Wellnessabend

General Information

Also, mein erstes Mal erfolgte mehr oder weniger bis zu einem Zeitpunkt blind, d.h. er hatte mir die Augen verbunden, wie es dazu kam und alles weitere erzähl ich jetzt :smile:Es fing damit an, dass er mich zu sich nach Hause einlud. Als ich gegen 4 Uhr eintraf, wurde die Tür zwar geöffnet, aber er stand so, dass ich ihn nicht sehen konnte und er mich sofort von hinten überraschen konnte und mir die Augen verband. Ganz erschrocken wie ich war, beruhigte er mich sofort, dass er es sei. Er wolle nicht dass ich die Überraschung sehe. Und zwar hatte er einen Wellness-Abend mit mir vor. Er würde mich verwöhnen, wie ich es noch nie zuvor wurde. Er meinte jedoch auch, dass die Augenbinde bleibe bis er sie abnimmt, das heißt er mich führt und es auch ein wenig sexuelle "Massagen" für mich gäbe (ergo fingern, lecken etc. pp) und mich fragte, ob das okay sei, er würde meine Jungfräulichkeit auch nicht anrühren. Er wollte also die Bestätigung, dass er mich den ganzen Abend über neben dem anderen Wellness-Programm auch sexuell befriedigen darf und dass ich es mir gefallen lasse, und wenn er zu weit gehe, könne ich halt „Stop“ sagen. Er führte mich also ins Bad, zog mir meine Kleider langsam und erotisch aus, dann zog er sich aus und wir gingen unter die Dusche. In der Dusche war auch schon ein Hocker, worauf ich mich setzen könne (Blind hat man ein schlechtes Gleichgewichtsgefühl und Sicherheitsgefühl). Angefangen wurde mit einfühlsamen Haare waschen.Danach wusch er meinen Oberkörper und knetete und strich dabei auch teilweise über meine Brüste und fing an mich zu erregen. Als er meine Beine abwusch, bat er mich, mich hin zu stellen, damit er besser dran käme, im Endeffekt nicht an die Beine, sondern das zwischen den Beinen :zwinker: Er strich sanft über die Klitoris, spreizte die Schamlippen ein wenig und fuhr auch ein wenig mit einem Finger rein. Als er mich fertig wusch, stand er auf, gab mir einen Kuss und ich griff nach seinem Penis. Ich wollte ihn fühlen, ich wusste, dass er schon einen riesigen Kerzenständer habe. Da durch die Seife alles ein wenig schlüpfriger war, fing er auch stark an zu stöhnen und eher ich mich versah, hatte ich 2 Finger in der Scheide und die andere Hand war mit meiner Klitoris beschäftigt. Ich wollte mich annähern zum Sex, doch er ließ mich nicht ran: "Wenn dann erst später" und fingerte nun so intensiv, dass ich kam. Ich ging in die Knie und ließ ihn in meinem Mund kommen. Nachdem er mich abgetrocknet hat, zog er mir kurzzeitig einen Bademantel an und eine neue Augenbinde, die trocken war. Er geleitete mich auf sein Bett und zwar bauchliegend. Dort lag ich zwar wieder nackt, aber das Zimmer war temperiert. Dort wartete ich nun aber gute 3 Minuten bis das nächste geschah, er setzte sich hinter mich und auf einmal spürte ich etwas kaltes auf meinem Rücken, Massagegel wie er meinte. Zuerst verrieb er es über meinen Po und bei meiner Scheide, wieso wohl, dachte ich mir, das ist 100% Gleitgel und nun dringt er in dich ein, wenn du nicht damit rechnest <3; Denkste, es war zwar schon Gleitgel, aber (wie ich mir später ansehen konnte) dieses Durex Gel, was man auch zum massieren nehmen kann. Er hob danach kurz meinen Po hoch, ich dachte jetzt kommt er, aber es war nicht er, sondern ein Minivibrator, den er in den Scheideneingang legte, noch ziemlich weit weg von meiner Jungfräulichkeit ^^ Er stellte ihn fast auf die niedrigste Stufe und fragte, ob das okay sei, ich stimmte zu. Ich bat ihn nun aber trotzdem die Augenbinde abzunehmen, ich sei ja nun in der Überraschung, er nahm sie daraufhin auch ab. Nun fing er an meinen Rücken zu massieren und beugte/setzte sich soweit vor, dass sein Penis exakt zwischen meinen Pobacken war und er sich so mit stimulierte, dieser Teil der "Massage" war fertig, als er nach rund 15 Minuten über meinen Rücken kam.Er drehte mich nun um und drehte den Vibrator kurz auf Maximum und ich kam sofort zum Orgasmus, er nahm den Vibrator aber daraufhin raus. Er machte nun neues Gleitgel auf Bauch und Brüste und Scheide. Er massierte nun diesen Teil und saugte auch an ihnen und auf meinen Nachdruck setzte er sich praktisch mit seinem Penis zwischen meine Brüste, da sie nicht die kleinsten waren, so dass ich ihm eine "Brustmassage" geben konnte. Als er immer härter stöhnte, stellte ich ihm praktisch ein erpresserisches Ultimatum. :grin: Ich sagte zu ihm, entweder er brächte mich auch kurz vor den Orgasmus und dränge in mich ein oder ich würde mich anziehen und gehen. Tja, was hat er wohl gemacht :grin:: gefingert und geleckt wie noch nie, während ich mit einer Hand seine Erektion hielt, dann dreht ich IHN um, so dass ich nun oben war, Bauch an Rücken. Ich hob mich langsam auf seine Penis und spreizte meine Scheide, bei so viel Gleitgel und den 2 Orgasmen flutschte er auch ohne weiteres, ohne Schmerzen und mit nur nem kleinen Blutfleck rein. Er zog mich aber an den Schultern zurück, so dass ich praktisch lag und er prima meine Brüste bearbeiten konnte, während wir Sex hatten. Wir hatten praktisch bis in den nächsten Tag rein Sex, immer wieder andere Stellungen.Am nächsten Morgen, wieder angezogen in meine eigentliche Abendgarderobe (Schwarzes knielanges Kleid, Strumpfhosen und High-Heels) wollte ich gerade zur Tür raus, als er nochmal hinter mich stand für den letzten Kuss und Satz für den eigentlichen Tag. Dieser lautete jedoch: "Du siehst so wunderschön und geil aus in den Klamotten", auch bekannt als Satz: "Lass uns nochmal Sex haben und diesmal behältst du diese Kleider an, die sehen sehr schick aus". Da waren wir also an seiner Mauer, Träger von den Schultern gezogen, Höschen zur Seite und sein Penis in mir, wir kamen. Ich gab ihm nochmal ne Brustmassage, er kam nochmal und Schwupps war mein ganzes Kleid versaut und ich konnte wieder erst am Tag darauf gehen, als alles sauber war, noch eine Nacht voller Sex o/ Das war also mein erstes Mal. Diese 2 Tage waren die schönsten in meinem Leben und ich habe nichts bereut, mit dem Richtigen zum richtigen Zeitpunkt unter den richtigen Umständen :smile:

erstes Mal Geschichte information

Added by
Unregistriert
Aufrufe
8.590

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren