Ziemlich anders als gedacht

General Information

Also ich und mein Freund, das ist schon so ne komische Geschichte. Erst waren wir zwei Wochen zusammen, dann wieder nicht, dann 5 tage wieder, dann hat er mich betrogen und dann waren es zwei Monate und dann n Monat nicht und jetzt sind es aber fast wieder 3 Monate. Aber wir waren immer beeinander, haben was zusammen gemacht und seit Januar eben, ist er der, den ich liebe. Er ist ziemlich schwierig. Menschenkenntniss und einfühlsamkeit sind manchmal bei ihm echt nicht vorhanden.Und das erste Mal ist etwas schief gelaufen. Für mich zumindest. Also wir haben es mal probiert, als ich die Pille noch nicht genommen hab, mit Kondom aber da is des Kondom immer abgerutscht, dann war eben nichts und dann wollte ich es ja auch und nahm die Pille und so. Und dann waren wir bei ihm. ---Es war aber nicht das erste Mal, dass wir bei ihm geschlafen haben, aber vorher war eben nur Petting und so. ---Wir haben Tv geschaut und dann fing er an, ganz zärtlich, meinen Bauch zustreicheln, wie immer eigentlich. ICh drehte mich zu ihm und wir küssten uns. Und irgendwann war uns beiden dann klar, das wir es diesmal richtig machen wollten. Wir zogen uns gegenseitig aus, streichelten uns und so was. Und dann legte ich mich auf den Rücken, und am Schluss wusste ich, dass das vollkommen die falsche Idee war. Denn echt, zu ihm hat der Satz gepasst `Manchmal denken Jungs nur mit dem Schwanz` :/ und das hat er echt getan. ICh weiß nicht ob er überhaupt wusste, dass es mir wehtun könnte, oder so. Was ziemlich schade ist. Für ihn war es aber auch sein erstes Mal. Und dann drang er einfach so ziemlich schnell und schmerzhaft in mich ein. Und zerdrückte mich halb, ich konnte ihn nicht wegschieben, versuchte etwas zusagen aber war einfach nur entäuscht und ziemlich verletzt, also nicht körperlich oder so. ---Er war dann fertig, küsste mich noch ein Paar mal und dann fragte oder sagte er eher, dass wir jetzt eine rauchen. Obwohl ich raucherin bin, wollte ich nicht und während er geraucht hat, war ich dagelegen, war echt enttäuscht von ihm und so. Der Sex war gar nicht so wichtig, aber wie er sich verhalten hat schon. ------Erst ein paar Wochen, in denen ich kontinuierlich auf den Sex verzichtete. Ich wollte ihm irgendwie zeichen geben dass er etwas falsch gemacht hat, weil wenn ich es gesagt hätte, wäre er sauer geworden, damit konnte ich damals noch nicht umgehen. Aber irgendwann hab ich mit seinem Bro (meinem besten Kumpel geredet) und der meinte ich soll ihm des sagen weils sonst auch scheiße ist und dann hab ich des gemacht. Und mein Freund war erst sauer und dann hat er sich tausendmal entschuldigt, hat sich voll schuldig gefühlt und so. Und dann war das nächste mal viel schöner. Für mich und für ihn. ------Und jetzt sind es also schon wieder 3 Monate die wir zusammen sind, aber Sex geht zur Zeit nicht wirklich, weil er eine Vorhautverengung hat und dann bald beschnitten wird. Was ziemlich komisch für uns beide ist. Aber Sex ist nicht das wichtigste und ich bin froh dass ich ihn habe und wenn wir mit einander schlafen ist es einfach wunderbar. Er kanns halt. Aber mein erstes Mal war leider nicht so wie ich das gewünscht hätte, oder wie andere es einen immer eintrichtern. Was Besonderes. Ich denke, dass man auch beim Sex lernen muss. Und das haben mein Freund und ich gemacht. Jetzt ist es perfekt. Aber über Sex reden muss auch gelernt sein. ---

erstes Mal Geschichte information

Added by
Guest
Aufrufe
2.303

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren