Zweites Zuhause

General Information

Ich erzähl euch mal meine Geschichte. Ist echt nich zu empfehlen!Da meine Eltern beide aus Spanien sind, besitzen sie dort ein Haus. Wir fahren mind. zweimal im Jahr runter. Familie und Freunde leben dort.Es war Sommer und natürlich übelst heiß. Jeden Sommer gibt es Anfang August eine Beach-Party, die beginnt so um 8 mit Grillen und das geht weiter mit Botellon (Massen-Besäufnis) und immer sind dabei viele Bands, die live auftreten. Das geht so bis um 9 oder 10 Uhr morgens.Ein Kumpel hatte ein kleines Häuschen direkt an einem Weg, der vom Strand wegführt (so was wie eine Abstellkammer für Bootszeugs) und am Tag davor haben wir alles geputzt und Sofas reingestellt und ne kleine Bar gebaut. Die ganze Truppe zusammen, da wir ja alle dort drin feiern wollten.Am Tag der Party dann haben wir uns alle getroffen, sind dann jeweils mit den eigenen Familien grillen gegangen und danach haben wir uns wieder getroffen um zu saufen ^^.In der Hütte ging die Post ab. Alle haben gesoffen, waren hacke dicht, sogar gekifft wurde (wenn ich mich recht erinnere). Musik brauchten wir nicht, da wir ja die Bands hören konnten.Nach ner Weile sind wir alle an die Bühne und haben getanzt und weiter gesoffen.Alle waren am rummachen (mit dem Freund/Freundin oder eben halt mit irgendjemanden) auch ich, mit dem Cousin vom Freund meiner Freundin ^^.Wir waren beide so dicht - unglaublich! Wir sind dann spazieren gegangen, um ein bisschen *Alk* abzubauen und wollten dann in die Hütte um uns hinzulegen, weil wir voll müde waren - denkste!Wir haben es nicht mal bis zur Hütte geschafft. Auf dem Weg dahin haben wir irgendwo miteinander geschlafen. Danach sind wir zur Hütte (immer noch hackedicht!) und dort haben wir es noch mal getan! Danach ist die Truppe gekommen und wir haben dann alle weiter gesoffen. Irgendwann sind wir alle wieder zur Bühne hin und wir beide sind wieder verschwunden. Er wollt noch mal, aber ich war so dicht, ging gar nichts mehr, hab ihm dann einen geblasen.Mittlerweile war es bereits hell.Am nächsten Tag ( damit meine ich den Tag ohne Kater^^) haben meine zwei besten Freundinnen und ich darüber gesprochen, was so passiert ist an dem Abend. Wir hatten alle drei unser erstes Mal. Die eine mit dem Freund, die andere mit dem Kumpel und ich, na ja, ihr wisst schon.Das Schlimmste aber war, ich wusste nicht wie er heißt, wo er wohnt, und sein Gesicht hatte ich auch vergessen. (Alkohol schadet!!!!)Etwa eine Woche später haben beide mir gezeigt, wer es ist. SCHOCK!!! Er hat mich angelächelt und wieder versucht, was anzufangen - Problem: ich war nicht besoffen! Ich hab ihn seit dem nur noch n paar mal gesehen, als ich dort war, und es ist jedes Mal wieder unangenehm. Das ist mittlerweile ein paar Jahre her und ich werd bis heute noch mit dem aufgezogen ^^. Die werden das, glaub ich, nie vergessen :smile2:Na ja, auf jeden Fall weiß ich, wie viel Mal und was, aber ich kann mich nicht an das Gefühl dabei erinnern und nicht einmal an sein Gesicht.Finde ich persönlich sehr traurig, aber na ja, kann man nicht ändern!Moral der Geschichte: Das erste Mal sollte schön sein, man sollte sich daran erinnern können und nicht besoffen oder auf Drogen sein!

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
3.926

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren