1. Blind Date und wo stehe ich jetzt?

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Bräuchte mal ein paar Ratschläge! Sorry, dass es so lange geworden ist!
Würde mich freuen, wenn doch der ein- oder andere trotz des langen Textes antworten! VIELEN DANK!

Ich habe Ende Dezember 2010 eine Frau kennengelernt über eine Börse. Sie arbeitet in der Gastronomie bei ihren Eltern und geht auch zur Schule (Matura/Abitur nachholen). Sie hat ein Kind, ich glaube, dass er 3 oder 4 Jahre alt ist (haben da nicht so viel drüber gesprochen).
Wir haben bisschen hin- und hergeschrieben und sie fragte mich dann, ob wir uns mal treffen wollen. Das erste Treffen sagte „ich“ indirekt ab, da sie am Vortag schrieb, dass sie krank geworden wäre und sie mir morgen bescheid geben würde ob sie kann oder nicht. Ich schrieb ihr dann, dass die Gesundheit Vorrang hat und wir das dann einfach verschieben. Ich wünschte ihr gute Besserung und schicke ihr eine digitale Bärchen-Karte mit guten Besserungswünschen. Sie bedankte sich und fand das total süss.

Dann vereinbarten wir ein Treffen (da sie wieder genesen war). Dieses fand vorgestern (Mittwoch) statt. Wir gingen in ein gemütliches Lokal. Anfangs unterhielten wir uns recht gut, wir verstanden uns gut wir lachten auch einige Male und ich hatte einen guten Eindruck. Dann hatten wir aber zwischendurch so „Pausen“, wo wir nichts redeten, ich versuchte diese Pausen dann mit erneuten Fragen zu stopfen. Ihre Haltung war unterschiedlich. Manchmal hockte sie mit verschränkten Armen da, mal beugte sie sich nach vorne und sah praktisch zu mir hinauf. Mal neigte sie beim Reden ihren Kopf seitlich etc. Die Stühle waren auch nicht so bequem. Sie schrieb sogar zwischendurch 2 oder 3 mal auf dem Handy eine SMS mit jemandem (weiss nicht mit wem, weiss nur, dass sie mir erzählt hatte, dass sie vor unserem Treffen eine gute Freundin angerufen hatte um zu fragen wo das Lokal sei, wo sie mich treffen würde), entschuldigte sich nicht dafür (was mich wunderte). Ich fragte sie ob sie Stress hätte etc und sie meinte nein. Ich machte den Fehler, dass ich Alkohol trank und dadurch leicht müde wurde.

Sie fragte mich auch: Was ich überhaupt bei dieser Singlebörse mache. Sie sagte, sie wäre nur aus Zufall dort angemeldet, denn eigentlich würden sich dort nur verklemmte Leute etc anmelden.

Sie sucht nicht zwanghaft nach einem Freund, aber wenn sich was ergibt dann wäre es auch ok, aber sie meinte, dass sie sehr schlechte Erfahrungen machte. in ihrem Ort würden wirklich viele bildhübsche Typen sein, aber die hätte nur Stroh im Kopf und jetzt wäre sie nicht mehr so oberflächlich wie früher. Sie wäre auch ruhiger geworden, seit sie ihr Kind hat und sie glaubte, dass sie nicht so beziehungsfähig sei, weil bisher noch nie etwas lang gehalten hatte. Ich sagte ich wäre es auch nicht so. Ich würde alles langsam angehen, weil ich schlechte Erfahrungen machte. Sie stimmte mir da voll zu, dass man alles langsam angehen sollte.

Dann habe ich mich mal so seitlich geschaut und ich sah im Augenwinkel wie Sie so auf meine Haare etc schaute. Als ich zu ihr schaute, hat sie wieder weg gesehen.

Sie wirkte auf mich einerseits so lebendig wenn wir redeten, also da stimmte es und wir unterhielten und super, aber dann wo wir nichts redeten, da kam sie mir so zurückhaltend vor. Ich kann sie nicht einschätzen ob das Desinteresse oder etwas Schüchternheit oder Unsicherheit von ihr war!??

Bei Zahlen dann bestand sie darauf, selber zu zahlen. Ich wollte nämlich alles gemeinsam zahlen, aber sie gab mir dann die Hälfte.

Bei der Verabschiedung gaben wir uns dann „Kuss links und rechts auf die Wange“ und ich merkte, dass sie dastand und nicht wusste was weiter sagen. Ich drehte mich dann schon weg und ging 2 Meter, als sie dann nachschrie „schlaf gut“.

Ich dachte mir dann, dass ich vielleicht mal nach der Handynummer hätte fragen sollen, beschloss dann aber, dass ich aufgrund meiner Unsicherheit ihr dann einfach eine e-mail schrieb, dass sie noch gut schlafen solle und wir das ja wiederholten könnten, wenn wir beide weniger müde wären, wenn sie will. sie schrieb mir ca 20 minuten später zurück, dass ich auch gut schlafen solle und ein anderes mal gern und machte noch einen smilie dahinter.

So. Nun weiss ich nicht was ich von dem Abend und ihrem verhalten mir gegenüber halten soll.
war das Unsicherheit, Schüchternheit, Desinteresse oder verstecktes Interesse??
Ich ging nach Hause und wurde nicht schlau draus. Manche Anzeichen sahen für mich wie Interesse aus, manche hingegen eher wie Desinteresse.

Euer Tom
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
1. Frage: Willst Du sie wiedersehen?
Wenn ja, dann bleib am Ball.

2. Frage: kannst Du Dir eine Beziehung mit einer Frau vorstellen, welche ein Kind hat?

Ich denke, darüber musst Du Dir als erstes Gedanken machen. Denn zw. Euch beiden wird immer das Kind stehen.

Ansonsten vermag ich ihre Haltung schwireig einzuschätzen. Ich vermute aber eher Unsicherheit als Desinteresse.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
danke für deine schnelle antwort!

ja, ich bin mir sicher. sie würde mir gefallen, mir würde auch das kind nichts ausmachen. war schon mal mit einer zusammen die ein kind hatte.

ich weiss ja was ich will, ich bin mir nur in bezug auf ihre reaktion bzw. ihr interesse nicht sicher!! das ist mein problem.

also geschrieben hätte sie ja, dass wir das ein anderes mal gerne wieder machen können. also wär ja mal ein positiver aspekt.

du meinst also, dass es "eher" unsicherheit von ihrer seite her ist?

was kann ich dann tun? ihr mal meine handynummer geben?
 

Benutzer103149 

Sorgt für Gesprächsstoff
moment mal das war das 1. Treffen, klar dass das Interesse noch nicht so stark vorhanden ist von daher alles normal
ich mien du wirkst auf mich sehr unerfahren, weil das Verhalten war genauso wie ich es schon 100mal erlebt habe bei "BLinddates" aus Internetbörsen, die erzählen immer das gleiche ^^
du solltest jetzt einfach aktiver werden und nr holen und weitere treffen vorschlagen... sei selbstbewusster und strahle das aus
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
@tiger123: heisst das, du hattest schon öfter treffen und die waren auch nicht so eindeutig???
woher soll man dann wissen, ob die frau einen attraktiv und sympatisch findet???



ja, das war das erste treffen. ich war aber unsicher, da sie zwischendurch auch mal sms geschrieben hatte und zwischendurch auch mal mit verschränkten armen dagesessen war und uns auch zeitweise mal der gesprächsstoff kurz ausgegangen war für ne minute ..
sie sagte, dass sie nicht wirklich beziehungsfähig sei, nicht direkt auf der suche nach einem partner wäre, aber wenn sich was ergibt wäre sie offen, aber sie hätte halt in ihrem bisherigen leben viel negative dinge erlebt, die sie mir gar nicht zumuten will zu erzählen.
und ich dachte mir auch was los sei, da sie ihre getränke selber bezahlen wollte.

diese dinge legte ich negativ aus.

allerdings erzählte sie sonst recht gerne und wir lachten und unterhielten uns sonst gut. sie beugte sich sonst auch mal nach vorne, und erzählte so. naja wir haben zwar ein paar dinge gemeinsam, aber ich stellte schon fest, dass es auch einige dinge gibt, die mir gefalle und ihr nicht.

obwohl sie mich ja gerne wieder sehen möchte, was sie mir jedenfalls 20 minuten nach meiner email geantworte hat.

bin einfach etwas verwirrt was sie angeht. waren positive aspekte und welche, die ich nicht so als positiv empfand. deswegen wollte ich einfach mal wissen ,was ihr so denkt, ob sie nun zurückhaltend ist, oder es ein desinteresse von ihr ist.
 

Benutzer103149 

Sorgt für Gesprächsstoff
sie hat eindeutig Interesse an dir (schaute dir auf deine haare und schrie dir noch gute nacht hinterher ), aber Frauen lassen dich am anfang immer im unklaren ob sie dich toll finden weil sie wollen sehen ob du genug Selbstbewusstsein hast...
das mit den sms schreibe ndas war absicht um dich zu verunsichern oder zu testen ob dem so ist...
internet mädels die jammern immer über negative dinge wo sie erlebt haben...
gar nicht drauf hören aber stell dich schon mal auf probleme mit ihr ein ^^
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
so empfand ich das auch in dem moment. man sollte ja immer auf das unterbewusstsein hören.

in dem moment empfand ich es als positive schwingung bzw. gefühl. das mit dem "wieso ich bei so einer börse überhaupt bin" legte ich zuerst so aus, als ob sie meinte, wieso ein typ wie ich da überhaupt hingehe. aber ich weiss nicht ob sie das wirklich so meinte, oder ob sie nur wissen wollte, warum ich da einfach hin bin.

dann hoffe ich mal, du hast recht. werde ihr morgen oder so mal ne nachricht schicken und ihr meine nummer drin aufschreiben.

was meinst du mit : stell dich schon mal auf probleme mit ihr ein??

was meinst du? glaubst du sie ist schwierig oder was?
 

Benutzer103149 

Sorgt für Gesprächsstoff
oje du wirkst auf mich sehr unerfahren...
also ich kann dir nur sagen dass ich rund 50 treffen hinter mir habe mit 50 verschiedenen internet tussen ^^
von daher vertrau mir einfach mal
das mit der single börse sie wollte nur wissen ob du ein verklemmter Typ bist der sich im internet täglcih einen runterholt :zwinker: oder eher ein normaler der im leben steht und nur selten mal im internet nach frauen schaut
dann das mit der nummer du solltest zuerst nach ihrer fragen weil das einfach so üblich ist als mann...
mädels ausm internet sind zu 90 % schwierig aber muss auch nciht unbedingt total schlimm sein...aber die haben oft probleme mit family haben n kind an der backe oder gewalttätige ex freunde
so im grunde genommen sind frauen alle ähnlich aber die im internet haben dann noch mal paar probleme mehr hehe aber nimms locker passt schon aber halte dich einfach mal an meine tipps
und wenn sich jetzt noch andere klugscheisser melden und dir was anderes erzählen ... hör trotzdem wieder auf meine tipps probiers einfach mal aus, erzähl ihr dass du selten im internet bist udn viele kumpels usw. du verstehst schon... dann hol dir ihre nr und versuch einfach mal sicherer rüber zukommen so nach dem motto: ich bin ein begehrter mann hehe sag dir das mal vorm spiegel
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
ok, dann nehm ich deine tipps mal an, danke ;-)

ja, hab ihr sowieso gesagt, dass ich nur 1 treffen mal hatte und die voll auf mich abgefahren ist und die sie aber nicht alle hatte.

das war aber wirklich so. hatte mich mit der getroffen und die war ziemlich krass drauf.

hm, stimmt. selbstsicherer ist immer gut. hab mir gedacht, ich lasse sie heute mal zappeln und schicke ihr morgen mal ne mail wie es ihr geht und ich ihr ein schönes weekend wünsche und frage sie dann nach ihrer nummer und sag ihr, dass mir das so lieber ist als übers internet.

klingt gut oder?
 

Benutzer101226 

Benutzer gesperrt
Überlege dir mal, wie oft die Dame in einer solchen Situation ist. Typ kennengelernt, getroffen und dann 0815 Mails.

Telefonieren wäre besser aber schreib ihr einfach, dass du am Wochenende zum Kartfahren oder in die Kletterhalle gehst und noch einen ebenbürtigen Gegner brauchst. Wenn sie rumdruckst, hat sie Pech gehabt, dann gehst du halt mit jemandem anderes hin. Wenn sie mitgeht, hast du gewonnen.

Egal was sie sagt, gehst du mit einer win-win Situation in die Situation.

Ansonsten kann ich Tigers Polemik zu den Internetmädels nur zustimmen!

Adieu.
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
Sie sagte mir eh, dass sie schreibfaul wäre und lieber telefoniert.

naja das mit der kletterhalle oder dem kartfahren wäre momentan schlecht. bin gerade knapp bei kasse, bekomme erst wieder ende nächster woche geld. von daher könnt ich gar nicht viel mit ihr unternehmen.

was meinst du damit, dass ich nur gewinnen kann bei ihr??

meinst du ich kann gar nix falsch machen, weil sie interesse hat???
oder wie meinst du das?

aber ich finde es super, ihr beide stärkt mir mal wirklich den rücken. ich vertrau mal euren tipps und denke, dass sie defninit interessiert an mir ist, aber sie sicher schauen will ob ich auch nur so ein idiot wie die anderen bin oder doch anders.

ich hab mir eh schon überlegt, dass ich so locker mache und nicht so auf beziehung aus bin. sonst einfach signalisieren, dass ich sie nur kennenlernen möchte. ich glaub, das kommt auch besser an.
 

Benutzer103149 

Sorgt für Gesprächsstoff
richtig!!!!:cool:
gewinnen damit meinte er du erzählst ihr dass du was mit kumpels machst udn wen nsie will kann sie mitkommen
wenn sie ja sagt hast du gewonnen und wenn sie nein sagt hast du auch gewonnen weil du nicht nur zuhause rumhockst und auf ihre mails wartest :tongue:
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
also ich mache da lieber entweder was nur mit meinen kumpels oder nur mit einem mädl so bin ich.

aber ich könnte ihr ein schönes we wünschen und sagen, dass ich mit meinen kumpels am weg sein werde.
 

Benutzer81102 

Meistens hier zu finden
Also grundsätzlich stimme ich da ja zu - ran an die Frau und geb dich selbstbewusst und dennoch locker.
Grübel nicht über alles nach sondern versuch es einfach :zwinker:

Aber: diese Verallgemeinerungen hier find ich echt daneben.
"Frauen sind ähnlich" und "90 % aller Internetmädels sind so".
Und das erhebst du an einer Stichprobe von 50 Frauen, "Tiger"? Leg diese Statistik mal nem Psychologen vor, der lacht dich aus :zwinker:
Die machen nämlich so Untersuchungen, anhand derer sie die Wahrscheinlichkeit für ein bestimmtes Verhalten analysieren und erstens haben die oft mehr als 50 Leute und zweitens erheben nicht mal die den Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

Und wirklich viel Erfolg mit deiner ach so tollen "vertrau mir einfach-" Taktik scheinst du nicht zu haben, wenn du 50 Mädels ausm Internet triffst.

Nix für ungut.
 

Benutzer101226 

Benutzer gesperrt
Das war selbstverständlich, dass Tiger´s "Verallgemeinerungen" hier bei den Moralmädels auf Empörung stößt.

Was hier irgendwelche Argumente bezüglich Psychologen zu suchen haben, bleibt mir schleierhaft.
Der Mann hat seine Erfahrungen mit Frauen gemacht und kann mit jedem Recht der Welt verallgemeinern, mit Vorurteilen um sich werfen, in Schubladen stecken und Statistiken aufstellen.

Das Problem bei den meisten Gutmenschen ist die Tatsache, dass sie sich durch die Meinung eines anderen angegriffen fühlen und versuchen seine Meinung zu negieren- ob sie dafür Belege, Beweise, Beispiele usw. haben, sei mal dahingestellt. In erster Linie geht es darum, dem bösen Tiger aufzuzeigen, dass er mit seiner Meinung falsch liegt. Beweise dafür wird kein Mensch der Welt liefern können. Auch du nicht liebe Brautprinzessin.

So verschieden sind die Männer/Frauen nicht, wie viele hier versuchen darzulegen. Individualterroristen.
Tatsache ist, dass Frauen Menschen 2. Klasse sind und die Menschliche Evolution im Manne mündet :bussi:

Adieu.
 

Benutzer81102 

Meistens hier zu finden
"Moralmädel"? :grin: Ich hab bloß was gegen Verallgemeinerungen.

Und ich wollte nur deutlich machen, dass auch 50 "Internet-Mädels-Erfahrungen" nicht ausreichen, um solche Sätze vom Stapel zu lassen und so zu tun, als hätte man frauentechnisch die Weisheit mit Löffeln gefressen :zwinker:

Und nein, ich habe mich nicht angegriffen gefühlt.
Ich bin ja kein "Internetmädel".

Seit wann hat "Meinung vertreten" was damit zu tun, dass man sich automatisch persönlich angegriffen fühlen muss?

Ich stimme euren Tips ja sogar zu, bloß solche Formulierungen hier:

mädels ausm internet sind zu 90 % schwierig aber muss auch nciht unbedingt total schlimm sein...aber die haben oft probleme mit family haben n kind an der backe oder gewalttätige ex freunde

aber stell dich schon mal auf probleme mit ihr ein

müssen einfach nicht sein. Ist nämlich pure Verallgemeinerung und nix anderes.

So und jetzt will ich euch in eurer mutmachenden Kerlerunde nicht weiter stören.
 

Benutzer101226 

Benutzer gesperrt
Wenn jetzt der Threadstarter mit dem Mädel zusammenkommt, diese dann extreme Eifersucht, Drama, Streiterein, Sexverweigerung, Ex-Themen usw. an den Tag legt, was war dann hilfreicher? Das rumgeplappere bezüglich der Individualität jeder einzelnen Prinzessin oder die Verallgemeinerungen?!
 

Benutzer45879 

Verbringt hier viel Zeit
hallo zusammen!

danke mal für eure tipps nochmal. werde sie beherzigen und mal rangehen und selbstbewusst sein.

mein problem ist meist, dass mein selbstbewusstsein in den keller geht, sobald mir eine frau sehr gut gefällt und ich mehr will.

ich müsste mich quasi so verhalten, als ob ich weniger interessiert wäre, damit ich da recht selbstbewusst bin, aber ich denke, das kriege ich hin :smile:)

ich hab mich auch nicht entmutigen lassen als sie das mit den bildhübschen typen sagte. da ich mir dachte, ich kann zusätzlich noch charakter aufweisen :smile:)))

ich werde ihr morgen mal schreiben und sie nach der tel-nummer fragen, damit wir mal teln können und ich dann mit ihr wieder was ausmachen kann.

naja. auf nen kaffee gehen hätte ich dran gedacht. was schlagt ihr sonst noch so vor was man an nem 2. date machen könnte?

klingt jetzt blöd, aber stimmt es auch, dass man ab dem 3. date dann "rangehen" sollte? also kuss z. b. da man sonst auf die kumpelschiene gerät?
 

Benutzer101226 

Benutzer gesperrt
Vielen Männern geht es so, dass sie bei einer Frau, die ihnen gefällt ihre Eier verlieren. Das hat auch einen ganz einfachen Grund.

Wenn du Alternativen bezüglich deiner Partnerin hättest, dann würdest du es auch gelassener und selbstsicherer sehen. Frauen können unglaublich gut einschätzen, ob der Mann sich verzweifelt an das letze Strohhalm klammert oder aus freien Stücken seine Partnerin aussuchen kann.

Wenn du einer Frau gefällst, etwas Mut und Hirn hast, spricht nichts dagegen beim ersten Date in die Kiste zu steigen.
Viele Frauen sagen jedoch explizit, dass beim ersten Date nichts geht. Naja- Hühner gackern auch viel wenn der Tag lang ist :grin:
In der Praxis sieht es jedoch anders aus ...

Adieu!
 

Benutzer81102 

Meistens hier zu finden
Off-Topic:
Wenn jetzt der Threadstarter mit dem Mädel zusammenkommt, diese dann extreme Eifersucht, Drama, Streiterein, Sexverweigerung, Ex-Themen usw. an den Tag legt, was war dann hilfreicher? Das rumgeplappere bezüglich der Individualität jeder einzelnen Prinzessin oder die Verallgemeinerungen?!
Garnix hilft "mehr" oder ist hilfreicher, weil wir doch sowas überhaupt nicht beurteilen können von hier aus. Und ich finde, es verunsichert eher, wenn man so einen Müll vom Stapel lässt.


@TS: Ich denke, du bist auf dem richtigen Weg :zwinker:

Beim 2. Date könnte man zB auch Spazieren gehen, Eislaufen gehen (wenn das jetzt noch möglich ist), sich abends in eine Bar setzen...irgendetwas, wo man sich noch weiter unterhalten kann, aber vielleicht auch etwas beschäftigt ist und nicht die ganze Zeit angespannt sein muss. Bowlen oder so würde mir da auch noch einfallen.

Das mit dem 3. Date ist quatsch. Dahinter steckt nur, dass man einfach nicht zu lange warten sollte. Irgendwann muss man sich auch mal trauen :zwinker:
Aber wann das ist, hängt von euch zweien ab.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren