Wunderschön <3

General Information

Also hier ist meine Geschichte von meinem ersten Mal:Ich freute mich schon wahnsinnig auf drei Tage ohne Eltern nur mit zwei Freundinnen, Party zu machen und das so 150 km von zu Hause weg. Es ist so eine Art Festival und dort liefen voll geile Typen rum.Also voll der Traum einer jeden 16 Jährigen.Na ja, es fing so an, dass wir im Zelt saßen und uns etwas langweilig war und wir gegen das Zelt traten. Dann kamen ein paar Typen und schauten nach, was wir so machen, es sah etwas pervers von außen aus. xD Tja, dann gingen wir mit denen mit und die luden uns aufn Bier ein. Wir saßen dann so vor denen ihren Wohnwagen und quatschten halt. Und die Jungs fingen dann irgendwann so an, dass wir, also ne Freundin und ich, lecken sollen. Na ja, das machten wir aber dann nicht, sondern ein Typ, den ich voll geil fand, wollte dann, dass ich mit ihm mitgehe. Also gingen wir dann so zu dem Wohnwagen seines Bruders und tranken Wodka und redeten miteinander. Er war 17 und kommt auch von weiter weg. Und er fragte immer, was ich jetzt machen will. Und ich sagte, ich weiß es nicht, weil ich ziemlich schüchtern bin. Dabei hätte ich ihn wirklich gerne küssen wollen. Und er sagte, er ist auch schüchtern. Na ja. Dann hat er mich geküsst. Und wir sind dann von der Bank runtergefallen. Und dann ging eigentlich alles ziemlich schnell, er ging mir unters Top und machte meine Hose auf. Und dann saß ich auf ihm und wusste, dass es jetzt passiert. Also sagte ich ihm, dass ich noch Jungfrau bin und das ichs nur mit Kondom mache. Also holte er eins. Nach 10 Minuten kam er wieder. Er wollte es aufmachen, aber es fiel im runter, und natürlich fanden wir es nicht mehr, da es ja 1 Uhr nacht war und alles dunkel war. Also ging er wieder. Und als er wiederkam, fingerte und leckte er mich. Und ich holte ihm dann einen runter und blies ihm einen. Dann fragte er mich, ob er schon eindringen kann. Und dann passierte es. Am Anfang tat es ziemlich weh. Aber nach der Zeit wurde es voll schön, und es machte mich total geil, dass er so laut atmete und ich konnte richtig spüren, dass sein Herz richtig schnell klopfte. Als wir fertig waren, küssten wir uns noch mal. Er fragte mich, ob ich bei ihm schlafen will. Ich wollte nicht, weil ich meine Freundinnen nicht alleine lassen wollte. Also ging ich wieder zum Zelt zurück. Da merkte schon eine Freundin, dass ich voll strahlte und wusste sofort, dass ich was mit dem Typen hatte. Na ja. Am Ende war ich schon froh, es endlich hinter mir zu haben und auch noch mit so einem süßen Typen. Wir haben auch jetzt seit dem halben Jahr ein paar Mal telefoniert, aber zu mehr wird es wahrscheinlich nicht kommen, weil er 8 Stunden Zugfahrt weit weg von mir wohnt. Trotzdem muss ich sagen, war mein erstes Mal ein wunderschönes Erlebnis, dass ich nie vergessen werde.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Heartbeat
Aufrufe
993

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren