Warten lohnt sich!

General Information

Ja, nun ist es endlich geschehen - nach langem hin und her kam es dann letzten Sonntag zu meinem ersten Mal.Vorab m√∂chte ich euch die ganzen Verh√§ltnisse kurz erl√§utern. Ich hatte 4 Jahre eine Beziehung (also, wir kamen zusammen, da war ich 13 und er 14) und haben es auch mehrmals probiert, logischerweise. Dennoch hat es nie funktioniert, entweder war ich zu aufgeregt, es tat weh oder es war irgendwie unpassend. Ich vermutete schon, dass mein Jungfernh√§utchen zu stabil sei, und suchte meinen Frauenarzt auf. Dieser widerlegte aber nur meine Vermutung und meinte, es w√§re alles normal. Nach weiteren Versuchen klappte es nicht. F√ºr ihn war es okay, denn wir hatten auch so unseren Spa√ü. Mich belastete dies alles jedoch sehr, da ich dachte, es lag an mir. Wir hatten uns √ºber diese lange Zeit dennoch auseinander gelebt und ich beendete die Beziehung. Kurz darauf lernte ich meinen neuen Freund kennen. Er ist 2 Jahre √§lter und hatte auch sein erstes Mal schon hinter sich, was mich nicht grade beruhigte. Wir sprachen recht fr√ºh √ºber das Thema Sex, was mir half und er wusste nun auch, dass es f√ºr mich das erste Mal sei und ich machte ihm klar, dass es f√ºr mich was Besonderes ist. Dann kam es zu dem besagten Tag, wir probierten es bei mir zu Hause in aller Ruhe und ich dachte, dass w√§re es gewesen, weil ich ein leichtes Ziepen sp√ºrte.Nach ein paar Tagen wollten wir erneut miteinander schlafen, er nahm sich ein Kondom drang in mich ein und ich sp√ºrte genau den gleichen Druck wie vorher, mir wurde bewusst, das Jungfernh√§utchen war doch noch nicht gerissen, dennoch blieb ich recht ruhig und entspannt. Ich muss dazu sagen, wir redeten w√§hrend des gesamten ersten Males miteinander. Nat√ºrlich f√ºhrten wir keine stundenlangen Dialoge, aber er fragte immer wieder ob alles okay sei, ob er aufh√∂ren soll, ob er langsamer machen soll usw. Er war einfach unglaublich z√§rtlich und verst√§ndnisvoll. Aber umso dichter er ans Jungfernh√§utchen kam, umso nerv√∂ser wurde ich. Irgendwie fingen wir urpl√∂tzlich an zu lachen und in dem Moment drang er in mich ein. Ich versp√ºrte einen kurzen Schmerz und schrak auf. Mein Freund streichelte mich in dem Moment ganz liebevoll im Gesicht, k√ºsste mich und meinte: “Schatz, das war es gewesen, willkommen im Leben.“ Beide mussten wir laut anfangen zu lachen. Ich muss dazu sagen, ich blutete nicht und es tat auch dann (nach dem ersten Schmerz) nicht mehr weh. Wir schliefen dann das erste Mal miteinander und es war unbeschreiblich sch√∂n. Anschlie√üend lagen wir uns beide in den Armen und konnten nicht mehr aufh√∂ren zu grinsen. Was ich euch eigentlich sagen m√∂chte ist, wartet auf den oder die Richtige. Im Nachhinein wei√ü ich, warum es mit meinem Exfreund nicht klappte, ich liebte ihn einfach nicht. Bei meinem jetzigen Freund kam der Wunsch ihn zu sp√ºren so nah es m√∂glich ist, von mir. Ich wei√ü, es war so genau richtig. Wir planten nicht viel, obwohl wir oft dr√ºber gesprochen hatten. Sicherlich, so wie fast jedes M√§dchen, h√§tte ich mir auch ein total romantisches erstes Mal vorgestellt mit vielen Kerzen und Rosen usw. Aber es war auch so okay, wir waren alleine, wir nutzten die Zeit, schauten uns liebevoll ins Gesicht und sagten uns: „Ich liebe dich“. Ich denke, man merkt selber, wann man dazu bereit ist und sollte auf diesen Tag warten, das wei√ü ich jetzt sehr gut. Denn nichts ist sch√∂ner, als jemanden in sich zu sp√ºren, den man wahnsinnig liebt.

erstes Mal Geschichte information

Added by
Anika
Aufrufe
956

More in Erstes-Mal-Geschichten

Share this erstes Mal Geschichte

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren