu sprechen - aber vielleicht solltest du das mal tun (nach dem Geb.).

Wenn du nicht so große materialistische Geschenke möchtest dann teil ihr das ausdrücklich mit... - das fett von mir hervorgehobene würde doch als sehr gute Begründung dienen wenn du sie umgekehrt formulierst - teil ihr mit das sie das größte Geschenk für dich ist...


Naja wg. dem eigentlichen Thema:
ich finde es gut das du dir Gedanken machst - evtl. kannst du ja zu jedem "materiellen Geschenk" noch eine nette Begründung in Form von etwas geschriebenen beilegen - ähnlich wie du es hier begründet hast...
 

Benutzer50283 

Sehr bekannt hier
ich finde es auch zu viel, zu unpersönlich und zu "gewollt"

1. nicht jede frau mag blumen, weißt du, ob sie welche mag?
2. geschenke, die man eher für sich verschenkt (dessous) finde ich immer als beschenkte ziemlich blöd. wenn du dessous willst, kauf ihr welche, aber nicht zum geb.

besser fände ich zb:
aus den inlinerzubehör einen tag bauen, also zb den zubehör und dazu einen ganzen gemeinsamen tag planen und organisieren
strecke aussuchen
picknik vorbereiten
zwischenstops planen
abends gemeinsam entspannen (und nein, dabei nicht in die kiste zerren, kann passieren, muss aber nicht)

Das klingt toll! Daran würde ich mich an deiner Stelle orientieren, ich würde mich auf jeden Fall darüber freuen.
 

Benutzer61180  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ja was heißt ein großes Problem damit .. ich seh´s halt nich gern, wenn sie viel arbeitet und sich für mich Zeit nimmt und dann auch noch mir Geschenke macht die zu teuer sind wie ich finde - andernseits respektiere ich auch Ihre Entscheidung dazu! Ich hab es mehrmals gesagt das ich mich dabei unwohl fühle, da ich ja auch die meiste Zeit bei Ihr bin und bei Ihr esse - aber für Sie ist es nunmal das größte das ich immer zu Ihr komme und wir gemeinsam die Zeit verbringen können.

Nur so, es krieselt bei uns überhaupt nich - wir verstehn uns sehr gut und reden in allen Bereichen sehr offen und meine Freundin ist meiner Meinung nach mir ebenbürtig wenn nich sogar überlegen stellenweise was die Ansichten angeht - also keinesfalls eine typische grad aus der Pubertät entwichene 17 jährige :zwinker:

ach es is halt nich leicht! Ich hatte schon Geschenke verschenkt wie ne Kette von Esprit, in welcher 2 Herzen mit einem Schwung geformt sind und solcherlei .. aber ich mag kein Schmuck wie Ringe, Ketten oder sowas verschenken weil es irgendwann ja mal in der Schublade enden könnte oder in ner Kiste!

Ne Blume wächst und man erfreut sich daran (ja Sie mag Blumen sehr gerne) unabhängig davon ob jemand noch da ist oder nicht, Bremsklötze fahren sich auch ab ohne das der Ex noch da wäre (worst case Fall) und Ohrringe die nich teuer sind und gut zum Outfit passen und welche man gerne trägt die erfreuen ne Frau auch jedesmal .. zu den Geschenken nen schönen Text und ne Numerierung dazu von 1 bis 5 oder so und lieb geschrieben was ich mir bei jedem Geschenk dabei gedacht habe ... so hatte ich das irgendwie vorgehabt, aber irgendwie isses grad bisl mies jetzt :schuettel:
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
ja was heißt ein großes Problem damit .. ich seh´s halt nich gern, wenn sie viel arbeitet und sich für mich Zeit nimmt und dann auch noch mir Geschenke macht die zu teuer sind wie ich finde - andernseits respektiere ich auch Ihre Entscheidung dazu! Ich hab es mehrmals gesagt das ich mich dabei unwohl fühle, da ich ja auch die meiste Zeit bei Ihr bin und bei Ihr esse - aber für Sie ist es nunmal das größte das ich immer zu Ihr komme und wir gemeinsam die Zeit verbringen können.
...
zu den Geschenken nen schönen Text und ne Numerierung dazu von 1 bis 5 oder so und lieb geschrieben was ich mir bei jedem Geschenk dabei gedacht habe ... so hatte ich das irgendwie vorgehabt, aber irgendwie isses grad bisl mies jetzt :schuettel:
- meiner Meinung nach hast du schon ein Problem mit der Geschenkesache - sieht man ja auch wieviel Gedanken du dir deswegen machst...
- an deiner Stelle würde ich mich nicht von anderen groß beeinflussen lasse; es ist deine Sache was du deiner Freundin schenkst du kennst sie am besten. Nur sollte meiner Meinung nach das "Persönliche" nicht zu kurz kommen - das kann eben durch kleine Beifügungen geschehen zu den jeweiligen Geschenken.

Dir muss aber auch klar sein das du (und evtl. auch sie) zukünftig ein Geschenkeproblem haben könntet - kann nämlich sein das ihr euch gegenseitig unbewusst befeuert und unter Druck setzt - insofern könntest du mal das Gespräch suchen...
 

Benutzer93806  (39)

Öfter im Forum
jepp, das klingt nicht gerade gesund das schenken bei euch.
einer meiner ex hat mir mal zum 1jährigen einen mp3-player geschenkt, das ist locker 10 jahre her und die kosteten damals noch 600dm (rio 500)
er war azubi und hat im prinzip sein monatseinkommen dafür rausgehauen. ich hatte das gefühl, dass er mich kaufen will, das hat in der beziehung einiges kaputt gemacht.

und auch heute noch fühle ich mich unwohl, wenn jemand zu viel geld ausgibt. viel lieber ist mir eine kleinigkeit, wo ich mich wirklich drüber freue, auch wenn es nur eine selbstgebrannte cd mit liedern ist die mir gefallen und die ich noch nicht kenne.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
und auch heute noch fühle ich mich unwohl, wenn jemand zu viel geld ausgibt. viel lieber ist mir eine kleinigkeit, wo ich mich wirklich drüber freue, auch wenn es nur eine selbstgebrannte cd mit liedern ist die mir gefallen und die ich noch nicht kenne.
ich denke für die meisten wäre ein wirklich persönliches Geschenk lieber - sowohl als Beschenkter als auch als Schenkender...

Nur heutzutage ist es für viele wohl einfacher mal schnell einen "Batzen Geld" auf den Tresen zu werfen als sich wirklich Gedanken zu machen...

Off-Topic:
Mir ist es MITTLERWEILE auch etwas unangenehm wenn meine Oma meint mir zum Geb. einen Geldbetrag zu schenken - für sie ist es ein großer Teil ihrer Rente - für mich hingegen ein "kleiner Zuverdienst"... - aber mehr als sagen kann man es nicht...:ashamed:
 

Benutzer61180  (34)

Verbringt hier viel Zeit
*WoW* ich hoffe mit dem "Batzen Geld auf den Tresen zu werfen" war nich ich gemeint!

a) Ihr Hund ist Ihr ein und alles! Ein Spielzeug für Ihn würde Ihr sicher zeigen dass auch ich den Hund ungemein ins Herzen geschlossen habe nach anfänglicher beinah-Hundephobie (ein dobermann-rottweiler mischung trägt normalerweise nich zu besserung bei aber ich hab den schlingel ins herz geschlossen)

b) ein schutzengelchen hab ich zu meinem Geburtstag bekommen als Sie mitbekommen hat ich bin leidenschaftlicher Motorradfahrer - und ebenso möchte ich Ihr sagen dass ich immer hoffe, ein Schutzengelchen fliegt neben Ihr her und beschützt Sie - einfach als lieb gemeintes

c) eine Pflanze deswegen weil Sie bisher noch keine hatte außer so künstliche Effeu Dinger welche scheiße ausschaun! Sie mag Pflanzen gerne und umgibt sich gerne in der Natur, da Sie Kinder von einer Förderschule unterrichtet und oft unterwegs mit diesen ist auf Spielplätzen und Gärten -> aber welche, wie Ihr richtig gesagt habt, 18 jährige geht sich Plfanzen einkaufen?! Als Geschenk find ichs nich schlecht

d) das mit den Dessous war nich als "ich will das dafür"-Geschenk gedacht sondern vielmehr als kleine Neckerei weil wir schon mehrmals beim bummeln warn und das immer wieder als witzigkeit geendet hat

e) das zu dem Inlinern - ich habe dieses Jahr damitangefangen weil es mich selbst schon immer interessiert hat (war früher skater) und wollte somit einfach ein gemeinsames Hobby haben welches uns beiden viel Spaß macht .. und da denke ich einfach, bremsklötze sind ein sinnvolles Geschenk, da Sie die ja über kurz oder lang sowieso braucht - könnte ich aber weglassen .. muss ich aber nich .. weiß ich noch nich

f) zu den Ohrringen hätte ich ne witzigkeit drauß gemacht weil se letztes mal weg war und ausversehen zwei falsche Ohrringe reingemacht hat (silber und blau) da einfach n sprüchchen von wegen "wenns bei 2 Farben schon happert, was passiert wenn jetzt ne 3. dazu kommt" ..


also im Großen und Ganzen: ich hab kein Problem mit der schenkerei .. ich möchte halt was aufmerksames schenken - Ihre Mam hat Ihrem Macker ne Kette Geschenkt zu Weihnachten und bekam jetzt zum Geburtstag eine zurück -> das fand meine Freundin sehr "plump" und da hat se auch recht! Nur wenn ich jetzt 4, 5 Sachen schenke und witzig einpacke oder ne Kette mit "fossil" drauf kaufe .. dann lieber die vielen geschenke ..
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
*WoW* ich hoffe mit dem "Batzen Geld auf den Tresen zu werfen" war nich ich gemeint!
nein das war mehr oder weniger OT - wenn dann würde ich eher deine Freundin meinen - aber ich kann es nicht wirklich beurteilen!
 

Benutzer95143 

Meistens hier zu finden
Ich finde die Ideen toll. :jaa:
Mache es auch oft so wie du. :grin:
Wenn du die "Erklärungen" mit dran hängst, wird auch klar wieviele Gedanken du dir gemacht hast.
 

Benutzer15352 

Beiträge füllen Bücher
Natürlich will Dir hier keiner was mies reden und letztendlich kennen wir Deine Freundin nicht persönlich und können nur mutmaßen :zwinker:, aber ich (die immerhin ein paar Jährchen älter ist als Deine Angebetete :tongue:) finde die erdachten Geschenke - trotz der Tatsache, dass Du Dir viel Gedanken um sie gemacht hast - nicht so bombig.



Zur Pflanze: Kann man meinetwegen machen, aber Pflanzen sind halt schon eher so'n Omageschenk und doch recht einfallslos. Wenn, dann müsste es schon ne richtig coole Pflanze sein :grin:.

Schutzengel/Herz: Find ich persönlich zu kitschig, aber da kann's sein, dass die Gute auf sowas steht

Bremsklötze: Sind für mich zweckmäßge Nutzgegenstände bar jeglicher Romantik :tongue:

Ohrringe:
Da kann man geschmacklich schnell mal daneben liegen, das wär mir zu heikel. Gerade wenn Du meinst, sie seien günstig: Billiger Schmuck wirkt halt meist auch so :zwinker:...

Hundespielzeug: Schenk das doch lieber dem Hündchen, wenn es Geburtstag hat :tongue:...

Dessous: Standaaaaaard :tongue:! Und (Einkaufs-)Gutscheine vom Freund find ich persönlich doof. Das wirkt erstrecht materialistisch...



Insgesamt finde ich, dass da einfach kein Konzept dahintersteckt und dass es viele Dinge sind, die sich Deine Freundin ebenso gut selbst kaufen könnte (Bremsklötze, Pflanze, Hundespielzeug, etc.). Ich fänd's sinniger, wenn Du bei einer Sache bliebest und diese ausbauen würdest.

Zum Beispiel:

Pflanze (aber nicht so ne olle Topfpflanze, sondern wenn dann schon ne Venusfliegenfalle oder sonst was Kultiges :grin:) + Ausflug zum botanischen Garten mit Picknick im Gras und abends nen Kräuterkochkurs

Bremsklötze + die Idee von hennalein mit dem gemeinsamen Ausflug

---und so kann man das beliebig fortführen :smile:. Mir wäre auch noch wichtig, dass zusätzlich etwas richtig Persönliches, Selbstgemachtes dabei ist: ne selbstgebrannte CD (die ihr dann beim Picknick hört :grin:), einen schönen Liebesbrief, ein selbstgeschriebenes Gedicht oder ein Song (aber nur, wenn Du Talent für sowas hast, sonst wird das schnell peinlich :zwinker:), ein selbstgebackener Geburtstagskuchen, etc. pp.

Da gibt's doch sooooo viel!

FAZIT: Ich fände nen schönen organisierten Ausflug mit diversen Zwischenstopps + eine persönliche Kleinigkeit viel gelungener.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren