Wir haben lange darauf gewartet <3

General Information

Also erstmal die "Vorgeschichte", wenn man das so nennen kann. :zwinker:Ich hatte schon über 2 Jahre ein Online-spiel gespielt & naja, wie das halt so ist spielen das natürlich mehr Jungs wie Mädchen sodass ich nicht gerade wenig von Kerlen angemacht wurde. :rolleyes:Doch einmal schrieb mich plötzlich ER *__* an. Er heißt Tim ist 18 & war irgendwie anders als die anderen. Wir schrieben nun dort täglich mehrere Stunden & tauschten nach einiger Zeit Handynummern aus. :smile:Eine Woche nachdem ich das erste mal mit ihm geschrieben hatte, merkte ich wie es irgendwie in meinem Bauch zu kirbbeln anfing. Nach ca 2 Monaten telefonierten wir das 1. mal & kurze Zeit darauf beschlossen wir es mal zu versuchen & uns so schnell wie möglich mal zu treffen. Die Zeit verging & wir waren jetzt bald ein Jahr zusammen. Das soweit dazu :smile:Es kam das Wochenende wo wir nun 1 Jahr zusammen waren & ich kaufte mir mit seinem einverständnis ein Zugticket damit wir uns nun endlich mal für ein Wochenende treffen konnten. Als ich Freitag gegen mittag am Bahnhof ankam stand er da & ich wurde so schrecklich nervös das ich natürlich gestottert hab wie blöd, -.- doch er hat mich einfach in den Arm genommen & mir sanft einen Kuss gegeben. Ich befand mich auf Wolke 7 & von Minute zu Minute löste sich die Anspannung. Extra für mich lies er sein Training ausfallen. Wir schauten einen Film & redeten dabei , wo ich mich mit der Zeit ihm immer mehr näherte & ankuschelte. Er schmunzelte nur, legte seinen Arm um mich & gab mir einen Kuss auf die Stirn. Als der Film endlich vorbei war starrte er mich nur an & fragte total einfallsreich : & was jetzt?. Ich musste nur lachen & sagte ihm das ich absolut keine Ahnung hab. Ich fand es einfach nur traumhaft süß wie er mich mit seinen schönen Augen die ganze Zeit anschaute & wartete das ich endlich etwas sage. Ich gähnte & meinte das ich müde bin & gerne schlafen würde doch plötzlich ohne Vorwarnung, stürzte er sich auf mich & kitzelte mich das ich kaum noch Luft bekam. Nun lag er so halb auf mir & schaute mich ruhig & richtig.. ich weiß nicht, wie als kannten wir uns schon Jahre , an. :ashamed: Ich beugte mich zu ihm vor & küsste ihn was ihn sehr überraschte da ich bis zu diesem Moment eher zurückhaltend war. Es ging eins ins andere & eh ich mich versah lag er nurnoch in Boxershorts & ich in Bh+ String da. Ich fing an zu zittern , da ich plötzlich total nervös war & keine Ahnung hatte wie ich jetzt weiter reagieren sollte. Er küsste mich, öffnete langsam meinen Bh, berührte mich am ganzen Körper & küsste immer tiefer bis zu meinem Bauchnabel. Er lächelte nur & zog jetzt langsam meinen String runter öffnete vorsichtig meine Beine & küsste mich dort. Oh gott, mir entfuhr ein Stöhnen & ich atmete immer schneller & heftiger da ich noch nie soetwas empfunden hatte. Kurz bevor ich einen Orgasmus bekommen hätte hörte er auf mir den Verstand zu rauben, kam wieder hoch & küsste mich lang & intensiv als wollte er mir damit etwas sagen. Ich faste an seine Brust & strich mit meiner Hand immer tiefer bis ich an seinen Shorts ankam & vorsichtig mit meinen Fingerspitzen darüber glitt. Er stöhnte kurz was mich diesmal nur schmunzeln lies & plötzlich überkam es mich, weil ich legte mich über ihn , zog ihm seine Shorts aus und küsste mich nun immer tiefer stopte dort unten aber nun, lächelte noch kurz & fing an ihn an seinem Penis zu küssen, zu saugen & ihn so gut zu verwöhnen wie es nur ging. Als er kurz davor war zu kommen , hörte ich auf legte mich neben ihn & wir kuschelten erstmal bis er sich wieder beruhigt hatte. Als er das Gefühl hatte das er nicht im nächsten Moment wieder explodieren würde legte er sich über mich & schaute mir ganz tief in die Augen um zu schauen ob ich auch wirklich keine Angst hätte. Um ihn ein Zeichen zu geben küsste ich ihn & ganz langsam & so vorsichtig wie es nur ging drang er in mich ein. Es tat schrecklich weh & er wollte auch schon aufhören da ich weinen musste doch ich wollte es so umbedingt, da ich ihm vertraute & wusste es wird wieder gut. Von Minute zu Minute verging der Schmerz & ich hatte jetzt richtig Spaß dabei. :smile: Wir kamen beide gleichzeitig was ihn, wie mich glücklich machte, denn er hatte Angst wie er mich später erzählte das er mich nicht komplett glücklich machen könnte , was ich total als blödsinn aber empfand da er mich auch so unheimlich glücklich gemacht hatte. Wir lagen die ganze Zeit einfach nur da & redetet über diesen einfach total pefekten:herz: Moment. Das Wochenende war für mich leider viel zu kurz, auch wenn es noch viel Spaß machte. :tongue:Naja.. wir sind 2 Monate danach jetzt immernoch zusammen & einfach überglücklich, auch wenn es nicht immer einfach ist. Wir sehen uns ungefähr 1-2x im Monat um es erträglich zu gestalten & auch wenn das ganze weh tat, ich weiß es war richtig es mit ihm zu tun <3Ich weiß ist sehr lang, aber wen es interessiert der liest es auch :smile:

erstes Mal Geschichte information

Added by
xTinchen
Aufrufe
1.171

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren